encyclopaedia

abinde

ab-inde, Adv.,
a) im Raume, von da, von dort, quasi sumat abinde (de cruce), Comm. apol. 330. –
b) in der Zeit, von da an, von der Zeit an, iam abinde... ex quo te cognovimus, Paul. Nol. ep. 6, 2.

[Georges 1913]

list operone