encyclopaedia

Abseifen

Abseifen , verb. reg. act. der Seife berauben, besonders bey den Seidenbereitern, die Seife, mit welcher die rohe Seide abgekocht worden, abspĆ¼len. Daher die Abseifung.

[Adelung 1793]

list operone