Parallelstellen zu 1Mose 7,1

Und der HERR sprach zu Noah: Gehe in den Kasten, du und dein ganzes Haus; denn ich habe dich gerecht ersehen vor mir zu dieser Zeit.

28 Fundstellen

1Mose 6,8Aber Noah fand Gnade vor dem HERRN.ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
1Mose 6,9Dies ist das Geschlecht Noahs. Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel und führte ein göttliches Leben zu seinen Zeiten.ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
1Mose 7,7Und er ging in den Kasten mit seinen Söhnen, seinem Weibe und seiner Söhne Weibern vor dem Gewässer der Sintflut.ParalleltextDie Sintflut
1Mose 7,13Eben am selben Tage ging Noah in den Kasten mit Sem, Ham und Japheth, seinen Söhnen, und mit seinem Weibe und seiner Söhne drei Weibern,ParalleltextDie Sintflut bricht herein
Hiob 5,19Aus sechs Trübsalen wird er dich erretten, und in der siebenten wird dich kein Übel rühren:Des Elifas erste Rede
Ps 33,18Siehe, des HERRN Auge sieht auf die, so ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen,Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Ps 33,19daß er ihre Seele errette vom Tode und ernähre sie in der Teuerung.Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Ps 91,1Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt,Unter Gottes Schutz
Spr 10,6Den Segen hat das Haupt des Gerechten; aber den Mund der Gottlosen wird ihr Frevel überfallen.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Spr 10,7Das Gedächtnis der Gerechten bleibt im Segen; aber der Gottlosen Name wird verwesen.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Spr 10,9Wer unschuldig lebt, der lebt sicher; wer aber verkehrt ist auf seinen Wegen, wird offenbar werden.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Spr 11,4Gut hilft nicht am Tage des Zorns; aber Gerechtigkeit errettet vom Tod.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Spr 14,26Wer den HERRN fürchtet, der hat eine sichere Festung, und seine Kinder werden auch beschirmt.Weisheit im menschlichen Leben
Spr 18,10Der Name des HERRN ist ein festes Schloß; der Gerechte läuft dahin und wird beschirmt.Freundschaft und Verträglichkeit
Jes 3,10Predigt von den Gerechten, daß sie es gut haben; denn sie werden die Frucht ihrer Werke essen.Gottes Gericht über die Herren Jerusalems und seine eitlen Frauen
Jes 3,11Weh aber den Gottlosen! denn sie haben es übel, und es wird ihnen vergolten werden, wie sie es verdienen.Gottes Gericht über die Herren Jerusalems und seine eitlen Frauen
Jes 26,20Gehe hin, mein Volk, in deine Kammer und schließ die Tür nach dir zu; verbirg dich einen kleinen Augenblick, bis der Zorn vorübergehe.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
Jes 26,21Denn siehe, der HERR wird ausgehen von seinem Ort, heimzusuchen die Bosheit der Einwohner des Landes über sie, daß das Land wird offenbaren ihr Blut und nicht weiter verhehlen, die darin erwürgt sind.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
Hes 9,4Und der HERR sprach zu ihm: Gehe durch die Stadt Jerusalem und zeichne mit einem Zeichen an die Stirn die Leute, so da seufzen und jammern über die Greuel, so darin geschehen.Die Heimsuchung Jerusalems
Zef 2,3Suchet den HERR, alle ihr Elenden im Lande, die ihr seine Rechte haltet; suchet Gerechtigkeit, suchet Demut, auf daß ihr am Tage des Zornes des HERRN möget verborgen werden.Mahnung zur Demut
Mt 24,37Aber gleichwie es zur Zeit Noah's war, also wird auch sein die Zukunft des Menschensohnes.Mahnung zur Wachsamkeit
Lk 17,26Und wie es geschah zu den Zeiten Noahs, so wird's auch geschehen in den Tagen des Menschensohnes:Vom Kommen des Gottesreiches
Apg 2,39Denn euer und eurer Kinder ist diese Verheißung und aller, die ferne sind, welche Gott, unser HERR, herzurufen wird.Die erste Gemeinde
Phil 2,15auf daß ihr seid ohne Tadel und lauter und Gottes Kinder, unsträflich mitten unter dem unschlachtigen und verkehrten Geschlecht, unter welchem ihr scheinet als Lichter in der Welt,Sorge um das Heil
Phil 2,16damit daß ihr haltet an dem Wort des Lebens, mir zu einem Ruhm an dem Tage Christi, als der ich nicht vergeblich gelaufen noch vergeblich gearbeitet habe.Sorge um das Heil
1Petr 3,20die vorzeiten nicht glaubten, da Gott harrte und Geduld hatte zu den Zeiten Noahs, da man die Arche zurüstete, in welcher wenige, das ist acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser;Die Herrschaft Christi über alle
2Petr 2,5und hat nicht verschont die vorige Welt, sondern bewahrte Noah, den Prediger der Gerechtigkeit, selbacht und führte die Sintflut über die Welt der Gottlosen;Gottes Gericht über die Irrlehrer
Hebr 11,7Durch den Glauben hat Noah Gott geehrt und die Arche zubereitet zum Heil seines Hauses, da er ein göttliches Wort empfing über das, was man noch nicht sah; und verdammte durch denselben die Welt und hat ererbt die Gerechtigkeit, die durch den Glauben kommt.Der Glaubensweg im alten Bund

zurück Bibel Operone