<<< Bibeltexte Abc 328 >>>

100 Fundstellen

Sir 26,6Verräterei, Aufruhr, Afterreden;Lob des guten Weibes
Spr 23,10Verrücke nicht die vorigen Grenzen und gehe nicht auf der Waisen Acker.Worte der Weisen
Spr 22,28Verrücke nicht die vorigen Grenzen, die deine Väter gemacht haben.Worte der Weisen
Joel 2,16Versammelt das Volk, heiliget die Gemeinde, sammelt die Ältesten, bringt zuhauf die jungen Kinder und die Säuglinge! Der Bräutigam gehe aus seiner Kammer und die Braut aus ihrem Gemach.Schilderung des Heuschreckenheeres. Aufruf zur Buße
2Sam 2,25versammelten sich die Kinder Benjamin hinter Abner her und wurden ein Haufe und traten auf eines Hügels Spitze.Bruderkrieg zwischen Israel und Juda
Sir 36,13Versammle alle Stämme Jakobs und laß sie dein Erbe sein wie von Anfang.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Hiob 40,13 Verscharre sie miteinander in die Erde und versenke ihre Pracht ins Verborgene,Zweite Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Hiob 34,34 Verständige Leute werden zu mir sagen und ein weiser Mann, der mir zuhört:Elihus zweite Rede
Sir 5,14Verstehst du die Sache, so unterrichte deinen Nächsten; wo nicht, so halte dein Maul zu.Warnung vor Zungensünden
Jes 6,10Verstocke das Herz dieses Volkes und laß ihre Ohren hart sein und blende ihre Augen, daß sie nicht sehen mit ihren Augen noch hören mit ihren Ohren noch verstehen mit ihrem Herzen und sich bekehren und genesen.Jesajas Berufung zum Propheten
Roem 14,20Verstöre nicht um der Speise willen Gottes Werk. Es ist zwar alles rein; aber es ist nicht gut dem, der es ißt mit einem Anstoß seines Gewissens.Von den Schwachen und Starken im Glauben
5Mose 12,2Verstört alle Orte, da die Heiden, die ihr vertreiben werdet, ihren Göttern gedient haben, es sei auf hohen Bergen, auf Hügeln oder unter grünen Bäumen,Die von Gott erwählte Opferstätte
Sir 35,14Verstümmle deine Gabe nicht, denn es ist nicht angenehm.Gott wohlgefällige Opfer
Ps 31,19Verstummen müssen falsche Mäuler, die da reden gegen den Gerechten frech, stolz und höhnisch.In Gottes Händen geborgen
Dan 1,12Versuche es doch mit deinen Knechten zehn Tage und laß uns geben Gemüse zu essen und Wasser zu trinken.Die Erziehung Daniels und seiner Freunde am babylonischen Hof
2Kor 13,5Versuchet euch selbst, ob ihr im Glauben seid; prüfet euch selbst! Oder erkennet ihr euch selbst nicht, daß Jesus Christus in euch ist? Es sei denn, daß ihr untüchtig seid.Mahnungen vor dem dritten Besuch
Jos 22,20Versündigte sich nicht Achan, der Sohn Serahs, am Verbannten? und der Zorn kam über die ganze Gemeinde Israel, und er ging nicht allein unter über seiner Missetat.Der Altarbau am Jordan
Ps 59,14Vertilge sie ohne alle Gnade; vertilge sie, daß sie nichts seien und innewerden, daß Gott Herrscher sei in Jakob, in aller Welt. (Sela.)Gebet mitten unter den Feinden
Hiob 21,3 Vertragt mich, daß ich auch rede, und spottet darnach mein!Hiobs zweite Antwort an Zofar
Sir 11,21Vertraue du Gott, und bleibe in deinem Beruf;Gegen voreiliges Urteilen
Sir 2,6Vertraue Gott, so wird er dir aushelfen; richte deine Wege, und hoffe auf ihn!Sei geduldig in Trübsal!
Sir 6,7Vertraue keinem Freunde, du habest ihn denn erkannt in der Not.Wahre und falsche Freunde
2Mose 21,9Vertraut er sie aber seinem Sohn, so soll er Tochterrecht an ihr tun.Rechte hebräischer Sklaven
Ps 68,3Vertreibe sie, wie der Rauch vertrieben wird; wie das Wachs zerschmilzt vom Feuer, so müssen umkommen die Gottlosen vor Gott.Der Sieg Gottes
Ps 119,122Vertritt du deinen Knecht und tröste ihn; mögen mir die Stolzen nicht Gewalt tun.Die Freude am Gesetz Gottes
4Mose 35,34Verunreinigt das Land nicht, darin ihr wohnet, darin ich auch wohne; denn ich bin der HERR, der unter den Kindern Israel wohnt.Gesetze über Mord und über Totschlag
Ps 71,9Verwirf mich nicht in meinem Alter; verlaß mich nicht, wenn ich schwach werde.Bitte um Gottes Hilfe im Alter
Ps 51,13Verwirf mich nicht von deinem Angesicht und nimm deinen heiligen Geist nicht von mir.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Joh 5,28Verwundert euch des nicht, denn es kommt die Stunde, in welcher alle, die in den Gräbern sind, werden seine Stimme hören,Die Vollmacht des Sohnes
1Joh 3,13Verwundert euch nicht, meine Brüder, wenn euch die Welt haßt.Die Herrlichkeit der Gotteskindschaft
2Makk 7,17Verzieh eine kleine Weile, so sollst du erfahren, wie mächtig Gott ist, der dich und dein Geschlecht plagen wird.Der Märtyrertod der sieben Brüder und ihrer Mutter
Sir 11,6Viel große Herren sind zu Boden gegangen, und gewaltige Könige sind andern in die Hände gekommen.Gegen voreiliges Urteilen
Spr 12,14Viel Gutes kommt dem Mann durch die Frucht des Mundes; und dem Menschen wird vergolten, nach dem seine Hände verdient haben.Weisheit und Torheit
Sir 44,2Viel herrliche Dinge hat der Herr bei ihnen getan von Anfang durch seine große Macht.Das Lob der Erzväter
Sir 11,5Viel Tyrannen haben müssen herunter auf die Erde sitzen, und dem ist die Krone aufgesetzt, an den man nicht gedacht hätte.Gegen voreiliges Urteilen
1Makk 10,73Viel weniger kannst du im Blachfeld vor solchem großen Volk zu Roß und zu Fuß bestehen, da keine Berge und Felsen sind, dahin man fliehen könnte.Jonathan siegreich gegen den jungen Demetrius
Mk 11,8Viele aber breiteten ihre Kleider auf den Weg; etliche hieben Maien von den Bäumen und streuten sie auf den Weg.Jesu Einzug in Jerusalem
Mk 10,31Viele aber werden die Letzten sein, die die Ersten sind, und die Ersten sein, die die Letzten sind.Der Lohn der Nachfolge
Apg 19,19Viele aber, die da vorwitzige Kunst getrieben hatten, brachten die Bücher zusammen und verbrannten sie öffentlich und überrechneten, was sie wert waren, und fanden des Geldes fünfzigtausend Groschen.Paulus in Ephesus
Mk 14,56Viele gaben falsch Zeugnis wider ihn; aber ihr Zeugnis stimmte nicht überein.Jesus vor dem Hohen Rat
Sir 37,34Viele haben sich zu Tode gefressen; wer aber mäßig ist, der lebt desto länger.Mahnung zur Mäßigkeit
Sir 31,6viele kommen zu Unfall um Geldes willen, und verderben darüber vor ihren Augen.Gefahr des Reichtums
Spr 20,6Viele Menschen werden fromm gerühmt; aber wer will finden einen, der rechtschaffen fromm sei?Warnung vor Zuchtlosigkeit
Joh 11,45Viele nun der Juden, die zu Maria gekommen waren und sahen, was Jesus tat, glaubten an ihn.Die Auferweckung des Lazarus
Joh 6,60Viele nun seine Jünger, die das hörten, sprachen: Das ist eine harte Rede; wer kann sie hören?Scheidung unter den Jüngern
Joh 7,40Viele nun vom Volk, die diese Rede hörten, sprachen: Dieser ist wahrlich der Prophet.Zwiespalt im Volk
Ps 3,3Viele sagen von meiner Seele: Sie hat keine Hilfe bei Gott. (Sela.)Morgenlied in böser Zeit
Ps 4,7Viele sagen: »Wer wird uns Gutes sehen lassen?« Aber, HERR, erhebe über uns das Licht deines Antlitzes!Ein Abendgebet
Spr 19,6Viele schmeicheln der Person des Fürsten; und alle sind Freunde des, der Geschenke gibt.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
Sir 28,22Viele sind gefallen durch die Schärfe des Schwerts; aber nirgend so viele als durch böse Mäuler.Gegen den Verleumder
Spr 29,26Viele suchen das Angesicht eines Fürsten; aber eines jeglichen Gericht kommt vom HERRN.Weisheit bringt Segen; Torheit und Sünde stiftet Verderben
Joh 10,20Viele unter ihnen sprachen: Er hat den Teufel und ist unsinnig; was höret ihr ihm zu?Der gute Hirte
Hes 32,10Viele Völker sollen sich über dich entsetzen, und ihren Königen soll vor dir grauen, wenn ich mein Schwert vor ihnen blinken lasse, und sollen plötzlich erschrecken, daß ihnen das Herz entfallen wird über deinen Fall.Klagelieder über den Pharao und über Ägypten
Dan 12,10Viele werden gereinigt, geläutert und bewährt werden; und die Gottlosen werden gottlos Wesen führen, und die Gottlosen alle werden's nicht achten; aber die Verständigen werden's achten.Die Weissagung wird versiegelt
4Mose 26,54Vielen sollst du viel zum Erbe geben, und wenigen wenig; jeglichen soll man geben nach ihrer Zahl.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
Phlm 15Vielleicht aber ist er darum eine Zeitlang von dir gekommen, daß du ihn ewig wieder hättest,Fürsprache für Onesimus
Tob 10,2Vielleicht ist Gabael gestorben, und niemand will ihm das Geld wiedergeben.Die Sorge der Eltern um ihren Sohn
2Sam 16,12Vielleicht wird der HERR mein Elend ansehen und mir mit Gutem vergelten sein heutiges Fluchen.David auf der Flucht zum Jordan
Lk 6,35Vielmehr liebet eure Feinde; tut wohl und leihet, daß ihr nichts dafür hoffet, so wird euer Lohn groß sein, und ihr werdet Kinder des Allerhöchsten sein; denn er ist gütig über die Undankbaren und Bösen.Von der Feindesliebe
Spr 30,24Vier sind klein auf Erden und klüger denn die Weisen:Die Sprüche Agurs
2Mose 28,16Viereckig soll es sein und zwiefach; eine Spanne breit soll seine Länge sein und eine Spanne breit seine Breite.Die Kleidung der Priester
Esra 2,67vierhundert und fünfunddreißig Kamele und sechstausend und siebenhundertzwanzig Esel.Verzeichnis der Heimkehrer
Ps 95,10Vierzig Jahre hatte ich Mühe mit diesem Volk und sprach: Es sind Leute, deren Herz immer den Irrweg will und die meine Wege nicht lernen wollen;Aufruf zur Anbetung und zum Gehorsam
Neh 9,21Vierzig Jahre versorgtest du sie in der Wüste, daß ihnen nichts mangelte. Ihre Kleider veralteten nicht und ihre Füße zerschwollen nicht.Bußgebet des Volkes
1Mose 27,29Völker müssen dir dienen, und Leute müssen dir zu Fuße fallen. Sei ein Herr über deine Brüder, und deiner Mutter Kinder müssen dir zu Fuße fallen. Verflucht sei, wer dir flucht; gesegnet sei, wer dich segnet.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Roem 1,29voll alles Ungerechten, Hurerei, Schalkheit, Geizes, Bosheit, voll Neides, Mordes, Haders, List, giftig, Ohrenbläser,Die Gottlosigkeit der Heiden
Rut 1,21Voll zog ich aus, aber leer hat mich der HERR wieder heimgebracht. Warum heißt ihr mich denn Naemi, so mich doch der HERR gedemütigt und der Allmächtige betrübt hat?Rut zieht mit Noomi nach Bethlehem
Weish 14,13Vom Anfang sind sie nicht gewesen, werden auch nicht ewig bleiben;Die Fluchwürdigkeit des Götzendienstes
Ps 113,3Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang sei gelobet der Name des HERRN!Den Demütigen gibt Gott Gnade
Hes 41,20Vom Boden an bis hinauf über die Tür waren die Cherubim und die Palmen geschnitzt, desgleichen an der Wand des Tempels.Der Tempel und seine Nebengebäude
4Mose 33,24Vom Gebirge Sepher zogen sie aus und lagerten sich in Harada.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
Ps 18,13Vom Glanz vor ihm trennten sich die Wolken mit Hagel und Blitzen.Dank des Königs für Rettung und Sieg
5Mose 4,36Vom Himmel hat er dich seine Stimme hören lassen, daß er dich züchtigte; und auf Erden hat er dir gezeigt sein großes Feuer, und seine Worte hast du aus dem Feuer gehört.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
Ri 5,20Vom Himmel ward wider sie gestritten; die Sterne in ihren Bahnen stritten wider Sisera.Deboras Siegeslied
2Koen 10,33vom Jordan gegen der Sonne Aufgang, das Land Gilead der Gaditer, Rubeniter und Manassiter, von Aroer an, das am Bach Arnon liegt, so Gilead wie Basan.Jehu vertilgt den Baalsdienst
Jos 13,4vom Mittag an aber das ganze Land der Kanaaniter und Meara der Sidonier bis gen Aphek, bis an die Grenze der Amoriter;Die Verteilung des Landes wird angeordnet
Offb 21,13Vom Morgen drei Tore, von Mitternacht drei Tore, vom Mittag drei Tore, vom Abend drei Tore.Das neue Jerusalem
Hiob 37,10 Vom Odem Gottes kommt Frost, und große Wasser ziehen sich eng zusammen.Schluß der Rede Elihus: Gottes Majestät im Gewitter
Jos 13,3vom Sihor an, der vor Ägypten fließt bis an die Grenze Ekrons gegen Mitternacht, die den Kanaanitern zugerechnet wird, fünf Herren der Philister, nämlich der Gaziter, der Asdoditer, der Askaloniter, der Gathiter der Ekroniter, und die Avviter;Die Verteilung des Landes wird angeordnet
3Mose 14,17Vom übrigen Öl aber in seiner Hand soll er dem Gereinigten auf den Knorpel des rechten Ohrs tun und auf den rechten Daumen und auf die große Zehe seines rechten Fußes, oben auf das Blut des Schuldopfers.Die Reinigung von Aussätzigen
Lk 11,51von Abels Blut an bis auf das Blut des Zacharias, der umkam zwischen dem Altar und Tempel. Ja, ich sage euch: Es wird gefordert werden von diesem Geschlecht.Weherufe gegen die Pharisäer und Schriftgelehrten
Neh 12,17von Abia war Sichri, von Minjamin-Moadja war Piltai,Listen von Priestern und Leviten
4Mose 33,35Von Abrona zogen sie aus und lagerten sich in Ezeon-Geber.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
4Mose 18,29Von allem, was euch gegeben wird, sollt ihr dem HERRN allerlei Hebopfer geben, von allem Besten das, was davon geheiligt wird.Vom Amt und Anrecht der Priester und Leviten
Ps 139,5Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.Gott ist Geist
4Mose 33,47Von Almon-Diblathaim zogen sie aus und lagerten sich in dem Gebirge Abarim vor dem Nebo.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
4Mose 33,14Von Alus zogen sie aus und lagerten sich in Raphidim, daselbst hatte das Volk kein Wasser zu trinken.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
Ps 93,2Von Anbeginn steht dein Stuhl fest; du bist ewig.Der ewige König
1Kor 16,12Von Apollos, dem Bruder, aber wisset, daß ich ihn sehr viel ermahnt habe, daß er zu euch käme mit den Brüdern; und es war durchaus sein Wille nicht, daß er jetzt käme; er wird aber kommen, wenn es ihm gelegen sein wird.Reisepläne
5Mose 2,36Von Aroer an, das am Ufer des Bachs Arnon liegt, und von der Stadt am Bach gen Gilead war keine Stadt, die sich vor uns schützen konnte; der HERR, unser Gott, gab alles dahin vor uns.Zug durch die Wüste bis zum Sieg über Sihon
Jos 13,9von Aroer an, das am Ufer des Bachs Arnon liegt, und von der Stadt mitten im Tal und die ganze Ebene Medeba bis gen DibonDie Verteilung des Landes wird angeordnet
5Mose 4,48von Aroer an, welches am Ufer liegt des Baches Arnon, bis an den Berg Sion, das ist der Hermon,Überleitung zum Gesetz
1Mose 49,20Von Asser kommt sein fettes Brot, und er wird den Königen leckere Speise geben.Jakobs Segen über seine Söhne
4Mose 1,13von Asser sei Pagiel, der Sohn Ochrans;Zählung der Männer für den Heerbann
1Chr 12,37von Asser, die ins Heer zogen, gerüstet zum Streit, vierzigtausend;Davids erste Anhänger
4Mose 1,11von Benjamin sei Abidan, der Sohn des Gideoni;Zählung der Männer für den Heerbann
Neh 12,18von Bilga war Sammua, von Semaja war Jonathan,Listen von Priestern und Leviten
4Mose 33,32Von Bne-Jaakan zogen sie aus und lagerten sich in Horgidgad.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
Joh 19,12Von da an trachtete Pilatus, wie er ihn losließe. Die Juden aber schrieen und sprachen: Läßt du diesen los, so bist du des Kaisers Freund nicht; denn wer sich zum König macht, der ist wider den Kaiser.Jesu Verurteilung
2Koen 2,25Von da ging er auf den Berg Karmel und kehrte um von da gen Samaria.Elisa macht eine Quelle gesund und straft die spottenden Knaben

<<< Bibeltexte Abc 328 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone