<<< Bibeltexte Abc 272 >>>

100 Fundstellen

5Mose 4,13Und er verkündigte euch seinen Bund, den er euch gebot zu tun, nämlich die Zehn Worte, und schrieb sie auf zwei steinerne Tafeln.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
Apg 11,13Und er verkündigte uns, wie er gesehen hätte einen Engel in seinem Hause stehen, der zu ihm gesprochen hätte: Sende Männer gen Joppe und laß fordern den Simon, mit dem Zunamen Petrus;Petrus in Jerusalem
Lk 5,28Und er verließ alles, stand auf und folgte ihm nach.Die Berufung des Levi und das Mahl mit den Zöllnern
1Mose 47,12Und er versorgte seinen Vater und seine Brüder und das ganze Haus seines Vaters mit Brot, einen jeglichen, nachdem er Kinder hatte.Jakob vor dem Pharao
Lk 22,6Und er versprach es und suchte Gelegenheit, daß er ihn überantwortete ohne Lärmen.Der Verrat des Judas
Ps 78,67Und er verwarf die Hütte Josephs und erwählte nicht den Stamm Ephraim,Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Mk 6,6Und er verwunderte sich ihres Unglaubens. Und er ging umher in die Flecken im Kreis und lehrte sie.Die Verwerfung Jesu in Nazareth
2Chr 22,3Und er wandelte auch in den Wegen des Hauses Ahab; denn sein Mutter hielt ihn dazu, daß er gottlos war.Ahasjas gottlose Regierung
2Koen 8,27Und er wandelte auf dem Wege des Hauses Ahab und tat, was dem HERRN übel gefiel, wie das Haus Ahab; denn er war Schwager im Hause Ahab.Ahasja
1Koen 22,43Und er wandelte in allem Wege seines Vaters Asa und wich nicht davon; und er tat was dem HERRN wohl gefiel.Reich Juda: Joschafat
1Koen 15,3Und er wandelte in allen Sünden seines Vaters, die er vor ihm getan hatte, und sein Herz war nicht rechtschaffen an dem HERRN, seinem Gott, wie das Herz seines Vaters David.Reich Juda: Abija. Asa
2Chr 20,32Und er wandelte in dem Wege seines Vaters Asa und ließ nicht davon, daß er tat, was dem HERRN wohl gefiel.Joschafats Vertrag mit Ahasja von Israel
2Chr 22,5Und er wandelte nach ihrem Rat. Und er zog hin mit Joram, dem Sohn Ahabs, dem König Israels, in den Streit gen Ramoth in Gilead wider Hasael, den König von Syrien. Aber die Syrer schlugen Joram,Ahasjas gottlose Regierung
2Mose 2,12Und er wandte sich hin und her, und da er sah, daß kein Mensch da war, erschlug er den Ägypter und scharrte ihn in den Sand.Moses Flucht nach Midian
2Sam 1,7Und er wandte sich um und sah mich und rief mich. Und ich sprach: Hier bin ich.David lässt den überbringer von Sauls Krone töten
2Koen 2,24Und er wandte sich um; und da er sie sah, fluchte er ihnen im Namen des HERRN. Da kamen zwei Bären aus dem Walde und zerrissen der Kinder zweiundvierzig.Elisa macht eine Quelle gesund und straft die spottenden Knaben
1Mose 42,24Und er wandte sich von ihnen und weinte. Da er nun sich wieder zu ihnen wandte und mit ihnen redete, nahm er aus ihnen Simeon und band ihn vor ihren Augen.Erste Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Lk 7,44Und er wandte sich zu dem Weibe und sprach zu Simon: Siehest du dies Weib? Ich bin gekommen in dein Haus; du hast mir nicht Wasser gegeben zu meinen Füßen; diese aber hat meine Füße mit Tränen genetzt und mit den Haaren ihres Hauptes getrocknet.Jesu Salbung durch die Sünderin
Lk 10,23Und er wandte sich zu seinen Jüngern und sprach insonderheit: Selig sind die Augen, die da sehen, was ihr sehet.Jesu Jubelruf
2Mose 34,28Und er war allda bei dem HERRN vierzig Tage und vierzig Nächte und aß kein Brot und trank kein Wasser. Und er schrieb auf die Tafeln die Worte des Bundes, die Zehn Worte.Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten
Mk 1,13und er war allda in der Wüste 40 Tage und ward versucht von dem Satan und war bei den Tieren, und die Engel dienten ihm.Jesu Taufe und Versuchung
1Makk 3,9Und er war allenthalben im Lande berühmt, daß alle Unterdrückten zu ihm liefen.Judas, der Makkabäer
Mk 5,5Und er war allezeit, Tag und Nacht, auf den Bergen und in den Gräbern, schrie und schlug sich mit Steinen.Die Heilung des besessenen Geraseners
2Chr 22,12Und er war bei ihnen im Hause Gottes versteckt sechs Jahre, solange Athalja Königin war im Lande.Joasch wird gegen Atalja zum König erhoben
Apg 9,28Und er war bei ihnen und ging aus und ein zu Jerusalem und predigte den Namen des HERRN Jesu frei.Saulus in Damaskus und Jerusalem
Apg 9,9und er war drei Tage nicht sehend und aß nicht und trank nicht.Die Bekehrung des Saulus
1Mose 41,46Und er war dreißig Jahre alt, da er vor Pharao stand, dem König in Ägypten; und fuhr aus von Pharao und zog durch ganz Ägyptenland.Josefs Erhöhung
1Mose 21,34Und er war ein Fremdling in der Philister Lande eine lange Zeit.
2Chr 9,26Und er war ein Herr über alle Könige vom Strom an bis an der Philister Land und bis an die Grenze Ägyptens.Der Besuch der Königin von Saba
Est 2,7Und er war ein Vormund der Hadassa, das ist Esther, eine Tochter seines Oheims; denn sie hatte weder Vater noch Mutter. Und sie war eine schöne und feine Dirne. Und da ihr Vater und ihre Mutter starb, nahm sie Mardochai auf zur Tochter.Der König sucht eine neue Gemahlin
Mk 4,38Und er war hinten auf dem Schiff und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts darnach, daß wir verderben?Die Stillung des Sturmes
1Koen 11,25Und er war Israels Widersacher, solange Salomo lebte. Das kam zu dem Schaden, den Hadad tat; und Reson hatte einen Haß wider Israel und ward König über Syrien.Salomos Feinde Hadad und Reson
2Koen 11,3Und er war mit ihr versteckt im Hause des HERRN sechs Jahre. Athalja aber war Königin im Lande.Reich Juda: Herrschaft der Atalja. Joasch wird König
2Koen 15,2und er war sechzehn Jahre alt, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem.Reich Juda: Asarja
Phil 2,27Und er war todkrank, aber Gott hat sich über ihn erbarmt; nicht allein aber über ihn, sondern auch über mich, auf daß ich nicht eine Traurigkeit über die andern hätte.Sendung des Timotheus und Rückkehr des Epaphroditus
1Koen 5,11Und er war weiser denn alle Menschen, auch weiser denn Ethan, der Esrahiter, Heman, Chalkol und Darda, die Söhne Mahols, und war berühmt unter allen Heiden umher.Salomos Macht und Weisheit
Sach 11,11Und er ward aufgehoben des Tages. Und die elenden Schafe, die auf mich achteten, merkten dabei, daß es des HERRN Wort wäre.Gegen die treulosen Hirten des Volkes
1Mose 26,13Und er ward ein großer Mann und nahm immer mehr zu, bis er sehr groß ward,Isaaks Streit mit den Philistern. Sein Bund mit Abimelech
2Chr 32,5Und er ward getrost und baute alle Mauern, wo sie lückig waren, und machte Türme darauf und baute draußen noch die andere Mauer und befestigte Millo an der Stadt Davids und machte viel Waffen und SchildeJerusalem wird von Sanherib belagert und wunderbar errettet
5Mose 33,5Und Er ward König über Jesurun, als sich versammelten die Häupter des Volks samt den Stämmen Israels.Mose segnet die Stämme Israels
Roem 4,19Und er ward nicht schwach im Glauben, sah auch nicht an seinem eigenen Leib, welcher schon erstorben war (weil er schon fast hundertjährig war), auch nicht den erstorbenen Leib der Sara;Abraham der Vater des Glaubens
Mt 17,2Und er ward verklärt vor ihnen, und sein Angesicht leuchtete wie die Sonne, und seine Kleider wurden weiß wie ein Licht.Die Verklärung Jesu
Mk 10,50Und er warf sein Kleid von sich, stand auf und kam zu Jesu.Die Heilung eines Blinden bei Jericho
Ps 78,72Und er weidete sie auch mit aller Treue und regierte mit allem Fleiß.Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
1Mose 45,2Und er weinte laut, daß es die Ägypter und das Gesinde des Pharao hörten,Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen
Jes 25,7Und er wird auf diesem Berge die Hülle wegtun, damit alle Völker verhüllt sind, und die Decke, mit der alle Heiden zugedeckt sind.Das große Freudenmahl
Ps 9,9und er wird den Erdboden recht richten und die Völker regieren rechtschaffen.Danklied für Rettung aus Bedrängnis
Dan 11,45Und er wird den Palast seines Gezeltes aufschlagen zwischen zwei Meeren um den werten heiligen Berg, bis es mit ihm ein Ende werde; und niemand wird ihm helfen.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Lk 1,16Und er wird der Kinder Israel viele zu Gott, ihrem HERRN, bekehren.Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Sach 10,11Und er wird durchs Meer der Angst gehen und die Wellen im Meer schlagen, daß alle Tiefen des Wassers vertrocknen werden. Da soll denn erniedrigt werden die Pracht von Assyrien, und das Zepter in Ägypten soll aufhören.Gott rüstet sein Volk zum Kampf und führt es heim
Lk 1,33und er wird ein König sein über das Haus Jakob ewiglich, und seines Königreiches wird kein Ende sein.Die Ankündigung der Geburt Jesu
Lk 22,12Und er wird euch einen großen Saal zeigen, der mit Polstern versehen ist; daselbst bereitet es.Das Abendmahl
Mk 14,15Und er wird euch einen großen Saal zeigen, der mit Polstern versehen und bereit ist; daselbst richtet für uns zu.Das Abendmahl
Dan 11,32Und er wird heucheln und gute Worte geben den Gottlosen, so den Bund übertreten. Aber die vom Volk, so ihren Gott kennen, werden sich ermannen und es ausrichten.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Ps 94,23Und er wird ihnen ihr Unrecht vergelten und wird sie um ihre Bosheit vertilgen; der HERR, unser Gott, wird sie vertilgen.Hilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Ps 130,8und er wird Israel erlösen aus allen seinen Sünden.Aus tiefer Not
1Koen 14,16Und er wird Israel übergeben um der Sünden willen Jerobeams, der da gesündigt hat und Israel hat sündigen gemacht.Jerobeams Tod
Jes 2,4Und er wird richten unter den Heiden und strafen viele Völker. Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen. Denn es wird kein Volk gegen das andere ein Schwert aufheben, und werden hinfort nicht mehr kriegen lernen.In Zion finden alle Völker Heil und Frieden
Lk 13,27Und er wird sagen: Ich sage euch: Ich kenne euch nicht, wo ihr her seid; weichet alle von mir, ihr Übeltäter.Von der engen Pforte und der verschlossenen Tür
Jes 25,11Und er wird seine Hände ausbreiten mitten unter sie, wie sie ein Schwimmer ausbreitet, zu schwimmen; und wird ihre Pracht erniedrigen mit den Armen seiner HändeDas große Freudenmahl
Dan 11,42Und er wird seine Hand ausstrecken nach den Ländern, und Ägypten wird ihm nicht entrinnen;Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Zef 2,13Und er wird seine Hand strecken gen Mitternacht und Assur umbringen. Ninive wird er öde machen, dürr wie eine Wüste,Mahnung zur Demut
Dan 11,25Und er wird seine Macht und sein Herz wider den König gegen Mittag erregen mit großer Heereskraft; Da wird der König gegen Mittag gereizt werden zum Streit mit einer großen, mächtigen Heereskraft; aber er wird nicht bestehen, denn es werden Verrätereien wider ihn gemacht.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
3Mose 4,23und er wird seiner Sünde inne, die er getan hat, der soll zum Opfer bringen einen Ziegenbock ohne Fehl,Das Sündopfer
Mt 24,31Und er wird senden seine Engel mit hellen Posaunen, und sie werden sammeln seine Auserwählten von den vier Winden, von einem Ende des Himmels zu dem anderen.Das Kommen des Menschensohns
Weish 4,19Und er wird sie unversehens herniederstürzen, und wird sie aus dem Grund reißen, daß sie ganz und gar zu Boden gehen.Das Ende der Gottlosen
Mi 5,4Und er wird unser Friede sein. Wenn Assur in unser Land fällt und in unsre Häuser bricht, so werden wir sieben Hirten und acht Fürsten wider ihn bestellen,Der Herrscher aus Davids Geschlecht wird aus Bethlehem kommen
Lk 1,17Und er wird vor ihm her gehen im Geist und Kraft des Elia, zu bekehren die Herzen der Väter zu den Kindern und die Ungläubigen zu der Klugheit der Gerechten, zuzurichten dem HERRN ein bereitet Volk.Die Ankündigung der Geburt Johannes des Täufers
Jer 32,5Und er wird Zedekia gen Babel führen; da soll er auch bleiben, bis daß ich ihn heimsuche, spricht der HERR; denn ob ihr schon wider die Chaldäer streitet, soll euch doch nichts gelingen.Der Ackerkauf
Hiob 21,32Und er wird zu Grabe geleitet und hält Wache auf seinem Hügel.Hiobs zweite Antwort an Zofar
1Mose 21,21Und er wohnte in der Wüste Pharan, und seine Mutter nahm ihm ein Weib aus Ägyptenland.Austreibung Ismaels und seiner Mutter
Mk 6,49und er wollte an ihnen vorübergehen. Und da sie ihn sahen auf dem Meer wandeln, meinten sie, es wäre ein Gespenst, und schrieen;Jesus kommt zu seinen Jüngern auf dem See
Ps 109,17Und er wollte den Fluch haben, der wird ihm auch kommen; er wollte den Segen nicht, so wird er auch ferne von ihm bleiben.Fluch den gottlosen Feinden
Lk 18,4Und er wollte lange nicht. Darnach aber dachte er bei sich selbst: Ob ich mich schon vor Gott nicht fürchte noch vor keinem Menschen scheue,Von der bittenden Witwe
Dan 4,8Und er wurde groß und mächtig, und seine Höhe reichte bis an den Himmel, und er breitete sich aus bis ans Ende der ganzen Erde.Nebukadnezars Wahnsinn
3Mose 9,14Und er wusch das Eingeweide und die Schenkel und zündete es an oben auf dem Brandopfer auf dem Altar.Das erste Opfer Aarons und seiner Söhne
Tob 5,6und er wußte nicht, daß er ein Engel Gottes war, grüßte ihn und sprach: Woher bist du, guter Gesell?Der junge Tobias reisebereit
Tob 9,7Und er zeigte ihm an vom Sohne des Tobias alles, was geschehen war, und bat ihn zur Hochzeit.Die Reise des Engels zu Gabael
Offb 22,1Und er zeigte mir einen lautern Strom des lebendigen Wassers, klar wie ein Kristall; der ging aus von dem Stuhl Gottes und des Lammes.ohne
1Chr 8,9und er zeugte von Hodes, seinem Weibe: Jobab, Zibja, Mesa, Malcham,Das Haus Benjamin und Saul
1Sam 19,24Und er zog auch seine Kleider aus und weissagte auch vor Samuel und fiel bloß nieder den ganzen Tag und die ganze Nacht. Daher spricht man: Ist Saul auch unter den Propheten?David flieht zu Samuel
2Sam 20,14Und er zog durch alle Stämme Israels gen Abel und Beth-Maacha und ganz Haberim; und versammelten sich und folgten ihm nachSchebas Aufstand
Mt 20,17Und er zog hinauf gen Jerusalem und nahm zu sich die zwölf Jünger besonders auf dem Wege und sprach zu ihnen:Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
Lk 19,1Und er zog hinein und ging durch Jericho.Zachäus
Tob 6,5Und er zog ihn aufs Land; da zappelte er vor seinen Füßen.Der Fang des Fisches
1Mose 13,3Und er zog immer fort von Mittag bis gen Beth-El, an die Stätte, da am ersten seine Hütte war, zwischen Beth-El und Ai,ParalleltextAbram und Lot trennen sich
2Koen 8,28Und er zog mit Joram, dem Sohn Ahabs, in den Streit wider Hasael, den König von Syrien gen Ramoth in Gilead; aber die Syrer schlugen Joram.Ahasja
Ri 8,8Und er zog von da hinauf gen Pnuel und redete auch also zu ihnen. Und die Leute zu Pnuel antworteten ihm gleich wie die zu Sukkoth.Weitere Taten Gideons und sein Tod
1Chr 11,21und er, der dritte, herrlicher denn die zwei und war ihr Oberster; aber bis an jene drei kam er nicht.Davids Helden
Hiob 23,5und erfahren die Reden, die er mir antworten, und vernehmen, was er mir sagen würde!Hiobs dritte Antwort an Elifas
Sir 51,34Und ergebt euren Hals unter ihr Joch, und laßt euch ziehen; man findet sie jetzt in der Nähe.Die abschließende Mahnung
Mk 5,41und ergriff das Kind bei der Hand und sprach zu ihr: Talitha kumi! das ist verdolmetscht: Mägdlein, ich sage dir stehe auf!Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
1Makk 9,69und ergrimmte sehr über die abtrünnigen Juden, die ihm geraten hatten, wieder in das Land zu kommen, und ließ ihrer viele töten; und rüstete sich, wieder weg in sein Land zu ziehen.Judas fällt im Treffen gegen die Syrer
Sir 16,27und erhält sie für und für in solcher Ordnung, daß sie ihr Amt immerdar ausrichten, daß sie nicht müde noch matt werden, noch ablassen von ihrem GeschäftGottes Ordnung über seinen Geschöpfen
Jud 21und erhaltet euch in der Liebe Gottes, und wartet auf die Barmherzigkeit unsers HERRN Jesu Christi zum ewigen Leben.Mahnung und Gotteslob
Lk 17,13und erhoben ihre Stimme und sprachen: Jesu, lieber Meister, erbarme dich unser!Die zehn Aussätzigen
Ps 148,14Und erhöht das Horn seines Volkes. Alle Heiligen sollen loben, die Kinder Israel, das Volk, das ihm dient. Halleluja!Alle Welt lobe den HERRN
5Mose 11,2Und erkennet heute, was eure Kinder nicht wissen noch gesehen haben, nämlich die Züchtigung des HERRN, eures Gottes, seine Herrlichkeit, dazu seine mächtige Hand und ausgereckten ArmErinnerung an Gottes Wohltaten
StE 3,11und erkennst, daß ich keine Freude habe an der Ehre, die ich bei den Gottlosen habe, auch keine Lust an der heidnischen und fremden Heirat. Du weißt, daß ich's tun muß, und nicht achte den herrlichen Schmuck, den ich auf meinem Haupte trage, wenn ich prangen muß, sondern halte es wie ein unreines Tuch, und trage es nicht außer dem Gepränge. Auch habe ich nie mit Haman gegessen, noch Freude gehabt am königlichen Tisch, noch getrunken vom Opferwein. Und deine Magd hat sich nie gefreut, seit ich bin hiehergebracht, bis auf diese Zeit,Das Gebet Asarjas
Lk 1,77und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk, das da ist in Vergebung ihrer Sünden;Der Lobgesang des Zacharias

<<< Bibeltexte Abc 272 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone