<<< Bibeltexte Abc 271 >>>

100 Fundstellen

1Mose 22,2Und er sprach: Nimm Isaak, deinen einzigen Sohn, den du lieb hast, und gehe hin in das Land Morija und opfere ihn daselbst zum Brandopfer auf einem Berge, den ich dir sagen werde.Abrahams Versuchung. Bestätigung der Verheißung
Sach 3,5Und er sprach: Setzt einen reinen Hut auf sein Haupt! Und sie setzten einen reinen Hut auf sein Haupt und zogen ihm Kleider an, und der Engel des HERRN stand da.Die vierte Vision: der Hohepriester Jeschua
1Mose 27,2Und er sprach: Siehe, ich bin alt geworden und weiß nicht, wann ich sterben soll.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Dan 8,19Und er sprach: Siehe, ich will dir zeigen, wie es gehen wird zur Zeit des letzten Zorns; denn das Ende hat seine bestimmte Zeit.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
2Mose 34,10Und er sprach: Siehe, ich will einen Bund machen vor allem deinem Volk und will Wunder tun, dergleichen nicht geschaffen sind in allen Landen und unter allen Völkern, und alles Volk, darunter du bist, soll sehen des HERRN Werk; denn wunderbar soll sein, was ich bei dir tun werde.Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten
2Koen 3,16und er sprach: So spricht der HERR: Macht hier und da Gräben an diesem Bach!Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
2Mose 4,7Und er sprach: Tue sie wieder in deinen Busen. Und er tat sie wieder in seinen Busen und zog sie heraus; siehe, da ward sie wieder wie sein anderes Fleisch.Ausrüstung Moses mit der Wundergabe
2Koen 4,16Und er sprach: Um diese Zeit über ein Jahr sollst du einen Sohn herzen. Sie sprach: Ach nicht, mein Herr, du Mann Gottes! lüge deiner Magd nicht!Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Lk 21,3Und er sprach: Wahrlich ich sage euch: Diese arme Witwe hat mehr denn sie alle eingelegt.Das Scherflein der Witwe
Mk 7,20Und er sprach: Was aus dem Menschen geht, das macht den Menschen gemein;Von Reinheit und Unreinheit
2Koen 23,17Und er sprach: Was ist das für ein Grabmal, das ich sehe? Und die Leute in der Stadt sprachen zu ihm: Es ist das Grab des Mannes Gottes, der von Juda kam und rief solches aus, das du getan hast wider den Altar zu Beth-El.Josia erneuert den Bund mit Gott und schafft den Götzendienst ab
Am 8,2Und er sprach: Was siehst du, Amos? Ich aber antwortete: Einen Korb mit reifem Obst. Da sprach der HERR zu mir: Das Ende ist gekommen über mein Volk Israel; ich will ihm nichts mehr übersehen.Die vierte Vision: ein Korb mit reifem Obst
1Koen 9,13und er sprach: Was sind das für Städte, mein Bruder, die du mir gegeben hast? Und hieß das Land Kabul bis auf diesen Tag.Verschiedene Regierungsmaßnahmen Salomos
1Mose 33,8Und er sprach: Was willst du mit all dem Heere, dem ich begegnet bin? Er antwortete: Daß ich Gnade fände vor meinem Herrn.Jakobs Versöhnung mit Esau
Dan 10,20Und er sprach: Weißt du auch, warum ich zu dir gekommen bin? Jetzt will ich wieder hin und mit dem Fürsten in Perserland streiten; aber wenn ich wegziehe, siehe, so wird der Fürst von Griechenland kommen.Vorbereitung und Empfang einer letzten Offenbarung und Versiegelung des Buches
2Koen 3,8Und er sprach: Welchen Weg wollen wir hinaufziehen? Er sprach: Den Weg durch die Wüste Edom.Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
Mk 4,30Und er sprach: Wem wollen wir das Reich Gottes vergleichen, und durch welch Gleichnis wollen wir es vorbilden?Vom Senfkorn
Rut 3,9Und er sprach: Wer bist du? Sie antwortete: Ich bin Ruth, deine Magd. Breite deine Decke über deine Magd; denn du bist der Erbe.Rut befolgt Noomis Rat
1Mose 3,11Und er sprach: Wer hat dir's gesagt, daß du nackt bist? Hast du nicht gegessen von dem Baum, davon ich dir gebot, du solltest nicht davon essen?Der Sündenfall
Joh 2,8Und er spricht zu ihnen: Schöpfet nun und bringet's dem Speisemeister! Und sie brachten's.Die Hochzeit zu Kana
Offb 22,9Und er spricht zu mir: Siehe zu, tu es nicht! denn ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, der Propheten, und derer, die da halten die Worte dieses Buchs. Bete Gott an!Der Herr kommt
Offb 22,10Und er spricht zu mir: Versiegle nicht die Worte der Weissagung in diesem Buch; denn die Zeit ist nahe!Der Herr kommt
Jer 3,1Und er spricht: Wenn sich ein Mann von seinem Weibe scheidet, und sie zieht von ihm und nimmt einen andern Mann, darf er sie auch wieder annehmen? Ist's nicht also, daß das Land verunreinigt würde? Du aber hast mit vielen Buhlen gehurt; doch komm wieder zu mir; spricht der HERR.Ruf zur Buße
Lk 4,38Und er stand auf aus der Schule und kam in Simons Haus. Und Simons Schwiegermutter war mit einem harten Fieber behaftet; und sie baten ihn für sie.Jesus in Kapernaum
StD 2,38Und er stand auf und aß. Aber der Engel Gottes brachte Habakuk von Stund an wieder an seinen Ort.Mardochais Gebet
Mk 4,39Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig und verstumme! Und der Wind legte sich, und es ward eine große Stille.Die Stillung des Sturmes
Mt 9,7Und er stand auf und ging heim.Die Heilung eines Gelähmten
Apg 8,27Und er stand auf und ging hin. Und siehe, ein Mann aus Mohrenland, ein Kämmerer und Gewaltiger der Königin Kandaze in Mohrenland, welcher war über ihre ganze Schatzkammer, der war gekommen gen Jerusalem, anzubeten,Der Kämmerer aus Äthiopien
Mk 7,24Und er stand auf und ging von dannen in die Gegend von Tyrus und Sidon; und ging da in ein Haus und wollte es niemand wissen lassen, und konnte doch nicht verborgen sein.Die Frau aus Syrophönizien
Mt 2,21Und er stand auf und nahm das Kindlein und sein Mutter zu sich und kam in das Land Israel.Die Rückkehr aus Ägypten
Mt 2,14Und er stand auf und nahm das Kindlein und seine Mutter zu sich bei der Nacht und entwich nach Ägyptenland.Die Flucht nach Ägypten
Lk 22,45Und er stand auf von dem Gebet und kam zu seinen Jüngern und fand sie schlafen vor TraurigkeitJesus in Gethsemane
1Sam 17,8Und er stand und rief zu dem Heer Israels und sprach zu ihnen: Was seid ihr ausgezogen, euch zu rüsten in einen Streit? Bin ich nicht ein Philister und ihr Sauls Knechte? Erwählt einen unter euch, der zu mir herabkomme.David und Goliat
1Makk 9,56und er starb also mit großen Schmerzen.Judas fällt im Treffen gegen die Syrer
1Chr 29,28Und er starb im guten Alter, gesättigt mit Leben, Reichtum und Ehre. Und sein Sohn Salomo ward König an seiner Statt.Davids Tod
2Makk 15,35Und er steckte des Nikanor Kopf auf, daß es jedermann aus der Burg sehen konnte, zu einem öffentlichen Zeichen, daß ihnen der Herr geholfen hatte.Nikanors Übermut
2Chr 29,25Und er stellte die Leviten auf im Hause des HERRN mit Zimbeln, Psaltern und Harfen, wie es David befohlen hatte und Gad, der Seher des Königs und der Prophet Nathan; denn es war des HERRN Gebot durch seine Propheten.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
Lk 19,6Und er stieg eilend hernieder und nahm ihn auf mit Freuden.Zachäus
Lk 5,13Und er streckte die Hand aus und rührte ihn an und sprach: Ich will's tun; sei gereinigt! Und alsobald ging der Aussatz von ihm.Die Heilung eines Aussätzigen
2Chr 27,5Und er stritt mit dem König der Kinder Ammon, und ward ihrer mächtig, daß ihm die Kinder Ammon dasselbe Jahr gaben hundert Zentner Silber, zehntausend Kor Weizen und zehntausend Kor Gerste. So viel gaben ihm die Kinder Ammon auch im zweiten und im dritten Jahr.Jotam
2Chr 22,9Und er suchte Ahasja, und sie fingen ihn, da er sich versteckt hatte zu Samaria. Und er ward zu Jehu gebracht; der tötete ihn, und man begrub ihn. Denn sie sprachen: Er ist Josaphats Sohn, der nach dem HERRN trachtete von ganzem Herzen. Und es niemand mehr aus dem Hause Ahasja, der tüchtig war zum Königreich.Ahasjas gottlose Regierung
2Chr 26,5Und er suchte Gott, solange Sacharja lebte, der Lehrer in den Gesichten Gottes; und solange er den HERRN suchte, ließ es ihm Gott gelingen.Usija
1Mose 44,12Und er suchte und hob am Ältesten an bis auf den Jüngsten; da fand sich der Becher in Benjamins Sack.Josefs Brüder werden hart geängstigt
2Koen 23,5Und er tat ab die Götzenpfaffen, welche die Könige Juda's hatten eingesetzt, zu räuchern auf den Höhen in den Städten Juda's und um Jerusalem her, auch die Räucherer des Baal und der Sonne und des Mondes und der Planeten und alles Heeres am Himmel.Josia erneuert den Bund mit Gott und schafft den Götzendienst ab
1Mose 12,16Und er tat Abram Gutes um ihretwillen. Und er hatte Schafe, Rinder, Esel, Knechte und Mägde, Eselinnen und Kamele.ParalleltextAbram und Sarai in Ägypten
Mt 13,58Und er tat daselbst nicht viel Zeichen um ihres Unglaubens willen.Die Verwerfung Jesu in Nazareth
Offb 9,2Und er tat den Brunnen des Abgrunds auf; und es ging auf ein Rauch aus dem Brunnen wie ein Rauch eines großen Ofens, und es ward verfinstert die Sonne und die Luft von dem Rauch des Brunnens.ohne
1Koen 6,27Und er tat die Cherubim inwendig ins Haus. Und die Cherubim breiteten ihre Flügel aus, daß eines Flügel rührte an diese Wand und des andern Cherubs Flügel rührte an die andere Wand; aber mitten im Hause rührte ein Flügel an den andern.Der Bau des Tempels
2Sam 12,25Und er tat ihn unter die Hand Nathans, des Propheten; der hieß ihn Jedidja, um des HERRN willen.Nathans Strafrede. David bekennt seine Sünde und empfängt Vergebung
Jos 9,26Und er tat ihnen also und errettete sie von der Kinder Israel Hand, daß sie sie nicht erwürgten.Die List der Gibeoniter
Mt 5,2Und er tat seinen Mund auf, lehrte sie und sprach:Die Seligpreisungen
1Mose 41,42Und er tat seinen Ring von seiner Hand und gab ihn Joseph an seine Hand und kleidete ihn mit köstlicher Leinwand und hing eine goldene Kette an seinen HalsJosefs Erhöhung
Jer 52,2Und er tat was dem HERRN übel gefiel, gleich wie Jojakim getan hatte.Nochmaliger Bericht von der Zerstörung Jerusalems und der Wegführung in die Gefangenschaft
2Koen 22,2Und er tat was dem HERRN wohl gefiel, und wandelte in allem Wege seines Vaters David und wich nicht, weder zur Rechten noch zur Linken.Reich Juda: Josia und die Auffindung des Gesetzbuches
2Chr 14,4Und er tat weg aus allen Städten Juda's die Höhen und die Sonnensäulen; denn das Königreich war still vor ihm.Asas erste Regierungsmaßnahmen
2Koen 17,2und er tat, was dem HERRN übel gefiel, doch nicht wie die Könige Israels, die vor ihm waren.Reich Israel: Hoschea letzter König. Eroberung Samarias. Die assyrische Gefangenschaft
2Koen 21,2Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, nach den Greueln der Heiden, die der HERR vor den Kinder Israel vertrieben hatte,Reich Juda: Manasse. Amon
2Koen 14,24Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, und ließ nicht ab von den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte.Reich Israel: Jerobeam der Zweite
2Koen 13,11und er tat, was dem HERRN übel gefiel, und ließ nicht von allen Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte, sondern wandelte darin.Reich Israel: Joahas. Joasch
1Koen 22,53und er tat, was dem HERRN übel gefiel, und wandelte in dem Wege seines Vaters und seiner Mutter und in dem Wege Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte,Reich Israel: Ahasja
2Koen 13,2und er tat, was dem HERRN übel gefiel, und wandelte nach den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte, und ließ nicht davon.Reich Israel: Joahas. Joasch
2Koen 24,19Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie Jojakim getan hatte.Reich Juda: Zedekia letzter König. Zerstörung Jerusalems. Wegführung nach Babel
2Koen 24,9Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie sein Vater getan hatte.Reich Juda: Jojachin und die erste Wegführung nach Babel
2Koen 21,20Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie sein Vater Manasse getan hatte,Amon
2Koen 23,32Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie seine Väter getan hatten.Reich Juda: Joahas. Jojakim
2Koen 23,37Und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie seine Väter getan hatten.Jojakim
2Koen 15,9und er tat, was dem HERRN übel gefiel, wie seine Väter getan hatten. Er ließ nicht ab von den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte.Reich Israel: Secharja. Schallum. Menahem. Pekachja. Pekach. Anfang der assyrischen Gefangenschaft
2Koen 15,28und er tat, was dem HERRN übel gefiel; denn er ließ nicht von den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte.Reich Israel: Secharja. Schallum. Menahem. Pekachja. Pekach. Anfang der assyrischen Gefangenschaft
2Koen 15,24und er tat, was dem HERRN übel gefiel; denn er ließ nicht von der Sünde Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte.Reich Israel: Secharja. Schallum. Menahem. Pekachja. Pekach. Anfang der assyrischen Gefangenschaft
2Koen 3,2Und er tat, was dem HERRN übel gefiel; doch nicht wie sein Vater und seine Mutter. Denn er tat weg die Säule Baals, die sein Vater machen ließ.Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
2Koen 15,18und er tat, was dem HERRN übel gefiel. Er ließ sein Leben lang nicht von den Sünden Jerobeams, des Sohnes Nebats, der Israel sündigen machte.Reich Israel: Secharja. Schallum. Menahem. Pekachja. Pekach. Anfang der assyrischen Gefangenschaft
2Chr 25,2Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, doch nicht von ganzem Herzen.Amazja
2Koen 14,3Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, doch nicht wie sein Vater David; sondern wie sein Vater Joas tat er auch.Reich Juda und Israel: Amazja von Juda und Joasch von Israel
2Koen 15,3Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, ganz wie sein Vater Amazja,Reich Juda: Asarja
2Koen 15,34Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, ganz wie sein Vater Usia getan hatte,Reich Juda: Jotam
2Chr 27,2Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, ganz wie sein Vater Usia getan hatte, nur ging er nicht in den Tempel des HERRN; das Volk aber verderbte sich noch immer.Jotam
2Chr 26,4Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater Amazja getan hatte.Usija
2Koen 18,3Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater David.Reich Juda: Hiskia
2Chr 29,2Und er tat, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater David.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
1Mose 47,21Und er teilte das Volk aus in die Städte, von einem Ende Ägyptens bis ans andere.Die Ägypter verkaufen ihre Habe und sich selbst dem Pharao
Ri 7,16und er teilte die dreihundert Mann in drei Haufen und gab einem jeglichen eine Posaune in seine Hand und leere Krüge mit Fackeln darinGideons Sieg über Midian
Bar 6,14Und er trägt ein Zepter in der Hand wie ein König; und kann doch niemand strafen, der ihm Leid tut.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Lk 7,14Und er trat hinzu und rührte den Sarg an; und die Träger standen. Und er sprach: Jüngling, ich sage dir, stehe auf!Der Jüngling zu Nain
Mt 8,23Und er trat in das Schiff, und seine Jünger folgten ihm.Die Stillung des Sturms
Dan 8,17Und er trat nahe zu mir. Ich erschrak aber, da er kam, und fiel auf mein Angesicht. Er aber sprach zu mir: Merke auf, du Menschenkind! denn dies Gesicht gehört in die Zeit des Endes.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
2Chr 6,12Und er trat vor den Altar des HERRN vor der ganzen Gemeinde Israel und breitete seine Hände ausSalomos Weisheit
Mk 6,51Und er trat zu ihnen ins Schiff, und der Wind legte sich. Und sie entsetzten und verwunderten sich über die Maßen,Jesus kommt zu seinen Jüngern auf dem See
Lk 4,39Und er trat zu ihr und gebot dem Fieber, und es verließ sie. Und alsbald stand sie auf und diente ihnen.Jesus in Kapernaum
Mk 1,31Und er trat zu ihr und richtete sie auf und hielt sie bei der Hand; und das Fieber verließ sie, und sie diente ihnen.Jesus in Kapernaum
Lk 11,14Und er trieb einen Teufel aus, der war stumm. Und es geschah, da der Teufel ausfuhr, da redete der Stumme. Und das Volk verwunderte sich.Jesus und die bösen Geister
Mk 5,40Und er trieb sie alle aus und nahm mit sich den Vater des Kindes und die Mutter die bei ihm waren, und ging hinein, da das Kind lag,Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
1Mose 18,8Und er trug auf Butter und Milch und von dem Kalbe, das er zubereitet hatte, und setzte es ihnen vor und blieb stehen vor ihnen unter dem Baum, und sie aßen.Der HERR bei Abraham in Mamre
Joh 19,17Und er trug sein Kreuz und ging hinaus zur Stätte, die da heißt Schädelstätte, welche heißt auf hebräisch Golgatha.Jesu Kreuzigung und Tod
1Koen 6,28Und er überzog die Cherubim mit Gold.Der Bau des Tempels
Dan 9,22Und er unterrichtete mich und redete mit mir und sprach: Daniel, jetzt bin ich ausgegangen, dich zu unterrichten.Die siebzig Wochen
2Chr 20,21Und er unterwies das Volk und bestellte die Sänger dem HERRN, daß sie lobten in heiligem Schmuck und vor den Gerüsteten her zögen und sprächen: Danket dem HERRN; denn sein Barmherzigkeit währet ewiglich.Joschafats Sieg über die Ammoniter und Moabiter
Mk 5,43Und er verbot ihnen hart, daß es niemand wissen sollte, und sagte, sie sollten ihr zu essen geben.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Mk 7,36Und er verbot ihnen, sie sollten's niemand sagen. Je mehr er aber verbot, je mehr sie es ausbreiteten.Die Heilung eines Taubstummen
Sir 16,10Und er verderbte ohne Barmherzigkeit das Volk, und ließ es in seinen Sünden umkommen.Unglück durch mißratene Kinder
2Chr 20,36Und er vereinigte sich mit ihm, Schiffe zu machen, daß sie aufs Meer führen; und sie machten Schiffe zu Ezeon-Geber.Joschafats Vertrag mit Ahasja von Israel

<<< Bibeltexte Abc 271 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone