<<< Bibeltexte Abc 218 >>>

100 Fundstellen

5Mose 11,18So fasset nun diese Worte zu Herzen und in eure Seele und bindet sie zum Zeichen auf eure Hand, daß sie ein Denkmal vor euren Augen seien.Segen des Gehorsams - Fluch des Ungehorsams
Ps 103,12So ferne der Morgen ist vom Abend, läßt er unsre Übertretungen von uns sein.Lobe den HERRN, meine Seele!
Roem 7,21So finde ich mir nun ein Gesetz, der ich will das Gute tun, daß mir das Böse anhangt.Der Mensch unter dem Gesetz
Pred 11,9So freue dich, Jüngling, in deiner Jugend und laß dein Herz guter Dinge sein in deiner Jugend. Tue, was dein Herz gelüstet und deinen Augen gefällt, und wisse, daß dich Gott um dies alles wird vor Gericht führen.Freue dich deiner Jugend, ehe Alter und Tod kommen!
2Kor 7,9so freue ich mich doch nun, nicht darüber, daß ihr seid betrübt worden, sondern daß ihr betrübt seid worden zur Reue. Denn ihr seid göttlich betrübt worden, daß ihr von uns ja keinen Schaden irgendworin nehmet.Die Freude des Paulus über die Reue der Gemeinde
5Mose 21,12so führe sie in dein Haus und laß sie ihr Haar abscheren und ihre Nägel beschneidenEhe mit kriegsgefangenen Frauen
5Mose 7,18so fürchte dich nicht vor ihnen. Gedenke, was der HERR, dein Gott, Pharao und allen Ägyptern getan hatVerheißung des göttlichen Segens
Jes 41,14So fürchte dich nicht, du Würmlein Jakob, ihr armer Haufe Israel. Ich helfe dir, spricht der HERR, und dein Erlöser ist der Heilige in Israel.Gott steht zu seinem erwählten Volk
Jes 43,5So fürchte dich nun nicht; denn ich bin bei dir. Ich will vom Morgen deinen Samen bringen und will dich vom Abend sammelnGott erlöst sein Volk
Hiob 9,28so fürchte ich alle meine Schmerzen, weil ich weiß, daß du mich nicht unschuldig sein lässest.Hiobs erste Antwort an Bildad
Mt 10,26So fürchtet euch denn nicht vor ihnen. Es ist nichts verborgen, das es nicht offenbar werde, und ist nichts heimlich, das man nicht wissen werde.Die Ansage kommender Verfolgungen
Mt 10,31So fürchtet euch denn nicht; ihr seid besser als viele Sperlinge.Menschenfurcht und Gottesfurcht
1Mose 50,21So fürchtet euch nun nicht; ich will euch versorgen und eure Kinder. Und er tröstete sie und redete freundlich mit ihnen.Josefs Edelmut und sein Tod
Hiob 19,29so fürchtet euch vor dem Schwert; denn das Schwert ist der Zorn über die Missetaten, auf daß ihr wißt, daß ein Gericht sei.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Jos 24,14So fürchtet nun den HERRN und dient ihm treulich und rechtschaffen und laßt fahren die Götter, denen eure Väter gedient haben jenseit des Stroms und in Ägypten, und dient dem HERRN.Josuas Landtag zu Sichem
1Chr 6,42So gaben sie nun den Kinder Aaron die Freistädte Hebron und Libna samt ihren Vorstädten, Jatthir und Esthemoa mit ihren Vorstädten.Die Levitenstädte
1Chr 6,52So gaben sie nun ihnen, dem Geschlecht der andern Kinder Kahath, die Freistädte: Sichem auf dem Gebirge Ephraim, Geser,Die Levitenstädte
Jos 21,11So geben sie ihnen die Stadt des Arba, des Vaters Enaks, das ist Hebron auf dem Gebirge Juda und ihre Vorstädte um sie her.Wohnstätten der Leviten
Roem 13,7So gebet nun jedermann, was ihr schuldig seid: Schoß, dem der Schoß gebührt; Zoll, dem der Zoll gebührt; Furcht, dem die Furcht gebührt; Ehre, dem die Ehre gebührt.Die Stellung zur staatlichen Gewalt
Neh 5,11So gebt ihnen nun heute wieder ihre Äcker, Weinberge, Ölgärten und Häuser und den Hundertsten am Geld, am Getreide, am Most und am Öl, den ihr von ihnen zu fordern habt.Nehemia beseitigt die Beschwerden der Armen
Am 2,12So gebt ihr den Geweihten Wein zu trinken und gebietet den Propheten und sprecht: Ihr sollt nicht weissagen!Gegen Moab, Juda und Israel
Mt 23,31So gebt ihr über euch selbst Zeugnis, daß ihr Kinder seid derer, die die Propheten getötet haben.Gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
Ri 20,13So gebt nun her die Männer, die bösen Buben zu Gibea, daß wir sie töten und das Übel aus Israel tun! Aber die Kinder Benjamin wollten nicht gehorchen der Stimme ihrer Brüder, der Kinder Israel;Strafgericht am Stamm Benjamin
1Koen 18,23So gebt uns zwei Farren und laßt sie erwählen einen Farren und ihn zerstücken und aufs Holz legen und kein Feuer daran legen; so will ich den andern Farren nehmen und aufs Holz legen und auch kein Feuer daran legen.Das Gottesurteil auf dem Karmel
Ps 74,18So gedenke doch des, daß der Feind den HERRN schmäht und ein töricht Volk lästert deinen Namen.Klage vor dem entweihten Heiligtum
Offb 3,3So gedenke nun, wie du empfangen und gehört hast, und halte es und tue Buße. So du nicht wirst wachen, werde ich über dich kommen wie ein Dieb, und wirst nicht wissen, welche Stunde ich über dich kommen werde.ohne
2Mose 4,12So geh nun hin: Ich will mit deinem Munde sein und dich lehren, was du sagen sollst.Ausrüstung Moses mit der Wundergabe
Pred 9,7So gehe hin und iß dein Brot mit Freuden, trink deinen Wein mit gutem Mut; denn dein Werk gefällt Gott.Aufruf zur Freude trotz der Eitelkeit des Lebens
Est 4,16So gehe hin und versammle alle Juden, die zu Susan vorhanden sind, und fastet für mich, daß ihr nicht esset und trinket in drei Tagen, weder Tag noch Nacht; ich und meine Dirnen wollen auch also fasten. Und ich will zum König hineingehen wider das Gebot; komme ich um, so komme ich um.Mardochai fordert Ester zur Hilfe auf
4Mose 5,22So gehe nun das verfluchte Wasser in deinen Leib, daß dein Bauch schwelle und deine Hüfte schwinde! Und das Weib soll sagen: Amen, amen.Verfahren bei Unreinheit, bei Versündigung und bei Verdacht von Ehebruch
2Mose 32,34So gehe nun hin und führe das Volk, dahin ich dir gesagt habe. Siehe, mein Engel soll vor dir her gehen. Ich werde ihre Sünde wohl heimsuchen, wenn meine Zeit kommt heimzusuchen.Die Demütigung des Volkes
Jes 30,8So gehe nun hin und schreib es ihnen vor auf eine Tafel und zeichne es in ein Buch, daß es bleibe für und für ewiglich.Gegen die Verächter des göttlichen Wortes
2Mose 3,10so gehe nun hin, ich will dich zu Pharao senden, daß du mein Volk, die Kinder Israel, aus Ägypten führest.Moses Berufung
2Mose 5,18So gehet nun hin und frönt; Stroh soll man euch nicht geben, aber die Anzahl der Ziegel sollt ihr schaffen.Noch härtere Bedrückung Israels
1Sam 23,22So gehet nun hin und werdet's noch gewisser, daß ihr wisset und sehet, an welchem Ort seine Füße gewesen sind und wer ihn daselbst gesehen habe; denn mir ist gesagt, daß er listig ist.David in der Wüste Sif
1Sam 28,22So gehorche nun auch deiner Magd Stimme. Ich will dir einen Bissen Brot vorsetzen, daß du essest, daß du zu Kräften kommest und deine Straße gehest.Saul bei der Totenbeschwörerin in En-Dor
1Sam 8,9So gehorche nun ihrer Stimme. Doch bezeuge ihnen und verkündige ihnen das Recht des Königs, der über sie herrschen wird.Israel begehrt einen König
2Koen 17,14so gehorchen sie nicht, sondern härteten ihren Nacken gleich dem Nacken ihrer Väter, die nicht glaubten an den HERRN, ihren Gott;Der Grund für die Verwerfung des Reiches Israel
Spr 7,24So gehorchet mir nun, meine Kinder, und merket auf die Rede meines Mundes.Der Weg der Unzucht
Spr 5,7So gehorchet mir nun, meine Kinder, und weichet nicht von der Rede meines Mundes.Warnung vor der Verführerin
Spr 8,32So gehorchet mir nun, meine Kinder. Wohl denen, die meine Wege halten!Die Weisheit als Gottes Liebling
2Chr 28,11So gehorcht mir nun und bringt die Gefangenen wieder hin, die ihr habt weggeführt aus euren Brüdern; denn des HERRN Zorn ist über euch ergrimmt.Ahas
Ri 2,17so gehorchten sie den Richtern auch nicht, sondern liefen andern Göttern nach und beteten sie an und wichen bald von dem Weg, darauf ihre Väter gegangen waren, des HERRN Geboten zu gehorchen, und taten nicht wie dieselben.Israels Untreue gegen Gott während der Richterzeit
Weish 14,25So geht bei ihnen untereinander her Blut, Mord, Diebstahl, Falschheit, Betrug, Untreue, Aufruhr, Meineid, Unruhe der Frommen,Die Greuel des Götzendienstes
Ps 104,23So geht dann der Mensch aus an seine Arbeit und an sein Ackerwerk bis an den Abend.Gottes Lob aus der Schöpfung
Mt 12,45So geht er hin und nimmt zu sich sieben andere Geister, die ärger sind denn er selbst; und wenn sie hineinkommen, wohnen sie allda; und es wird mit demselben Menschen hernach ärger, denn es zuvor war. Also wird's auch diesem argen Geschlecht gehen.Von der Rückkehr des bösen Geistes
Hiob 8,13 So geht es allen denen, die Gottes vergessen; und die Hoffnung der Heuchler wird verloren sein.Bildads erste Rede
Sir 10,12so geht's doch endlich also: Heute König, morgen tot.Warnung vor Hoffart
Ps 109,20So geschehe denen vom HERRN, die mir zuwider sind und reden Böses wider meine Seele.Fluch den gottlosen Feinden
2Kor 11,10So gewiß die Wahrheit Christi in mir ist, so soll mir dieser Ruhm in den Ländern Achajas nicht verstopft werden.Paulus und die falschen Apostel
Jos 14,12So gib mir nun dies Gebirge, davon der HERR geredet hat an jenem Tage; denn du hast's gehört am selben Tage. Denn es wohnen die Enakiter droben, und sind große und feste Städte. Ob der HERR mit mir sein wollte, daß ich sie vertriebe, wie der HERR geredet hat.Kalebs Erbteil
2Chr 1,10So gib mir nun Weisheit und Erkenntnis, daß ich vor diesem Volk aus und ein gehe; denn wer kann dies dein großes Volk richten?Salomo opfert in Gibeon
1Mose 20,7So gib nun dem Manne sein Weib wieder, denn er ist ein Prophet; und laß ihn für dich bitten, so wirst du lebendig bleiben. Wo du sie aber nicht wiedergibst, so wisse, daß du des Todes sterben mußt und alles, was dein ist.Abraham und Sara bei Abimelech
5Mose 14,25so gib's hin um Geld und fasse das Geld in deine Hand und gehe an den Ort, den der HERR, dein Gott, erwählt hat,Abgabe des Zehnten
2Mose 9,33So ging nun Mose von Pharao zur Stadt hinaus und breitete seine Hände gegen den HERRN, und der Donner und Hagel hörten auf, und der Regen troff nicht mehr auf die Erde.Die siebente Plage: Hagel
2Sam 4,5So gingen nun hin die Söhne Rimmons, des Beerothiters, Rechab und Baana, und kamen zum Hause Is-Boseths, da der Tag am heißesten war; und er lag auf seinem Lager am Mittag.Isch-Boschets Ende
Apg 17,12So glaubten nun viele aus ihnen, auch der griechischen ehrbaren Weiber und Männer nicht wenige.In Beröa
Hiob 14,9so grünt er doch wieder vom Geruch des Wassers und wächst daher, als wäre er erst gepflanzt.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
Jer 35,15So habe ich auch stets zu euch gesandt alle meine Knechte, die Propheten, und lasse sagen: Bekehrt euch ein jeglicher von seinem bösen Wesen, und bessert euren Wandel und folgt nicht andern Göttern nach, ihnen zu dienen, so sollt ihr in dem Lande bleiben, welches ich euch und euren Vätern gegeben habe. Aber ihr wolltet eure Ohren nicht neigen noch mir gehorchen,Der Gehorsam der Rechabiter
2Kor 9,5So habe ich es nun für nötig angesehen, die Brüder zu ermahnen, daß sie voranzögen zu euch, fertigzumachen diesen zuvor verheißenen Segen, daß er bereit sei, also daß es sei ein Segen und nicht ein Geiz.Der Segen der Geldsammlung
Joh 8,24So habe ich euch gesagt, daß ihr sterben werdet in euren Sünden; denn so ihr nicht glaubt, daß ich es sei, so werdet ihr sterben in euren Sünden.Jesu Weg zur Erhöhung
2Chr 7,16So habe ich nun dies Haus erwählt und geheiligt, daß mein Name daselbst sein soll ewiglich und meine Augen und mein Herz soll da sein allewege.Die zweite Erscheinung Gottes
1Koen 8,13So habe ich nun ein Haus gebaut dir zur Wohnung, einen Sitz, daß du ewiglich da wohnest.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
2Chr 6,2So habe ich nun ein Haus gebaut dir zur Wohnung, und einen Sitz, da du ewiglich wohnst.Salomos Weisheit
Ps 81,13So habe ich sie gelassen in ihres Herzens Dünkel, daß sie wandeln nach ihrem Rat.Die wahre Festfeier
1Kor 8,6so haben wir doch nur einen Gott, den Vater, von welchem alle Dinge sind und wir zu ihm; und einen HERRN, Jesus Christus, durch welchen alle Dinge sind und wir durch ihn.Vom Essen des Götzenopferfleisches
Apg 15,27So haben wir gesandt Judas und Silas, welche auch mit Worten dasselbe verkündigen werden.Die Beschlüsse der Apostelversammlung
2Koen 6,29So haben wir meinen Sohn gekocht und gegessen. Und ich sprach zu ihr am andern Tage: Gib deinen Sohn her und laß uns essen! Aber sie hat ihren Sohn versteckt.Belagerung und Errettung Samarias
Jer 34,15So habt ihr euch heute bekehrt und getan, was mir wohl gefiel, daß ihr ein Freijahr ließet ausrufen, ein jeglicher seinem Nächsten; und habt darüber einen Bund gemacht vor mir im Hause, das nach meinem Namen genannt ist.Der Wortbruch an den freigelassenen Sklaven
Apg 20,28So habt nun acht auf euch selbst und auf die ganze Herde, unter welche euch der heilige Geist gesetzt hat zu Bischöfen, zu weiden die Gemeinde Gottes, welche er durch sein eigen Blut erworben hat.Die Abschiedsrede des Paulus an die Ältesten von Ephesus
5Mose 5,32So habt nun acht, daß ihr tut, wie euch der HERR, euer Gott, geboten hat, und weicht nicht, weder zur Rechten noch zur Linken,Mose als Mittler zwischen Gott und Israel
Hiob 6,10So hätte ich nun Trost, und wollte bitten in meiner Krankheit, daß er nur nicht schonte, habe ich doch nicht verleugnet die Reden des Heiligen.Hiobs erste Antwort an Elifas
5Mose 8,6So halte nun die Gebote des HERRN, deines Gottes, daß du in seinen Wegen wandelst und fürchtest ihn.Ermahnung zur Dankbarkeit gegen den HERRN
5Mose 7,11So halte nun die Gebote und Gesetze und Rechte, die ich dir heute gebiete, daß du darnach tust.Warnung vor Gemeinschaft mit den Heiden
Roem 3,28So halten wir nun dafür, daß der Mensch gerecht werde ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben.Die Rechtfertigung allein durch Glauben
Weish 6,23so haltet die Weisheit in Ehren, auf daß ihr ewiglich herrschet.Strebet nach Weisheit!
Esra 6,6So haltet euch nun fern von ihnen, du, Thathnai, Landpfleger jenseits des Wassers, und Sethar-Bosnai und ihr andern des Rats, ihr von Apharsach, die ihr jenseits des Wassers seid.Vollendung des Tempelbaus unter Darius
3Mose 20,22So haltet nun alle meine Satzungen und meine Rechte und tut darnach, auf daß euch das Land nicht ausspeie, darein ich euch führe, daß ihr darin wohnt.Strafbestimmungen für schwere Sünden
5Mose 29,8So haltet nun die Worte dieses Bundes und tut darnach, auf daß ihr weise handeln möget in allem eurem Tun.Erneuerung des Bundes
5Mose 11,32So haltet nun, daß ihr tut nach allen Geboten und Rechten, die ich euch heute vorlege.Segen des Gehorsams - Fluch des Ungehorsams
1Chr 22,15So hast du viel Arbeiter, Steinmetzen und Zimmerleute an Stein und Holz, und allerlei Meister in allerlei Arbeit,David überträgt Salomo den Bau des Tempels
Hes 16,51So hat auch Samaria nicht die Hälfte deiner Sünden getan; sondern du hast deiner Greuel so viel mehr als sie getan, daß du deine Schwester fromm gemacht hast gegen alle deine Greuel die du getan hast.Jerusalem - eine treulose Frau
Jer 25,4So hat der HERR auch zu euch gesandt alle seine Knechte, die Propheten, fleißig; aber ihr habt nie hören wollen noch eure Ohren neigen, daß ihr gehorchtet,Die siebzigjährige Gefangenschaft bis zum Untergang Babels
Hebr 6,17So hat Gott, da er wollte den Erben der Verheißung überschwenglich beweisen, daß sein Rat nicht wankte, einen Eid dazu getan,ohne
2Chr 6,10So hat nun der HERR sein Wort bestätigt, das er geredet hat; denn ich bin aufgekommen an meines Vaters David Statt und sitze auf dem Stuhl Israels, wie der HERR geredet hat, und habe ein Haus gebaut dem Namen des HERRN, des Gottes Israels,Salomos Weisheit
Ri 11,23So hat nun der HERR, der Gott Israels, die Amoriter vertrieben vor seinem Volk Israel; und du willst ihr Land einnehmen?Der Richter Jephtah
Apg 9,31So hatte nun die ganze Gemeinde Frieden durch ganz Judäa und Galiläa und Samarien und baute sich und wandelte in der Furcht des HERRN und ward erfüllt mit Trost des Heiligen Geistes.Saulus in Damaskus und Jerusalem
Jos 17,11So hatte nun Manasse unter Isaschar und Asser: Beth-Sean und seine Ortschaften, Jibleam und seine Ortschaften und die zu Dor und seine Ortschaften und die zu Endor und seine Ortschaften und die zu Thaanach und seine Ortschaften und die zu Megiddo und seine Ortschaften und den dritten Teil Nepheths.Das Gebiet von West-Manasse
Apg 14,3So hatten sie nun ihr Wesen daselbst eine lange Zeit und lehrten frei im HERRN, welcher bezeugte das Wort seiner Gnade und ließ Zeichen und Wunder geschehen durch ihre Hände.In Ikonion
2Sam 7,29So hebe nun an und segne das Haus deines Knechtes, daß es ewiglich vor dir sei; denn du, Herr, HERR, hast's geredet, und mit deinem Segen wird deines Knechtes Haus gesegnet ewiglich.Davids Gebet
1Chr 6,2So heißen aber die Kinder Gersons: Libni und Simei.Die Nachkommen Levis
1Makk 1,42So herrlich und hoch Jerusalem zuvor gewesen war, so jämmerlich und elend mußte es dazumal sein.Alexander der Große
1Sam 26,19So höre doch nun mein Herr, der König, die Worte seines Knechtes: Reizt dich der HERR wider mich, so lasse man ihn ein Speisopfer riechen; tun's aber Menschenkinder, so seien sie verflucht vor dem HERRN, daß sie mich heute verstoßen, daß ich nicht hafte in des HERRN Erbteil, und sprechen: Gehe hin, diene andern Göttern!David verschont Saul zum zweiten Mal
2Chr 6,21So höre nun das Flehen deines Knechtes und deines Volkes Israel, das sie bitten werden an dieser Stätte; höre es aber von der Stätte deiner Wohnung, vom Himmel. Und wenn du es hörst, wollest du gnädig sein.Salomos Weisheit
Am 7,16So höre nun des HERRN Wort. Du sprichst: Weissage nicht wider Israel und predige nicht wider das Haus Isaak!Amos wird aus Bethel ausgewiesen
Jes 47,8So höre nun dies, die du in Wollust lebst und so sicher sitzest und sprichst in deinem Herzen: Ich bin's, und keine mehr; ich werde keine Witwe werden noch ohne Kinder sein.Das Gericht über Babel
Jes 44,1So höre nun, mein Knecht Jakob, und Israel, den ich erwählt habe!Das wahre Israel
1Mose 27,8So höre nun, mein Sohn, meine Stimme, was ich dich heiße.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Spr 4,10So höre, mein Kind, und nimm an meine Rede, so werden deiner Jahre viel werden.Väterliche Mahnung
Jes 28,14So höret nun des HERRN Wort, ihr Spötter, die ihr herrschet über dies Volk, das zu Jerusalem ist.Gericht über die Priester und Propheten in Jerusalem

<<< Bibeltexte Abc 218 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone