<<< Bibeltexte Abc 214 >>>

100 Fundstellen

Ps 121,4Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht.Der Hüter Israels
1Chr 22,9Siehe, der Sohn, der dir geboren soll werden, der wird ein Mann der Ruhe sein; denn ich will ihn ruhen lassen von all seinen Feinden umher; denn er soll Salomo heißen; denn ich will Frieden und Ruhe geben über Israel sein Leben lang.David überträgt Salomo den Bau des Tempels
Hes 7,10Siehe, der Tag, siehe, er kommt daher, er bricht an; die Rute blüht, und der Stolze grünt.Das Ende naht
Ps 33,18Siehe, des HERRN Auge sieht auf die, so ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen,Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Jes 59,1Siehe, des HERRN Hand ist nicht zu kurz, daß er nicht helfen könne, und seine Ohren sind nicht hart geworden, daß er nicht höre;Gott überwindet die Sünde seines Volkes
Jes 30,27Siehe, des HERRN Name kommt von fern! Sein Zorn brennt und ist sehr schwer; seine Lippen sind voll Grimm und seine Zunge wie ein verzehrend Feuer,Das Gericht über Assyrien
Am 9,8Siehe, die Augen des Herrn HERRN sehen auf das sündige Königreich, daß ich's vom Erdboden vertilge; wiewohl ich das Haus Jakob nicht ganz und gar vertilgen will, spricht der HERR.Die letzte Vision: Gott über dem Altar; dem Gericht kann niemand entrinnen
Hes 22,6Siehe, die Fürsten in Israel, ein jeglicher ist mächtig bei dir, Blut zu vergießen.Jerusalems Blutschuld und Schandtaten
Jes 40,15Siehe, die Heiden sind geachtet wie ein Tropfen, so im Eimer bleibt, und wie ein Scherflein, so in der Waage bleibt. Siehe, die Inseln sind wie ein Stäublein.Israels unvergleichlicher Gott
Hiob 41,1Siehe, die Hoffnung wird jedem fehlen; schon wenn er seiner ansichtig wird, stürzt er zu Boden.Fortsetzung der Schilderung des Leviathan
Jos 3,11Siehe, die Lade des Bundes des Herrschers über alle Welt wird vor euch her gehen in den Jordan.Israel geht durch den Jordan
Hiob 3,7 Siehe, die Nacht müsse einsam sein und kein Jauchzen darin sein!Hiobs Klage
Jak 3,3Siehe, die Pferde halten wir in Zäumen, daß sie uns gehorchen, und wir lenken ihren ganzen Leib.Die Macht der Zunge
Jak 3,4Siehe, die Schiffe, ob sie wohl so groß sind und von starken Winden getrieben werden, werden sie doch gelenkt mit einem kleinen Ruder, wo der hin will, der es regiert.Die Macht der Zunge
Jer 8,19Siehe, die Tochter meines Volks wird schreien aus fernem Lande her: »Will denn er HERR nicht mehr Gott sein zu Zion, oder soll sie keinen König mehr haben?« Ja, warum haben sie mich so erzürnt durch ihre Bilder und fremde, unnütze Gottesdienste?Das Leid der Propheten
Jer 32,24siehe, diese Stadt ist belagert, daß sie gewonnen und vor Schwert, Hunger und Pestilenz in der Chaldäer Hände, welche wider sie streiten, gegeben werden muß; und wie du geredet hast, so geht es, das siehest du,Der Ackerkauf
Jes 49,12Siehe, diese werden von ferne kommen, und siehe, jene von Mitternacht und diese vom Meer und jene von Lande Sinim.Die Wiederherstellung Israels
1Mose 19,19Siehe, dieweil dein Knecht Gnade gefunden hat vor deinen Augen, so wollest du deine Barmherzigkeit groß machen, die du an mir getan hast, daß du meine Seele am Leben erhieltest. Ich kann mich nicht auf den Berg retten; es möchte mich ein Unfall ankommen, daß ich stürbe.Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
Hiob 33,7 Siehe, du darfst vor mir nicht erschrecken, und meine Hand soll dir nicht zu schwer sein.Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Hes 28,3siehe, du hältst dich für klüger denn Daniel, daß dir nichts verborgen seiDas Gericht über den König von Tyrus
2Koen 19,11Siehe, du hast gehört, was die Könige von Assyrien getan haben allen Landen und sie verbannt; und du solltest errettet werden?Hiskias Gebet. Jesaja verheißt Rettung
Jes 37,11Siehe, du hast gehört, was die Könige von Assyrien getan haben allen Landen und sie verbannt; und du solltest errettet werden?Die Rettung auf Hiskias Gebet
Ps 51,8Siehe, du hast Lust zur Wahrheit, die im Verborgenen liegt; du lässest mich wissen die heimliche Weisheit.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Hiob 4,3 Siehe, du hast viele unterwiesen und lässige Hände gestärkt;Des Elifas erste Rede
Jer 50,31Siehe, du Stolzer, ich will an dich, spricht der Herr, HERR Zebaoth; denn dein Tag ist gekommen, die Zeit deiner Heimsuchung.Vergeltung für Babels übermut
1Mose 4,14Siehe, du treibst mich heute aus dem Lande, und ich muß mich vor deinem Angesicht verbergen und muß unstet und flüchtig sein auf Erden. So wird mir's gehen, daß mich totschlage, wer mich findet.ParalleltextKains Brudermord
Jes 55,5Siehe, du wirst Heiden rufen, die du nicht kennst; und Heiden, die dich nicht kennen, werden zu dir laufen um des HERRN willen, deines Gottes, und des Heiligen in Israel, der dich herrlich gemacht hat.Einladung zum Gnadenbunde Gottes
Lk 1,31Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären, des Namen sollst du Jesus heißen.Die Ankündigung der Geburt Jesu
Jes 28,2Siehe, ein Starker und Mächtiger vom HERRN wie ein Hagelsturm, wie ein schädliches Wetter, wie ein Wassersturm, der mächtig einreißt, wirft sie zu Boden mit Gewalt,Gericht über Samaria, die Hauptstadt des Nordreichs
4Mose 22,11Siehe, ein Volk ist aus Ägypten gezogen und bedeckt das Angesicht der Erde; so komm nun und fluche ihm, ob ich mit ihm streiten möge und sie vertreiben.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
Jer 4,13Siehe, er fährt daher wie Wolken, und seine Wagen sind wie Sturmwind, seine Rosse sind schneller denn Adler. Weh uns! wir müssen verstört werden.«Der Feind aus dem Norden wird das Land verheeren
Jer 49,22Siehe, er fliegt herauf wie ein Adler und wird seine Flügel ausbreiten über Bozra. Zur selben Zeit wird das Herz der Helden in Edom sein wie das Herz einer Frau in Kindsnöten.Weissagungen gegen Edom
Hiob 9,11 Siehe, er geht an mir vorüber, ehe ich's gewahr werde, und wandelt vorbei, ehe ich's merke.Hiobs erste Antwort an Bildad
Hiob 33,10 siehe, er hat eine Sache gegen mich gefunden, er achtet mich für einen Feind;Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
2Sam 17,9Siehe, er hat sich jetzt vielleicht verkrochen irgend in einer Grube oder sonst an einen Ort. Wenn's dann geschähe, daß es das erstemal übel geriete und käme ein Geschrei und spräche: Es ist das Volk, welches Absalom nachfolgt, geschlagen worden,Ahithophels schlauer Rat wird vereitelt
Ps 78,20Siehe, er hat wohl den Felsen geschlagen, daß Wasser flossen und Bäche sich ergossen; aber wie kann er Brot geben und seinem Volke Fleisch verschaffen?«Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Hes 17,10Siehe, er ist zwar gepflanzt; aber sollte er geraten? Ja, sobald der Ostwind an ihn rühren wird, wird er verdorren auf dem Platz, da er gewachsen ist.Das Gleichnis vom Zedernwipfel und vom Weinstock
Jer 50,44Siehe, er kommt herauf wie ein Löwe vom stolzen Jordan wider die festen Hürden; denn ich will sie daraus eilends wegtreiben, und den, der erwählt ist, darübersetzen. Denn wer ist mir gleich, wer will micht meistern, und wer ist der Hirte, der mir widerstehen kann?Der Vernichter kommt über Babel
Offb 1,7Siehe, er kommt mit den Wolken, und es werden ihn sehen alle Augen und die ihn zerstochen haben; und werden heulen alle Geschlechter auf der Erde. Ja, amen.Gruß an die sieben Gemeinden
Hiob 40,23 Siehe, er schluckt in sich den Strom und achtet's nicht groß; läßt sich dünken, er wolle den Jordan mit seinem Munde ausschöpfen.Zweite Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Hiob 13,15 Siehe, er wird mich doch erwürgen, und ich habe nichts zu hoffen; doch will ich meine Wege vor ihm verantworten.Fortsetzung: Hiob warnt die Freunde vor der Gerechtigkeit Gottes und beginnt seine Rede an Gott
Jes 41,29Siehe, es ist alles eitel Mühe und nichts mit ihrem Tun; ihre Götzen sind Wind und eitel.Die Götter sollen ihre Macht beweisen
Hes 39,8Siehe, es ist gekommen und ist geschehen, spricht der Herr, HERR; das ist der Tag, davon ich geredet habe.Der Untergang Gogs
Sach 14,1Siehe, es kommt dem HERRN die Zeit, daß man deinen Raub austeilen wird in dir.Jerusalem und die Völkerwelt am Tage des HERRN
Joh 16,32Siehe, es kommt die Stunde und ist schon gekommen, daß ihr zerstreut werdet, ein jeglicher in das Seine, und mich allein lasset. Aber ich bin nicht allein, denn der Vater ist bei mir.Trauer und Hoffnung bei Jesu Abschied
2Koen 20,17Siehe, es kommt die Zeit, daß alles wird gen Babel weggeführt werden aus deinem Hause und was deine Väter gesammelt haben bis auf diesen Tag; und wird nichts übriggelassen werden, spricht der HERR.Gesandtschaft des Königs von Babel
Jer 31,31Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, da will ich mit dem Hause Israel und mit dem Hause Juda einen neuen Bund machen;Die Verheißung eines neuen Bundes
Jer 31,38Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß die Stadt des HERRN soll gebaut werden vom Turm Hananeel an bis ans Ecktor;Die Verheißung eines neuen Bundes
Jer 33,14Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich das gnädige Wort erwecken will, welches ich dem Hause Israel und dem Hause Juda geredet habe.Der ewige Bund mit dem Hause David und dem Hause Levi
Jer 31,27Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich das Haus Israel und das Haus Juda besäen will mit Menschen und mit Vieh.Die Heimkehr der Versprengten
Jer 23,5Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich dem David ein gerechtes Gewächs erwecken will, und soll ein König sein, der wohl regieren wird und Recht und Gerechtigkeit auf Erden anrichten.Gegen die bösen Hirten. Verheißung eines gerechten Königs
Jer 9,24Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß ich heimsuchen werde alle, die Beschnittenen mit den Unbeschnittenen:Israel ein unbeschnittenes Volk
Am 9,13Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, daß man zugleich ackern und ernten und zugleich keltern und säen wird; und die Berge werden von süßem Wein triefen, und alle Hügel werden fruchtbar sein.Das künftige Heil des Gottesvolkes
Am 8,11Siehe, es kommt die Zeit, spricht der Herr, HERR, daß ich einen Hunger ins Land schicken werde, nicht einen Hunger nach Brot oder Durst nach Wasser, sondern nach dem Wort des HERRN, zu hören;Einst wird man vergeblich nach Gottes Wort verlangen
Jer 10,22Siehe, es kommt ein Geschrei daher und ein großes Beben aus dem Lande von Mitternacht, daß die Städte Juda's verwüstet und zur Wohnung der Schakale werden sollen.Worte des Gerichts und der Klage
Jer 50,41Siehe, es kommt ein Volk von Mitternacht her; viele Heiden und viele Könige werden vom Ende der Erde sich aufmachen.Der Vernichter kommt über Babel
2Sam 15,36Siehe, es sind bei ihnen ihre zwei Söhne: Ahimaaz, Zadoks, und Jonathan, Abjathars Sohn. Durch die kannst du mir entbieten, was du hören wirst.David verlässt Jerusalem
Jes 65,6Siehe, es steht vor mir geschrieben: Ich will nicht schweigen, sondern bezahlen; ja, ich will ihnen in ihren Busen bezahlen,Verstoßung der Abtrünnigen, gnädige Annahme der Getreuen
1Sam 2,31Siehe, es wird die Zeit kommen, daß ich will entzweibrechen deinen Arm und den Arm deines Vaterhauses, daß kein Alter sei in deinem Hause,Ankündigung des Gerichts über das Haus Elis
Jes 32,1Siehe, es wird ein König regieren, Gerechtigkeit anzurichten, und Fürsten werden herrschen, das Recht zu handhaben,Das künftige Reich der Gerechtigkeit
Jer 23,19Siehe, es wird ein Wetter des HERRN mit Grimm kommen und ein schreckliches Ungewitter den Gottlosen auf den Kopf fallen.Worte über die falschen Propheten
Jer 30,23Siehe, es wird ein Wetter des HERRN mit Grimm kommen; ein schreckliches Ungewitter wird den Gottlosen auf den Kopf fallen.Israels Befreiung aus der Gefangenschaft
Mt 23,38Siehe, euer Haus soll euch wüst gelassen werden.Klage über Jerusalem
1Mose 45,12Siehe, eure Augen sehen und die Augen meines Bruders Benjamin, daß ich mündlich mit euch rede.Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen
Hiob 36,5 Siehe, Gott ist mächtig, und verachtet doch niemand; er ist mächtig von Kraft des Herzens.Elihus letzte Rede
Jes 12,2Siehe, Gott ist mein Heil, ich bin sicher und fürchte mich nicht; denn Gott der HERR ist meine Stärke und mein Psalm und ist mein Heil.Das Danklied der Erlösten
Ps 54,6Siehe, Gott steht mir bei, der HERR erhält meine Seele.Hilferuf eines Bedrohten
4Mose 31,16Siehe, haben nicht dieselben die Kinder Israel durch Bileams Rat abwendig gemacht, daß sie sich versündigten am HERRN über dem Peor und eine Plage der Gemeinde des HERRN widerfuhr?Sieg über die Midianiter und Verteilung der Beute
Jer 32,7Siehe, Hanameel, der Sohn Sallums, deines Oheims, kommt zu dir und wird sagen: Kaufe du meinen Acker zu Anathoth; denn du hast das nächste Freundrecht dazu, daß du ihn kaufen sollst.Der Ackerkauf
Bar 2,16Siehe, Herr, von deinem heiligen Hause, und gedenke doch an uns; neige, Herr, dein Ohr, und höre doch;Bußgebet der gefangenen Juden
1Sam 24,11Siehe, heutigestages sehen deine Augen, daß dich der HERR heute hat in meine Hände gegeben in der Höhle, und es ward gesagt, daß ich dich sollte erwürgen. Aber es ward dein verschont; denn ich sprach: Ich will meine Hand nicht an meinen Herrn legen; denn er ist der Gesalbte des HERRN.David verschont Saul in der Höhle von En-Gedi
Jes 8,18Siehe, hier bin ich und die Kinder, die mir der HERR gegeben hat zum Zeichen und Wunder in Israel vom HERRN Zebaoth, der auf dem Berge Zion wohnt.Der Prophet und seine Jünger
1Sam 12,3Siehe, hier bin ich; antwortet wider mich vor dem HERRN und seinem Gesalbten, ob ich jemandes Ochsen oder Esel genommen habe? ob ich jemand habe Gewalt oder Unrecht getan? ob ich von jemandes Hand ein Geschenk genommen habe und mir die Augen blenden lassen? so will ich's euch wiedergeben.Samuel legt sein Richteramt nieder
Ps 119,40Siehe, ich begehre deiner Befehle; erquicke mich mit deiner Gerechtigkeit.Die Freude am Gesetz Gottes
2Kor 12,14Siehe, ich bin bereit zum drittenmal zu euch zu kommen, und will euch nicht beschweren; denn ich suche nicht das Eure, sondern euch. Denn es sollen nicht die Kinder den Eltern Schätze sammeln, sondern die Eltern den Kindern.Das Ringen des Apostels um seine Gemeinde
Hiob 33,6 Siehe, ich bin Gottes ebensowohl als du, und aus Lehm bin ich auch gemacht.Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Jer 26,14Siehe, ich bin in euren Händen; ihr mögt es machen mit mir, wie es euch recht und gut dünkt.Jeremias Tempelrede, seine Gefangennahme und Freilassung
Ps 51,7 Siehe, ich bin in sündlichem Wesen geboren, und meine Mutter hat mich in Sünden empfangen.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Hiob 40,4 Siehe, ich bin zu leichtfertig gewesen; was soll ich verantworten? Ich will meine Hand auf meinen Mund legen.Hiobs erste Antwort an den HERRN
Hiob 13,18 Siehe, ich bin zum Rechtsstreit gerüstet; ich weiß, daß ich recht behalten werde.Fortsetzung: Hiob warnt die Freunde vor der Gerechtigkeit Gottes und beginnt seine Rede an Gott
1Mose 17,4Siehe, ich bin's und habe meinen Bund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
Jos 23,14Siehe, ich gehe heute dahin wie alle Welt; und ihr sollt wissen von ganzem Herzen und von ganzer Seele, daß nicht ein Wort gefehlt hat an all dem Guten, das der HERR, euer Gott, euch verheißen hat. Es ist alles gekommen und keins ausgeblieben.Josuas letzte Vermahnung
Hes 3,8Siehe, ich habe dein Angesicht hart gemacht gegen ihr Angesicht und deine Stirn gegen ihre Stirn.Hesekiels Berufung zum Prophetenamt
Obd 1,2Siehe, ich habe dich gering gemacht unter den Heiden und sehr verachtet.Gottes Strafgericht über die Edomiter
Jes 41,15Siehe, ich habe dich zum scharfen, neuen Dreschwagen gemacht, der Zacken hat, daß du sollst Berge zerdreschen und zermalmen und die Hügel zu Spreu machen.Gott steht zu seinem erwählten Volk
4Mose 3,12Siehe, ich habe die Leviten genommen unter den Kindern Israel für alle Erstgeburt, welche die Mutter bricht, unter den Kindern Israel, also daß die Leviten sollen mein sein.Aarons Familie. Amt der Leviten
Jos 1,9Siehe, ich habe dir geboten, daß du getrost und freudig seist. Laß dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.Zurüstung für den Einzug in das verheißene Land
Ri 19,24Siehe, ich habe eine Tochter, noch eine Jungfrau, und dieser ein Kebsweib; die will ich herausbringen. Die mögt ihr zu Schanden machen, und tut mit ihr, was euch gefällt; aber an diesen Mann tut nicht solche Torheit.Die Schandtat von Gibea in Benjamin
Mt 24,25Siehe, ich habe es euch zuvor gesagt.Die große Bedrängnis
5Mose 4,5Siehe, ich habe euch gelehrt Gebote und Rechte, wie mir der HERR, mein Gott, geboten hat, daß ihr also tun sollt in dem Lande, darein ihr kommen werdet, daß ihr's einnehmet.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
Hiob 32,11 Siehe, ich habe geharrt auf das, was ihr geredet habt; ich habe aufgemerkt auf eure Einsicht, bis ihr träfet die rechte Rede,Elihus erste Rede
Jes 55,4Siehe, ich habe ihn den Leuten zum Zeugen gestellt, zum Fürsten und Gebieter den Völkern.Einladung zum Gnadenbunde Gottes
2Mose 31,2Siehe, ich habe mit Namen berufen Bezaleel, den Sohn Uris, des Sohnes Hur, vom Stamme Juda,Berufung der Kunsthandwerker für die Stiftshütte
1Mose 19,8Siehe, ich habe zwei Töchter, die haben noch keinen Mann erkannt, die will ich herausgeben unter euch, und tut mit ihnen, was euch gefällt; allein diesen Männern tut nichts, denn darum sind sie unter den Schatten meines Daches eingegangen.Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
1Mose 42,2Siehe, ich höre, es sei in Ägypten Getreide feil; zieht hinab und kauft uns Getreide, daß wir leben und nicht sterben.Erste Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Hiob 21,27 Siehe, ich kenne eure Gedanken wohl und euer frevles Vornehmen gegen mich.Hiobs zweite Antwort an Zofar
Offb 22,12Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, zu geben einem jeglichen, wie seine Werke sein werden.Der Herr kommt
Offb 3,11Siehe, ich komme bald; halte, was du hast, daß niemand deine Krone nehme!ohne
Offb 22,7Siehe, ich komme bald. Selig ist, der da hält die Worte der Weissagung in diesem Buch.Der Herr kommt
Offb 16,15Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist, der da wacht und hält seine Kleider, daß er nicht bloß wandle und man nicht seine Schande sehe.ohne

<<< Bibeltexte Abc 214 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone