<<< Bibeltexte Abc 210 >>>

100 Fundstellen

Bar 3,25Sie hat kein Ende, und ist unermeßlich hoch.Der Weg zur Weisheit
Ri 20,38Sie hatten aber abgeredet miteinander, die Männer von Israel und der Hinterhalt, mit dem Schwert über sie zu fallen, wenn der Rauch aus der Stadt sich erhöbe.Strafgericht am Stamm Benjamin
Gal 1,23Sie hatten aber allein gehört, daß, der uns weiland verfolgte, der predigt jetzt den Glauben, welchen er weiland verstörte,Die Berufung des Paulus zum Apostel
Apg 25,19Sie hatten aber etliche Fragen wider ihn von ihrem Aberglauben und von einem verstorbenen Jesus, von welchem Paulus sagte, er lebe.König Agrippa beim Statthalter Festus
Apg 14,28Sie hatten aber ihr Wesen allda eine nicht kleine Zeit bei den Jüngern.Die Rückkehr nach Antiochia in Syrien
Jes 48,21Sie hatten keinen Durst, da er sie leitete in der Wüste: er ließ ihnen Wasser aus dem Felsen fließen; er riß den Fels, das Wasser herausrann.Die Stunde der Erlösung Israels ist gekommen
Jes 46,7Sie heben ihn auf die Achseln und tragen ihn und setzen ihn an seine Stätte. Da steht er und kommt von seinem Ort nicht. Schreit einer zu ihm, so antwortet er nicht und hilft ihm nicht aus seiner Not.Die hilflosen Götter und der helfende Gott
Mt 27,7Sie hielten aber einen Rat und kauften den Töpfersacker darum zum Begräbnis der Pilger.Jesus vor Pilatus. Das Ende des Judas
Ps 78,10Sie hielten den Bund Gottes nicht und wollten nicht in seinem Gesetz wandelnSchuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Apg 22,22Sie hörten aber ihm zu bis auf dies Wort und hoben ihre Stimme auf und sprachen: Hinweg mit solchem von der Erde! denn es ist nicht billig, daß er leben soll.Paulus vor dem römischen Oberst
Hiob 29,21Sie hörten mir zu und schwiegen und warteten auf meinen Rat.Hiobs früheres Glück
Weish 8,4Sie ist der heimliche Rat in Gottes Erkenntnis und ein Angeber seiner Werke.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Spr 3,15Sie ist edler denn Perlen; und alles, was du wünschen magst, ist ihr nicht zu vergleichen.Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit
Spr 3,18Sie ist ein Baum des Lebens allen, die sie ergreifen; und selig sind, die sie halten.Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit
Weish 7,27Sie ist eine und tut doch alles. Sie bleibt, was sie ist, und erneut doch alles; und für und für gibt sie sich in die heiligen Seelen, und macht Gottes Freunde und Propheten.Früchte der Weisheit
Weish 8,3Sie ist herrlichen Adels; denn ihr Wesen ist bei Gott, und der Herr aller Dinge hat sie lieb.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Spr 5,19Sie ist lieblich wie die Hinde und holdselig wie ein Reh. Laß dich ihre Liebe allezeit sättigen und ergötze dich allewege in ihrer Liebe.Warnung vor der Verführerin
Hiob 28,21Sie ist verhohlen vor den Augen aller Lebendigen, auch den Vögeln unter dem Himmel.Das Lied von der Weisheit Gottes
Spr 31,14Sie ist wie ein Kaufmannsschiff, das seine Nahrung von ferne bringt.Lob der tüchtigen Hausfrau
Ps 120,4Sie ist wie scharfe Pfeile eines Starken, wie Feuer in Wachholdern.Wider die Verleumder
Hiob 21,12Sie jauchzen mit Pauken und Harfen und sind fröhlich mit Flöten.Hiobs zweite Antwort an Zofar
Mt 15,25Sie kam aber und fiel vor ihm nieder und sprach: HERR, hilf mir!Die kanaanäische Frau
Weish 10,16Sie kam in die Seele des Dieners des Herrn, und widerstand den grausamen Königen durch Wunder und Zeichen.Die Führung Israels
Apg 3,10Sie kannten ihn auch, daß er's war, der um Almosen gesessen hatte vor der schönen Tür des Tempels; und sie wurden voll Wunderns und Entsetzens über das, was ihm widerfahren war.Die Heilung des Gelähmten
Jer 11,10Sie kehren sich eben zu den Sünden ihrer Väter, die vormals waren, welche auch nicht gehorchen wollten meinen Worten und folgten auch andern Göttern nach und dienten ihnen. Also hat das Haus Israel und das Haus Juda meinen Bund gebrochen, den ich mit ihren Vätern gemacht habe.Der Bundesbruch des Volkes und Gottes Gericht
Lk 23,56Sie kehrten aber um und bereiteten Spezerei und Salben. Und den Sabbat über waren sie still nach dem Gesetz.Jesu Grablegung
Ri 18,15Sie kehrten da ein und kamen an das Haus des Jünglings, des Leviten, in Michas Haus und grüßten ihn freundlich.Der Stamm Dan gewinnt Wohnsitz und Heiligtum
Jes 59,8sie kennen den Weg des Friedens nicht, und ist kein Recht in ihren Gängen; sie sind verkehrt auf ihren Straßen; wer darauf geht, der hat nimmer Frieden.Gott überwindet die Sünde seines Volkes
Bar 6,67Sie können auch kein Zeichen am Himmel den Heiden anzeigen; sie können es nicht licht machen wie die Sonne, noch einen Schein geben wie der Mond.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Sir 38,38Sie können den Verstand nicht haben, die Schrift zu lehren, noch Recht und Gerechtigkeit zu predigen.Vom Handwerk
Bar 6,36Sie können einen Menschen vom Tode nicht erretten, noch einem Schwächern helfen wider den Starken;Gegen die Torheit des Götzendienstes
Bar 6,37Sie können keinen Blinden sehend machen, sie können einem Menschen in der Not nicht helfen;Gegen die Torheit des Götzendienstes
Apg 24,13Sie können mir auch der keines beweisen, dessen sie mich verklagen.Vor dem Statthalter Felix
Bar 6,12Sie können sich aber nicht verwahren vor Rost und Motten.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Bar 6,35Sie können weder Geld noch Gut geben. Gelobt ihnen jemand etwas, und hält es nicht, so fordern sie es nicht.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Bar 6,56Sie können weder Königen noch einem Kriegsvolk widerstehen. Wie soll man sie denn für Götter halten oder nennen?Gegen die Torheit des Götzendienstes
Hab 1,9Sie kommen allesamt, daß sie Schaden tun; wo sie hin wollen, reißen sie hindurch wie ein Ostwind und werden Gefangene zusammenraffen wie Sand.Gottes Strafgericht durch die Chaldäer
Jes 13,5sie kommen aus fernen Landen vom Ende des Himmels, ja, der HERR selbst samt den Werkzeugen seines Zorns, zu verderben das ganze Land.Gottes Gericht über Babel
Ps 41,7Sie kommen, daß sie schauen, und meinen's doch nicht von Herzen; sondern suchen etwas, das sie lästern mögen, gehen hin und tragen's aus.Gebet in Krankheit
Sir 23,36Sie läßt ein verfluchtes Gedächtnis hinter sich, und ihre Schande wird nimmermehr vertilgt.Warnung vor Unkeuschheit
4Mose 33,49Sie lagerten sich aber am Jordan von Beth-Jesimoth an bis an Abel-Sittim, im Gefilde der Moabiter.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
Ps 59,16Sie laufen hin und her um Speise und murren, wenn sie nicht satt werden.Gebet mitten unter den Feinden
Ps 59,5Sie laufen ohne meine Schuld und bereiten sich. Erwache und begegne mir und siehe drein.Gebet mitten unter den Feinden
Ps 55,21Sie legen ihre Hände an seine Friedsamen und entheiligen seinen Bund.Klage über falsche Brüder
Weish 10,10Sie leitete den Gerechten, so vor seines Bruders Zorn flüchtig sein mußte, geradeswegs, und zeigte ihm das Reich Gottes und gab ihm zu erkennen, was heilig ist, und half ihm in seiner Arbeit, daß er wohl zunahm und viel Gut mit seiner Arbeit gewann;Das Walten der Weisheit in der Geschichte - Von Adam bis Joseph
Ps 49,15Sie liegen in der Hölle wie Schafe, der Tod weidet sie; aber die Frommen werden gar bald über sie herrschen, und ihr Trotz muß vergehen; in der Hölle müssen sie bleiben.Die Herrlichkeit der Reichen ist Trug und Schein
Hiob 24,7Sie liegen in der Nacht nackt ohne Gewand und haben keine Decke im Frost.Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
2Makk 10,8Sie ließen auch ein Gebot ausgehen durch das ganze Judentum, daß man diesen Tag jährlich feiern sollte.Die Reinigung des Tempels
Hiob 24,12Sie machen die Leute in der Stadt seufzend und die Seele der Erschlagenen schreiend, und Gott stürzt sie nicht.Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
Hos 8,4Sie machen Könige, aber ohne mich; sie setzen Fürsten, und ich darf es nicht wissen. Aus ihrem Silber und Gold machen sie Götzen, daß sie ja bald ausgerottet werden.Israels falscher Gottesdienst
Ps 83,4Sie machen listige Anschläge gegen dein Volk und ratschlagen wider deine Verborgenen.Gebet gegen einen Bund von Feinden des Gottesvolkes
Spr 31,24Sie macht einen Rock und verkauft ihn; einen Gürtel gibt sie dem Krämer.Lob der tüchtigen Hausfrau
Spr 31,22Sie macht sich selbst Decken; feine Leinwand und Purpur ist ihr Kleid.Lob der tüchtigen Hausfrau
Sir 43,4Sie macht's heißer denn viele Öfen, und brennt die Berge, und bläst eitel Hitze von sich, und gibt so hellen Glanz von sich, daß sie die Augen blendet.Die Sonne
2Mose 39,30Sie machten auch das Stirnblatt, die heilige Krone, von feinem Gold, und gruben Schrift darein: Heilig dem HERRN.Die Kleidung der Priester
Ps 106,19Sie machten ein Kalb am Horeb und beteten an das gegossene BildBußgebet im Blick auf Israels Geschichte
Lk 2,44Sie meinten aber, er wäre unter den Gefährten, und kamen eine Tagereise weit und suchten ihn unter den Gefreunden und Bekannten.Der zwölfjährige Jesus im Tempel
Spr 31,18Sie merkt, wie ihr Handel Frommen bringt; ihre Leuchte verlischt des Nachts nicht.Lob der tüchtigen Hausfrau
Spr 31,5Sie möchten trinken und der Rechte vergessen und verändern die Sache aller elenden Leute.Die Worte an Lemuel
Sir 37,5Sie mühen sich mit ihm um des Bauches willen, aber wenn die Not hergeht, so halten sie sich hinter dem Schilde.Warnung vor falschen Freunden
Ps 40,16Sie müssen in ihrer Schande erschrecken, die über mich schreien: »Da, da!«Dank und Bitte
Ps 35,26Sie müssen sich schämen und zu Schanden werden alle, die sich meines Übels freuen; sie müssen mit Schande und Scham gekleidet werden, die sich gegen mich rühmen.Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Hiob 24,8Sie müssen sich zu den Felsen halten, wenn ein Platzregen von den Bergen auf sie gießt, weil sie sonst keine Zuflucht haben.Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
Ps 35,5Sie müssen werden wie Spreu vor dem Winde, und der Engel des HERRN stoße sie weg.Gebet um Errettung von boshaften Feinden
2Makk 4,16Sie mußten's auch wohl bezahlen; denn Gott schickte über sie eben die, welchen sie solche Spiele wollten nachtun, daß die sie mußten strafen.Zank wegen des Hohepriestertums
1Makk 4,47Sie nahmen aber andere, neue, ungehauene Steine, wie das Gesetz lehrt, und bauten einen neuen Altar, gleichwie der vorige gewesen war.Judas schlägt den Gorgias
1Mose 14,12Sie nahmen auch mit sich Lot, Abrams Bruderssohn, und seine Habe, denn er wohnte zu Sodom, und zogen davon.ParalleltextAbram errettet Lot und wird von Melchisedek gesegnet
1Makk 8,8Sie nahmen ihm auch Ionien, Asien und Lydien und andere der edelsten Länder, und gaben sie dem König Eumenes.Judas schließt ein Bündnis mit den Römern
Apg 17,19Sie nahmen ihn aber und führten ihn auf den Gerichtsplatz und sprachen: Können wir auch erfahren, was das für eine neue Lehre sei, die du lehrst?In Athen
Mk 12,3Sie nahmen ihn aber und stäupten ihn, und ließen ihn leer von sich.Von den bösen Weingärtnern
Hes 22,12sie nehmen Geschenke, auf daß sie Blut vergießen; sie wuchern und nehmen Zins voneinander und treiben ihren Geiz wider ihren Nächsten und tun einander Gewalt und vergessen mein also, spricht der Herr, HERR.Jerusalems Blutschuld und Schandtaten
Jes 48,2Sie nennen sich aus der heiligen Stadt und trotzen auf den Gott Israels, der da heißt der HERR Zebaoth.Gnade für das abtrünnige Israel
Sir 24,2Sie predigt in der Gemeinde Gottes,Die Weisheit preist sich selbst
Jer 18,15Sie räuchern den Göttern und richten Ärgernis an auf ihren Wegen für und für und gehen auf ungebahnten Straßen,Das Gleichnis vom Töpfer
1Makk 1,37Sie raubten Waffen und Speise aus der Stadt Jerusalem und schafften's auf die Burg;Alexander der Große
Hos 10,4Sie reden und schwören vergeblich und machen einen Bund, und solcher Rat grünt auf allen Furchen im Felde wie giftiges Kraut.Das Gericht über Königtum und Götzendienst
2Chr 10,7Sie redeten mit ihm und sprachen: Wirst du diesem Volk freundlich sein und sie gütig behandeln und ihnen gute Worte geben, so werden sie dir untertänig sein allewege.Rehabeam. Die Teilung des Reiches
Weish 8,1Sie reicht von einem Ende zum andern gewaltig, und regiert alles wohl.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Mi 2,2Sie reißen Äcker an sich und nehmen Häuser, welche sie gelüstet; also treiben sie Gewalt mit eines jeden Hause und mit eines jeden Erbe.Weheruf über die Machthaber, die das Volk berauben
Lk 23,21Sie riefen aber und sprachen: Kreuzige, kreuzige ihn!Jesu Verurteilung
Sir 6,23sie rühmen wohl viel von der Weisheit, aber wissen wenig darum.Wahre und falsche Freunde
Ps 94,21Sie rüsten sich gegen die Seele des Gerechten und verdammen unschuldig Blut.Hilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Ps 18,42Sie rufen - aber da ist kein Helfer - zum HERRN; aber er antwortet ihnen nicht.Dank des Königs für Rettung und Sieg
Spr 1,21sie ruft in dem Eingang des Tores, vorn unter dem Volk; sie redet ihre Worte in der Stadt:Die Bußpredigt der Weisheit
Jer 12,13Sie säen Weizen, aber Disteln werden sie ernten; sie lassen's sich sauer werden, aber sie werden's nicht genießen; sie werden ihres Einkommens nicht froh werden vor dem grimmigen Zorn des HERRN.Gottes Klage über sein verwüstetes Land
Jer 23,17Sie sagen denen, die mich lästern: »Der HERR hat's gesagt, es wird euch wohl gehen«; und allen, die nach ihres Herzens Dünkel wandeln, sagen sie: »Es wird kein Unglück über euch kommen.«Worte über die falschen Propheten
Tit 1,16Sie sagen, sie erkennen Gott; aber mit den Werken verleugnen sie es, sintemal sie es sind, an welchen Gott Greuel hat, und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig.Gegen die Irrlehrer
Mk 11,6Sie sagten aber zu ihnen, wie ihnen Jesus geboten hatte, und die ließen's zu.Jesu Einzug in Jerusalem
Apg 4,13Sie sahen aber an die Freudigkeit des Petrus und Johannes und verwunderten sich; denn sie waren gewiß, daß es ungelehrte Leute und Laien waren, kannten sie auch wohl, daß sie mit Jesu gewesen waren.Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat
Apg 8,11Sie sahen aber darum auf ihn, daß er sie lange Zeit mit seiner Zauberei bezaubert hatte.Philippus in Samaria. Der Zauberer Simon
Apg 4,14Sie sahen aber den Menschen, der geheilt worden war, bei ihnen stehen und hatten nichts dawider zu reden.Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat
2Makk 3,26Sie sahen auch zwei junge Gesellen, die stark und schön waren und sehr wohl gekleidet; die standen dem Heliodorus zu beiden Seiten und schlugen getrost auf ihn,Versuch eines Tempelraubs
2Sam 22,42Sie sahen sich um, aber da ist kein Helfer, nach dem HERRN; aber er antwortet ihnen nicht.Davids Danklied
2Mose 16,21Sie sammelten aber alle Morgen, soviel ein jeglicher für sich essen mochte. Wenn aber die Sonne heiß schien, zerschmolz es.Speisung mit Wachteln und Manna
Neh 6,4Sie sandten aber viermal zu mir auf diese Weise, und ich antwortete ihnen auf diese Weise.Nehemia begegnet den Nachstellungen seiner Feinde
Ps 140,4Sie schärfen ihre Zunge wie eine Schlange; Otterngift ist unter ihren Lippen. (Sela.)Wider hinterlistige Feinde
Spr 31,27Sie schaut, wie es in ihrem Hause zugeht, und ißt ihr Brot nicht mit Faulheit.Lob der tüchtigen Hausfrau
Jer 9,2Sie schießen mit ihren Zungen eitel Lüge und keine Wahrheit und treiben's mit Gewalt im Lande und gehen von einer Bosheit zur andern und achten mich nicht, spricht der HERR.Jeremias Klage über sein Volk
1Sam 14,31Sie schlugen aber die Philister des Tages von Michmas bis gen Ajalon. Und das Volk ward sehr matt.Jonatans Heldentat und Israels Sieg
Ps 36,3Sie schmücken sich untereinander selbst, daß sie ihre böse Sache fördern und andere verunglimpfem.Der Reichtum der Güte Gottes

<<< Bibeltexte Abc 210 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone