<<< Bibeltexte Abc 209 >>>

100 Fundstellen

Jes 59,5Sie brüten Basiliskeneier und wirken Spinnwebe. Ißt man von ihren Eiern, so muß man sterben; zertritt man's aber, so fährt eine Otter heraus.Gott überwindet die Sünde seines Volkes
Hes 22,10sie decken auf die Blöße der Väter und nötigen die Weiber in ihrer KrankheitJerusalems Blutschuld und Schandtaten
Hos 5,4Sie denken nicht daran, daß sie sich kehren zu ihrem Gott; denn sie haben einen Hurengeist in ihrem Herzen, und den HERRN kennen sie nicht.Drohung gegen die Führer Israels
Ps 62,5Sie denken nur, wie sie ihn dämpfen, fleißigen sich der Lüge; geben gute Worte, aber im Herzen fluchen sie. (Sela.)Stille zu Gott
Spr 31,16Sie denkt nach einem Acker und kauft ihn und pflanzt einen Weinberg von den Früchten ihrer Hände.Lob der tüchtigen Hausfrau
Gal 4,17Sie eifern um euch nicht fein; sondern sie wollen euch von mir abfällig machen, daß ihr um sie eifern sollt.Warnung vor Rückfall in die Gesetzlichkeit
Apg 2,12Sie entsetzten sich aber alle und wurden irre und sprachen einer zu dem andern: Was will das werden?Das Pfingstwunder
Apg 9,21Sie entsetzten sich aber alle, die es hörten, und sprachen: Ist das nicht, der zu Jerusalem verstörte alle, die diesen Namen anrufen, und darum hergekommen, daß er sie gebunden führe zu den Hohenpriestern?Saulus in Damaskus und Jerusalem
Apg 2,7Sie entsetzten sich aber alle, verwunderten sich und sprachen untereinander: Siehe, sind nicht diese alle, die da reden, aus Galiläa?Das Pfingstwunder
Mk 10,26Sie entsetzten sich aber noch viel mehr und sprachen untereinander: Wer kann denn selig werden?Die Gefahr des Reichtums
Bar 6,38Sie erbarmen sich der Witwen nicht, und helfen den Waisen nicht.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Ps 64,7Sie erdichten Schalkheit und halten's heimlich, sind verschlagen und haben geschwinde Ränke.Bitte um Schutz vor bösen Anschlägen
Sir 1,21Sie erfüllt das ganze Haus mit ihren Gaben und alle Gemächer mit ihrem Schatz.Alle Weisheit ist von Gott
Ps 84,8Sie erhalten einen Sieg nach dem andern, daß man sehen muß, der rechte Gott sei zu Zion.Freude am Hause Gottes
Weish 10,15Sie erlöste das heilige Volk und den unsträflichen Samen aus den Heiden, die sie plagten.Die Führung Israels
Weish 10,6Sie erlöste den Gerechten, da die Gottlosen umkamen, da er floh vor dem Feuer, das über die fünf Städte fiel,Das Walten der Weisheit in der Geschichte - Von Adam bis Joseph
Hiob 24,6Sie ernten auf dem Acker, was er trägt, und lesen den Weinberg des Gottlosen.Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
Lk 24,37Sie erschraken aber und fürchteten sich, meinten, sie sähen einen Geist.Jesu Erscheinung vor den Jüngern
Weish 10,5Sie fand, nachdem die Heiden in ihrer bösen Einigkeit waren verwirrt worden, den Gerechten und erhielt ihn unsträflich vor Gott, und ließ ihn fest sein wider das väterliche Herz gegen den Sohn.Das Walten der Weisheit in der Geschichte - Von Adam bis Joseph
Lk 24,2Sie fanden aber den Stein abgewälzt von dem GrabeJesu Auferstehung
2Makk 8,33Sie feierten aber den Sieg daheim zu Jerusalem und verbrannten den Kallisthenes und einige andere, welche die heiligen Tore angezündet hatten und in ein kleines Haus geflohen waren, daß sie also den verdienten Lohn ihres gottlosen Wesens empfingen.Judas siegt über Nikanor
4Mose 16,22Sie fielen aber auf ihr Angesicht und sprachen: Ach Gott, der du bist ein Gott der Geister alles Fleisches, wenn ein Mann gesündigt hat, willst du darum über die ganze Gemeinde wüten?Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
2Chr 29,17Sie fingen aber an am ersten Tage des ersten Monats, sich zu heiligen, und am achten Tage des Monats gingen sie in die Halle des HERRN und heiligten das Haus des HERRN acht Tage und vollendeten es am sechzehnten Tage des ersten Monats.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
Lk 21,7Sie fragten ihn aber und sprachen: Meister, wann soll das werden? und welches ist das Zeichen, wann das geschehen wird?Die Vorzeichen
Lk 20,47sie fressen der Witwen Häuser und wenden lange Gebete vor. Die werden desto schwerere Verdammnis empfangen.Warnung vor den Schriftgelehrten
Mk 12,40sie fressen der Witwen Häuser und wenden langes Gebet vor. Diese werden desto mehr Verdammnis empfangen.Warnung vor den Schriftgelehrten
Hos 4,8Sie fressen die Sündopfer meines Volks und sind begierig nach ihren Sünden.Strafrede gegen die Priester und gegen den Götzendienst Israels
1Kor 13,6sie freut sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit;Das Hohelied der Liebe
Weish 11,1Sie führte deren Werke durch die Hand eines heiligen Propheten;Die Führung Israels
Weish 10,18Sie führte sie durchs Rote Meer und leitete sie durch große Wasser;Die Führung Israels
Spr 31,21Sie fürchtet für ihr Haus nicht den Schnee; denn ihr ganzes Haus hat zwiefache Kleider.Lob der tüchtigen Hausfrau
1Mose 43,18Sie fürchteten sich aber, daß sie in Josephs Haus geführt wurden und sprachen: Wir sind hereingeführt um des Geldes willen, das wir in unsern Säcken das erstemal wiedergefunden haben, daß er's auf uns bringe und fälle ein Urteil über uns, damit er uns nehme zu eigenen Knechten samt unsern Eseln.Zweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Esra 3,7Sie gaben aber Geld den Steinmetzen und Zimmerleuten und Speise und Trank und Öl denen zu Sidon und zu Tyrus, daß sie Zedernholz vom Libanon aufs Meer gen Japho brächten nach dem Befehl des Kores, des Königs in Persien, an sie.Errichtung des Brandopferaltars und Beginn des Opferdienstes
Jos 21,21sie gaben ihnen die Freistadt der Totschläger, Sichem und seine Vorstädte auf dem Gebirge Ephraim, Geser und seine Vorstädte,Wohnstätten der Leviten
1Mose 38,5Sie gebar abermals einen Sohn, den hieß sie Sela; und er war zu Chesib, da sie ihn gebar.Juda und Tamar
Jes 66,7Sie gebiert, ehe ihr wehe wird; sie ist genesen eines Knaben, ehe denn ihre Kindsnot kommt.Das zukünftige Heil Jerusalems - das Gericht über die Gottlosen
Ps 78,42Sie gedachten nicht an seine Hand des Tages, da er sie erlöste von den Feinden;Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Ps 39,7Sie gehen daher wie ein Schemen und machen sich viel vergebliche Unruhe; sie sammeln, und wissen nicht, wer es einnehmen wird.Bittruf angesichts der menschlichen Vergänglichkeit
Ps 126,6Sie gehen hin und weinen und tragen edlen Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben.Tränensaat und Freudenernte
Jes 15,2Sie gehen hinauf gen Baith und Dibon zu den Altären, daß sie weinen, und heulen über Nebo und Medeba in Moab. Aller Haupt ist kahl geschoren, aller Bart ist abgeschnitten.Gegen Moab
Jer 5,28Sie gehen mit bösen Stücken um; sie halten kein Recht, der Waisen Sache fördern sie nicht, daß auch sie Glück hätten, und helfen den Armen nicht zum Recht.Wider Unverstand und Unrecht
Hiob 15,35Sie gehen schwanger mit Unglück und gebären Mühsal, und ihr Schoß bringt Trug.«Des Elifas zweite Rede
Hes 2,5Sie gehorchen oder lassen's. Es ist wohl ein ungehorsames Haus; dennoch sollen sie wissen, daß ein Prophet unter ihnen ist.Hesekiels Berufung zum Prophetenamt
Ps 19,7Sie geht auf an einem Ende des Himmels und läuft um bis wieder an sein Ende, und bleibt nichts vor ihrer Hitze verborgen.Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung und in seinem Gesetz
Weish 7,29Sie geht einher herrlicher denn die Sonne und alle Sterne; und gegen das Licht gerechnet, geht sie weit vor.Früchte der Weisheit
Spr 31,13Sie geht mit Wolle und Flachs um und arbeitet gern mit ihren Händen.Lob der tüchtigen Hausfrau
Spr 5,6Sie geht nicht stracks auf dem Wege des Lebens; unstet sind ihre Tritte, daß sie nicht weiß, wo sie geht.Warnung vor der Verführerin
1Koen 17,15Sie ging hin und machte, wie Elia gesagt hatte. Und er aß und sie auch und ihr Haus eine Zeitlang.Elia bei der Witwe in Zarpath
2Koen 4,5Sie ging hin und schloß die Tür zu hinter sich und ihren Söhnen; die brachten ihr die Gefäße zu, so goß sie ein.Elisa mehrt das Öl der Witwe
Rut 2,3Sie ging hin, kam und las auf, den Schnittern nach, auf dem Felde. Und es begab sich eben, daß dasselbe Feld war des Boas, der von dem Geschlecht Elimelechs war.Rut liest Ähren auf dem Feld des Boas
Rut 3,6Sie ging hinab zur Tenne und tat alles, wie ihre Schwiegermutter geboten hatte.Rut befolgt Noomis Rat
Mk 6,24Sie ging hinaus und sprach zu ihrer Mutter: Was soll ich bitten? Die sprach: Das Haupt Johannes des Täufers.Das Ende Johannes des Täufers
Apg 12,10Sie gingen aber durch die erste und andere Hut und kamen zu der eisernen Tür, welche zur Stadt führt; die tat sich ihnen von selber auf. Und sie traten hinaus und gingen hin eine Gasse lang; und alsobald schied der Engel von ihm.Der Tod des Jakobus und die Befreiung des Petrus
Apg 5,41Sie gingen aber fröhlich von des Rats Angesicht, daß sie würdig gewesen waren, um seines Namens willen Schmach zu leiden,Der Rat des Gamaliel
4Mose 13,22Sie gingen auch hinauf ins Mittagsland und kamen bis gen Hebron; da waren Ahiman, Sesai und Thalmai, die Kinder Enaks. Hebron aber war sieben Jahre gebaut vor Zoan in Ägypten.Aussendung und Rückkehr der Kundschafter
Mk 11,4Sie gingen hin und fanden das Füllen gebunden an die Tür, außen auf der Wegscheide, und lösten es ab.Jesu Einzug in Jerusalem
Lk 22,13Sie gingen hin und fanden, wie er ihnen gesagt hatte, und bereiteten das Osterlamm.Das Abendmahl
Klgl 4,14Sie gingen hin und her auf den Gassen wie die Blinden und waren mit Blut besudelt, daß man auch ihre Kleider nicht anrühren konnte;Zions Elend und Schmach
Mt 27,66Sie gingen hin und verwahrten das Grab mit Hütern und versiegelten den Stein.Die Bewachung des Grabes
4Mose 13,21Sie gingen hinauf und erkundeten das Land von der Wüste Zin bis gen Rehob, da man gen Hamath geht.Aussendung und Rückkehr der Kundschafter
Ri 5,26Sie griff mit ihrer Hand den Nagel und mit ihrer Rechten den Schmiedhammer und schlug Sisera durch sein Haupt und zerquetschte und durchbohrte seine Schläfe.Deboras Siegeslied
Lk 22,54Sie griffen ihn aber und führten ihn hin und brachten ihn in des Hohenpriesters Haus. Petrus aber folgte von ferne.Die Verleugnung des Petrus
Spr 31,17Sie gürtet ihre Lenden mit Kraft und stärkt ihre Arme.Lob der tüchtigen Hausfrau
Hes 27,5Sie haben all dein Tafelwerk aus Zypressenholz vom Senir gemacht und die Zedern vom Libanon führen lassen und deine Mastbäume daraus gemachtKlagelied über Tyrus
Hes 23,40Sie haben auch Boten geschickt nach Leuten, die aus fernen Landen kommen sollten; und siehe, da sie kamen, badetest du dich und schminktest dich und schmücktest dich mit Geschmeide zu ihren EhrenDie Strafe der Untreue gegen Gott
Hes 7,20Sie haben aus ihren edlen Kleinoden, damit sie Hoffart trieben, Bilder ihrer Greuel und Scheuel gemacht; darum will ich's ihnen zum Unflat machenDas Ende naht
Ps 79,3Sie haben Blut vergossen um Jerusalem her wie Wasser; und war niemand, der begrub.Gebet des Volkes Gottes in schwerer Kriegsnot
5Mose 32,17Sie haben den Teufeln geopfert und nicht ihrem Gott, den Göttern, die sie nicht kannten, den neuen, die zuvor nicht gewesen sind, die ihre Väter nicht geehrt haben.Das Lied des Mose
Ps 79,2Sie haben die Leichname deiner Knechte den Vögeln zu fressen gegeben und das Fleisch deiner Heiligen den Tieren im Lande.Gebet des Volkes Gottes in schwerer Kriegsnot
Sir 44,5Sie haben die Musik gelernt, und geistliche Lieder gedichtet.Das Lob der Erzväter
Klgl 5,11Sie haben die Weiber zu Zion geschwächt und die Jungfrauen in den Städten Juda's.Gebet des Volkes in seiner tiefsten Erniedrigung
Ps 41,9 Sie haben ein Bubenstück über mich beschlossen: »Wenn er liegt, soll er nicht wieder aufstehen.«Gebet in Krankheit
Hiob 30,10Sie haben einen Greuel an mir und machen sich ferne von mir und scheuen sich nicht, vor meinem Angesicht zu speien.Hiobs jetziges Unglück
1Kor 16,18Sie haben erquickt meinen und euren Geist. Erkennet die an, die solche sind!Ermahnungen und Grüße
Ps 115,7sie haben Hände, und greifen nicht; Füße haben sie, und gehen nicht; sie reden nicht durch ihren Hals.Gott allein die Ehre
Hiob 30,11 Sie haben ihr Seil gelöst und mich zunichte gemacht und ihren Zaum vor mir abgetan.Hiobs jetziges Unglück
Sir 44,3Sie haben ihre Königreiche wohl regiert, und löbliche Taten getan. Sie haben weise geraten und geweissagt.Das Lob der Erzväter
Hiob 16,10Sie haben ihren Mund aufgesperrt gegen mich und haben mich schmählich auf meine Backen geschlagen; sie haben ihren Mut miteinander an mir gekühlt.Hiobs zweite Antwort an Elifas
1Makk 12,54Sie haben kein Haupt und keinen Schutz mehr; nun wollen wir sie bekriegen und ausrotten und ihren Namen auf Erden vertilgen.Verräterei des Tryphon
Sir 44,4Sie haben Land und Leute regiert mit Rat und Verstand der Schrift.Das Lob der Erzväter
Ps 115,5Sie haben Mäuler, und reden nicht; sie haben Augen, und sehen nicht;Gott allein die Ehre
Ps 135,16Sie haben Mäuler, und reden nicht; sie haben Augen, und sehen nicht;Allmacht Gottes, Ohnmacht der Götzen
Klgl 3,54sie haben mein Haupt mit Wasser überschüttet; da sprach ich: Nun bin ich gar dahin.Klage und Trost eines Leidenden
Klgl 3,53sie haben mein Leben in einer Grube fast umgebracht und Steine auf mich geworfen;Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 30,13Sie haben meine Steige zerbrochen; es war ihnen so leicht, mich zu beschädigen, daß sie keiner Hilfe dazu bedurften.Hiobs jetziges Unglück
5Mose 32,21Sie haben mich gereizt an dem, das nicht Gott ist; mit ihrer Abgötterei haben sie mich erzürnt. Und ich will sie wieder reizen an dem, das nicht ein Volk ist; an einem törichten Volk will ich sie erzürnen.Das Lied des Mose
Ps 129,2sie haben mich oft gedrängt von meiner Jugend auf; aber sie haben mich nicht übermocht.Überstandene Drangsale
Ps 119,87Sie haben mich schier umgebracht auf Erden; ich aber lasse deine Befehle nicht.Die Freude am Gesetz Gottes
Sir 17,11Sie haben mit ihren Augen seine Majestät gesehen und mit ihren Ohren seine herrliche Stimme gehört.Gottes Ordnung über seinen Geschöpfen
Ps 135,17sie haben Ohren, und hören nicht; auch ist kein Odem in ihrem Munde.Allmacht Gottes, Ohnmacht der Götzen
Ps 115,6sie haben Ohren, und hören nicht; sie heben Nasen, und riechen nicht;Gott allein die Ehre
Hos 4,18Sie haben sich in die Schwelgerei und Hurerei gegeben; ihre Herren haben Lust dazu, daß sie Schande anrichten.Warnung an Juda
Ps 48,6 Sie haben sich verwundert, da sie solches sahen; sie haben sich entsetzt und sind davon gestürzt.Gottes Stadt
2Petr 2,15Sie haben verlassen den richtigen Weg und gehen irre und folgen nach dem Wege Bileams, des Sohnes Beors, welcher liebte den Lohn der Ungerechtigkeit,Gottes Gericht über die Irrlehrer
Roem 15,27Sie haben's willig getan, und sind auch ihre Schuldner. Denn so die Heiden sind ihrer geistlichen Güter teilhaftig geworden, ist's billig, daß sie ihnen auch in leiblichen Gütern Dienst beweisen.Reisepläne des Apostels
Hld 3,8Sie halten alle Schwerter und sind geschickt, zu streiten. Ein jeglicher hat sein Schwert an seiner Hüfte um des Schreckens willen in der Nacht.Herrlichkeit des Freundes
Weish 15,12Sie halten auch das menschliche Leben für einen Scherz und menschlichen Wandel für einen Jahrmarkt; geben vor, man müsse allenthalben Gewinst suchen, auch durch böse Stücke.Verführung durch die Götzenmacher
Ps 56,7Sie halten zuhauf und lauern und haben acht auf meine Fersen, wie sie meine Seele erhaschen.Getrostes Vertrauen in schwerer Not
Sir 6,31Sie hat eine goldene Krone mit einer Purpurhaube.Wahre und falsche Freunde
Mk 14,8Sie hat getan, was sie konnte; sie ist zuvorgekommen, meinen Leib zu salben zu meinem Begräbnis.Die Salbung in Betanien

<<< Bibeltexte Abc 209 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone