<<< Bibeltexte Abc 174 >>>

100 Fundstellen

1Joh 3,21Ihr Lieben, so uns unser Herz nicht verdammt, so haben wir eine Freudigkeit zu Gott,Die Herrlichkeit der Gotteskindschaft
Gal 5,7Ihr liefet fein. Wer hat euch aufgehalten, der Wahrheit nicht zu gehorchen?Aufruf zur rechten Freiheit
Mal 2,17Ihr macht den HERRN unwillig durch eure Reden. So sprecht ihr: »Womit machen wir ihn unwillig?« damit daß ihr sprecht: »Wer Böses tut, der gefällt dem HERRN, und zu solchen hat er Lust«, oder: »Wo ist der Gott, der da strafe?«Gottes Gericht kommt bald
Apg 1,16Ihr Männer und Brüder, es mußte die Schrift erfüllet werden, welche zuvor gesagt hat der Heilige Geist durch den Mund Davids von Judas, der ein Führer war derer, die Jesus fingen;Die Nachwahl des zwölften Apostels
Apg 21,28Ihr Männer von Israel, helft! Dies ist der Mensch, der alle Menschen an allen Enden lehrt wider dies Volk, wider das Gesetz und wider diese Stätte; dazu hat er auch Griechen in den Tempel geführt und diese heilige Stätte gemein gemacht.Die Verhaftung des Paulus
Apg 2,22Ihr Männer von Israel, höret diese Worte: Jesum von Nazareth, den Mann, von Gott unter euch mit Taten und Wundern und Zeichen erwiesen, welche Gott durch ihn tat unter euch (wie denn auch ihr selbst wisset),Die Pfingstpredigt des Petrus
Apg 22,1Ihr Männer, liebe Brüder und Väter, hört mein Verantworten an euch.Die Verteidigungsrede des Paulus
Apg 13,26Ihr Männer, liebe Brüder, ihr Kinder des Geschlechts Abraham und die unter euch Gott fürchten, euch ist das Wort dieses Heils gesandt.In Antiochia in Pisidien
Apg 2,29Ihr Männer, liebe Brüder, lasset mich frei reden zu euch von dem Erzvater David. Er ist gestorben und begraben, und sein Grab ist bei uns bis auf diesen Tag.Die Pfingstpredigt des Petrus
Kol 3,19Ihr Männer, liebet eure Weiber und seid nicht bitter gegen sie.Die christliche Haustafel
Eph 5,25Ihr Männer, liebet eure Weiber, gleichwie Christus auch geliebt hat die Gemeinde und hat sich selbst für sie gegeben,Die christliche Haustafel
Spr 31,23Ihr Mann ist bekannt in den Toren, wenn er sitzt bei den Ältesten des Landes.Lob der tüchtigen Hausfrau
Sir 25,24Ihr Mann muß sich ihrer schämen; und wenn man's ihm vorwirft, so tut's ihm im Herzen weh.Das böse Weib
StD 3,58Ihr Menschenkinder, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
4Mose 18,31Ihr möget's essen an allen Stätten, ihr und eure Kinder; denn es ist euer Lohn für euer Amt in der Hütte des Stifts.Vom Amt und Anrecht der Priester und Leviten
Ps 55,22Ihr Mund ist glätter denn Butter, und sie haben Krieg im Sinn; ihre Worte sind gelinder denn Öl, und sind doch bloße Schwerter.Klage über falsche Brüder
Roem 3,14ihr Mund ist voll Fluchens und Bitterkeit.Die Schuld aller vor Gott
Ps 149,6Ihr Mund soll Gott erheben, und sie sollen scharfe Schwerter in ihren Händen haben,Zion lobe den HERRN
Mt 23,17Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Gold oder der Tempel, der das Gold heiligt?Gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
Mt 23,19Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Opfer oder der Altar, der das Opfer heiligt?Gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
Lk 11,40Ihr Narren, meinet ihr, daß es inwendig rein sei, wenn's auswendig rein ist?Weherufe gegen die Pharisäer und Schriftgelehrten
4Mose 3,30Ihr Oberster sei Elizaphan, der Sohn Usiels.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,24Ihr Oberster sei Eljasaph, der Sohn Laels.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,35Ihr Oberster sei Zuriel, der Sohn Abihails. Und sollen sich lagern an die Seite der Wohnung gegen Mitternacht.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
Mt 12,34Ihr Otterngezüchte, wie könnt ihr Gutes reden, dieweil ihr böse seid? Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über.Vom Baum und seinen Früchten
StD 3,60Ihr Priester des Herrn, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Mal 3,13Ihr redet hart wider mich, spricht der HERR. So sprecht ihr: »Was reden wir wider dich?«Der Tag des HERRN und sein Vorläufer
Weish 8,5Ihr Reichtum ist ein köstlich Ding im Leben: was ist reicher denn die Weisheit, die alles schafft?Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Joh 8,15Ihr richtet nach dem Fleisch; ich richte niemand.Jesus das Licht der Welt
Hag 1,6Ihr säet viel, und bringet wenig ein; ihr esset, und werdet doch nicht satt; ihr trinket, und werdet doch nicht trunken; ihr kleidet euch, und könnt euch doch nicht erwärmen; und wer Geld verdient, der legt's in einen löchrigen Beutel.Aufruf zum Tempelbau
Hiob 21,8Ihr Same ist sicher um sie her, und ihre Nachkömmlinge sind bei ihnen.Hiobs zweite Antwort an Zofar
Ps 14,6Ihr schändet des Armen Rat; aber Gott ist seine Zuversicht.Die Torheit der Gottlosen
Joh 5,33Ihr schicktet zu Johannes, und er zeugte von der Wahrheit.Das Zeugnis für den Sohn
Mt 23,33Ihr Schlangen und Otterngezücht! wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?Gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
Roem 3,13Ihr Schlund ist ein offenes Grab; mit ihren Zungen handeln sie trüglich. Otterngift ist unter den Lippen;Die Schuld aller vor Gott
1Petr 3,3Ihr Schmuck soll nicht auswendig sein mit Haarflechten und Goldumhängen oder Kleideranlegen,Mahnungen an die Frauen und Männer
1Kor 12,27Ihr seid aber der Leib Christi und Glieder, ein jeglicher nach seinem Teil.Viele Glieder - ein Leib
1Thess 5,5Ihr seid allzumal Kinder des Lichtes und Kinder des Tages; wir sind nicht von der Nacht noch von der Finsternis.Leben im Licht des kommenden Tages
Jak 4,2Ihr seid begierig, und erlanget's damit nicht; ihr hasset und neidet, und gewinnt damit nichts; ihr streitet und krieget. Ihr habt nicht, darum daß ihr nicht bittet;Warnung vor Unfriede und Wankelmut
Mt 5,14Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein.Salz und Licht
Mt 5,13Ihr seid das Salz der Erde. Wo nun das Salz dumm wird, womit soll man's salzen? Es ist hinfort zu nichts nütze, denn das man es hinausschütte und lasse es die Leute zertreten.Salz und Licht
Apg 3,25Ihr seid der Propheten und des Bundes Kinder, welchen Gott gemacht hat mit euren Vätern, da er sprach zu Abraham: »Durch deinen Samen sollen gesegnet werden alle Völker auf Erden.«Die Heilung des Gelähmten
Ps 115,15Ihr seid die Gesegneten des HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.Gott allein die Ehre
5Mose 14,1Ihr seid die Kinder des HERRN, eures Gottes; ihr sollt euch nicht Male stechen noch kahl scheren über den Augen über einem Toten.Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
1Thess 2,20Ihr seid ja unsre Ehre und Freude.Die Aufnahme des Evangeliums in der Gemeinde
2Sam 19,13Ihr seid meine Brüder, mein Bein und mein Fleisch; warum wollt ihr denn die letzten sein, den König wieder zu holen?Davids Rückkehr nach Jerusalem
Joh 15,14Ihr seid meine Freunde, so ihr tut, was ich euch gebiete.Das Gebot der Liebe
Joh 15,3Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe.Der wahre Weinstock
1Kor 4,8Ihr seid schon satt geworden, ihr seid schon reich geworden, ihr herrschet ohne uns; und wollte Gott, ihr herrschtet, auf daß auch wir mit euch herrschen möchten!Gegen die Überheblichkeit der Korinther
1Kor 7,23Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte.Gottes Ruf und der Stand der Berufenen
2Kor 3,2Ihr seid unser Brief, in unser Herz geschrieben, der erkannt und gelesen wird von allen Menschen;Die Herrlichkeit des Dienstes im neuen Bund
Bar 4,6Ihr seid verkauft den Heiden, nicht zum Verderben; darum aber, daß ihr Gott erzürnt habt, seid ihr euren Feinden übergeben.Die rechte Weisheit in Gottes Gesetz
Joh 8,44Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.Abrahamskinder und Teufelskinder
Mal 3,7Ihr seid von eurer Väter Zeit immerdar abgewichen von meinen Geboten und habt sie nicht gehalten. So bekehrt euch nun zu mir, so will ich mich zu euch auch kehren, spricht der HERR Zebaoth. So sprecht ihr: »Worin sollen wir uns bekehren?«Gott hält seine Zusage
1Thess 2,9Ihr seid wohl eingedenk, liebe Brüder, unsrer Arbeit und unsrer Mühe; denn Tag und Nacht arbeiteten wir, daß wir niemand unter euch beschwerlich wären, und predigten unter euch das Evangelium Gottes.Das Wirken des Apostels bei der Gründung der Gemeinde
Joh 3,28Ihr selbst seid meine Zeugen, daß ich gesagt habe, ich sei nicht Christus, sondern vor ihm her gesandt.Das letzte Zeugnis des Täufers von Jesus
1Mose 17,11Ihr sollt aber die Vorhaut an eurem Fleisch beschneiden. Das soll ein Zeichen sein des Bundes zwischen mir und euch.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
2Mose 12,5Ihr sollt aber ein solches Lamm nehmen, daran kein Fehl ist, ein Männlein und ein Jahr alt; von den Schafen und Ziegen sollt ihr's nehmenEinsetzung des Passafestes
3Mose 7,26Ihr sollt auch kein Blut essen, weder vom Vieh noch von Vögeln, überall, wo ihr wohnt.Vom Sündopfer
Mt 7,6Ihr sollt das Heiligtum nicht den Hunden geben, und eure Perlen nicht vor die Säue werfen, auf daß sie dieselben nicht zertreten mit ihren Füßen und sich wenden und euch zerreißen.Vom Richtgeist
5Mose 12,4Ihr sollt dem HERRN, eurem Gott, nicht also tun;Ort und Wiese des Gottesdienstes
2Mose 5,7Ihr sollt dem Volk nicht mehr Stroh sammeln und geben, daß sie Ziegel machen wie bisher; laßt sie selbst hingehen, und Stroh zusammenlesen,Noch härtere Bedrückung Israels
5Mose 6,16Ihr sollt den HERRN, euren Gott, nicht versuchen, wie ihr ihn versuchtet zu Massa,Ermahnung zur Liebe und zum Gehorsam gegen den HERRN
4Mose 4,18Ihr sollt den Stamm der Geschlechter der Kahathiter nicht lassen sich verderben unter den Leviten;Der Dienst der Leviten beim Aufbruch des Lagers
5Mose 12,8Ihr sollt der keins tun, das wir heute allhier tun, ein jeglicher, was ihn recht dünkt.Ort und Wiese des Gottesdienstes
2Mose 12,14Ihr sollt diesen Tag haben zum Gedächtnis und sollt ihn feiern dem HERRN zum Fest, ihr und alle eure Nachkommen, zur ewigen Weise.Einsetzung des Passafestes
Hes 11,10Ihr sollt durchs Schwert fallen; an der Grenze Israels will ich euch richten, und sollt erfahren, daß ich der HERR bin.Gottes Gericht über die Obersten des Volkes
3Mose 19,6Ihr sollt es desselben Tages essen, da ihr's opfert, und des andern Tages; was aber auf den dritten Tag übrigbleibt, soll man mit Feuer verbrennen.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 18,24Ihr sollt euch in dieser keinem verunreinigen; denn in diesem allem haben sich verunreinigt die Heiden, die ich vor euch her will ausstoßen,Verbot geschlechtlicher Verirrungen
Jer 42,11Ihr sollt euch nicht fürchten vor dem König zu Babel, vor dem ihr euch fürchtet, spricht der HERR; ihr sollt euch vor ihm nicht fürchten, denn ich will bei euch sein, daß ich euch helfe und von seiner Hand errette.Jeremia warnt vor der Auswanderung nach Ägypten
Mt 6,19Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, da sie die Motten und der Rost fressen und da die Diebe nachgraben und stehlen.Vom Schätzesammeln und Sorgen
3Mose 19,31Ihr sollt euch nicht wenden zu den Wahrsagern, und forscht nicht von den Zeichendeutern, daß ihr nicht an ihnen verunreinigt werdet; denn ich bin der HERR, euer Gott.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 19,4Ihr sollt euch nicht zu den Götzen wenden und sollt euch keine gegossenen Götter machen; denn ich bin der HERR, euer Gott.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 19,27Ihr sollt euer Haar am Haupt nicht rundumher abschneiden noch euren Bart gar abscheren.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 26,7Ihr sollt eure Feinde jagen, und sie sollen vor euch her ins Schwert fallen.Einlösung von Schuldsklaven
2Mose 13,8Ihr sollt euren Söhnen sagen an demselben Tage: Solches halten wir um deswillen, was uns der HERR getan hat, da wir aus Ägypten zogen.Heiligung der Erstgeburt Israels. Fest der Ungesäuerten Brote
2Mose 22,30Ihr sollt heilige Leute vor mir sein; darum sollt ihr kein Fleisch essen, das auf dem Felde von Tieren zerrissen ist, sondern es vor die Hunde werfen.Einzelne Gebote der Gottesfurcht
5Mose 14,21Ihr sollt kein Aas essen - dem Fremdling in deinem Tor magst du es geben, daß er's esse oder daß er's verkaufe einem Ausländer; denn du bist ein heiliges Volk dem HERRN, deinem Gott. Du sollst das Böcklein nicht kochen in der Milch seiner Mutter.Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
2Mose 35,3Ihr sollt kein Feuer anzünden am Sabbattag in allen euren Wohnungen.Die Sabbatordnung
2Mose 30,9Ihr sollt kein fremdes Räuchwerk darauf tun, auch kein Brandopfer noch Speisopfer und kein Trankopfer darauf opfern.Der Räucheraltar
3Mose 19,28Ihr sollt kein Mal um eines Toten willen an eurem Leibe reißen noch Buchstaben an euch ätzen; denn ich bin der HERR.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 26,1Ihr sollt keine Götzen machen noch Bild und sollt euch keine Säule aufrichten, auch keinen Malstein setzen in eurem Lande, daß ihr davor anbetet; denn ich bin der HERR, euer Gott.Einlösung von Schuldsklaven
2Mose 22,21Ihr sollt keine Witwen und Waisen bedrängen.Rechtsschutz für die Schwachen
3Mose 19,12Ihr sollt nicht falsch schwören bei meinem Namen und entheiligen den Namen deines Gottes; denn ich bin der HERR.Von der Heiligung des täglichen Lebens
Mt 10,9Ihr sollt nicht Gold noch Silber noch Erz in euren Gürteln haben,Die Aussendung der Zwölf
Joh 5,45Ihr sollt nicht meinen, daß ich euch vor dem Vater verklagen werde; es ist einer, der euch verklagt, der Mose, auf welchen ihr hofft.Das Zeugnis für den Sohn
Jes 8,12Ihr sollt nicht sagen: Bund. Dies Volk redet von nichts denn vom Bund. Fürchtet ihr euch nicht also, wie sie tun, und lasset euch nicht grauen;Mahnung zum Glauben an Gott
3Mose 19,11Ihr sollt nicht stehlen noch lügen noch fälschlich handeln einer mit dem andern.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 18,3Ihr sollt nicht tun nach den Werken des Landes Ägypten, darin ihr gewohnt habt, auch nicht nach den Werken des Landes Kanaan, darein ich euch führen will; ihr sollt auch nach ihrer Weise nicht halten;Verbot geschlechtlicher Verirrungen
3Mose 19,35Ihr sollt nicht unrecht handeln im Gericht mit der Elle, mit Gewicht, mit Maß.Von der Heiligung des täglichen Lebens
3Mose 19,15Ihr sollt nicht unrecht handeln im Gericht, und sollst nicht vorziehen den Geringen noch den Großen ehren; sondern du sollst deinen Nächsten recht richten.Von der Heiligung des täglichen Lebens
Mt 5,17Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen.Jesu Stellung zum Gesetz
Mt 10,34Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen sei, Frieden zu senden auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu senden, sondern das Schwert.Entzweiungen um Jesu willen
5Mose 4,2Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf daß ihr bewahren möget die Gebote des HERRN, eures Gottes, die ich euch gebiete.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
3Mose 19,26Ihr sollt nichts vom Blut essen. Ihr sollt nicht auf Vogelgeschrei achten noch Tage wählen.Von der Heiligung des täglichen Lebens
Hes 45,10Ihr sollt rechtes Gewicht und rechte Scheffel und rechtes Maß haben.Mahnung an die Fürsten
3Mose 10,13Ihr sollt's aber an heiliger Stätte essen; denn das ist dein Recht und deiner Söhne Recht an den Opfern des HERRN; denn so ist's mir geboten.Das Recht der Priester am Opfer
2Mose 12,9Ihr sollt's nicht roh essen noch mit Wasser gesotten, sondern am Feuer gebraten, sein Haupt mit seinen Schenkeln und Eingeweiden.Einsetzung des Passafestes
5Mose 29,9Ihr stehet heute alle vor dem HERRN, eurem Gott, die Obersten eurer Stämme, eure Ältesten, eure Amtleute, ein jeder Mann in Israel,Erneuerung des Bundes
Ps 69,23Ihr Tisch werde vor ihnen zum Strick, zur Vergeltung und zu einer Falle.In Anfechtung und Schmach

<<< Bibeltexte Abc 174 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone