<<< Bibeltexte Abc 158 >>>

100 Fundstellen

Ps 108,2Gott, es ist mein rechter Ernst; ich will singen und dichten, meine Ehre auch.Preis der Gnade; Bitte um Hilfe
Ps 86,14Gott, es setzen sich die Stolzen wider mich, und der Haufe der Gewalttätigen steht mir nach meiner Seele, und haben dich nicht vor Augen. (Sela.)Gebet in Bedrängnis
Ps 69,2Gott, hilf mir; denn das Wasser geht mir bis an die Seele.In Anfechtung und Schmach
Ps 144,9Gott, ich will dir ein neues Lied singen, ich will dir spielen auf dem Psalter von zehn Saiten,Der HERR Israels Hort
Ps 82,8Gott, mache dich auf und richte den Erdboden; denn du bist Erbherr über alle Heiden!Der höchste Richter
Ps 83,14Gott, mache sie wie einen Wirbel, wie Stoppeln vor dem Winde.Gebet gegen einen Bund von Feinden des Gottesvolkes
Ps 65,2Gott, man lobt dich in der Stille zu Zion, und dir bezahlt man Gelübde.Danklied für geistlichen und leiblichen Segen
Ps 83,2Gott, schweige doch nicht also und sei doch nicht so still; Gott, halt doch nicht so inne!Gebet gegen einen Bund von Feinden des Gottesvolkes
Ps 51,3Gott, sei mir gnädig nach deiner Güte und tilge meine Sünden nach deiner großen Barmherzigkeit.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Ps 56,2Gott, sei mir gnädig, denn Menschen schnauben wider mich; täglich streiten sie und ängsten mich.Getrostes Vertrauen in schwerer Not
Ps 71,12Gott, sei nicht ferne von mir; mein Gott, eile, mir zu helfen!Bitte um Gottes Hilfe im Alter
Ps 80,4Gott, tröste uns und laß leuchten dein Antlitz; so genesen wir.Gebet für den zerstörten »Weinstock Gottes«
Ps 84,10Gott, unser Schild, schaue doch; siehe an das Antlitz deines Gesalbten!Freude am Hause Gottes
Ps 48,11Gott, wie dein Name, so ist auch dein Ruhm bis an der Welt Enden; deine Rechte ist voll Gerechtigkeit.Gottes Stadt
Ps 48,10 Gott, wir gedenken deiner Güte in deinem Tempel.Gottes Stadt
Ps 44,2Gott, wir haben's mit unsern Ohren gehört, unsre Väter haben's uns erzählt, was du getan hast zu ihren Zeiten vor alters.Hat Gott sein Volk verstoßen?
Ps 58,7Gott, zerbrich ihre Zähne in ihrem Maul; zerstoße, HERR, das Gebiß der jungen Löwen!Gott ist noch Richter auf Erden
Roem 11,29Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen.Israels endliche Errettung
Sir 35,2Gottes Gebote groß achten, das ist das rechte Dankopfer.Gott wohlgefällige Opfer
Sir 35,1Gottes Gebote halten, das ist ein reiches Opfer.Gott wohlgefällige Opfer
2Sam 22,31Gottes Wege sind vollkommen; des HERRN Reden sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.Davids Danklied
Ps 18,31Gottes Wege sind vollkommen; die Reden des HERRN sind durchläutert. Er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.Dank des Königs für Rettung und Sieg
Sir 38,8Gottes Werke kann man nicht alle erzählen, und er gibt alles, was gut ist auf Erden.Ein Lob des Arztes
Apg 10,2gottselig und gottesfürchtig samt seinem ganzen Hause, und gab dem Volk viel Almosen und betete immer zu Gott.Der Hauptmann Kornelius
Spr 16,31Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.Gott sieht auf des Menschen Tun
Weish 8,15Grausame Tyrannen werden sich fürchten, wenn sie mich hören; und bei dem Volk werde ich gütig erfunden, und im Krieg ein Held. Komme ich aber heim, so habe ich meine Ruhe an ihr.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Sir 31,16Greif nicht nach dem, wohin der andere sieht;Gefahr des Reichtums
1Mose 19,10griffen die Männer hinaus und zogen Lot hinein zu sich ins Haus und schlossen die Tür zu.Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
Ps 48,2 Groß ist der HERR und hochberühmt in der Stadt unsers Gottes, auf seinem heiligen Berge.Gottes Stadt
Ps 111,2Groß sind die Werke des HERRN; wer ihrer achtet, der hat eitel Lust daran.Preis der Segnungen Gottes
Weish 17,1Groß und unsäglich sind deine Gerichte, Herr; darum fehlten auch die törichten Leute.Dort Finsternis, hier die Feuersäule
Jer 32,19groß von Rat und mächtig von Tat, und deine Augen stehen offen über alle Wege der Menschenkinder, daß du einem jeglichen gibst nach seinem Wandel und nach der Frucht seines Wesens;Der Ackerkauf
Ps 22,13Große Farren haben mich umgeben, gewaltige Stiere haben mich umringt.Leiden und Herrlichkeit des Gerechten
Ps 119,165Großen Frieden haben, die dein Gesetz lieben; sie werden nicht straucheln.Die Freude am Gesetz Gottes
Spr 19,19Großer Grimm muß Schaden leiden; denn willst du ihm steuern, so wird er noch größer.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
2Tim 4,19Grüße Priska und Aquila und das Haus des Onesiphorus.Der Apostel und seine Mitarbeiter
1Thess 5,26Grüßet alle Brüder mit dem heiligen Kuß.Ermahnungen und Grüße
Hebr 13,24Grüßet alle eure Lehrer und alle Heiligen. Es grüßen euch die Brüder aus Italien.Segenswunsch und Grüße
Phil 4,21Grüßet alle Heiligen in Christo Jesu. Es grüßen euch die Brüder, die bei mir sind.Grüße und Segenswunsch
Roem 16,8Grüßet Amplias, meinen Lieben in dem HERRN.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,10Grüßet Apelles, den Bewährten in Christo. Grüßet, die da sind von des Aristobulus Gesinde.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,14Grüßet Asynkritus, Phlegon, Hermas, Patrobas, Hermes und die Brüder bei ihnen.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,7Grüßet den Andronikus und den Junias, meine Gefreundeten und meine Mitgefangenen, welche sind berühmte Apostel und vor mir gewesen in Christo.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Kol 4,15Grüßet die Brüder zu Laodizea und den Nymphas und die Gemeinde in seinem Hause.Grüße und Segenswünsche
Roem 16,12Grüßet die Tryphäna und die Tryphosa, welche in dem HERRN gearbeitet haben. Grüßet die Persis, meine Liebe, welch in dem HERRN viel gearbeitet hat.Empfehlung der Phöbe. Grüße
2Kor 13,12Grüßet euch untereinander mit dem heiligen Kuß. Es grüßen euch alle Heiligen.Mahnungen vor dem dritten Besuch
Roem 16,16Grüßet euch untereinander mit dem heiligen Kuß. Es grüßen euch die Gemeinden Christi.Empfehlung der Phöbe. Grüße
1Petr 5,14Grüßet euch untereinander mit dem Kuß der Liebe. Friede sei mit allen, die in Christo Jesu sind! Amen.Segenswunsch und Grüße
Roem 16,11Grüßet Herodian, meinen Gefreundeten. Grüßet, die da sind von des Narzissus Gesinde in dem HERRN.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,6Grüßet Maria, welche viel Mühe und Arbeit mit uns gehabt hat.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,15Grüßet Philologus und die Julia, Nereus und seine Schwester und Olympas und alle Heiligen bei ihnen.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,13Grüßet Rufus, den Auserwählten in dem HERRN, und seine und meine Mutter.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,9Grüßet Urban, unsern Gehilfen in Christo, und Stachys, meinen Lieben.Empfehlung der Phöbe. Grüße
Roem 16,3Grüßt die Priscilla und den Aquila, meine Gehilfen in Christo Jesu,Empfehlung der Phöbe. Grüße
Joh 20,5guckt hinein und sieht die Leinen gelegt; er ging aber nicht hinein.Der Ostermorgen
4Mose 13,15Guel, der Sohn Machis, des Stammes Gad.Aussendung und Rückkehr der Kundschafter
Ps 45,4Gürte dein Schwert an deine Seite, du Held, und schmücke dich schön!Lied zur Hochzeit des Königs
Hiob 38,3 Gürte deine Lenden wie ein Mann; ich will dich fragen, lehre mich!Die erste Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Hiob 40,7 Gürte wie ein Mann deine Lenden; ich will dich fragen, lehre mich!Zweite Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Spr 11,4Gut hilft nicht am Tage des Zorns; aber Gerechtigkeit errettet vom Tod.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Spr 19,4Gut macht viele Freunde; aber der Arme wird von seinen Freunden verlassen.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
Spr 2,11guter Rat wird dich bewahren, und Verstand wird dich behüten,Die Weisheit bewahrt vor dem Verderben
Ps 23,6 Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar.Der gute Hirte
Hiob 31,24 Hab ich das Gold zu meiner Zuversicht gemacht und zu dem Goldklumpen gesagt: »Mein Trost«?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,26 Hab ich das Licht angesehen, wenn es hell leuchtete, und den Mond, wenn er voll ging,Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,19 Hab ich jemand sehen umkommen, daß er kein Kleid hatte, und den Armen ohne Decke gehen lassen?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,21 Hab ich meine Hand an den Waisen gelegt, weil ich sah, daß ich im Tor Helfer hatte?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,33 Hab ich meine Übertretungen nach Menschenweise zugedeckt, daß ich heimlich meine Missetat verbarg?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,17Hab ich meinen Bissen allein gegessen, und hat nicht der Waise auch davon gegessen?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,25 Hab ich mich gefreut, daß ich großes Gut hatte und meine Hand allerlei erworben hatte?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,29 Hab ich mich gefreut, wenn's meinem Feind übel ging, und habe mich überhoben, darum daß ihn Unglück betreten hatte?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,39 hab ich seine Früchte unbezahlt gegessen und das Leben der Ackerleute sauer gemacht:Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,13 Hab ich verachtet das Recht meines Knechtes oder meiner Magd, wenn sie eine Sache wider mich hatten?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
1Tim 4,16Habe acht auf dich selbst und auf die Lehre; beharre in diesen Stücken. Denn wo du solches tust, wirst du dich selbst selig machen und die dich hören.Der Dienst des Timotheus
Ps 37,4Habe Deine Lust am HERRN; der wird dir geben, was dein Herz wünschet.Das scheinbare Glück der Gottlosen
Spr 5,17Habe du aber sie allein, und kein Fremder mit dir.Warnung vor der Verführerin
2Kor 12,17Habe ich aber etwa jemand übervorteilt durch derer einen, die ich zu euch gesandt habe?Das Ringen des Apostels um seine Gemeinde
Apg 25,11Habe ich aber jemand Leid getan und des Todes wert gehandelt, so weigere ich mich nicht, zu sterben; ist aber der keines nicht, dessen sie mich verklagen, so kann mich ihnen niemand übergeben. Ich berufe mich auf den Kaiser!Die Berufung an den Kaiser
Hiob 6,22 Habe ich auch gesagt: Bringet her von eurem Vermögen und schenkt mirHiobs erste Antwort an Elifas
Ps 7,5habe ich Böses vergolten denen, so friedlich mit mir lebten, oder die, so mir ohne Ursache feind waren, beschädigt:Gebet eines unschuldig Verfolgten
Hiob 31,16 Habe ich den Dürftigen ihr Begehren versagt und die Augen der Witwe lassen verschmachten?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
2Mose 33,13Habe ich denn Gnade vor deinen Augen gefunden, so laß mich deinen Weg wissen, damit ich dich kenne und Gnade vor deinen Augen finde. Und siehe doch, daß dies Volk dein Volk ist.Mose begehrt, des HERRN Herrlichkeit zu schauen
1Sam 22,15Habe ich denn heute erst angefangen Gott für ihn zu fragen? Das sei ferne von mir! Der König lege solches seinem Knecht nicht auf noch meines Vaters ganzem Hause; denn dein Knecht hat von allem diesem nichts gewußt, weder Kleines noch Großes.Saul nimmt Rache an den Priestern von Nob
1Sam 21,16Habe ich der Unsinnigen zu wenig, daß ihr diesen herbrächtet, daß er neben mir rasete? Sollte der in mein Haus kommen?David flieht zum König Achisch von Gat
Mi 6,4Habe ich dich doch aus Ägyptenland geführt und aus dem Diensthause erlöst und vor dir her gesandt Mose, Aaron und Mirjam.Der rechte Gottesdienst
Spr 22,20Habe ich dir's nicht mannigfaltig vorgeschrieben mit Rat und Lehren,Worte der Weisen
2Sam 7,6Habe ich doch in keinem Hause gewohnt seit dem Tage, da ich die Kinder Israel aus Ägypten führte, bis auf diesen Tag, sondern ich habe gewandelt in der Hütte und Wohnung.Gottes Verheißung für David und sein Königtum
Hiob 6,13 Habe ich doch nirgend Hilfe, und mein Vermögen ist dahin.Hiobs erste Antwort an Elifas
Hiob 7,20Habe ich gesündigt, was tue ich dir damit, o du Menschenhüter? Warum machst du mich zum Ziel deiner Anläufe, daß ich mir selbst eine Last bin?Hiobs erste Antwort an Elifas
Hiob 31,5 Habe ich gewandelt in Eitelkeit, oder hat mein Fuß geeilt zum Betrug?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Est 5,8Habe ich Gnade gefunden vor dem König, und so es dem König gefällt mir zu geben eine Bitte und zu tun mein Begehren, so komme der König und Haman zu dem Mahl, das ich für sie zurichten will; so will ich morgen Tun, was der König gesagt hat.Ester geht zum König und lädt ihn und Haman zum Mahle
Hiob 31,34 Habe ich mir grauen lassen vor der großen Menge, und hat die Verachtung der Freundschaften mich abgeschreckt, daß ich stille blieb und nicht zur Tür ausging?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
1Kor 15,32Habe ich nach menschlicher Meinung zu Ephesus mit wilden Tieren gefochten, was hilft's mir? So die Toten nicht auferstehen, »laßt uns essen und trinken; denn morgen sind wir tot!«Leben aus der Auferstehung
4Mose 11,12Habe ich nun all das Volk empfangen oder geboren, daß du zu mir sagen magst: Trag es in deinen Armen, wie eine Amme ein Kind trägt, in das Land, das du ihren Vätern geschworen hast?Mose erhält Beistand. Das murrende Volk wird gestraft
Lk 1,3habe ich's auch für gut angesehen, nachdem ich's alles von Anbeginn mit Fleiß erkundet habe, daß ich's dir, mein guter Theophilus, in Ordnung schriebe,ohne
Hiob 34,32Habe ich's nicht getroffen, so lehre du mich's besser; habe ich Unrecht gehandelt, ich will's nicht mehr tun.«Elihus zweite Rede
1Mose 43,22haben auch anderes Geld mit uns hergebracht, Speise zu kaufen; wir wissen aber nicht, wer uns unser Geld in unsre Säcke gesteckt hat.Zweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Jes 37,12Haben auch die Götter der Heiden die Lande errettet, welche meine Väter verderbt haben, als Gosan, Haran, Rezeph und die Kinder Edens zu Thelassar?Die Rettung auf Hiskias Gebet
2Koen 18,33Haben auch die Götter der Heiden ein jeglicher sein Land errettet von der Hand des Königs von Assyrien?Sanherib zieht gegen Jerusalem
2Makk 14,7haben auch mich meiner väterlichen Herrlichkeit, nämlich des Hohenpriestertums, beraubt. Darum bin ich hiehergekommen:Verräterei des Alcimus

<<< Bibeltexte Abc 158 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone