<<< Bibeltexte Abc 154 >>>

100 Fundstellen

5Mose 9,27Gedenke an deine Knechte Abraham, Isaak und Jakob! Sieh nicht an die Härtigkeit und das gottlose Wesen und Sünde dieses Volks,Erinnerung an Israels Untreue
Pred 12,1Gedenke an deinen Schöpfer in deiner Jugend, ehe denn die bösen Tage kommen und die Jahre herzutreten, da du wirst sagen: Sie gefallen mir nicht;Freue dich deiner Jugend, ehe Alter und Tod kommen!
Sir 28,9Gedenke an den Bund des Höchsten, und vergib die Unwissenheit.Gegen Rachsucht
Ps 74,20Gedenke an den Bund; denn das Land ist allenthalben jämmerlich verheert, und die Häuser sind zerrissen.Klage vor dem entweihten Heiligtum
Sir 28,7Gedenke an den Tod und das Verderben, und bleibe in den Geboten.Gegen Rachsucht
Sir 18,24Gedenke an den Zorn, der am Ende kommen wird, und an die Rache, wenn du davon mußt.Vom rechten Wohltun
Sir 28,8Gedenke an die Gebote, und laß dein Drohen wider deinen Nächsten.Gegen Rachsucht
Sir 38,23Gedenke an ihn; wie er gestorben, so mußt auch du sterben. Gestern war's an mir, heute ist's an dir.Ein Lob des Arztes
Neh 13,29Gedenke an sie, mein Gott, daß sie das Priestertum befleckt haben und den Bund des Priestertums und der Leviten!Nehemia verbietet die Ehe mit ausländischen Frauen
StE 3,9Gedenke an uns, Herr, und erzeige dich in unsrer Not, und stärke mich, Herr, du König aller Götter und Herrschaften. Lehre mich, wie ich reden soll vor dem Löwen, und wende sein Herz, daß er unserm Feinde gram werde, auf daß derselbe samt seinem Anhang umkomme.Das Gebet Asarjas
Hiob 36,24 Gedenke daß du sein Werk erhebest, davon die Leute singen.Elihus letzte Rede
Ps 119,49Gedenke deinem Knechte an dein Wort, auf welches du mich lässest hoffen.Die Freude am Gesetz Gottes
5Mose 32,7Gedenke der vorigen Zeit bis daher und betrachte, was er getan hat an den alten Vätern. Frage deinen Vater, der wird dir's verkündigen, deine Ältesten, die werden dir's sagen.Das Lied des Mose
2Mose 20,8Gedenke des Sabbattags, daß Du ihn heiligest.Die Zehn Gebote
Hiob 10,9 Gedenke doch, daß du mich aus Lehm gemacht hast; und wirst mich wieder zu Erde machen?Fortsetzung: Hiob klagt, daß Gott sein Geschöpf so schwer heimsuche
Klgl 3,19Gedenke doch, wie ich so elend und verlassen, mit Wermut und Galle getränkt bin!Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 4,7 Gedenke doch, wo ist ein Unschuldiger umgekommen? oder wo sind die Gerechten je vertilgt?Des Elifas erste Rede
1Makk 15,4gedenke ich, es wieder einzunehmen, und wieder auf die rechten Erben zu bringen. Und habe darum fremdes Kriegsvolk angenommen, und Schiffe machen lassen, und will in das Königreich ziehen, daß ich die Aufrührer strafe, die großen Schaden in meinem Königreich tun, und viele Städte wüst gemacht haben.Vertrag des Königs Antiochus von Syrien
Neh 5,19Gedenke mir, mein Gott, zum Besten alles, was ich diesem Volk getan habe!Nehemias Uneigennützigkeit
Bar 3,5Gedenke nicht der Missetaten unsrer Väter, sondern gedenke jetzt an deine Hand und an deinen Namen.Bußgebet der gefangenen Juden
Ps 25,7 Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend und meiner Übertretungen; gedenke aber mein nach deiner Barmherzigkeit um deiner Güte willen!Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Ps 79,8Gedenke nicht unsrer vorigen Missetaten; erbarme dich unser bald, denn wir sind sehr dünn geworden.Gebet des Volkes Gottes in schwerer Kriegsnot
5Mose 25,17Gedenke was dir die Amalekiter taten auf dem Wege, da ihr aus Ägypten zoget,Amaleks Schuld darf nicht vergessen werden
Sir 14,12Gedenke, daß der Tod nicht säumt; und du weißt ja wohl, daß du keinen Bund mit dem Tode hast.Wehe dem Geizigem
Hiob 7,7 Gedenke, daß mein Leben ein Wind ist und meine Augen nicht wieder Gutes sehen werden.Hiobs erste Antwort an Elifas
Ps 25,6 Gedenke, HERR, an deine Barmherzigkeit und an deine Güte, die von der Welt her gewesen ist.Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Jdt 9,15Gedenke, Herr, an deinen Bund, und gib mir ein, was ich reden und denken soll, und gib mir Glück dazu, auf daß dein Haus bleibe, und alle Heiden er fahren, daß du Gott bist, und kein anderer außer dir.Gebet der Judith
Ps 89,51Gedenke, HERR, an die Schmach deiner Knechte, die ich trage in meinem Schoß von so vielen Völkern allen,Israels Not und die Verheißung an David
Klgl 5,1Gedenke, HERR, wie es uns geht; schaue und siehe an unsre Schmach!Gebet des Volkes in seiner tiefsten Erniedrigung
Neh 6,14Gedenke, mein Gott, des Tobia und Saneballat nach diesen Werken, auch der Prophetin Noadja und der anderen Propheten, die mich wollten abschrecken!Nehemia begegnet den Nachstellungen seiner Feinde
Neh 13,14Gedenke, mein Gott, mir daran und tilge nicht aus meine Barmherzigkeit, die ich an meines Gottes Hause und an seinem Dienst getan habe!Nehemia beseitigt Missstände im Tempel
5Mose 9,7Gedenke, und vergiß nicht, wie du den HERRN, deinen Gott, erzürntest in der Wüste. Von dem Tage an, da du aus Ägyptenland zogst, bis ihr gekommen seid an diesen Ort, seid ihr ungehorsam gewesen dem HERRN.Erinnerung an Israels Untreue
Ps 89,48Gedenke, wie kurz mein Leben ist. Warum willst du alle Menschen umsonst geschaffen haben?Israels Not und die Verheißung an David
Offb 2,5Gedenke, wovon du gefallen bist, und tue Buße und tue die ersten Werke. Wo aber nicht, werde ich dir bald kommen und deinen Leuchter wegstoßen von seiner Stätte, wo du nicht Buße tust.Die sieben Sendschreiben
Hebr 10,32Gedenket aber an die vorigen Tage, in welchen ihr, nachdem ihr erleuchtet wart, erduldet habt einen großen Kampf des LeidensDas Bekenntnis der Hoffnung
Jos 1,13Gedenket an das Wort, das euch Mose, der Knecht des HERRN, sagte und sprach: Der HERR, euer Gott, hat euch zur Ruhe gebracht und dies Land gegeben.Zurüstung für den Einzug in das verheißene Land
Hebr 12,3Gedenket an den, der ein solches Widersprechen von den Sündern wider sich erduldet hat, daß ihr nicht in eurem Mut matt werdet und ablasset.Der Glaubensweg der Christen
Lk 17,32Gedenket an des Lot Weib!Vom Kommen des Gottesreiches
Joh 15,20Gedenket an mein Wort, das ich euch gesagt habe: »Der Knecht ist nicht größer denn sein Herr.« Haben sie mich verfolgt, sie werden euch auch verfolgen; haben sie mein Wort gehalten, so werden sie eures auch halten.Der Hass der Welt
Jdt 4,12Gedenket an Mose, den Diener des Herrn, der nicht mit dem Schwert, sondern mit heiligem Gebet den Amalek schlug, der sich auf seine Kraft und Macht, auf sein Heer, Schild, Wagen und Reiter verließ.Rüstung und Buße der Juden
Hebr 13,3Gedenket der Gebundenen als die Mitgebundenen derer, die in Trübsal leiden, als die ihr auch noch im Leibe lebet.Letzte Ermahnungen
Jes 46,9Gedenket des Vorigen von alters her; denn ich bin Gott, und keiner mehr, ein Gott, desgleichen nirgend ist,Das Heil ist nahe
1Chr 16,15Gedenket ewiglich seines Bundes, was er verheißen hat in tausend Geschlechter,Davids Danklied
2Thess 2,5Gedenket ihr nicht daran, daß ich euch solches sagte, da ich noch bei euch war?Das Auftreten des Widersachers vor dem Kommen Christi
Hiob 6,26 Gedenket ihr, Worte zu strafen? Aber eines Verzweifelten Rede ist für den Wind.Hiobs erste Antwort an Elifas
1Chr 16,12Gedenket seiner Wunderwerke, die er getan hat, seiner Wunder und der Gerichte seines Mundes,Davids Danklied
Ps 105,5Gedenket seiner Wunderwerke, die er getan hat, seiner Wunder und der Gerichte seines Mundes,Preis Gottes aus der Geschichte Israels
1Makk 4,9Gedenket, wie unsre Väter im Roten Meer errettet sind, da ihnen Pharao mit einem großen Heer nacheilte.Judas schlägt den Gorgias
Hebr 13,7Gedenkt an eure Lehrer, die euch das Wort Gottes gesagt haben; ihr Ende schaut an und folgt ihrem Glauben nach.Letzte Ermahnungen
Mal 3,22Gedenkt des Gesetzes Mose's, meines Knechtes, das ich ihm befohlen habe auf dem Berge Horeb an das ganze Israel samt den Geboten und Rechten.Der Tag des Herrn
Jes 43,18Gedenkt nicht an das Alte und achtet nicht auf das Vorige!Gott führt sein Volk aus Babel
1Chr 8,31Gedo, Ahjo, Secher;Das Haus Benjamin und Saul
1Chr 9,37Gedor, Ahjo, Sacharja, Mikloth;Die Bewohner von Gibeon und das Haus Sauls
Roem 5,4Geduld aber bringt Erfahrung; Erfahrung aber bringt Hoffnung;Frieden mit Gott
Hebr 10,36Geduld aber ist euch not, auf daß ihr den Willen Gottes tut und die Verheißung empfanget.Das Bekenntnis der Hoffnung
Hiob 10,3Gefällt dir's, daß du Gewalt tust und mich verwirfst, den deine Hände gemacht haben, und bringst der Gottlosen Vornehmen zu Ehren?Fortsetzung: Hiob klagt, daß Gott sein Geschöpf so schwer heimsuche
5Mose 25,7Gefällt es aber dem Mann nicht, daß er sein Schwägerin nehme, so soll sie, seine Schwägerin hinaufgehen unter das Tor vor die Ältesten und sagen: Mein Schwager weigert sich, seinem Bruder einen Namen zu erwecken in Israel, und will mich nicht ehelichen.Gesetz über die Schwagerehe
Est 3,9Gefällt es dem König, so lasse er schreiben, daß man sie umbringe; so will ich zehntausend Zentner Silber darwägen unter die Hand der Amtleute, daß man's bringt in die Kammer des Königs.Hamans Anschlag zur Vertilgung der Juden
Est 1,19Gefällt es dem König, so lasse man ein königlich Gebot von ihm ausgehen und schreiben nach der Perser und Meder Gesetz, welches man nicht darf übertreten: daß Vasthi nicht mehr vor den König Ahasveros komme, und der König gebe ihre königliche Würde einer andern, die besser ist denn sie.Der König Ahasveros verstößt seine Gemahlin
Jos 24,15Gefällt es euch aber nicht, daß ihr dem HERRN dient, so erwählt euch heute, wem ihr dienen wollt: den Göttern, denen eure Väter gedient haben jenseit des Stroms, oder den Göttern der Amoriter, in deren Land ihr wohnt. Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen.Josuas Landtag zu Sichem
Esra 5,17Gefällt es nun dem König, so lasse er suchen in dem Schatzhause des Königs, das zu Babel ist, ob's von dem König Kores befohlen sei, das Haus Gottes zu Jerusalem zu bauen, und sende zu uns des Königs Meinung darüber.Der Bericht an den König Darius
2Mose 21,8Gefällt sie aber ihrem Herrn nicht und will er sie nicht zur Ehe nehmen, so soll er sie zu lösen geben. Aber unter ein fremdes Volk sie zu verkaufen hat er nicht Macht, weil er sie verschmäht hat.Rechte hebräischer Sklaven
2Makk 11,21Gegeben im hundertundachtundvierzigsten Jahr, am vierundzwanzigsten Tage des Monats Dioskorus.«Sieg des Judas über Lysias
2Mose 38,12gegen Abend aber fünfzig Ellen mit zehn Säulen und zehn Füßen, aber ihre Haken und Querstäbe von Silber;Der Vorhof
4Mose 2,18Gegen Abend soll liegen das Gezelt und Panier Ephraims mit ihrem Heer; ihr Hauptmann soll sein Elisama, der Sohn Ammihuds,Ordnung der Stämme im Lager und unterwegs
Hes 23,6gegen die Fürsten und Herren, die mit Purpur gekleidet waren, und alle junge, liebliche Gesellen, Reisige, so auf Rossen ritten.Das Gleichnis von den zuchtlosen Schwestern Ohola und Oholiba
Hiob 32,14 Gegen mich hat er seine Worte nicht gerichtet, und mit euren Reden will ich ihm nicht antworten.Elihus erste Rede
Hes 48,33Gegen Mittag auch also viertausend und fünfhundert Ruten und auch drei Tore: das erste Tor Simeon, das zweite Isaschar, das dritte Sebulon.Die Tore der Stadt
4Mose 2,10Gegen Mittag soll liegen das Gezelt und Panier Rubens mit ihrem Heer; ihr Hauptmann Elizur, der Sohn Sedeurs,Ordnung der Stämme im Lager und unterwegs
4Mose 2,25Gegen Mitternacht soll liegen das Gezelt und Panier Dans mit ihrem Heer; ihr Hauptmann Ahieser, der Sohn Ammi-Saddais,Ordnung der Stämme im Lager und unterwegs
2Mose 27,13Gegen Morgen aber soll die Breite des Hofes haben fünfzig Ellen,Der Vorhof
2Mose 38,13gegen Morgen auch fünfzig Ellen;Der Vorhof
Hes 42,16Gegen Morgen maß er fünfhundert Ruten lang;Der Umfang des Tempelbezirks
4Mose 2,3Gegen Morgen sollen lagern Juda mit seinem Panier und Heer; ihr Hauptmann Nahesson, der Sohn Amminadabs,Ordnung der Stämme im Lager und unterwegs
1Chr 26,17Gegen Morgen waren der Leviten sechs, gegen Mitternacht des Tages vier, gegen Mittag des Tages vier, bei dem Vorratshause aber je zwei und zwei,Bestellung der Torhüter
Weish 16,2Gegen welche Plage du deinem Volk Gutes tatest, und bereitetest ihm ein neues Essen, nämlich Wachteln zur Nahrung, nach welcher sie lüstern waren;Gottes Handeln an Äypten und an Israel: dort Hunger, hier Wachteln
Dan 4,32gegen welchen alle, so auf Erden wohnen, als nichts zu rechnen sind. Er macht's, wie er will, mit den Kräften im Himmel und mit denen, so auf Erden wohnen; und niemand kann seiner Hand wehren noch zu ihm sagen: Was machst du?Des Königs Wahnsinn und Umkehr
Hes 42,3Gegenüber den zwanzig Ellen des innern Vorhofs und gegenüber dem Pflaster im äußern Vorhof war Umgang an Umgang dreifach.Die Nebengebäude des Tempels
Jer 28,13Geh hin und sage Hananja: So spricht der HERR: Du hast das hölzerne Joch zerbrochen und hast nun ein eisernes Joch an jenes Statt gemacht.Jeremia und Hananja
Sir 13,14Geh nicht darauf aus, mit ihm zu reden wie mit deinesgleichen, und traue nicht seinen vielen Worten; denn er versucht dich damit, und mit seinen freundlichen Gebärden holt er dich aus.Von Armen und Reichen
2Makk 11,33Gehabt euch wohl! Im hundertundachtundvierzigsten Jahr, am fünfzehnten Tage des April.«Sieg des Judas über Lysias
2Makk 11,38Gehabt euch wohl! Im hundertundachtundvierzigsten Jahr, am fünfzehnten Tage des April.«Das Vermittlungsangebot der Römer
2Koen 4,31Gehasi aber ging vor ihnen hin und legte den Stab dem Knaben aufs Antlitz; da war aber keine Stimme noch Fühlen. Und er ging wiederum ihnen entgegen und zeigte ihm an und sprach: Der Knabe ist nicht aufgewacht.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
5Mose 32,49Gehe auf das Gebirge Abarim, auf den Berg Nebo, der da liegt im Moabiterland, gegenüber Jericho, und schaue das Land Kanaan, das ich den Kindern Israel zum Eigentum geben werde,Gott bereitet Mose auf seinen Tod vor
1Mose 8,16Gehe aus dem Kasten, du und dein Weib, deine Söhne und deiner Söhne Weiber mit dir.Ende der Sintflut. Noahs Opfer. Verheißung des HERRN
Jer 2,2Gehe hin und predige öffentlich zu Jerusalem und sprich: So spricht der HERR: Ich gedenke, da du eine freundliche, junge Dirne und eine liebe Braut warst, da du mir folgtest in der Wüste, in dem Lande, da man nichts sät,Das untreue Gottesvolk
2Sam 24,12Gehe hin und rede mit David: So spricht der HERR: Dreierlei bringe ich zu dir; erwähle dir deren eins, daß ich es dir tue.Gott lässt David den Tempelplatz finden
Jer 3,12Gehe hin und rufe diese Worte gegen die Mitternacht und sprich: Kehre wieder, du abtrünnige Israel, spricht der HERR, so will ich mein Antlitz nicht gegen euch verstellen. Denn ich bin barmherzig, spricht der HERR, und ich will nicht ewiglich zürnen.Verheißung göttlicher Gnade
1Chr 17,4Gehe hin und sage David, meinem Knecht: So spricht der HERR: Du sollst mir nicht ein Haus bauen zur Wohnung.Das Haus Davids wird in das Königtum Gottes eingesetzt
Jer 39,16Gehe hin und sage Ebed-Melech, dem Mohren: So spricht der HERR Zebaoth, der Gott Israels: siehe, ich will meine Worte kommen lassen über diese Stadt zum Unglück und zu keinem Guten, und du sollst es sehen zur selben Zeit.Das Heilswort für Ebed-Melech
Jes 38,5Gehe hin und sage Hiskia: So spricht der HERR, der Gott deines Vaters David: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will deinen Tagen noch fünfzehn Jahre zulegenHiskias Krankheit, Genesung und Danklied
5Mose 5,30Gehe hin und sage ihnen: Gehet heim in eure Hütten.Mose als Mittler zwischen Gott und Israel
1Koen 14,7Gehe hin und sage Jerobeam: So spricht der HERR, der Gott Israels: Ich habe dich erhoben aus dem Volk und zum Fürsten über mein Volk Israel gesetztJerobeams Tod
2Sam 7,5Gehe hin und sage meinem Knechte David: So spricht der HERR: Solltest du mir ein Haus bauen, daß ich darin wohne?Gottes Verheißung für David und sein Königtum
2Mose 7,15Gehe hin zu Pharao morgen. Siehe, er wird ins Wasser gehen; so tritt ihm entgegen an das Ufer des Wassers und nimm den Stab in deine Hand, der zur Schlange ward,Die erste Plage: Verwandlung aller Gewässer in Blut
Jer 35,2Gehe hin zum Hause der Rechabiter und rede mit ihnen und führe sie in des HERRN Haus, in der Kapellen eine, und schenke ihnen Wein.Der Gehorsam der Rechabiter
Spr 6,6Gehe hin zur Ameise, du Fauler; siehe ihre Weise an und lerne!Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
1Mose 27,9Gehe hin zur Herde und hole mir zwei gute Böcklein, daß ich deinem Vater ein Essen davon mache, wie er's gerne hat.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Jes 26,20Gehe hin, mein Volk, in deine Kammer und schließ die Tür nach dir zu; verbirg dich einen kleinen Augenblick, bis der Zorn vorübergehe.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
1Chr 21,10Gehe hin, rede mit David und sprich: So spricht der HERR: Dreierlei lege ich dir vor; erwähle dir eins, daß ich es dir tue.Gott lässt David den Tempelplatz finden

<<< Bibeltexte Abc 154 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone