<<< Bibeltexte Abc 144 >>>

100 Fundstellen

Spr 5,23Er wird sterben, darum daß er sich nicht will ziehen lassen; und um seiner großen Torheit willen wird's ihm nicht wohl gehen.Warnung vor der Verführerin
Ps 140,11Er wird Strahlen über sie schütten; er wird sie mit Feuer tief in die Erde schlagen, daß sie nicht mehr aufstehen.Wider hinterlistige Feinde
Ps 110,7Er wird trinken vom Bach auf dem Wege; darum wird er das Haupt emporheben.Der Priesterkönig
Mi 4,3Er wird unter großen Völkern richten und viele Heiden strafen in fernen Landen. Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen. Es wird kein Volk wider das andere ein Schwert aufheben und werden nicht mehr kriegen lernen.Das kommende Friedensreich Gottes
Hiob 18,18Er wird vom Licht in die Finsternis vertrieben und vom Erdboden verstoßen werden.Bildads zweite Rede
Hiob 33,27Er wird vor den Leuten bekennen und sagen: »Ich hatte gesündigt und das Recht verkehrt; aber es ist mir nicht vergolten worden.Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Jes 34,17Er wirft das Los für sie, und seine Hand teilt das Maß aus unter sie, daß sie darin erben ewiglich und darin bleiben für und für.Gottes Strafgericht über Edom
Ps 147,17Er wirft seine Schloßen wie Bissen; wer kann bleiben vor seinem Frost?Gottes Güte in Natur und Geschichte
Hiob 15,28Er wohnt in verstörten Städten, in Häusern, da man nicht bleiben darf, die auf einem Haufen liegen sollen.Des Elifas zweite Rede
Mt 18,30Er wollte aber nicht, sondern ging hin und warf ihn ins Gefängnis, bis daß er bezahlte, was er schuldig war.Von der Vergebung
1Makk 10,24er wollte ihnen auch freundlich schreiben und Ehre und Gut verheißen, daß sie ihm Hilfe zusagten.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Spr 21,26Er wünscht den ganzen Tag; aber der Gerechte gibt, und versagt nicht.Gott lenkt die Herzen und Wege
Mk 9,6Er wußte aber nicht, was er redete; denn sie waren bestürzt.Verklärung Jesu
Ps 147,4Er zählt die Sterne und nennt sie alle mit Namen.Gottes Güte in Natur und Geschichte
Ps 147,19Er zeigt Jakob sein Wort, Israel seine Sitten und Rechte.Gottes Güte in Natur und Geschichte
Am 7,7Er zeigte mir abermals ein Gesicht, und siehe, der HERR stand auf einer Mauer, mit einer Bleischnur gemessen; und er hatte die Bleischnur in seiner Hand.Die drei ersten Visionen: Heuschrecken, Feuer, Bleilot
Ps 10,10Er zerschlägt und drückt nieder und stößt zu Boden den Armen mit Gewalt.Klage und Zuversicht beim übermut der Gottlosen
Ps 78,13Er zerteilte das Meer und ließ sie hindurchgehen und stellte das Wasser wie eine Mauer.Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Hiob 15,23 Er zieht hin und her nach Brot, und es dünkt ihn immer, die Zeit seines Unglücks sei vorhanden.Des Elifas zweite Rede
Apg 15,41Er zog aber durch Syrien und Zilizien und stärkte die Gemeinden.Der Beginn der zweiten Missionsreise
Ps 109,18Er zog an den Fluch wie sein Hemd; der ist in sein Inwendiges gegangen wie Wasser, und wie Öl in seine Gebeine;Fluch den gottlosen Feinden
Jdt 2,14Er zog auch über den Euphrat, und kam gen Mesopotamien, und zerstörte alle hohen Städte, die er fand, vom Bach Mambre an bis ans Meer.Siegeszug des Holofernes
Ri 17,8Er zog aus der Stadt Bethlehem-Juda, zu wandern, wo er hin konnte. Und da er aufs Gebirge Ephraim kam zum Hause Michas, daß er seinen Weg ginge,Michas Gottesbild und sein Priester
1Makk 3,8Er zog durch die Städte Juda's und vertilgte darin die Gottlosen, daß er den Zorn von Israel abwendete.Judas, der Makkabäer
Ps 47,4Er zwingt die Völker unter uns und die Leute unter unsre Füße.Gott ist König über alle Völker
Hiob 24,21er, der beleidigt hat die Einsame, die nicht gebiert, und hat der Witwe kein Gutes getan.«Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
5Mose 7,22Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. Du kannst sie nicht eilend vertilgen, auf daß sich nicht wider dich mehren die Tiere auf dem Felde.Verheißung des göttlichen Segens
2Tim 4,20Erastus blieb zu Korinth; Trophimus aber ließ ich zu Milet krank.Der Apostel und seine Mitarbeiter
Sir 36,14Erbarme dich deines Volks, das von dir den Namen hat, und des Israel, den du nennst deinen ersten Sohn.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Sir 36,15Erbarme dich der Stadt Jerusalem, da dein Heiligtum ist und da du wohnest.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Hiob 19,21Erbarmt euch mein, erbarmt euch mein, ihr meine Freunde! denn die Hand Gottes hat mich getroffen.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Eph 2,20erbaut auf den Grund der Apostel und Propheten, da Jesus Christus der Eckstein ist,Die Einheit der Gemeinde aus Juden und Heiden
Ps 139,23Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz; prüfe mich und erfahre, wie ich's meine.Gott ist Geist
Sir 9,21Erforsche mit allem Fleiß deinen Nächsten, und wo du Rat bedarfst, so suche ihn bei weisen Leuten.Vorsicht im Umgang mit Frauen
Ps 86,4Erfreue die Seele deines Knechtes; denn nach dir, HERR, verlangt mich.Gebet in Bedrängnis
Ps 90,15Erfreue uns nun wieder, nachdem du uns so lange plagest, nachdem wir so lange Unglück leiden.Zuflucht in unserer Vergänglichkeit
Phil 1,11erfüllt mit Früchten der Gerechtigkeit, die durch Jesum Christum geschehen in euch zur Ehre und Lobe Gottes.Dank und Fürbitte für die Gemeinde
Ri 6,34erfüllte der Geist des HERRN den Gideon; und er ließ die Posaune blasen und rief die Abiesriter, daß sie ihm folgten,Gideons Zurüstung zum Kampf
Sir 6,25Ergib deine Füße in ihre Fesseln und deinen Hals in ihr Halseisen.Wahre und falsche Freunde
Ps 35,2 Ergreife Schild und Waffen und mache dich auf, mir zu helfen!Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Ps 17,5 Erhalte meinen Gang auf deinen Fußsteigen, daß meine Tritte nicht gleiten.Hilferuf eines Unschuldigen
Ps 119,116Erhalte mich durch dein Wort, daß ich lebe; und laß mich nicht zu Schanden werden über meiner Hoffnung.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 94,2Erhebe dich, du Richter der Welt; vergilt den Hoffärtigen, was sie verdienen!Hilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Ps 108,6Erhebe dich, Gott, über den Himmel, und deine Ehre über alle Lande.Preis der Gnade; Bitte um Hilfe
Ps 57,6Erhebe dich, Gott, über den Himmel, und deine Ehre über alle Welt.Vertrauensvolle Bitte in der Anfechtung
Ps 57,12Erhebe dich, Gott, über den Himmel, und deine Ehre über alle Welt.Vertrauensvolle Bitte in der Anfechtung
Ps 99,5Erhebet den HERRN, unsern Gott, betet an zu seinem Fußschemel; denn er ist heilig.Der heilige Gott
1Makk 2,32erhoben sie sich eilend am Sabbat, sie zu überfallen;Mattathias und seine Söhne
Ps 99,9Erhöhet den HERRN, unsern Gott, und betet an zu seinem heiligen Berge; denn der HERR, unser Gott, ist heilig.Der heilige Gott
StE 2,7Erhöre mein Gebet, und sei gnädig deinem Volk, und wende unser Trauern in Freude, auf daß wir leben und deinen Namen preisen; und laß nicht verderben den Mund derer, so dich loben!Vom Bel zu Babel
1Koen 18,37Erhöre mich HERR, erhöre mich, daß dies Volk wisse, daß du, HERR, Gott bist, daß du ihr Herz darnach bekehrst!Das Gottesurteil auf dem Karmel
Ps 69,17Erhöre mich, HERR, denn dein Güte ist tröstlich; wende dich zu mir nach deiner großen BarmherzigkeitIn Anfechtung und Schmach
Ps 4,2Erhöre mich, wenn ich rufe, Gott meiner Gerechtigkeit, der du mich tröstest in Angst; sei mir gnädig und erhöre mein Gebet!Ein Abendgebet
Ps 65,6Erhöre uns nach der wunderbaren Gerechtigkeit, Gott, unser Heil, der du bist Zuversicht aller auf Erden und ferne am Meer;Danklied für geistlichen und leiblichen Segen
Sir 36,19Erhöre, Herr, das Gebet derer, die dich anrufen, nach dem Segen Aarons über dein Volk; auf daß alle, so auf Erden wohnen, erkennen, daß du, Herr, der ewige Gott bist.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Bar 2,14Erhöre, Herr, unser Gebet und unser Flehen, und hilf uns um deinetwillen; und laß uns Gnade finden bei denen, die uns weggeführt haben,Bußgebet der gefangenen Juden
Jes 43,26Erinnere mich; laß uns miteinander rechten; sage an, wie du gerecht willst sein.Gott tilgt Israels Sünde
Tit 3,1Erinnere sie, daß sie den Fürsten und der Obrigkeit untertan und gehorsam seien, zu allem guten Werk bereit seien,Der Christ in der Welt
Jdt 8,19Erinnert sie, wie unser Vater Abraham auf mancherlei Weise versucht ist, und ist Gottes Freund geworden, nachdem er durch mancherlei Anfechtung bewährt war.Mahnung an die Ältesten des Volks
Ps 4,4Erkennet doch, daß der HERR seine Heiligen wunderbar führt; der HERR hört, wenn ich ihn anrufe.Ein Abendgebet
Ps 100,3Erkennt, daß der HERR Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst, zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide.Jauchzet dem HERRN!
Ps 144,11Erlöse mich auch und errette mich von der Hand der Kinder der Fremde, deren Mund redet unnütz, und ihre Werke sind falsch,Der HERR Israels Hort
Ps 119,134Erlöse mich von der Menschen Frevel, so will ich halten deine Befehle.Die Freude am Gesetz Gottes
Roem 12,8Ermahnt jemand, so warte er des Ermahnens. Gibt jemand, so gebe er einfältig. Regiert jemand, so sei er sorgfältig. Übt jemand Barmherzigkeit, so tue er's mit Lust.Die Gnadengaben im Dienst der Gemeinde
Eph 4,23Erneuert euch aber im Geist eures GemütsDer alte und der neue Mensch
1Makk 14,18erneuerten sie den Bund, den sie zuvor mit Judas und Jonathan, seinen Brüdern, gemacht hatten, und schrieben ihn auf eherne Tafeln, und schickten's ihm.Simons glückliche Regierung
Ps 119,88Erquicke mich durch deine Gnade, daß ich halte die Zeugnisse deines Mundes.Die Freude am Gesetz Gottes
Sir 36,8Errege den Grimm und schütte Zorn aus.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Sir 4,9Errette den, dem Gewalt geschieht, von dem, der ihm Unrecht tut. Und sei unerschrocken, wenn du urteilen sollst.Wohltätigkeit und Hilfsbereitschaft
Spr 6,5Errette dich wie ein Reh von der Hand und wie eine Vogel aus der Hand des Voglers.Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
Spr 24,11Errette die, so man töten will; und entzieh dich nicht von denen, die man würgen will.Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
Ps 22,21 Errette meine Seele vom Schwert, meine einsame von den Hunden!Leiden und Herrlichkeit des Gerechten
Ps 69,15Errette mich aus dem Kot, daß ich nicht versinke; daß ich errettet werde von meinen Hassern und aus dem tiefen Wasser;In Anfechtung und Schmach
Ps 71,2Errette mich durch deine Gerechtigkeit und hilf mir aus; neige deine Ohren zu mir und hilf mir!Bitte um Gottes Hilfe im Alter
Ps 39,9Errette mich von aller meiner Sünde und laß mich nicht den Narren ein Spott werden.Bittruf angesichts der menschlichen Vergänglichkeit
Ps 51,16Errette mich von den Blutschulden, Gott, der du mein Gott und Heiland bist, daß meine Zunge deine Gerechtigkeit rühme.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Ps 59,3Errette mich von den Übeltätern und hilf mir von den Blutgierigen.Gebet mitten unter den Feinden
1Mose 32,12Errette mich von der Hand meines Bruders, von der Hand Esaus; denn ich fürchte mich vor ihm, daß er nicht komme und schlage mich, die Mütter samt den Kindern.Jakob rüstet sich zur Begegnung mit Esau
Ps 140,2Errette mich, HERR, von den bösen Menschen; behüte mich vor den freveln Leute,Wider hinterlistige Feinde
Ps 59,2Errette mich, mein Gott, von meinen Feinden und schütze mich vor denen, die sich wider mich setzen.Gebet mitten unter den Feinden
Ps 143,9Errette mich, mein Gott, von meinen Feinden; zu dir habe ich Zuflucht.Gebet um Errettung und Leitung
Ps 82,4Errettet den Geringen und Armen und erlöset ihn aus der Gottlosen Gewalt.Der höchste Richter
1Koen 9,2erschien ihm der HERR zum andernmal, wie er ihm erschienen war zu Gibeon.Gott ermahnt Salomo
Jes 32,11Erschreckt, ihr stolzen Frauen, zittert, ihr Sicheren! es ist vorhanden Ausziehen, Blößen und Gürten um die Lenden.Die wahre Sicherheit durch den Geist aus der Höhe
Jes 29,9Erstarret und werdet bestürzt, verblendet euch und werdet blind! Werdet trunken, doch nicht vom Wein, taumelt, doch nicht von starkem Getränk!Die Verblendung des Volkes
Sir 23,33Erstlich ist sie dem Gebot Gottes ungehorsam; zum andern sündigt sie wider ihren Mann; zum dritten bringt sie durch ihren Ehebruch Kinder von einem andern.Warnung vor Unkeuschheit
Hes 16,26Erstlich triebst du Hurerei mit den Kindern Ägyptens, deinen Nachbarn, die großes Fleisch hatten, und triebst große Hurerei, mich zu reizen.Jerusalem - eine treulose Frau
Sir 7,34Erstlinge und SchuldopferWarnung vor Ungerechtigkeit
1Sam 13,2erwählte er sich dreitausend Mann aus Israel. Zweitausend waren mit Saul zu Michmas und auf dem Gebirge zu Beth-El und eintausend mit Jonathan zu Gibea-Benjamin; das andere Volk aber ließ er gehen, einen jeglichen in seine Hütte.Beginn des Krieges gegen die Philister
Ps 80,3Erwecke deine Gewalt, der du vor Ephraim, Benjamin und Manasse bist, und komm uns zu Hilfe!Gebet für den zerstörten »Weinstock Gottes«
Ps 35,23 Erwecke dich und wache auf zu meinem Recht und zu meiner Sache, mein Gott und HERR!Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Ps 44,24Erwecke dich, HERR! Warum schläfst Du? Wache auf und verstoße uns nicht so gar!Hat Gott sein Volk verstoßen?
1Chr 5,26erweckte der Gott Israels den Geist Phuls, des Königs von Assyrien, und den Geist Thilgath-Pilnesers, des Königs von Assyrien; der führte weg die Rubeniter, Gaditer und den halben Stamm Manasse und brachte sie gen Halah und an den Habor und gen Hara und an das Wasser Gosan bis auf diesen Tag.Der halbe Stamm Manasse
Ps 59,12Erwürge sie nicht, daß es mein Volk nicht vergesse; zerstreue sie aber mit deiner Macht, HERR, unser Schild, und stoße sie hinunter!Gebet mitten unter den Feinden
Hes 9,6Erwürget Alte, Jünglinge, Jungfrauen, Kinder und Weiber, alles tot; aber die das Zeichen an sich haben, derer sollt ihr keinen anrühren. Fanget aber an an meinem Heiligtum! Und sie fingen an an den alten Leuten, so vor dem Hause waren.Die Heimsuchung Jerusalems
Jer 50,27Erwürgt alle ihre Rinder, führt sie hinab zu Schlachtbank! Weh ihnen! denn der Tag ist gekommen, die Zeit ihrer Heimsuchung.Vergeltung für Babels übermut
Ps 96,3Erzählet unter den Heiden seine Ehre, unter allen Völkern seine Wunder.Der Schöpfer und Richter aller Welt
1Chr 16,24Erzählet unter den Heiden seine Herrlichkeit, unter allen Völkern seine Wunder!Davids Danklied
Sir 36,7Erzeige deine Hand und deinen rechten Arm herrlich.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe
Sir 36,17Erzeige dich gegen die, so von Anfang dein Eigentum gewesen sind; und erfülle die Weissagungen, die in deinem Namen verkündigt sind.Gebet des Volkes Gottes um Hilfe

<<< Bibeltexte Abc 144 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone