<<< Bibeltexte Abc 124 >>>

100 Fundstellen

Jes 8,23Doch es wird nicht dunkel bleiben über denen, die in Angst sind. Hat er zur vorigen Zeit gering gemacht das Land Sebulon und das Land Naphthali, so wird er es hernach zu Ehren bringen, den Weg am Meere, das Land jenseit des Jordans, der Heiden Galiläa.Der Prophet und seine Jünger
Lk 10,14Doch es wird Tyrus und Sidon erträglicher gehen im Gericht als euch.Jesu Weherufe über galiläische Städte
2Chr 30,11Doch etliche von Asser und Manasse und Sebulon demütigten sich und kamen gen Jerusalem.Hiskias Erneuerung des Passafestes
Jdt 10,9Doch fragten sie nicht, was sie vorhätte, sondern ließen sie hinaus und sprachen: Der Gott unsrer Väter gebe dir Gnade, und lasse dein Vornehmen geraten, daß sich Israel dein freue, und dein Name gerechnet werde unter die Heiligen.Judith geht ins feindliche Lager
Lk 11,41Doch gebt Almosen von dem, was da ist, siehe, so ist's euch alles rein.Weherufe gegen die Pharisäer und Schriftgelehrten
Sir 29,11Doch habe Geduld mit deinem Nächsten in der Not, und laß ihn auf das Almosen nicht zu lange warten.Vom Ausleihen und zurückgeben
Sir 48,16Doch half das alles nicht, daß sich das Volk gebessert, und von seinen Sünden gelassen hätte, bis es aus seinem Lande vertrieben, und in alle Lande zerstreut wurde,Der Prophet Elia
2Thess 3,15doch haltet ihn nicht als einen Feind, sondern vermahnet ihn als einen Bruder.Warnung vor Müßiggang
Nah 3,10Doch hat sie müssen vertrieben werden und gefangen wegziehen; und sind ihre Kinder auf allen Gassen zerschmettert worden, und um ihre Edlen warf man das Los, und alle ihre Gewaltigen wurden in Ketten und Fesseln gelegt.Der Untergang der großen Hure Ninive
Roem 5,14Doch herrschte der Tod von Adam an bis auf Moses auch über die, die nicht gesündigt haben mit gleicher Übertretung wie Adam, welcher ist ein Bild des, der zukünftig war.Adam und Christus
Mt 11,24Doch ich sage euch, es wird dem Sodomer Lande erträglicher gehen am Jüngsten Gericht als dir.Jesu Weheruf über galiläische Städte
Mt 17,12Doch ich sage euch: Es ist Elia schon gekommen, und sie haben ihn nicht erkannt, sondern haben an ihm getan, was sie wollten. Also wird auch des Menschen Sohn leiden müssen von ihnen.Die Verklärung Jesu
Mt 11,22Doch ich sage euch: Es wird Tyrus und Sidon erträglicher gehen am Jüngsten Gericht als euch.Jesu Weheruf über galiläische Städte
Joh 11,42Doch ich weiß, daß du mich allezeit hörst; aber um des Volkes willen, das umhersteht, sage ich's, daß sie glauben, du habest mich gesandt.Die Auferweckung des Lazarus
Dan 10,21Doch ich will dir anzeigen, was geschrieben ist, was gewiß geschehen wird. Und es ist keiner, der mir hilft wider jene, denn euer Fürst Michael,Vorbereitung und Empfang einer letzten Offenbarung und Versiegelung des Buches
1Koen 11,13Doch ich will nicht das ganze Reich abreißen; einen Stamm will ich deinem Sohn geben um Davids willen, meines Knechtes, und um Jerusalems willen, das ich erwählt habe.Salomos heidnische Frauen und seine Abgötterei
Phil 4,14Doch ihr habt wohl getan, daß ihr euch meiner Trübsal angenommen habt.Dank für die Gabe der Gemeinde
Sir 37,19Doch in dem allem rufe auch den Allerhöchsten an, daß er dein Tun gelingen und nicht fehlen lasse.Warnung vor falschen Freunden
Ps 85,10Doch ist ja seine Hilfe nahe denen, die ihn fürchten, daß in unserm Lande Ehre wohne;Bitte um neuen Segen
1Kor 11,11Doch ist weder der Mann ohne das Weib, noch das Weib ohne den Mann in dem HERRN;Die Frau im Gottesdienst
Lk 19,27Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir.Von den anvertrauten Pfunden
2Koen 23,26Doch kehrte sich der Herr nicht von dem Grimm seines Zorns, mit dem er über Juda erzürnt war um all der Reizungen willen, durch die ihn Manasse gereizt hatte.Josia erneuert den Bund mit Gott und schafft den Götzendienst ab
Hiob 39,14 Doch läßt er seine Eier auf der Erde und läßt sie die heiße Erde ausbrüten.Fortsetzung: Die Wunder der Tierwelt bezeugen Gottes Weisheit
Dan 4,12Doch laßt den Stock mit seinen Wurzeln in der Erde bleiben; er aber soll in eisernen und ehernen Ketten auf dem Felde im Grase und unter dem Tau des Himmels liegen und naß werden und soll sich weiden mit den Tieren von den Kräutern der Erde.Nebukadnezars Wahnsinn
Jer 26,19Doch ließ ihn Hiskia, der König Juda's und das ganze Juda darum nicht töten; ja sie fürchteten vielmehr den HERRN und beteten vor dem HERRN. Da reute auch den HERRN das Übel, das er wider sie geredet hatte. Darum täten wir sehr übel wider unsre Seelen.Jeremias Tempelrede, seine Gefangennahme und Freilassung
2Koen 12,13Doch ließ man nicht machen silberne Schalen, Messer, Becken, Drommeten noch irgend ein goldenes oder silbernes Gerät im Hause des HERRN von solchem Geld, das zu des HERRN Hause gebracht ward;Joasch. Ausbesserung des Tempels
5Mose 12,15Doch magst du schlachten und Fleisch essen in allen deinen Toren, nach aller Lust deiner Seele, nach dem Segen des HERRN, deines Gottes, den er dir gegeben hat; beide, der Reine und der Unreine, mögen's essen, wie man Reh oder Hirsch ißt.Ort und Wiese des Gottesdienstes
Hos 4,4Doch man darf nicht schelten noch jemand strafen; denn dein Volk ist wie die, so den Priester schelten.Strafrede gegen die Priester und gegen den Götzendienst Israels
4Mose 26,55Doch man soll das Land durchs Los teilen; nach dem Namen der Stämme ihrer Väter sollen sie Erbe nehmen.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
Lk 13,33Doch muß ich heute und morgen und am Tage darnach wandeln; denn es tut's nicht, daß ein Prophet umkomme außer Jerusalem.Die Feindschaft des Herodes
2Chr 33,17Doch opferte das Volk noch auf den Höhen, wiewohl dem HERRN, ihrem Gott.Manasse
2Koen 13,6Doch sie ließen nicht von der Sünde des Hauses Jerobeams, der Israel sündigen machte, sondern wandelten darin. Auch blieb stehen das Ascherabild zu Samaria.Reich Israel: Joahas. Joasch
Lk 22,21Doch siehe, die Hand meines Verräters ist mit mir über Tische.Das Abendmahl
Weish 13,8Doch sind sie damit nicht entschuldigt.Die Torheit des Götzendienstes
Hes 29,13Doch so spricht der Herr, HERR: Wenn die vierzig Jahre aus sein werden, will ich die Ägypter wieder sammeln aus den Völkern, darunter sie zerstreut sollen werden,Das Schicksal Ägyptens
Phil 3,16doch soferne, daß wir nach derselben Regel, darin wir gekommen sind, wandeln und gleich gesinnt seien.Das Ziel
3Mose 21,22Doch soll er das Brot seines Gottes essen, von dem Heiligen und vom Hochheiligen.Vorschriften für die Priester
2Chr 12,8Doch sollen sie ihm untertan sein, daß sie innewerden, was es sei, mir dienen und den Königreichen in den Landen dienen.Sisaks Sieg über Rehabeam
Jer 26,15Doch sollt ihr wissen: wo ihr mich tötet, so werdet ihr unschuldig Blut laden auf euch selbst, auf diese Stadt und ihre Einwohner. Denn wahrlich, der HERR hat mich zu euch gesandt, daß ich solches alles vor euren Ohren reden soll.Jeremias Tempelrede, seine Gefangennahme und Freilassung
Hes 18,29Doch sprechen die vom Hause Israel: Der HERR handelt nicht recht. Sollte ich Unrecht haben? Ihr vom Hause Israel habt unrecht.Gott richtet jeden nach seinem Tun und fordert Umkehr
Hes 18,25Doch sprecht ihr: Der HERR handelt nicht recht. So hört nun, ihr vom Hause Israel: Ist's nicht also, daß ich recht habe und ihr unrecht habt?Gott richtet jeden nach seinem Tun und fordert Umkehr
Hes 33,20Doch sprecht ihr: Der HERR urteilt nicht recht, so ich doch euch vom Hause Israel einen jeglichen nach seinem Wesen richte.Gott richtet jeden nach seinem Handeln
Jer 2,35Doch sprichst du: Ich bin unschuldig; er wende seinen Zorn von mir. Siehe, ich will mit dir rechten, daß du sprichst: Ich habe nicht gesündigt.Israels Götzendienst
Joel 2,12Doch spricht auch jetzt der HERR: Bekehrt euch zu mir von ganzem Herzen mit Fasten, mit Weinen, mit Klagen!Schilderung des Heuschreckenheeres. Aufruf zur Buße
1Koen 22,44Doch tat er die Höhen nicht weg, und das Volk opferte und räucherte noch auf den Höhen.Reich Juda: Joschafat
Lk 12,31Doch trachtet nach dem Reich Gottes, so wird euch das alles zufallen.Vom falschen und rechten Sorgen
Jos 11,13Doch verbrannten die Kinder Israel keine Städte, die auf Hügeln standen, sondern Hazor allein verbrannte Josua.Sieg am Wasser von Merom und Eroberung des nördlichen Kanaan
Neh 9,19doch verließest du sie nicht in der Wüste nach deiner großen Barmherzigkeit, und die Wolkensäule wich nicht von ihnen des Tages, sie zu führen auf dem Wege, noch die Feuersäule des Nachts, ihnen zu leuchten auf dem Wege, den sie zogen.Bußgebet des Volkes
Offb 2,25doch was ihr habt, das haltet, bis daß ich komme.Die sieben Sendschreiben
Jer 49,11Doch was Übrigbleibt von deinen Waisen, denen will ich das Leben gönnen, und deine Witwen werden auf mich hoffen.Weissagungen gegen Edom
Weish 14,5Doch weil du nicht willst, daß ledig liege, was du durch deine Weisheit geschaffen hast, geschieht's, daß die Menschen ihr Leben auch so geringem Holz vertrauen und bewahrt werden im Schiff, mit dem sie durch die Meereswellen fahren.Die Fluchwürdigkeit des Götzendienstes
Hiob 6,28 Doch weil ihr habt angehoben, sehet auf mich, ob ich vor euch mit Lügen bestehen werde.Hiobs erste Antwort an Elifas
Gal 2,16doch weil wir wissen, daß der Mensch durch des Gesetzes Werke nicht gerecht wird, sondern durch den Glauben an Jesum Christum, so glauben wir auch an Christum Jesum, auf daß wir gerecht werden durch den Glauben an Christum und nicht durch des Gesetzes Werke; denn durch des Gesetzeswerke wird kein Fleisch gerecht.Die Auseinandersetzung des Paulus mit Petrus in Antiochia
5Mose 18,20Doch wenn ein Prophet vermessen ist, zu reden in meinem Namen, was ich ihm nicht geboten habe zu reden, und wenn einer redet in dem Namen anderer Götter, derselbe Prophet soll sterben.Verheißung des rechten Propheten
1Kor 7,17Doch wie einem jeglichen Gott hat ausgeteilt, wie einen jeglichen der HERR berufen hat, also wandle er. Und also schaffe ich's in allen Gemeinden.Gottes Ruf und der Stand der Berufenen
1Sam 2,33Doch will ich dir nicht einen jeglichen von meinem Altar ausrotten, auf daß deine Augen verschmachten und deine Seele sich gräme; und alle Menge deines Hauses sollen sterben, wenn sie Männer geworden sind.Ankündigung des Gerichts über das Haus Elis
StD 1,23Doch will ich lieber unschuldig in der Menschen Hände kommen, denn wider den Herrn sündigen.Der Blutbefehl des Artaxerxes
Hos 1,7Doch will ich mich erbarmen über das Haus Juda und will ihnen helfen durch den HERRN, ihren Gott; ich will ihnen aber nicht helfen durch Bogen, Schwert, Streit, Rosse oder Reiter.Hoseas Ehe - das Zeichen für die Untreue Israels
Jer 5,18Doch will ich's, spricht der HERR, zur selben Zeit mit euch nicht gar aus machen.Dem sündigen Volk kann nicht mehr vergeben werden
Joh 7,27Doch wir wissen, woher dieser ist; wenn aber Christus kommen wird, so wird niemand wissen, woher er ist.Jesus auf dem Fest
Weish 14,30Doch wird für beides das Recht über sie kommen: dafür, daß sie nicht recht von Gott halten, weil sie auf die Götzen achten, und dafür, daß sie unrecht und falsch schwören, und achten kein Heiliges.Die Greuel des Götzendienstes
Apg 28,22Doch wollen wir von dir hören, was du hältst; denn von dieser Sekte ist uns kund, daß ihr wird an allen Enden widersprochen.Paulus in Rom
Hiob 13,3 Doch wollte ich gern zu dem Allmächtigen reden und wollte gern mit Gott rechten.Fortsetzung: Hiob warnt die Freunde vor der Gerechtigkeit Gottes und beginnt seine Rede an Gott
Tob 5,19Doch, daß du desto weniger sorgen dürfest, so will ich dir's sagen: Ich bin Asarja, des großen Ananja Sohn.Der junge Tobias reisebereit
1Mose 3,18Dornen und Disteln soll er dir tragen, und sollst das Kraut auf dem Felde essen.ParalleltextDer Sündenfall
Jes 41,28Dort aber schaue ich, aber da ist niemand; und sehe unter sie, aber da ist kein Ratgeber; ich fragte sie, aber da antworteten sie nichts.Die Götter sollen ihre Macht beweisen
Sir 7,4Dränge dich nicht in Ämter vor Gott, und ringe nicht nach Gewalt beim König.Warnung vor Ungerechtigkeit
Sir 13,13Dränge dich nicht selbst zu ihm, daß du nicht verstoßen werdest; entzieh dich auch nicht zu sehr, daß man dich zur Not brauchen könne.Von Armen und Reichen
Hes 7,15Draußen geht das Schwert; drinnen geht Pestilenz und Hunger. Wer auf dem Felde ist, der wird vom Schwert sterben; wer aber in der Stadt ist, den wird Pestilenz und Hunger fressen.Das Ende naht
Hiob 31,32 Draußen mußte der Gast nicht bleiben, sondern meine Tür tat ich dem Wanderer auf.Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Sir 26,5Drei Dinge sind schrecklich, und das vierte ist greulich:Lob des guten Weibes
2Makk 14,1Drei Jahre danach vernahm Judas und die Seinen, daß Demetrius, des Seleukus Sohn, zu Tripolis mit großem Volk und vielen Schiffen angekommen wäre,Verräterei des Alcimus
2Mose 37,19Drei Schalen waren an jeglichem Rohr mit Knäufen und Blumen.Der Leuchter
Sir 25,1Drei schöne Dinge sind, die Gott und den Menschen wohl gefallen;Drei gute und drei böse Dinge
Spr 30,18Drei sind mir zu wunderbar, und das vierte verstehe ich nicht:Die Sprüche Agurs
4Mose 35,14Drei sollt ihr geben diesseit des Jordans und drei im Lande Kanaan.Von den Freistädten
Sir 25,3Drei Stücke sind, denen ich von Herzen feind bin, und ihr Wesen verdrießt mich übel:Drei gute und drei böse Dinge
2Mose 8,23Drei Tagereisen wollen wir gehen in die Wüste und dem HERRN, unserm Gott, opfern, wie er uns gesagt hat.Die vierte Plage: Stechfliegen
Spr 30,29Dreierlei haben einen feinen Gang, und das vierte geht wohl:Die Sprüche Agurs
5Mose 16,16Dreimal des Jahres soll alles, was männlich ist unter dir, vor dem HERR, deinem Gott, erscheinen, an der Stätte, die der HERR erwählen wird: aufs Fest der ungesäuerten Brote, aufs Fest der Wochen und aufs Fest der Laubhütten; sie sollen aber nicht leer vor dem HERRN erscheinen,Von den drei jährlichen Hauptfesten
2Mose 34,23Dreimal im Jahr soll alles, was männlich ist, erscheinen vor dem Herrscher, dem HERRN und Gott Israels.Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten
2Mose 23,17Dreimal im Jahre soll erscheinen vor dem HERRN, dem Herrscher, alles, was männlich ist unter dir.Die drei großen Jahresfeste. Opfervorschriften
2Mose 23,14Dreimal sollt ihr mir Feste halten im Jahr:Die drei großen Jahresfeste. Opfervorschriften
2Mose 36,15dreißig Ellen lang und vier Ellen breit, alle in einem Maß.Die Herstellung des Heiligtums
Esra 1,10dreißig goldene Becher und der andern, silbernen Becher vierhundertundzehn und anderer Gefäße tausend,Vorbereitungen zum Tempelbau
2Sam 5,4Dreißig Jahre war David alt, da er König ward, und regierte vierzig Jahre.David wird König über ganz Israel
4Mose 31,45dreißigtausend und fünfhundert EselDie Teilung der Beute
1Chr 29,4dreitausend Zentner Gold von Ophir und siebentausend Zentner lauteres Silber, das gebe ich zum heiligen Hause Gottes außer allem, was ich zugerichtet habe, die Wände der Häuser zu überziehen,Reiche Beisteuer zum Tempelbau und Davids Dankgebet
2Chr 36,2Dreiundzwanzig Jahre alt war Joahas, da er König ward. Und regierte drei Monate zu Jerusalem;Joahas, Jojakim, Jojachin
2Koen 23,31Dreiundzwanzig Jahre war Joahas alt, da er König ward, und regierte drei Monate zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Hamutal, eine Tochter Jeremia's von Libna.Reich Juda: Joahas. Jojakim
Ps 55,14Du aber bist mein Geselle, mein Freund und mein Verwandter,Klage über falsche Brüder
2Tim 3,10Du aber bist nachgefolgt meiner Lehre, meiner Weise, meiner Meinung, meinem Glauben, meiner Langmut, meiner Liebe, meiner Geduld,Das Vorbild des leidenden Apostels
Jes 14,19du aber bist verworfen fern von deinem Grabe wie ein verachteter Zweig, bedeckt von Erschlagenen, die mit dem Schwert erstochen sind, die hinunterfahren zu den Steinen der Grube, wie eine zertretene Leiche.Triumphlied über den Sturz des Weltherrschers
2Tim 3,14Du aber bleibe in dem, was du gelernt hast und dir vertrauet ist, sintemal du weißt, von wem du gelernt hast.Die Bedeutung der Heiligen Schrift
Ps 102,28Du aber bleibest, wie du bist, und deine Jahre nehmen kein Ende.Klage und Hoffnung
Jer 36,6Du aber gehe hinein und lies das Buch, darein du des HERRN Reden aus meinem Munde geschrieben hast, vor dem Volk im Hause des HERRN am Fasttage, und sollst sie auch lesen vor den Ohren des ganzen Juda, die aus ihren Städten hereinkommen;Die Schriftrolle Baruchs
2Mose 14,16Du aber hebe deinen Stab auf und recke deine Hand aus über das Meer und teile es voneinander, daß die Kinder Israel hineingehen, mitten hindurch auf dem Trockenen.Israels Durchzug durchs Schilfmeer
1Koen 2,9Du aber laß ihn nicht unschuldig sein; denn du bist ein weiser Mann und wirst wohl wissen, was du ihm tun sollst, daß du seine grauen Haare mit Blut hinunter in die Grube bringst.Davids letzter Wille und sein Tod
Hes 19,1Du aber mache eine Wehklage über die Fürsten IsraelsKlagelied über das Geschick des Königshauses
Hiob 36,17Du aber machst die Sache der Gottlosen gut, daß ihre Sache und ihr Recht erhalten wird.Elihus letzte Rede

<<< Bibeltexte Abc 124 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone