<<< Bibeltexte Abc 122 >>>

100 Fundstellen

Jer 1,1Dies sind die Reden Jeremia's, des Sohnes Hilkias, aus den Priestern zu Anathoth im Lande Benjamin,Jeremia wird zum Propheten berufen
Bar 1,1Dies sind die Reden, welche Baruch, der Sohn Nerias, des Sohnes Maasejas, des Sohnes Zedekias, des Sohnes Hasadjas, des Sohnes Hilkias, in ein Buch geschrieben hat zu Babel,Schreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
3Mose 26,46Dies sind die Satzungen und Rechte und Gesetze, die der HERR zwischen ihm selbst und den Kindern Israel gestellt hat auf dem Berge Sinai durch die Hand Mose's.Umkehr des Volkes und Treue des HERRN
Spr 1,1Dies sind die Sprüche Salomos, des Königs in Israel, des Sohnes Davids,Freundlicher Ruf der Weisheit
Spr 10,1Dies sind die Sprüche Salomos. Ein weiser Sohn ist seines Vaters Freude; aber ein törichter Sohn ist seiner Mutter Grämen.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Spr 30,1Dies sind die Worte Agurs, des Sohnes Jakes. Lehre und Rede des Mannes: Ich habe mich gemüht, o Gott; ich habe mich gemüht, o Gott, und ablassen müssen.Die Sprüche Agurs
5Mose 28,69Dies sind die Worte des Bundes, den der HERR dem Mose geboten hat zu machen mit den Kindern Israel in der Moabiter Lande, zum andernmal, nachdem er denselben mit ihnen gemacht hatte am Horeb.Der Bund des HERRN mit Israel im Lande Moab
Spr 31,1Dies sind die Worte des Königs Lamuel, die Lehre, die ihn seine Mutter lehrte.Die Worte an Lemuel
Jer 29,1Dies sind die Worte in dem Brief, den der Prophet Jeremia sandte von Jerusalem an die übrigen Ältesten, die weggeführt waren, und an die Priester und Propheten und an das ganze Volk, das Nebukadnezar von Jerusalem hatte weggeführt gen BabelJeremias Brief an die Weggeführten in Babel
4Mose 34,29Dies sind die, denen der HERR gebot, daß sie den Kindern Israel Erbe austeilten im Lande Kanaan.Namen der Männer, die das Land austeilen sollen
4Mose 1,44Dies sind, die Mose und Aaron zählten samt den zwölf Fürsten Israels, deren je einer über ein Vaterhaus war.Zählung der Männer für den Heerbann
3Mose 11,9Dies sollt ihr essen unter dem, was in Wassern ist: alles, was Floßfedern und Schuppen hat in Wassern, im Meer und in Bächen, sollt ihr essen.Reine und unreine Tiere
4Mose 28,31Dies sollt ihr tun außer dem täglichen Brandopfer mit seinem Speisopfer. Ohne Fehl soll's sein, dazu ihre Trankopfer.Die Pfingstopfer
2Makk 2,24dies und anders mehr, das Jason von Kyrene in fünf Büchern verzeichnete, gedenken wir hier auf das kürzeste zusammenzuziehen.Vorrede zu dem folgenden Buch
Jos 9,12Dies unser Brot, das wir aus unsern Häusern zu unsrer Speise nahmen, war noch frisch, da wir auszogen zu euch, nun aber, siehe, es ist hart und schimmlig;Die List der Gibeoniter
Jes 43,21Dies Volk habe ich mir zugerichtet; es soll meinen Ruhm erzählen.Gott führt sein Volk aus Babel
Jdt 5,5Dies Volk ist aus Chaldäa hergekommen.Achiors vergebliche Fürsprache
1Makk 7,30Dies ward Judas verkundschaftet, daß Nikanor darum zu ihm gekommen wäre, ihn mit diesem Betrug zu fangen; darum hütete er sich vor ihm, und wollte nicht mehr zu ihm kommen.Sieg des Judas über Nikanor
1Chr 2,50Dies waren die Kinder Kalebs: die Söhne Hurs, des ersten Sohn's von der Ephratha: Sobal, der Vater Kirjath-Jearims;Söhne Jakobs und Juda's
Tit 1,13Dies Zeugnis ist wahr. Um der Sache willen strafe sie scharf, auf daß sie gesund seien im GlaubenGegen die Irrlehrer
Phil 1,17diese aber aus Liebe; denn sie wissen, daß ich zur Verantwortung des Evangeliums hier liege.Die Gefangenschaft des Paulus und die Verkündigung des Evangeliums
Jud 10Diese aber lästern alles, davon sie nichts wissen; was sie aber natürlich erkennen wie die unvernünftigen Tiere, darin verderben sie.Gottes Gericht über die Irrlehrer
Joh 20,31Diese aber sind geschrieben, daß ihr glaubet, Jesus sei Christus, der Sohn Gottes, und daß ihr durch den Glauben das Leben habet in seinem Namen.Thomas
Apg 17,11Diese aber waren edler denn die zu Thessalonich; die nahmen das Wort auf ganz willig und forschten täglich in der Schrift, ob sich's also verhielte.In Beröa
Hebr 11,39Diese alle haben durch den Glauben Zeugnis überkommen und nicht empfangen die Verheißung,Der Glaubensweg im alten Bund
Esra 10,44Diese alle hatten fremde Weiber genommen; und waren etliche unter denselben Weibern, die Kinder getragen hatten.Auflösung der Mischehen
Hebr 11,13Diese alle sind gestorben im Glauben und haben die Verheißung nicht empfangen, sondern sie von ferne gesehen und sich ihrer getröstet und wohl genügen lassen und bekannt, daß sie Gäste und Fremdlinge auf Erden wären.Der Glaubensweg im alten Bund
Sir 38,35Diese alle trösten sich ihres Handwerks, und ein jeglicher fleißigt sich, daß er seine Arbeit könne.Vom Handwerk
Apg 1,14Diese alle waren stets beieinander einmütig mit Beten und Flehen samt den Weibern und Maria, der Mutter Jesus, und seinen Brüdern.Christi Himmelfahrt
Mt 16,4Diese böse und ehebrecherische Art sucht ein Zeichen; und soll ihr kein Zeichen gegeben werden denn das Zeichen des Propheten Jona. Und er ließ sie und ging davon.Die Zeichenforderung der Pharisäer
2Koen 25,20diese brachte Nebusaradan, der Hauptmann, und brachte sie zum König von Babel zu Ribla.Zerstörung Jerusalems, babylonische Gefangenschaft
2Chr 17,19Diese dienten alle dem König, außer denen, die der König noch gelegt hatte in die festen Städte im ganzen Juda.Joschafats Regierung
Hes 6,9Diese eure Entronnenen werden dann an mich gedenken unter den Heiden, da sie gefangen sein müssen, wenn ich ihr abgöttisches Herz, so von mir gewichen, und ihre abgöttischen Augen, so nach ihren Götzen gesehen, zerschlagen habe; und es wird sie gereuen die Bosheit, die sie durch alle ihre Greuel begangen haben;Die kommende Verwüstung des Landes
1Makk 10,28Diese eure Treue wollen wir vergelten, und euch viel Bürden erlassen, und mehr Freiheit geben und Gnaden tun.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Apg 20,5Diese gingen voran und harrten unser zu Troas.Paulus in Mazedonien und Griechenland
2Makk 7,11Diese Gliedmaßen sind mir vom Himmel gegeben; darum will ich sie gern fahren lassen um seines Gesetzes willen; denn ich hoffe, er werde mir sie wohl wiedergeben.Der Märtyrertod der sieben Brüder und ihrer Mutter
Offb 11,6Diese haben Macht, den Himmel zu verschließen, daß es nicht regne in den Tagen ihrer Weissagung, und haben Macht über das Wasser, es zu wandeln in Blut, und zu schlagen die Erde mit allerlei Plage, so oft sie wollen.Die beiden Zeugen
1Makk 2,6Diese jammerte sehr das große, Elend in Juda und Jerusalem.Mattathias und seine Söhne
Jdt 8,8Diese Judith, da sie hörte, daß Osias zugesagt hatte, die Stadt nach fünf Tagen den Assyrern zu übergeben, sandte sie zu den Ältesten Chabri und Charmi.Eingreifen der Witwe Judith
1Mose 14,3Diese kamen alle zusammen in das Tal Siddim, wo nun das Salzmeer ist.ParalleltextAbram errettet Lot und wird von Melchisedek gesegnet
Sir 50,29Diese Lehre und Weisheit hat in dies Buch geschrieben Jesus, der Sohn Sirachs, von Jerusalem, und aus seinem Herzen solche Lehre geschüttet.Nachschrift des Buches
1Mose 34,21Diese Leute sind friedsam bei uns und wollen im Lande wohnen und werben; so ist nun das Land weit genug für sie. Wir wollen uns ihre Töchter zu Weibern nehmen und ihnen unser Töchter geben.Die Schandtat an Dina und das Blutbad zu Sichem
4Mose 32,11Diese Leute, die aus Ägypten gezogen sind, von zwanzig Jahren und darüber sollen wahrlich das Land nicht sehen, das ich Abraham, Isaak und Jakob geschworen habe, darum daß sie mir nicht treulich nachgefolgt sind;Verteilung des Ostjordanlandes an die Stämme Ruben, Gad und Manasse
1Makk 6,60Diese Meinung gefiel dem König und den Fürsten wohl. Und der König schickte zu ihnen, einen Frieden mit ihnen aufzurichten; und sie nahmen es an.Der König muß Frieden schließen
1Makk 1,13Diese Meinung gefiel ihnen wohl.Alexander der Große
Jud 16Diese murren und klagen immerdar und wandeln dabei nach ihren Lüsten; und ihr Mund redet stolze Worte, und achten das Ansehen der Person um Nutzens willen.Gottes Gericht über die Irrlehrer
Jdt 8,26Diese Nacht wartet am Tor, wenn ich hinausgehe mit meiner Magd, und betet, daß der Herr in diesen fünf Tagen, wie ihr gesagt habt, sein Volk Israel trösten wolle.Mahnung an die Ältesten des Volks
Jer 52,26diese nahm Nebusaradan, der Hauptmann, und brachte sie dem König zu Babel gen Ribla.Nochmaliger Bericht von der Zerstörung Jerusalems und der Wegführung in die Gefangenschaft
Apg 13,4Diese nun, wie sie ausgesandt waren vom heiligen Geist, kamen sie gen Seleucia, und von da schifften sie gen Zypern.Auf der Insel Zypern
Jdt 11,15Diese Rede gefiel Holofernes und seinen Knechten wohl; und sie wunderten sich ihrer Weisheit und sprachen untereinander:Der Empfang der Judith bei Holofernes
1Makk 4,43Diese reinigten das Heiligtum, und trugen die unreinen Steine weg an unheilige Orte.Judas schlägt den Gorgias
1Makk 1,54Diese richteten in Juda Opfer an und geboten, die zu halten.Alexander der Große
Ri 4,6Diese sandte hin und ließ rufen Barak, den Sohn Abinoams von Kedes-Naphthali, und ließ ihm sagen: Hat dir nicht der HERR, der Gott Israels, geboten: Gehe hin und zieh auf den Berg Thabor und nimm zehntausend Mann mit dir von den Kindern Naphthali und Sebulon?Die Richterin Debora und Barak besiegen Sisera
1Makk 16,17Diese schändliche Untreue tat Ptolemäus in Israel und tat ihm solche Bosheit für seine Wohltat.Der Mord an Simon
1Makk 14,19Diese Schrift las man zu Jerusalem vor dem Volk.Simons glückliche Regierung
1Chr 3,4Diese sechs sind ihm geboren zu Hebron; denn er regierte daselbst sieben Jahre und sechs Monate; aber zu Jerusalem regierte er dreiunddreißig Jahre.Die Nachkommen Davids
Spr 6,16Diese sechs Stücke haßt der HERR, und am siebenten hat er einen Greuel:Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
Offb 11,4Diese sind die zwei Ölbäume und die Fackeln, stehend vor dem HERRN der Erde.Die beiden Zeugen
Jud 19Diese sind es, die da Trennungen machen, Fleischliche, die da keinen Geist haben.Gottes Gericht über die Irrlehrer
Mk 4,15Diese sind's aber, die an dem Wege sind: Wo das Wort gesät wird und sie es gehört haben, so kommt alsbald der Satan und nimmt weg das Wort, das in ihr Herz gesät war.Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann
Offb 14,4Diese sind's, die mit Weibern nicht befleckt sind, denn sie sind Jungfrauen- und folgen dem Lamme nach, wo es hingeht. Diese sind erkauft aus den Menschen zu Erstlingen Gott und dem Lamm;Das Lamm und die Seinen
3Mose 11,29Diese sollen euch auch unrein sein unter den Tieren, die auf Erden kriechen: das Wiesel, die Maus, die Kröte, ein jegliches mit seiner Art,Reine und unreine Tiere
5Mose 27,12Diese sollen stehen auf dem Berge Garizim, zu segnen das Volk, wenn ihr über den Jordan gegangen seid; Simeon, Levi, Juda, Isaschar, Joseph und Benjamin.Die zwölf Fluchworte
Apg 6,6Diese stellten sie vor die Apostel und beteten und legten die Hände auf sie.Die Wahl der sieben Armenpfleger
Neh 7,64Diese suchten ihr Geburtsregister; und da sie es nicht fanden, wurden sie untüchtig geachtet zum Priestertum.Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
Joh 19,20Diese Überschrift lasen viele Juden; denn die Stätte war nahe bei der Stadt, da Jesus gekreuzigt ward. Und es war geschrieben in hebräischer, griechischer und lateinischer Sprache.Jesu Kreuzigung und Tod
Jud 12Diese Unfläter prassen bei euren Liebesmahlen ohne Scheu, weiden sich selbst; sie sind Wolken ohne Wasser, von dem Winde umgetrieben, kahle, unfruchtbare Bäume, zweimal erstorben und ausgewurzelt,Gottes Gericht über die Irrlehrer
1Makk 7,6Diese verklagten Judas und ihr eigen Volk und sprachen: Judas und seine Brüder haben alle, so dir wollten gehorsam sein, umgebracht und uns aus unserm Lande verjagt.Demetrius macht Alcimus zum Hohenpriester
Dan 7,17Diese vier großen Tiere sind vier Reiche, so auf Erden kommen werden.Das ewige Reich
2Sam 21,22Diese vier waren geboren dem Rapha zu Gath und fielen durch die Hand Davids und seiner Knechte.Heldentaten der Krieger Davids
1Chr 26,8Diese waren alle aus den Kindern Obed-Edoms; sie samt ihren Kindern und Brüdern, tüchtige Leute, geschickt zu Ämtern, waren zweiundsechzig von Obed-Edom.Bestellung der Torhüter
1Chr 7,40Diese waren alle Kinder Assers, Häupter ihrer Vaterhäuser, auserlesene, gewaltige Männer und Häupter über Fürsten. Und wurden aufgezeichnet ins Heer zum Streit an ihrer Zahl sechsundzwanzigtausend Mann.Geschlechtsregister der sechs übrigen Söhne Jakobs
1Chr 25,5Diese waren alle Kinder Hemans, des Sehers des Königs in den Worten Gottes, das Horn zu erheben; denn Gott hatte Heman vierzehn Söhne und drei Töchter gegeben.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
1Chr 25,6Diese waren alle unter ihren Vätern Asaph, Jedithun und Heman, zu singen im Hause des HERRN mit Zimbeln, Psaltern und Harfen, nach dem Amt im Hause Gottes bei dem König.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
1Chr 20,8Diese waren geboren von den Riesen zu Gath und fielen durch die Hand Davids und seiner Knechte.Heldentaten in den Philisterkämpfen
1Chr 12,15Diese waren von den Kindern Gad, Häupter im Heer, der Kleinste über hundert und der größte über tausend.Davids erste Anhänger
Neh 12,26Diese waren zu den Zeiten Jojakims, des Sohnes Jesuas, des Sohnes Jozadaks, und zu den Zeiten Nehemias, des Landpflegers, und des Priesters Esra, des Schriftgelehrten.Listen von Priestern und Leviten
1Makk 6,36Diese warteten also auf den Elefanten, daß sie nicht von ihm wichen, und wohin man den Elefanten wandte, da mußten sie auch hin.Tod des Antiochus
4Mose 19,2Diese Weise soll ein Gesetz sein, das der HERR geboten hat und gesagt: Sage den Kindern Israel, daß sie zu dir führen ein rötliche Kuh ohne Gebrechen, an der kein Fehl sei und auf die noch nie ein Joch gekommen ist.Vom Reinigungswasser
Weish 10,1Diese Weisheit behütete den, so am ersten gemacht, und allein geschaffen ward zum Vater der Welt;Das Walten der Weisheit in der Geschichte - Von Adam bis Joseph
Bar 4,1Diese Weisheit ist das Buch von den Geboten Gottes und das Gesetz, das ewig ist. Alle, die fest an ihr halten, werden leben; die sie aber verlassen, werden sterben.Die rechte Weisheit in Gottes Gesetz
Sir 1,24Diese Weisheit macht recht kluge Leute; und wer an ihr festhält, dem hilft sie aus mit Ehren.Alle Weisheit ist von Gott
Offb 17,14Diese werden streiten mit dem Lamm, und das Lamm wird sie überwinden (denn es ist der HERR aller Herren und der König aller Könige) und mit ihm die Berufenen und Auserwählten und Gläubigen.Die große Hure Babylon
Hes 32,31Diese wird Pharao sehen und sich trösten über all sein Volk, die unter ihm mit dem Schwert erschlagen sind, und über sein ganzes Heer, spricht der Herr, HERR.Klagelieder über den Pharao und über Ägypten
Weish 15,13Diese wissen vor allen, daß sie sündigen, wenn sie solche lose Dinge und Bilder aus irdischem Ton machen.Verführung durch die Götzenmacher
Joh 8,20Diese Worte redete Jesus an dem Gotteskasten, da er lehrte im Tempel; und niemand griff ihn, denn seine Stunde war noch nicht gekommen.Jesus das Licht der Welt
1Chr 5,17Diese wurden alle aufgezeichnet zur Zeit Jothams, des König in Juda, und Jerobeams, des Königs über Israel.Die Nachkommen Rubens
Jos 11,4Diese zogen aus mit allem ihrem Heer, ein großes Volk, so viel als des Sandes am Meer, und sehr viel Rosse und Wagen.Sieg am Wasser von Merom und Eroberung des nördlichen Kanaan
1Makk 9,2Diese zogen gegen Galgala und belagerten und eroberten Masloth in Arbela und töteten da viel Leute.Judas fällt im Treffen gegen die Syrer
1Makk 8,19Diese zogen gen Rom einen weiten Weg, und kamen vor den Rat, und sprachen also:Judas schließt ein Bündnis mit den Römern
1Mose 31,38Diese zwanzig Jahre bin ich bei dir gewesen, deine Schafe und Ziegen sind nicht unfruchtbar gewesen; die Widder deiner Herde habe ich nie gegessen;Der Vertrag zwischen Jakob und Laban
Weish 11,10Diese zwar hast du als ein Vater vermahnt und geprüft, jene aber als ein strenger König gestraft und verdammt.Die Führung Israels
Jes 51,19Diese zwei sind dir begegnet; wer trug Leid mit dir? Da war Verstörung und Schaden, Hunger und Schwert; wer sollte dich trösten?Weckruf Gottes an das erniedrigte Jerusalem
Mt 10,5Diese zwölf sandte Jesus, gebot ihnen und sprach: Gehet nicht auf der Heiden Straße und ziehet nicht in der Samariter Städte,Die Aussendung der Zwölf
Apg 28,18Diese, da sie mich verhört hatten, wollten sie mich losgeben, dieweil keine Ursache des Todes an mir war.Paulus in Rom
1Chr 4,38diese, die mit Namen genannt sind, waren Fürsten in ihren Geschlechtern; und ihre Vaterhäuser breiteten sich aus in die Menge.Die Nachkommen Simeons
Weish 8,2Dieselbe habe ich geliebt und gesucht von meiner Jugend auf, und gedachte sie mir zur Braut zu nehmen; denn ich habe ihre Schöne liebgewonnen.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Weish 18,6Dieselbe Nacht war unsern Vätern zuvor kund geworden, auf daß sie gewiß wären und sich freuten der Verheißung, daran sie glaubten.Dort Tod der Erstgeburt, hier Rettung aus Todesnot
Tob 7,19Dieselbe tat also, und führte hinein Sara, ihre Tochter; und sie weinte.Die Werbung des Tobias um Sara
Joh 11,29Dieselbe, als sie das hörte, stand sie eilend auf und kam zu ihm.Die Auferweckung des Lazarus

<<< Bibeltexte Abc 122 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone