<<< Bibeltexte Abc 118 >>>

100 Fundstellen

Pred 1,5Die Sonne geht auf und geht unter und läuft an ihren Ort, daß sie wieder daselbst aufgehe.Alles Irdische ist eitel
Sir 42,16Die Sonne gibt aller Welt Licht, und des Herrn Werk ist seiner Herrlichkeit voll.Gottes Herrlichkeit in der Natur
Joel 3,4die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt.Ausgießung des Heiligen Geistes
Jes 60,19Die Sonne soll nicht mehr des Tages dir scheinen, und der Glanz des Mondes soll dir nicht leuchten; sondern der HERR wird dein ewiges Licht und dein Gott wird dein Preis sein.Der HERR das ewige Licht seines Volkes
Apg 2,20die Sonne soll sich verkehren in Finsternis und der Mond in Blut, ehe denn der große und offenbare Tag des HERRN kommt.Die Pfingstpredigt des Petrus
Ps 136,8Die Sonne, dem Tag vorzustehen, denn seine Güte währet ewiglich,Preis Gottes aus Natur und Geschichte
Sir 43,2Die Sonne, wenn sie aufgeht, verkündigt sie den Tag; sie ist ein Wunderwerk des Höchsten.Die Sonne
Weish 13,12die Späne aber von solcher Arbeit braucht er, Speise zu kochen, daß er satt werde.Gegen die Anbetung selbstgemachter Götzen
1Kor 6,13Die Speise dem Bauche und der Bauch der Speise; aber Gott wird diesen und jene zunichte machen. Der Leib aber nicht der Hurerei, sondern dem HERRN, und der HERR dem Leibe.Der Leib ein Tempel des Heiligen Geistes
2Chr 9,4die Speise für seinen Tisch, die Wohnung für die Knechte, die Ämter seiner Diener und ihre Kleider, seine Schenken mit ihren Kleidern und seinen Gang, da man hinaufging ins Haus des HERRN, konnte sie sich nicht mehr enthalten,Der Besuch der Königin von Saba
Jes 3,23die Spiegel, die Koller, die Borten, die Überwürfe;Das Gericht über die eitlen Frauen
Spr 30,28die Spinne, wirkt mit ihren Händen und ist in der Könige Schlössern.Die Sprüche Agurs
Spr 29,8Die Spötter bringen frech eine Stadt in Aufruhr; aber die Weisen stillen den Zorn.Weisheit bringt Segen; Torheit und Sünde stiftet Verderben
Offb 9,14die sprach zu dem sechsten Engel, der die Posaune hatte: Löse die vier Engel, die gebunden sind an dem großen Wasserstrom Euphrat.ohne
2Koen 5,3Die sprach zu ihrer Frau: Ach, daß mein Herr wäre bei dem Propheten zu Samaria! der würde ihn von seinem Aussatz losmachen.Elisa heilt den aramäischen Feldhauptmann Naaman und bestraft den Gehasi
Offb 1,11die sprach: Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte; und was du siehst, das schreibe in ein Buch und sende es zu den Gemeinden in Asien: gen Ephesus und gen Smyrna und gen Pergamus und gen Thyatira und gen Sardes und gen Philadelphia und gen Laodizea.Der Auftrag an Johannes
Ri 11,15die sprachen zu ihm: So spricht Jephthah: Israel hat kein Land genommen, weder den Moabitern noch den Kindern Ammon.Der Richter Jephtah
Hes 11,11Die Stadt aber soll nicht euer Topf sein noch ihr das Fleisch darin; sondern an der Grenze Israels will ich euch richten.Gottes Gericht über die Obersten des Volkes
Neh 7,4Die Stadt aber war weit von Raum und groß, aber wenig Volk darin, und die Häuser wurden nicht gebaut.Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
1Makk 10,39Die Stadt Ptolemais und die Landschaft, so dazu gehört, gebe ich dem Tempel zu Jerusalem zu den Kosten, die für das Opfer nötig sind.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Apg 16,38Die Stadtdiener verkündigten diese Worte den Hauptleuten. Und sie fürchteten sich, da sie hörten, daß sie Römer wären,Paulus und Silas im Gefängnis
Jos 18,21Die Städte aber des Stammes der Kinder Benjamin nach ihren Geschlechtern sind diese: Jericho, Beth-Hogla, Emek-Keziz,Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil
Jes 17,2Die Städte Aroer werden verlassen sein, daß Herden daselbst weiden, die niemand scheuche.Gegen Damaskus und das Nordreich Israel
Jes 64,9Die Städte deines Heiligtums sind zur Wüste geworden; Zion ist zur Wüste geworden, Jerusalem liegt zerstört.Buß- und Bittgebet des Gottesvolkes
3Mose 25,32Die Städte der Leviten aber, nämlich die Häuser in den Städten, darin ihre Habe ist, können immerdar gelöst werden.Einlösung von Grundbesitz
Jer 13,19Die Städte gegen Mittag sind verschlossen, und ist niemand, der sie auftue; das ganze Juda ist rein weggeführt.Mahnung zur Beugung vor Gott
2Koen 3,25Die Städte zerbrachen sie, und ein jeglicher warf seine Steine auf alle guten Äcker und machten sie voll und verstopften die Wasserbrunnen und fällten alle guten Bäume, bis daß nur die Steine von Kir-Hareseth übrigblieben; und es umgaben die Stadt die Schleuderer und warfen auf sie.Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
2Chr 5,9Die Stangen aber waren so lang, daß man ihre Knäufe sah von der Lade her vor dem Chor; aber außen sah man sie nicht. Und sie war daselbst bis auf diesen Tag.Die Einweihung des Tempels
2Mose 30,5Die Stangen sollst du auch von Akazienholz machen und mit Gold überziehen.Der Räucheraltar
Sach 6,7Die starken gingen und zogen um, daß sie alle Lande durchzögen. Und er sprach: Gehet hin und durchziehet die Erde! Und sie durchzogen die Erde.Die achte Vision: die vier Wagen
Jes 33,8Die Steige ist wüst; es geht niemand mehr auf der Straße. Er hält weder Treue noch Glauben; er verwirft die Städte und achtet der Leute nicht.Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Bar 3,34Die Sterne leuchten in ihrer Ordnung mit Freuden, und wenn er sie hervorruft, antworten Sie:Der Weg zur Weisheit
Ps 29,9Die Stimme des HERRN erregt die Hinden und entblößt die Wälder; und in seinem Tempel sagt ihm alles Ehre.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 29,8Die Stimme des HERRN erregt die Wüste; der HERR erregt die Wüste Kades.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 29,4Die Stimme des HERRN geht mit Macht; die Stimme des HERRN geht herrlich.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 29,3Die Stimme des HERRN geht über den Wassern; der Gott der Ehren donnert, der HERR über großen Wassern.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 29,7Die Stimme des HERRN sprüht Feuerflammen.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 29,5Die Stimme des HERRN zerbricht die Zedern; der HERR zerbricht die Zedern im Libanon.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Ps 119,69Die Stolzen erdichten Lügen über mich; ich aber halte von ganzem Herzen deine Befehle.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 119,85Die Stolzen graben ihre Gruben, sie, die nicht sind nach deinem Gesetz.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 119,51Die Stolzen haben ihren Spott an mir; dennoch weiche ich nicht von deinem Gesetz.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 76,6Die Stolzen müssen beraubt werden und entschlafen, und alle Krieger müssen die Hand lassen sinken.Gott, der furchtbare Richter
Jer 48,21Die Strafe ist über das ebene Land gegangen, nämlich über Holon, Jahza, Mephaath,Weissagung gegen Moab
Klgl 1,4Die Straßen gen Zion liegen wüst; weil niemand auf ein Fest kommt; alle ihre Tore stehen öde, ihre Priester seufzen; ihre Jungfrauen sehen jämmerlich, und sie ist betrübt.Jerusalem klagt und fleht um Hilfe
1Chr 11,26Die streitbaren Helden sind diese: Asahel, der Bruder Joabs; Elhanan, der Sohn Dodos von Bethlehem;Davids Helden
Esra 2,62Die suchten ihre Geburtsregister, und fanden keine; darum wurden sie untüchtig geachtet zum Priestertum.Verzeichnis der Heimkehrer
Jer 17,1Die Sünde Juda's ist geschrieben mit eisernen Griffeln, und spitzigen Demanten geschrieben, und auf die Tafel ihres Herzens gegraben und auf die Hörner an ihren Altären,Judas Sünde und Strafe
Sir 25,32Die Sünde kommt her von einem Weibe, und um ihretwillen müssen wir alle sterben.Das böse Weib
Jes 33,14Die Sünder zu Zion sind erschrocken, Zittern ist die Heuchler angekommen und sie sprechen: Wer ist unter uns, der bei einem verzehrenden Feuer wohnen möge? wer ist unter uns, der bei der ewigen Glut wohne?Die Rettung Zions vor dem Verwüster
2Makk 5,21Die Summe aber alles des, was Antiochus aus dem Tempel geraubt hat, sind achtzehnhundert Zentner Silber, die nahm er mit sich und zog flugs gen Antiochien mit solchem Stolz und Hochmut, daß er gedachte, er wollte nun die Erde machen, daß man darauf schiffte wie auf dem Meer, und das Meer, daß man darauf wandelte wie auf der Erde.Eine Lufterscheinung
4Mose 4,46Die Summe aller Leviten, die Mose und Aaron samt den Hauptleuten Israels zählten nach ihren Geschlechtern und Vaterhäusern,Der Dienst der Leviten beim Aufbruch des Lagers
4Mose 7,87Die Summe der Rinder zum Brandopfer waren zwölf Farren, zwölf Widder, zwölf jahrige Lämmer samt ihrem Speisopfer und zwölf Ziegenböcke zum Sündopfer.Weihegaben der Stammesfürsten zur Einweihung der Stiftshütte
Hes 27,16Die Syrer haben bei dir geholt deine Arbeit, was du gemacht hast, und Rubine, Purpur, Teppiche, feine Leinwand und Korallen und Kristalle auf deine Märkte gebracht.Klagelied über Tyrus
Jes 9,11die Syrer vorneher und die Philister hintenzu, daß sie Israel fressen mit vollem Maul. In dem allem läßt sein Zorn noch nicht ab; seine Hand ist noch ausgereckt.Gottes Gericht über das unbußfertige Nordreich
Mk 11,30Die Taufe des Johannes, war sie vom Himmel oder von den Menschen? Antwortet mir!Die Frage nach Jesu Vollmacht
Lk 20,4Die Taufe des Johannes, war sie vom Himmel oder von Menschen?Die Frage nach Jesu Vollmacht
Neh 3,26Die Tempelknechte aber wohnten am Ophel bis an das Wassertor gegen Morgen, da der Turm heraussieht.Der Bau der Stadtmauer und die Liste der Bauleute
Neh 7,46Die Tempelknechte: die Kinder Ziha, die Kinder Hasupha, die Kinder Tabbaoth,Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
1Mose 43,1Die Teuerung aber drückte das Land.Zweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
2Mose 15,5Die Tiefe hat sie bedeckt; sie fielen zu Grund wie die Steine.Moses Lobgesang
Hiob 28,14Die Tiefe spricht: »Sie ist in mir nicht«; und das Meer spricht: »Sie ist nicht bei mir«.Das Lied von der Weisheit Gottes
Hes 1,14Die Tiere aber liefen hin und her wie der Blitz.Hesekiel schaut die Herrlichkeit des HERRN
Jer 46,24Die Tochter Ägyptens steht mit Schanden; denn sie ist dem Volk von Mitternacht in die Hände gegeben.Weissagung gegen Ägypten: Die Babylonier fallen ein
2Mose 2,8Die Tochter Pharaos sprach zu ihr: Gehe hin. Die Jungfrau ging hin und rief des Kindes Mutter.Moses Geburt und wunderbare Errettung
Ps 45,13Die Tochter Tyrus wird mit Geschenk dasein; die Reichen im Volk werden vor dir flehen.Lied zur Hochzeit des Königs
Jer 6,2Die Tochter Zion ist wie eine schöne und lustige Aue.Das wohlverdiente Gericht
4Mose 27,7Die Töchter Zelophehads haben recht geredet; du sollst ihnen ein Erbgut unter ihres Vaters Brüdern geben und sollst ihres Vaters Erbe ihnen zuwenden.Erbrecht der Töchter
Mt 25,8Die törichten aber sprachen zu den klugen: Gebt uns von eurem Öl, denn unsere Lampen verlöschen.Von den klugen und törichten Jungfrauen
Mt 25,3Die törichten nahmen Öl in ihren Lampen; aber sie nahmen nicht Öl mit sich.Von den klugen und törichten Jungfrauen
Ps 53,2 Die Toren sprechen in ihrem Herzen: Es ist kein Gott. Sie taugen nichts und sind ein Greuel geworden in ihrem bösen Wesen; das ist keiner, der Gutes tut.Die Torheit der Gottlosen
Spr 19,3Die Torheit eines Menschen verleitet seinen Weg, und doch tobt sein Herz wider den HERRN.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
Neh 7,45Die Torhüter waren: die Kinder Sallum, die Kinder Ater, die Kinder Talmon, die Kinder Akkub, die Kinder Hatita, die Kinder Sobai, allesamt hundert und achtunddreißig;Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
Hiob 26,5Die Toten ängsten sich tief unter den Wassern und denen, die darin wohnen.Hiobs dritte Antwort an Bildad
Ps 115,17Die Toten werden dich, HERR, nicht loben, noch die hinunterfahren in die Stille;Gott allein die Ehre
Jes 26,14Die Toten werden nicht lebendig, die Verstorbenen stehen nicht auf; denn du hast sie heimgesucht und vertilgt, und zunichte gemacht all ihr Gedächtnis.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
Sir 35,18Die Tränen der Witwe fließen wohl die Backen herab;Von der Erhörung des Gebets
Lk 2,38Die trat auch hinzu zu derselben Stunde und pries den HERRN und redete von ihm zu allen, die da auf die Erlösung zu Jerusalem warteten.Jesu Darstellung im Tempel. Simeon und Hanna
Lk 8,44die trat hinzu von hinten und rührte seines Kleides Saum an; und alsobald stand ihr der Blutgang.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Apg 23,14Die traten zu den Hohenpriestern und Ältesten und sprachen: Wir haben uns hart verschworen, nichts zu essen, bis wir Paulus getötet haben.Der Mordanschlag gegen Paulus
Joh 12,21Die traten zu Philippus, der von Bethsaida aus Galiläa war, baten ihn und sprachen: HERR, wir wollten Jesum gerne sehen.Die Ankündigung der Verherrlichung
Hes 23,3Die trieben Hurerei in Ägypten in ihrer Jugend; daselbst ließen sie ihre Brüste begreifen und den Busen ihrer Jungfrauschaft betasten.Das Gleichnis von den zuchtlosen Schwestern Ohola und Oholiba
Hiob 6,16die trübe sind vom Eis, in die der Schnee sich birgt:Hiobs erste Antwort an Elifas
Sir 31,37Die Trunkenheit macht einen tollen Narren noch toller,Sei nicht ein Weinsäufer!
Ps 37,38Die Übertreter aber werden vertilgt miteinander, und die Gottlosen werden zuletzt ausgerottet.Das scheinbare Glück der Gottlosen
1Makk 6,38Die übrige Reiterei ordnete er auf beiden Seiten, das Fußvolk zu decken, daß es nicht zertrennt würde.Tod des Antiochus
Zef 3,13Die übrigen in Israel werden kein Böses tun noch Falsches reden, und man wird in ihrem Munde keine betrügliche Zunge finden; sondern sie sollen weiden und ruhen ohne alle Furcht.Verheißung für das arme und geringe Volk in Israel
Jes 10,21Die Übriggebliebenen werden sich bekehren, ja, die Übriggebliebenen in Jakob, zu Gott, dem Starken.Errettung eines Restes von Israel. Zions Errettung vor dem Ansturm der Assyrer
2Mose 39,40die Umhänge des Vorhofs mit seinen Säulen und Füßen; das Tuch im Tor des Vorhofs mit seinen Seilen und Nägeln und allem Gerät zum Dienst der Wohnung der Hütte des Stifts;Mose prüft die vollendeten Arbeiten
Apg 14,2Die ungläubigen Juden aber erweckten und entrüsteten die Seelen der Heiden wider die Brüder.In Ikonion
Spr 19,12Die Ungnade des Königs ist wie das Brüllen eines jungen Löwen; aber seine Gnade ist wie der Tau auf dem Grase.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
Sir 21,27Die unnützen Wäscher plaudern, was nichts zur Sache dient; die Weisen aber wägen ihre Worte mit der Goldwaage.Die Weisen und die Narren
Ps 7,1Die Unschuld Davids, davon er sang dem HERRN von wegen der Worte des Chus, des Benjaminiten.Gebet eines unschuldig Verfolgten
Bar 6,68Die unvernünftigen Tiere sind besser denn sie; die können doch in eine Höhle fliehen und sich verwahren.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Spr 14,18Die Unverständigen erben Narrheit; aber es ist der Klugen Krone, vorsichtig handeln.Weisheit im menschlichen Leben
Sir 42,8die Unverständigen und Toren unterweisen, auch die gar alten Leute, daß sie nicht mit den jungen hadern. Also wirst du ein recht wohlgeschickter Mensch, und bei allen Leuten gelobt.Falsche und löbliche Scham
5Mose 24,16Die Väter sollen nicht für die Kinder noch die Kinder für die Väter sterben, sondern ein jeglicher soll für seine Sünde sterben.Das Recht der Schwachen und Armen
Sir 49,8Die verbrannten die auserwählte Stadt des Heiligtums, und machten ihre Gassen wüst, wie Jeremia geweissagt hatte,Josia
Hiob 22,16 die vergangen sind, ehe denn es Zeit war, und das Wasser hat ihren Grund weggewaschen;Des Elifas letzte Rede
5Mose 32,5Die verkehrte und böse Art fällt von ihm ab; sie sind Schandflecken und nicht seine Kinder.Das Lied des Mose
1Makk 7,13die versahen sich Gutes zu Alcimus und begehrten FriedenDemetrius macht Alcimus zum Hohenpriester

<<< Bibeltexte Abc 118 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone