<<< Bibeltexte Abc 055 >>>

100 Fundstellen

1Mose 12,4Da zog Abram aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte, und Lot zog mit ihm. Abram aber ward fünfundsiebzig Jahre alt, da er aus Haran zog.ParalleltextAbrams Berufung und Zug nach Kanaan
2Sam 2,2Da zog David dahin mit seinen zwei Weibern Ahinoam, der Jesreelitin, und Abigail, Nabals, des Karmeliten, Weib.David wird König über Juda, Isch-Boschet über Israel
1Sam 30,9Da zog David hin und die sechshundert Mann, die bei ihm waren; und da sie kamen an den Bach Besor, blieben etliche stehen.Davids Sieg über die Amalekiter
Ri 1,26Da zog derselbe Mann ins Land der Hethiter und baute eine Stadt und hieß sie Lus; die heißt noch heutigestages also.Israels Kämpfe bei der Einwanderung
1Makk 11,64da zog er wider sie, und ließ seinen Bruder Simon im Lande.Jonathan von Antiochus bestätigt
Ri 5,13Da zog herab, was übrig war von Herrlichen im Volk; der HERR zog mit mir herab unter den Helden.Deboras Siegeslied
Jdt 3,6Da zog Holofernes vom Gebirge herab mit dem ganzen Kriegsvolk, und nahm die festen Städte und das ganze Land einWeitere Siege des Holofernes
Neh 2,15Da zog ich bei Nacht den Bach hinan; und es tat mir wehe, die Mauern also zu sehen. Und kehrte um und kam zum Taltor wieder heim.Nehemia untersucht den Zustand der Mauern Jerusalems
1Mose 26,17Da zog Isaak von dannen und schlug sein Gezelt auf im Grunde Gerar und wohnte alldaIsaaks Streit mit den Philistern. Sein Bund mit Abimelech
2Chr 25,21Da zog Joas, der König Israels, herauf; und sie maßen sich miteinander, er und Amazja, der König Juda's, zu Beth-Semes, das in Juda liegt.Amazja
1Makk 16,6Da zog Johannes an den Bach, und kehrte sich gegen die Feinde. Da er aber sah, daß das Volk eine Scheu hatte, sich in das Wasser zu begeben, da wagte er sich zuerst hinein, und kam über das Wasser. Da der Haufe dieses sah, folgten sie ihm nach.Simons Söhne schlagen die Syrer
2Koen 8,21Da zog Joram gen Zair und alle Wagen mit ihm und machte sich des Nachts auf und schlug die Edomiter, die um ihn her waren, dazu die Obersten über die Wagen, daß das Volk floh in seine Hütten.Reich Juda: Joram. Ahasja
2Chr 21,9Da zog Joram hinüber mit seinen Obersten und alle Wagen mit ihm und machte sich des Nachts auf und schlug die Edomiter um ihn her und die Obersten der Wagen.Jorams gottlose Regierung
Jos 10,29Da zog Josua und das ganze Israel mit ihm von Makkeda gen Libna und stritt dawider.Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan
1Makk 3,16Da zog Judas ihm entgegen mit einem kleinen Haufen.Judas, der Makkabäer
2Chr 8,17Da zog Salomo gen Ezeon-Geber und gen Eloth an dem Ufer des Meeres im Lande Edom.Schiffahrt
1Sam 14,46Da zog Saul herauf von den Philistern, und die Philister zogen an ihren Ort.Jonatans Heldentat und Israels Sieg
1Makk 13,12Da zog Tryphon von Ptolemais aus mit großer Macht, einzufallen ins Land Juda, und führte Jonathan gefangen mit sich.Simon Anführer und Fürst der Juden
1Makk 5,59Da zog wider sie heraus Gorgias mit seinem Heer,Siege des Judas über die Heiden umher
2Koen 3,6Da zog zur selben Zeit aus der König Joram von Samaria und ordnete das ganze IsraelReich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
Ri 20,26Da zogen alle Kinder Israel hinauf und alles Volk und kamen gen Beth-El und weinten und blieben daselbst vor dem HERRN und fasteten den Tag bis zum Abend und opferten Brandopfer und Dankopfer vor dem HERRN.Strafgericht am Stamm Benjamin
4Mose 10,21Da zogen auch die Kahathiten und trugen das Heiligtum; und jene richteten die Wohnung auf, bis diese nachkamen.Aufbruch des Volkes vom Sinai
1Mose 14,8Da zogen aus der König von Sodom, der König von Gomorra, der König von Adama, der König von Zeboim und der König von Bela, das Zoar heißt, und rüsteten sich, zu streiten im Tal SiddimParalleltextAbram errettet Lot und wird von Melchisedek gesegnet
2Sam 20,7Da zogen aus, ihm nach, die Männer Joabs, dazu die Krether und Plether und alle Starken. Sie zogen aber aus von Jerusalem, nachzujagen Seba, dem Sohn Bichris.Schebas Aufstand
5Mose 1,44Da zogen die Amoriter aus, die auf dem Gebirge wohnten, euch entgegen, und jagten euch, wie die Bienen tun, und schlugen euch zu Seir bis gen Horma.Rückblick auf die Wüstenwanderung vom Horeb bis Kadesch
1Makk 11,68Da zogen die Heiden ihm entgegen im Blachfeld, und hatten einen Haufen versteckt im Gebirge.Jonathan von Antiochus bestätigt
Ri 20,1Da zogen die Kinder Israel aus und versammelten sich zuhauf wie ein Mann, von Dan bis gen Beer-Seba und vom Lande Gilead zu dem HERRN gen Mizpa;Strafgericht am Stamm Benjamin
1Sam 7,11Da zogen die Männer Israels aus von Mizpa und jagten die Philister und schlugen sie bis unter Beht-Kar.Samuels Richteramt
Ri 15,9Da zogen die Philister hinauf und lagerten sich in Juda und ließen sich nieder zu Lehi.Simsons Streit mit den Philistern
Ri 15,11Da zogen dreitausend Mann von Juda hinab in die Steinkluft zu Etam und sprachen zu Simson: Weißt du nicht, daß die Philister über uns herrschen? Warum hast du denn das an uns getan? Er sprach zu ihnen: Wie sie mir getan haben, so habe ich ihnen wieder getan.Simsons Streit mit den Philistern
1Makk 11,21Da zogen etliche Abtrünnige zum König Demetrius und verklagten Jonathan und sagten, daß er die Burg belagert hätte.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
Jos 22,32Da zogen Pinehas, der Sohn Eleasars, des Priesters, und die Obersten aus dem Lande Gilead von den Kindern Ruben und Gad wieder ins Land Kanaan zu den Kindern Israel und sagten's ihnen an.Der Altarbau am Jordan
1Makk 5,54Da zogen sie auf den Berg Zion mit großen Freuden, und opferten Brandopfer, daß ihnen Gott Sieg gegeben, und sie mit Frieden wieder heimgebracht hatte.Siege des Judas über die Heiden umher
4Mose 21,4Da zogen sie von dem Berge Hor auf dem Wege gegen das Schilfmeer, daß sie um der Edomiter Land hinzögen. Und das Volk ward verdrossen auf dem WegeMose richtet die eherne Schlange auf
Ri 18,11Da zogen von da aus den Geschlechtern Dan von Zora und Esthaol sechshundert Mann, gerüstet mit ihren Waffen zum Streit,Der Stamm Dan gewinnt Wohnsitz und Heiligtum
5Mose 1,19Da zogen wir aus von Horeb und wandelten durch die ganze Wüste, die groß und grausam ist, wie ihr gesehen habt, auf der Straße zum Gebirge der Amoriter, wie uns der HERR, unser Gott, geboten hatte, und kamen bis gen Kades-Barnea.Rückblick auf die Wüstenwanderung vom Horeb bis Kadesch
1Mose 44,24Da zogen wir hinauf zu deinem Knecht, unserm Vater, und sagten ihm meines Herrn Rede.Josefs Brüder werden hart geängstigt
Lk 22,55Da zündeten sie ein Feuer an mitten im Hof und setzten sich zusammen; und Petrus setzte sich unter sie.Die Verleugnung des Petrus
Apg 24,16Dabei aber übe ich mich, zu haben ein unverletzt Gewissen allenthalben, gegen Gott und die Menschen.Vor dem Statthalter Felix
Ps 41,12Dabei merke ich, daß du Gefallen an mir hast, daß mein Feind über mich nicht jauchzen wird.Gebet in Krankheit
Joh 13,35Dabei wird jedermann erkennen, daß ihr meine Jünger seid, so ihr Liebe untereinander habt.Die Verherrlichung und das neue Gebot
2Makk 7,21Dadurch ward sie so mutig, daß sie einen Sohn nach dem andern in ihrer Sprache tröstete, und faßte ein männlich Herz, und sprach zu ihnen:Der Märtyrertod der sieben Brüder und ihrer Mutter
Sir 15,4Dadurch wird er stark werden, daß er fest stehen kann, und wird sich an sie halten, daß er nicht zu Schanden wird.Vom Wort der Weisheit
1Kor 4,1Dafür halte uns jedermann: für Christi Diener und Haushalter über Gottes Geheimnisse.Kein Recht zum Richten
2Kor 12,8Dafür ich dreimal zum HERRN gefleht habe, daß er von mir wiche.Die Offenbarungen des Herrn und die Schwachheit des Apostels
Ps 107,12dafür ihr Herz mit Unglück geplagt werden mußte, daß sie dalagen und ihnen niemand half;Danklied der Erlösten
Jak 4,15Dafür ihr sagen solltet: So der HERR will und wir leben, wollen wir dies und das tun.Warnung vor Selbstsicherheit
Ps 109,4Dafür, daß ich sie liebe, sind sie wider mich; ich aber bete.Fluch den gottlosen Feinden
Weish 18,10Dagegen aber erschallte der Feinde gar ungleiches Geschrei, und klägliches Weinen hörte man hin und wieder über Kinder.Dort Tod der Erstgeburt, hier Rettung aus Todesnot
1Makk 8,27Dagegen auch, so die Juden Krieg haben würden, sollen ihnen die Römer getreulich helfen, danach es die Not fordert;Judas schließt ein Bündnis mit den Römern
1Makk 3,10Dagegen brachte Apollonius ein großes Heer zusammen von Heiden und von Samaria, wider Israel zu streiten.Judas, der Makkabäer
Weish 18,3Dagegen gabst du diesen eine feurige Säule, die ihnen den unbekannten Weg wies, und ließest die Sonne sie nicht versehren auf der herrlichen Reise.Dort Finsternis, hier die Feuersäule
Weish 16,20Dagegen nährtest du dein Volk mit Engelspeise, und sandtest ihnen Brot bereitet vom Himmel, ohne Arbeit, welches vermochte allerlei Lust zu geben, und war einem jeglichen eben nach seinem Geschmack.Dort Unwetter, hier das Manna
Sir 11,12Dagegen tut mancher gemach, der wohl Hilfe bedürfte, ist dazu schwach und arm:Gegen voreiliges Urteilen
Hebr 9,18Daher auch das erste nicht ohne Blut gestiftet ward.Das einmalige Opfer Christi
Weish 12,23Daher du auch die Ungerechten, so ein unverständiges Leben führten, mit ihren eigenen Greueln quältest.Vermahnung vor der Verdammnis
1Mose 32,33Daher essen die Kinder Israel keine Spannader auf dem Gelenk der Hüfte bis auf den heutigen Tag, darum daß die Spannader an dem Gelenk der Hüfte Jakobs angerührt ward.Jakob empfängt den Namen Israel
Jes 5,14Daher hat die Hölle den Schlund weit aufgesperrt und den Rachen aufgetan ohne Maß, daß hinunterfahren beide, ihre Herrlichen und der Pöbel, ihre Reichen und Fröhlichen;Weherufe über die Sünden der Großen
1Mose 21,31Daher heißt die Stätte Beer-Seba, weil sie beide miteinander da geschworen haben.
4Mose 11,34Daher heißt diese Stätte Lustgräber, darum daß man daselbst begrub das lüsterne Volk.Wachteln und Lustgräber
4Mose 21,14Daher heißt es in dem Buch von den Kriegen des HERRN: »Das Vaheb in Supha und die Bäche ArnonMose richtet die eherne Schlange auf
1Mose 11,9Daher heißt ihr Name Babel, daß der HERR daselbst verwirrt hatte aller Länder Sprache und sie zerstreut von dort in alle Länder.Der Turmbau zu Babel
2Chr 29,8Daher ist der Zorn des HERRN über Juda und Jerusalem gekommen, und er hat sie dahingegeben in Zerstreuung und Verwüstung, daß man sie anpfeift, wie ihr mit euren Augen seht.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
Mt 27,8Daher ist dieser Acker genannt der Blutacker bis auf den heutigen Tag.Jesus vor Pilatus. Das Ende des Judas
Hebr 7,25Daher kann er auch selig machen immerdar, die durch ihn zu Gott kommen, und lebt immerdar und bittet für sie.Christus, der Hohepriester nach der Ordnung Melchisedeks
1Makk 6,13Daher kommt mir jetzt alles Unglück, und ich muß in einem fremden Lande in dieser Traurigkeit sterben.Tod des Antiochus
2Chr 9,15Daher machte der König Salomo zweihundert Schilde vom besten Golde, daß sechshundert Lot auf einen Schild kam,Der Besuch der Königin von Saba
Hebr 2,17Daher mußte er in allen Dingen seinen Brüdern gleich werden, auf daß er barmherzig würde und ein treuer Hoherpriester vor Gott, zu versöhnen die Sünden des Volks.Die Erniedrigung und Erhöhung Christi
4Mose 21,27Daher sagt man im Lied: »Kommt gen Hesbon, daß man die Stadt Sihons baue und aufrichte;Sieg über die Könige Sihon und Og
Est 9,26Daher sie diese Tage Purim nannten nach dem Namen des Loses. Und nach allen Worten dieses Briefes und dem, was sie selbst gesehen hatten und was an sie gelangt war,Die Stiftung des Purimfestes
1Mose 30,43Daher ward der Mann über die Maßen reich, daß er viele Schafe, Mägde und Knechte, Kamele und Esel hatte.Jakob kommt zu Reichtum
Jos 14,14Daher ward Hebron Kalebs, des Sohnes Jephunnes, des Kenisiters, Erbteil bis auf diesen Tag, darum daß er dem HERRN, dem Gott Israels, treulich gefolgt war.Kalebs Erbteil
Apg 26,19Daher, König Agrippa, war ich der himmlischen Erscheinung nicht ungläubig,Paulus vor Agrippa und Festus
Hebr 6,20dahin der Vorläufer für uns eingegangen, Jesus, ein Hoherpriester geworden in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks.ohne
Jos 20,3dahin fliehen möge ein Totschläger, der eine Seele unversehens und unwissend schlägt, daß sie unter euch frei seien von dem Bluträcher.Bestimmung von Freistädten
1Makk 10,58Dahin kam auch der König Alexander. Und Kleopatra ward dem Alexander vermählt, und die Hochzeit ward mit großer königlicher Pracht gehalten.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Joh 19,42Dahin legten sie Jesum um des Rüsttages willen der Juden, dieweil das Grab nahe war.Jesu Grablegung
Jer 32,3dahin Zedekia, der König Juda's, ihn hatte lassen verschließen und gesagt: Warum weissagst du und sprichst: So spricht der HERR: Siehe, ich gebe diese Stadt in die Hände des Königs zu Babel, und er soll sie gewinnen;Der Ackerkauf
Jer 49,24Damaskus ist verzagt und gibt die Flucht; sie zappelt und ist in Ängsten und Schmerzen wie eine Frau in Kindsnöten.Weissagung gegen Damaskus
2Makk 13,16Damit brachten sie großen Schrecken und Furcht in das ganze Lager, und zogen mit Ehren und glücklich davonDas Ende des Menelaus
Hes 17,14damit das Königreich demütig bliebe und sich nicht erhöbe, auf daß sein Bund gehalten würde und bestünde.Das Gleichnis vom Zedernwipfel und vom Weinstock
Hes 16,31damit daß du deine Götzenkapellen bautest vornan auf allen Straßen und deine Altäre machtest auf allen Gassen? Dazu warst du nicht wie eine andere Hure, die man muß mit Geld kaufen.Jerusalem - eine treulose Frau
Roem 1,20damit daß Gottes unsichtbares Wesen, das ist seine ewige Kraft und Gottheit, wird ersehen, so man des wahrnimmt, an den Werken, nämlich an der Schöpfung der Welt; also daß sie keine Entschuldigung haben,Die Gottlosigkeit der Heiden
Phil 2,16damit daß ihr haltet an dem Wort des Lebens, mir zu einem Ruhm an dem Tage Christi, als der ich nicht vergeblich gelaufen noch vergeblich gearbeitet habe.Sorge um das Heil
Mal 1,7Damit daß ihr opfert auf meinem Altar unreines Brot. So sprecht ihr: »Womit opfern wir dir Unreines?« damit daß ihr sagt: »Des HERRN Tisch ist verachtet.«Verachtung Gottes durch minderwertige Opfer
Mal 3,14Damit daß ihr sagt: Es ist umsonst, daß man Gott dient; und was nützt es, daß wir sein Gebot halten und ein hartes Leben vor dem HERR Zebaoth führen?Der Tag des HERRN und sein Vorläufer
4Mose 14,37damit daß sie dem Lande ein Geschrei machten, daß es böse wäre.Das murrende Volk wird gestraft
Hebr 9,8Damit deutete der heilige Geist, daß noch nicht offenbart wäre der Weg zum Heiligen, solange die vordere Hütte stünde,Das einmalige Opfer Christi
Mt 15,6Damit geschieht es, daß niemand hinfort seinen Vater oder seine Mutter ehrt, und also habt ihr Gottes Gebot aufgehoben um eurer Aufsätze willen.Von Reinheit und Unreinheit
Sir 38,7Damit heilt er und vertreibt die Schmerzen; und der Apotheker macht Arznei daraus.Ein Lob des Arztes
Phil 3,11damit ich gelange zur Auferstehung der Toten.Warnung vor Rückfall in die Gesetzesgerechtigkeit
2Makk 9,24damit man wüßte, wo sich etwa ein Unfall zutrüge, oder sonst Unfriede würde, wer Herr sein sollte, und das Reich nicht zerrüttet würde:Die Strafe für Antiochus
StD 3,21damit sie erfahren, daß du bist der Herr, der einige Gott, herrlich auf dem ganzen Erdboden.Gebet der Königin Esther
2Sam 22,9Dampf ging auf von seiner Nase und verzehrend Feuer von seinem Munde, daß es davon blitzte.Davids Danklied
Ps 18,9Dampf ging von seiner Nase und verzehrend Feuer von seinem Munde, daß es davon blitzte.Dank des Königs für Rettung und Sieg
Hes 27,19Dan und Javan und Mehusal haben auch auf deine Märkte gebracht Eisenwerk, Kassia und Kalmus, daß du damit handeltest.Klagelied über Tyrus
1Mose 49,17Dan wird eine Schlange werden auf dem Wege und eine Otter auf dem Steige und das Pferd in die Ferse beißen, daß sein Reiter zurückfalle.Jakobs Segen über seine Söhne
1Mose 49,16Dan wird Richter sein in seinem Volk wie ein ander Geschlecht in Israel.Jakobs Segen über seine Söhne
1Chr 2,2Dan, Joseph, Benjamin, Naphthali, Gad, Asser.Söhne Jakobs und Juda's
2Mose 1,4Dan, Naphthali, Gad, Asser.Israels Bedrückung in Ägypten

<<< Bibeltexte Abc 055 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone