Bibel Stichwort ÄHREN

17 Fundstellen

1Mose 41,5Und er schlief wieder ein, und ihn träumte abermals, und er sah, daß sieben Ähren wuchsen an einem Halm, voll und dick.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,6Darnach sah er sieben dünnen Ähren aufgehen, die waren vom Ostwind versengt.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,7Und die sieben mageren Ähren verschlangen die sieben dicken und vollen Ähren. Da erwachte Pharao und merkte, daß es ein Traum war.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,22Und ich sah abermals in einen Traum sieben Ähren auf einem Halm wachsen, voll und dick.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,23Darnach gingen auf sieben dürre Ähren, dünn und versengt.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,24Und die sieben dünnen Ähren verschlangen die sieben dicken Ähren. Und ich habe es den Wahrsagern gesagt; aber die können's mir nicht deuten.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,26Die sieben schönen Kühe sind sieben Jahre, und die sieben guten Ähren sind auch die sieben Jahre. Es ist einerlei Traum.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 41,27Die sieben mageren und häßlichen Kühe, die nach jenen aufgestiegen sind, das sind sieben Jahre; und die sieben mageren und versengten Ähren sind sieben Jahre teure Zeit.Josef deutet die Träume des Pharao
3Mose 2,14Willst du aber ein Speisopfer dem HERRN tun von den ersten Früchten, so sollst du Ähren, am Feuer gedörrt, klein zerstoßen und also das Speisopfer deiner ersten Früchte opfern;Opfer von den ersten Garben
5Mose 23,26Wenn du in die Saat deines Nächsten gehst, so magst du mit der Hand Ähren abrupfen; aber mit der Sichel sollst du nicht darin hin und her fahren.Gebote für das Leben des Volkes
Rut 2,2Und Ruth, die Moabitin, sprach zu Naemi: Laß mich aufs Feld gehen und Ähren auflesen dem nach, vor dem ich Gnade finde. Sie aber sprach zu ihr: Gehe hin, meine Tochter.Rut liest Ähren auf dem Feld des Boas
Hiob 24,24Sie sind hoch erhöht, und über ein kleines sind sie nicht mehr; sinken sie hin, so werden sie weggerafft wie alle andern, und wie das Haupt auf den Ähren werden sie abgeschnitten.
Jes 17,5Denn sie wird sein, als wenn einer Getreide einsammelte in der Ernte, und als wenn einer mit seinem Arm die Ähren einerntete, und als wenn einer Ähren läse im Tal Rephaim
Mt 12,1Zu der Zeit ging Jesus durch die Saat am Sabbat; und seine Jünger waren hungrig, fingen an, Ähren auszuraufen, und aßen.
Mk 2,23Und es begab sich, daß er wandelte am Sabbat durch die Saat; und seine Jünger fingen an, indem sie gingen, Ähren auszuraufen.
Mk 4,28Denn die Erde bringt von selbst zum ersten das Gras, darnach die Ähren, darnach den vollen Weizen in den Ähren.
Lk 6,1Und es begab sich an einem Sabbat, daß er durchs Getreide ging; und seine Jünger rauften Ähren aus und aßen und rieben sie mit den Händen.

zurück Bibel Operone