Shakespeare
All's Well That Ends Well
Ende gut, alles gut

Act 2 - Scene 2

Rousillon. The COUNT's palace.
Enter COUNTESS and Clown.

Roussillon.
Es treten auf die Gräfin von Roussillon und der Narr.


COUNTESS

Come on, sir; I shall now put you to the height of your breeding.

Komm her, Freund, ich will einmal deine Ausbildung auf die höchste Probe stellen.

Clown

I will show myself highly fed and lowly taught: I know my business is but to the court.

Ihr werdet bald sehn, ich sei besser genährt als gelehrt, und daraus folgt, für den Hof sei ich gut genug.

COUNTESS

To the court! why, what place make you special, when you put off that with such contempt? But to the court!

Gut genug! Nun, auf welche Stelle hast du's abgesehn, wenn du davon so verächtlich sprichst? Gut genug für den Hof! -

Clown

Truly, madam, if God have lent a man any manners, he may easily put it off at court: he that cannot make a leg, put off's cap, kiss his hand and say nothing, has neither leg, hands, lip, nor cap; and indeed such a fellow, to say precisely, were not for the court; but for me, I have an answer will serve all men.

Wahrhaftig, gnädige Frau, wem Gott einige gute Manieren mitgegeben hat, der wird sie leicht am Hof anbringen können. Wer keinen Kratzfuß machen, seine Mütze nicht abnehmen, seine Hand nicht küssen und nichts sagen kann, hat weder Fuß, Hand, Mund noch Mütze; und ein solcher Mensch, um präzis zu reden, paßt sich nicht für den Hof. Was aber mich betrifft, so hab' ich eine Antwort, die für jedermann taugt.

COUNTESS

Marry, that's a bountiful answer that fits all questions.

Nun, das ist eine ersprießliche Antwort, die zu allen Anreden paßt.

Clown

It is like a barber's chair that fits all buttocks, the pin-buttock, the quatch-buttock, the brawn buttock, or any buttock.

Sie ist wie ein Barbierstuhl, der für alle Hintern paßt, für die schmalen, die runden, die derben: kurz, für alle Hintern.

COUNTESS

Will your answer serve fit to all questions?

Deine Antwort ist also für alle Anreden passend? -

Clown

As fit as ten groats is for the hand of an attorney, as your French crown for your taffeta punk, as Tib's rush for Tom's forefinger, as a pancake for Shrove Tuesday, a morris for May-day, as the nail to his hole, the cuckold to his horn, as a scolding queen to a wrangling knave, as the nun's lip to the friar's mouth, nay, as the pudding to his skin.

So passend, wie ein Taler für die Hand eines Advokaten; wie Eure französische Krone für die Hand Eurer taftnen Dirne; wie Hansens Messer für Gretens Scheide; wie ein Pfannkuchen für die Fastnacht; wie ein Mohrentanz für den Maitag; wie der Nagel für sein Loch; wie der Hahnrei für sein Horn; wie ein keifendes Weibsbild für einen zänkischen Mann; wie die Lippe der Nonne für den Mund des Mönchs; ja, wie die Wurst für ihre Haut.

COUNTESS

Have you, I say, an answer of such fitness for all questions?

Habt Ihr - frag' ich noch einmal - eine Antwort, die eben so passend ist für alle Anreden?

Clown

From below your duke to beneath your constable, it will fit any question.

Herunter vom Herzog an bis unter den Konstabel hinab paßt sie auf alle Anreden.

COUNTESS

It must be an answer of most monstrous size that must fit all demands.

Nun, das muß eine Antwort von ungeheuerm Kaliber sein, die auf alles eine Auskunft weiß.

Clown

But a trifle neither, in good faith, if the learned should speak truth of it: here it is, and all that belongs to't. Ask me if I am a courtier: it shall do you no harm to learn.

Im Gegenteil, beim Licht besehn, nur eine Kleinigkeit, wenn die Gelehrten die Wahrheit davon sagen sollten. Hier ist sie mit allem Zubehör: Fragt mich einmal, ob ich ein Hofmann sei; es wird Euch nicht schaden, etwas zu lernen.

COUNTESS

To be young again, if we could: I will be a fool in question, hoping to be the wiser by your answer. I pray you, sir, are you a courtier?

Wieder jung zu werden, wenn's möglich wäre. - Ich will so närrisch sein, zu fragen, in der Hoffnung, desto weiser durch Eure Antwort zu werden. Sagt mir also, mein Herr, seid Ihr ein Hofkavalier?

Clown

O Lord, sir! There's a simple putting off. More, more, a hundred of them.

Ach Gott, Herr! - Das war bald abgetan; nur immer weiter, noch hundert solche Fragen.

COUNTESS

Sir, I am a poor friend of yours, that loves you.

Herr, ich bin eine arme Freundin von Euch, die Euch gut ist.

Clown

O Lord, sir! Thick, thick, spare not me.

Ach Gott, Herr! - Immer zu, schont mich nicht!

COUNTESS

I think, sir, you can eat none of this homely meat.

Ich glaube, mein Herr, Ihr werdet wohl nicht von solcher Hausmannskost essen? -

Clown

O Lord, sir! Nay, put me to't, I warrant you.

Ach Gott, Herr! - Nein, nur drauf zu, ohne Umstände! -

COUNTESS

You were lately whipped, sir, as I think.

Ihr wurdet neulich gepeitscht, mein Herr, scheint mir?

Clown

O Lord, sir! spare not me.

Ach Gott, Herr! - Schont mich nicht! -

COUNTESS

Do you cry, 'O Lord, sir!' at your whipping, and 'spare not me?' Indeed your 'O Lord, sir!' is very sequent to your whipping: you would answer very well to a whipping, if you were but bound to't.

Ruft Ihr: »Ach Gott, Herr«, wenn Ihr gepeitscht werdet, und »Schont mich nicht?« Euer »Ach Gott, Herr« paßte recht wohl zu Euern Schlägen; Ihr würdet gut dabei antworten, wenn's so weit käme.

Clown

I ne'er had worse luck in my life in my 'O Lord, sir!' I see things may serve long, but not serve ever.

So schlimm bin ich noch nie mit meinem »Ach Gott, Herr!« angekommen. Ich sehe, man kann etwas lange brauchen, aber nicht immer brauchen.

COUNTESS

I play the noble housewife with the time
To entertain't so merrily with a fool.

Ich bin eine recht verschwend'rische Hausfrau mit meiner Zeit, daß ich sie so spaßhaft mit einem Narren verbringe.

Clown

O Lord, sir! why, there't serves well again.

Ach Gott, Herr! - Seht Ihr, da paßte es wieder.

COUNTESS

An end, sir; to your business. Give Helen this,
And urge her to a present answer back:
Commend me to my kinsmen and my son:
This is not much.

Genug für jetzt! - Gebt dies an Helena,
Und treibt sie, eine Antwort gleich zu senden;
Empfehlt mich meinem Sohn und meinen Vettern:
Das ist nicht viel.

Clown

Not much commendation to them.

Nicht viel Empfehlung, meint Ihr?

COUNTESS

Not much employment for you: you understand me?

Nicht viel zu tun für Euch: Versteht Ihr mich?

Clown

Most fruitfully: I am there before my legs.

Höchst lehrreich; ich bin da noch eh'r als meine Füße.

COUNTESS

Haste you again.
Exeunt severally

Kommt bald zurück!
Beide gehn ab.

<<< list operone >>>