Der Roland von Berlin (Il Rolando) (Ruggiero Leoncavallo/Georg Droescher nach Willibald Alexis), dramma storico 4 Akte (13. Dez. 1904 Berlin, Städtische Oper)
Musik von Ruggiero Leoncavallo

Kurfürst Friedrich, Markgraf von Brandenburg - Baß
Konrad von Knipprode, ein Ritter in seiner Begleitung - Baß
Johannes Rathenow, Bürgermeister von Berlin - Bariton
Elsbeth, seine Tochter - Sopran
Gertrud, Rathenows Schwester - Alt
Thomas Wintz, ein Ratsherr von Berlin - Bariton
Bartholomäus Schumm, Ratsherr von Kölnn - Baß
Melchior und Eva, seine Kinder - Sopran, Bariton
Blankenfelde, Bürgermeister von Kölln - Tenor
Bergholz, ein Ratsherr aus Kölln - Bariton
Henning Moller, Sohn eines Berliner Tuchwirkers - Tenor
Hans Ferbit, ein Barbier - Baß
Civile Baruch, ein Jude - Tenor
Makensprung, ein alter Händler - Baß
Mathäus, der Diener des Bürgermeisters Rathenow - Bariton
Ratsherren als Berlin und Kölln bei Berlin, Bürger, Patrizier, Soldaten und Ritter des Kurfürsten, Herolde, Ausrufer
Berlin, 1442

operone