I lituani (Die Litauer; Antonio Ghislanzoni nach dem Epos 'Konrad Wallenrod' von Adam Bernard Mickiewicz), dramma lirico Prolog 3 Akte op. 7 (1. Fassung 7. März 1874 Mailand, Teatro alla Scala), 2. Fassung (6. März 1875 Mailand, Teatro alla Scala), Neufassung als Aldona (20. Nov. 1884 St. Petersburg, Teatro Maria)
Musik von Amilcare Ponchielli

Walter (Corrado Wallenrod) - Tenor
Aldona, seine Gemahlin - Sopran
Arnoldo, ihr Bruder, ein litauischer Fürst - Bariton
Albano, ein einflussreicher Litauer, Walters Erzieher - Bass
Vitoldo, ein Söldnerführer - Bass
Ein Herold - Tenor
Ein Troubadour - Sopran
Litauische Edle, Edeldamen, Deutschherren, Soldaten, Wachen, Dienerschaft, Volk
Litauen und Marienburg am Ende des 14. Jahrhunderts

1979 Gianandrea Gavazzeni; Chor & Orchester der RAI Torino
Albano: Carlo de Bortoli
Aldona: Yasuko Hayashi
Arnoldo: Alessandro Cassis
Vitoldo: Ambrogio Riva
Wallenrod: Ottavio Garaventa
MRF 168-S (3 LP) / Italian Opera Rarities LO 7708-09 (2 CD) (live)

home