König Hirsch (Heinz von Cramer nach dem Märchenspiel von Carlo Graf Gozzi), Oper 3 Akte (1953-1956; 23. Sept. 1956 Berlin, Städtische Oper); Il Re cervo oder Die Irrfahrten der Wahrheit (Heinz von Cramer nach dem Märchenspiel von Carlo Graf Gozzi), Oper 3 Akte (1962; 10. März 1963 Kassel) (eigenständige kürzere Fassung zu König Hirsch)
Musik von Hans Werner Henze

Der König - Tenor
Das Mädchen - Sopran
Der Statthalter - Bassbariton
Scolatella, eine teilbare Frauensperson - Sopran
Scolatella II, III und IV - Sopran, Alt, Mezzosopran
Checco, ein verträumter Bursche - Tenor
Coltellino, ein schüchterner Mörder - Tenor
Eine Dame in Schwarz - Alt
Die Erfinder (Clowns) - Clowns mit Gesang ad lib.
Die beiden Statuen - Sopran
Stimmen des Waldes - Sopran, Mezzosopran, Alt
Der Papagei - Tanzrolle
Der Hirsch - stumme Rolle
Menschenstimmen, Jäger, Soldaten, Wachen, Volk, Tiere
Irgendwo im Süden in der Märchenzeit

operone