La Juive (Die Jüdin; Eugène Scribe), Oper 5 Akte (23. Febr. 1835 Paris, Grand Opéra)
Musik von Jacues Fromental Halévy

Prinzessin Eudoxie, Nichte des Kaisers - Sopran
Rachel, Eléazars Tochter - Sopran
Eléazar, ein Jude - Tenor
Kardinal Jean François de Brogny, Präsident des Konzils - Baß
Léopold, Reichsfürst - Tenor
Ruggiero, Großvogt der Stadt Konstanz - Baß
Albert, Unteroffizier der kaiserlichen Leibwache - Baß
Waffenherold des Kaisers - Baß
Offizier des Kaisers - Tenor
Majordomus des Kaisers - Baß
Ein Henker - Baß
Zwei Männer aus dem Volk - Tenor und Baß
Kaiser Sigismund - stumme Rolle
Vertrauter des heiligen Offiziums - stumme Rolle
Kurfürsten, Reichsherzöge und -herzoginnen, Reichsfürsten und -fürstinnen, Ritter, Edeldamen, Kardinäle, Bischöfe, Priester, Ordensbrüder, Herolde, Soldaten, Gefolge des Kaisers, Bürger und Bürgerinnen von Konstanz, Juden, Jüdinnen, Volk, Henker, Ballett
Konstanz, 1414

2 Flöten (2. auch Piccolo), 2 Oboen (auch Englisch Horn), 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner (2 auch à piston), 4 Trompeten (2 auch à piston), 3 Posaunen, Ophikleide, Pauken, Schlagzeug (Große Trommel, Becken, Triangel, Tamburin, TamTam, Ambosse), Harfe, Orgel, 2 Gitarren, Streicher
Bühnenmusik Tamburin, Glocken in g und c

Nummernoper (25 Musiknummern), mit Rezitativen verbunden; ca. 3 1/2 Stunden; Verlag Galland, Saarbrücken

Eléazar hat eine Christin an Kindes statt angenommen, nachdem seine Söhne von Christen umgebracht worden waren. Doch lebt er seitdem in ständigem Hass. Am Ende opfert er Rachel, für die er echte Gefühle väterlicher Zuneigung hegt. Rachel wird mit ihm zum Tode verurteilt; sie hat bekannt, eine Liebesbeziehung mit einem Christen - dem Reichsfürsten Léopold - unterhalten zu haben. Gerettet werden könnte sie, wenn sie sich taufen ließe, doch sie lehnt ab, und Eléazar verschweigt ihr, die eigentlich die Tochter des Kardinals Brogni ist, die Wahrheit über ihre Herkunft. Die Hinrichtung Rachels wird für ihn zum Triumph über den Kardinal.
Eléazar ist der Vertreter einer jüdischen Mittelschicht, doch Integration in die Gesellschaft, die ihn umgibt, erscheint nicht möglich denn hinter christlicher Frömmigkeit lauert Antisemitismus.
In freudiger Erwartung der Hinrichtung Eléazars und Rachels führt der Chor einen Maskentanz auf. Auch die Ballettszene wird zu einer antisemitischen Manifestation.

1936 Gaetano Merola; Chor & Orchester der Metropolitan Opera
Eléazar: Giovanni Martinelli
Eudoxie: Charlotte Boerner
Jean-François de Brogny: Louis d' Angelo
Léopold: Hans Clemens
Rachel: Elisabeth Rethberg
SRO 848 1 (CD live, gekürzt)

1951 Kurt Schröder; Chor & Orchester des Hessischen Rundfunks
Albert: August Heimpel
Ausrufer: Werner Schmidt
Eléazar: Joachim Sattler
Eudoxie: Meta Maria Kopp
Jean-François de Brogny: Otto von Rohr
Léopold: Franz Fehringer
Offizier: Eugen Willmann
Rachel: Erna Schlüter
Ruggiero: Rolf Heide
Soldat: August Steinkamp
Walhall WLCD 0029 (2 CD), Cantus 5.00514 (2 CD) (148'24 Studio)

1960 Erasmo Ghiglia; Coro e Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
Eléazar: Miklos Gafni
Rachel: Frances Yeend
Léopold: N. Feldmann
Princesse Eudoxie: Alberta Hopkins
Cardinal Jean-François de Brogny: William Wildermann
Ruggiero: N.N.
Da Vinci S-100-2 (3 LP)

1964 Robert Lawrence; New York Philharmonic Chorus & Orchestra
Eléazar: Richard Tucker
Rachel: Suzanne Sarroca
Léopold: Jean Deis
Princesse Eudoxie: Micheline Tessier
Cardinal Jean-François de Brogny: Norman Treigle
Ruggiero: Spiro Malas
Edizione Lirica EL 010 (3 LP live 17. April 1964)

1964 Robert Ledent; Chor & Orchester des Opernhauses Gent
Eléazar: Tony Poncet
Rachel: Geri Brunin
Léopold: Stany Bert
Princesse Eudoxie: Lia Rothier
Cardinal Jean-François de Brogny: Tadeusz Wierzbicki
Melodram 169 (3 LP live 27. Sept. 1964)

1973 Anton Guadagno; Chorus & Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden London
Eléazar: Richard Tucker
Rachel: Yasuko Hayashi
Léopold: Juan Sabaté
Princesse Eudoxie: Michèle Le Bris
Cardinal Jean-François de Brogny: David Gwynne
Ruggiero: Robert Bickerstaff
Albert: Anthony Baldwin
Raritas / Legato Classics LCD 120 (2 CD 150'00 live 4. März 1973)

1973 Knud Andersson; New Orleans Opera Chorus & Orchestra
Eléazar: Richard Tucker
Rachel: Marisa Galvany
Léopold: Gene Bullard
Princesse Eudoxie: Rita Shane
Cardinal Jean-François de Brogny: Paul Plishka
HRE (3 LP live)

1981 Gerd Albrecht; Chor & Orchester des Wiener Staatsoper
Eléazar: José Carreras
Rachel: Ilona Tokody
Léopold: Chris Merritt
Princesse Eudoxie: Sona Ghazarian
Cardinal Jean-François de Brogny: Cesare Siepi
Ruggiero: Hans Helm
Albert: Alfred Sramek
HRE 362 (3 LP) / Legato Classics 224 (CD) (live 26. Jan. 1981, stark gekürzt)

1988 Antonio de Almeida; Ambrosian Opera Chorus, Philharmonia Orchestra London
Eléazar: José Carreras
Rachel: Julia Varady
Léopold: Dalmacio Gonzalez
Princesse Eudoxie: June Anderson
Cardinal Jean-François de Brogny: Ferruccio Furlanetto
Ruggiero: René Massis
Albert: René Schirrer
Philips 420 190-1 (3 LP) / Philips 420 190-2 (3 CD) (181'58 Studio)

1998 Simone Young; Chor & Orchester der Wiener Staatsoper
1.Bürger: Johannes Gisser
2.Bürger: Martin Thyringer
Albert: Janusz Monarcha
Eléazar: Neil Shicoff
Eudoxie: Regina Schörg
Jean-François de Brogny: Alastair Miles
Léopold: Zoran Todorovich
Offizier: Johann Reinprecht
Rachel: Soile Isokoski
Ruggiero: István Gáti
RCA 74321 79596 2 (3 CD 186'21 live)

2003 Vjekoslav Sutej; Orchester der Wiener Staatsoper
Insz: Günter Krämer
Ausst: Gottfried Pilz und Isabel Ines Glathar
Eléazar: Neil Shicoff
Rachel: Krasimira Stoyanova
Princesse Eudoxie: Simina Ivan
Cardinal Jean-François de Brogny: Walter Fink
Léopold: Jianyi Zhang
DGG 00440 073 4001 (2 DVD 174'46) Live-Mitschnitt Wiener Staatsoper Mai 2003

operone