Igrok (Der Spieler; Sergej Prokof'ev nach Fëdor Dostoevskij), Oper 4 Akte/6 Bilder op. 24 (1915-1917; revidiert 1927/28; 29. April Brüssel, Théâtre de la Monnaie); daraus 4 Portäts und Finale für Orchester op. 49 (1931)
Musik von Sergej Sergejewitsch Prokof'ev (Prokofieff)

Der General a.D. - Baß
Polina, seine Stieftochter - Sopran
Alexej, Hauslehrer - Tenor
Babulenka, eine reiche Verwandte des Generals - Mezzosopran
Maruis - Tenor
Mister Astlev, ein reicher Engländer - Bariton
Blanche, eine Kokotte - Alt
Fürst Nilsky - Falsett-Tenor
Baron Würmerhelm - Baß
Potapytsch - Bariton
Direktor des Casinos - Baß
Zwei Croupiers - Tenöre
&uot;Ein dicker und ein langer Engländer&uot; - Baß
&uot;Eine bunte und eine blasse Dame&uot; - Sopran
&uot;Eine Dame comme ci comme ca und eine verehrungswürdige Dame&uot; - Mezzosopran
&uot;Eine verdächtige Alte&uot; - Alt
&uot;Ein hitziger, ein krankhafter und ein buckliger Spieler&uot; - Tenor
&uot;Ein erfolgloser Spieler&uot; - Bariton
&uot;Ein alter Spieler&uot; - Baß
Sechs Spieler - 2 Tenöre, 2 Baritone, 2 Bässe
Drei Dienstboten - stumme Rollen
Hotelgäste; Dienstboten und Spieler
&uot;Roulettenburg&uot;, um 1865

3 Flöten, 3 Oboen (3. auch Englisch Horn), 3 Klarinetten, 3 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Tuba, Pauken, Schlagzeug, 2 Harfen, Streicher

Durchkomponiert; ca. 2 1/4 Stunden; Edition Russe de Musiue, Berlin (1930); Boosey & Hawkes, Bonn

1960 Gennadij Roschdestvensky; Chor & Orchester von Radio Moskau
Alexej: Victor Machow
Baron Wummerhelm: A. Petchow
Blanche: Anna Matjuschina
General: Gennadij Troitzkij
Grossmutter: Tamara Antipova
Maruis: Andreij Sokolov
Mr.Astley: Boris Dobrin
Nilskij: V. Tarskij
Polina: Nina Poljakova
Popatysch: Ivan Budrin
Melodia C 697 (3 LP)

1982 Alexander Lazarev; Chor & Orchester des Bolschoi Theaters
Alexej: Aleksej Maslennikov
alter Spieler: Piotr Gluboky
Aufgetakelte Spielerin: G. Deomidova
Baron Wummerhelm: Jurij Korolëv
Blanche: Galina Borisowa
Bleiche Spielerin: E. Andreyeva
Buckliger Spieler: Valdislav Paschinskij
Casinodirektor: Anton Djaparidze
Croupier: Gennadij Efimov, Alexei Grigorev
Engländer: V. Flippov, Michail Schkapzow
General: Alexander Ognitzew
Grossmutter: Larissa Avdejewa
hitziger Spieler: Vladimir Petrov
Maruis: Alexei Korolev
Mr.Astley: Lev Vernigora
nervöser Spieler: Alexander Sokolov
Nilskij: Vitalij Vlasov
Polina: Makwala Karashvili
Popatysch: Vitalij Nartov
Spieler: P. Levkov, V. Pavlov, A. Schirokov, L. Trofimov
suspekte Spielerin: Glafira Koroleva
verbitterter Spieler: Anatolij Mischutin
versierte Spielerin: N. Glazirina
würdige Spielerin: Kira Leonova
Melodiya C10 20165 (3 LP) / Melodya MCD 162 (2 CD) (120'24)

1996 Valery Gergiev; Chor & Orchester des Marinskij-Theathers St. Petersburg
Alexej: Wladimir Galouzine
Baron Wummerhelm: Andrei Khramtsov
Blanche: Marianna Tarassova
General: Sergej Alexashkin
Grossmutter: Elena Obraszova
Maruis: Nikolai Gassiev
Mr.Astley: Valerij Lebed
Nilskij: Viktor Vikherov
Polina: Ljuba Kazarnovskaja
Popatysch: Yuri Laptev
Philips CD (114'45)

home