Die Hochzeit des Jobs (L. Andersen), Komische Oper 4 Akte op. 93 (2. Juli 1944 Dresden, Staatsoper)
Musik von Joseph Haas

Hieronymus Jobs (Lyrischer Bariton/Charakterbariton)
Der Apotheker, zugleich Bürgermeister (Baß buffo/Charakterbaß)
Mutter Lenchen, Wirtin der Studentenkneipe &uot;Zum guten Lenchen&uot; (Dramatischer Mezzosopran/Dramatischer Alt/Spielalt)
Kätchen, deren Tochter (Lyrischer Sopran)
Jakob, der Nachtwächter (Tenor buffo)
Babe, seine Frau (Spielalt)
Der Tischlermeister (Seriöser Baß)
Kleine Rollen
Der Dekan der juristischen Fakultät (Baß)
Zwei Studenten (Tenor und Baß)
Zwei Ratsherren (Tenor und Baß)
Notar und Ratsdiener (Sprechrollen)
Dekan, Studenten, Ratsherren, Notar und Ratsdiener. Professoren, Studenten, Ratsherren und Volk (Zwei Männerchöre) (Große Aufgaben)
In einer süddeutschen Universitätsstadt um 1800

Ballett: Volkstanz (4. Akt) (Kleine Aufgabe)

2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, Baßtuba, Pauken, Schlagzeug, Harfe, Streicher

operone