Dantons Tod (G. v. Einem/Boris Blacher nach Georg Büchners gleichnamigem Drama, 1835), Oper 2 Teile op. 6 (6. Aug. 1947 Salzburger Festspiele)
Musik von Gottfried von Einem

Georg Danton - Bariton
Camille Desmoulins - Tenor
Herault de Séchelles - Tenor
Deputierte:
Robespierre - Tenor
St-Just - Baß
Mitglieder des Wohlfahrtsausschusses:
Herrmann, Präsident des Revolutionstribunals - Bariton
Simon, Souffleur - Baß
Ein junger Mensch- Tenor
Erster und zweiter Henker - Tenor und Baß
Julie, Gattin Dantons - Mezzosopran
Lucile, Gattin des Camille Desmoulins - Sopran
Eine Dame - Sopran
Ein Weib, die Frau Simons - Alt
Männer und Weiber aus dem Volke
Paris, 1794

3 Flöten (3. auch Piccolo, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Tuben, Baßtuben, Timpani, Schlagzeug (Trinalge, Militärtommel, Tamburin, Rührtrommel, Große Trommel), Streicher
Hinter der Bühne TamTam

Nummernoper; 2 Stunden; Universal-Edition, Wien

1947 Ferenc Fricsay; Wiener Philharmoniker
Paul Schöffler - Danton
Josef Witt - Robespierre
Julius Patzak - Camille Desmoulins
Maria Cebotari - Lucile Desmoulins
Peter Klein - De Séchelles
Ludwig Weber - Saint-Just
ANNA 1056 (2 LP); Stradivarius 10067 (2 CD 94'33) (live 6. Aug. 1947 Salzburger Festspiele, UA)

home