Weingartner, (Paul) Felix von, Edler von Münzberg
* 2. Juni 1863 in Zara (heute Zadar, Dalmatien)
+ 7. Mai 1942 in Winterthur
Dirigent und Komponist

Bühnenwerk

  • Sakuntala, Bühnenspiel op. 9 (23. März 1884 Weimar, Hoftheater)
  • Malawika (nach Kalidasa), Komödie 3 Aufzüge, op. 10 (1886 München)
  • Genesius (nach H. Herrigs Operndichtung Geminianus), Oper 3 Aufzüge, op. 14 (15. Nov. 1892 Berlin, Hofoper)
  • Orestes, Trilogie nach Aischylos, op. 30 (15. Febr. 1902 Leipzig)
  • Kain und Abel, Oper 1 Akt, op. 54 (17. Mai 1914 Darmstadt, Hoftheater)
  • Dame Kobold (Felix von Weingartner nach der gleichnamigen Komödie von Pedro Calderón de la Barca (La dama duende, 1629), komische Oper 3 Akte op. 57 (1916 Darmstadt)
  • Die Dorfschule (nach dem altjapanischen Drama Terakoya), Oper 1 Akt, op. 64 (13. Mai 1920 Wien, Staatsoper)
  • Meister Andrea , komische Oper 2 Akte, op. 66 (1920 Wien)
  • Der Apostat , Oper 3 Akte, op. 72, unveröffentlicht
  • Sakuntala op. 94 (beendet 1941; keine Bearbeitung der gleichnamigen Jugendoper), unveröffentlicht
  • Musik zu Goethes Faust (1907)
  • Musik zu Shakespeares Der Sturm (1918)
  • Terra , ein Symbol, Vorspiel, 2 Spiele, Epilog, Potsdam 1933 (Auflage kurz nach Erscheinen vernichtet)

    operone