Vogler, Georg Joseph, genannt Abt oder Abbé
getauft 15. Juni 1749 in Würzburg
+ 6. Mai 1814 in Darmstadt
Komponist, Musiktheoretiker, Instrumentenbauer, Pädagoge, Orgelvirtuose, Kapellmeister und Geistlicher

Bühnenwerk

I. Opern und Singspiele

  • 3 Schuldramen (1764-1766)
  • Der Kaufmann von Smyrna (Christian Friedrich Schwan nach Sébastian-Roch Nicolas Chamfort), Operette 1 Aufzug (23. Juli 1771 Mannheim)
  • Erwin und Elmire (Johann Wolfgang von Goethe), Singspiel 1 Akt (1781?)
  • Gliecères (1781)
  • Atianax (1781)
  • Dardanus (1781)
  • Eglé, Pastoral 1 Akt (1781)
  • Ariadne auf Naxos, Tragödie (1781)
  • La Kermesse ou La Foire flamande (Joseph Patrat), opéra comique 2 Akte (15. Nov. 1783 Paris)
  • Le Patriotisme oder Les Paysans patriotes (Nicholas Masson de Morvilliers), Oper (1784 Versailles)
  • Gustav Adolph och Ebba Brahe (Johan Henrik Kellgren), Oper 3 Akte (1786; 24. Jan. 1788 Stockholm)
  • Castore e Polluce (Carlo Innocenzo Frugoni), tragedia lirica 3 Akte (22. Jan. 1787 München); überarbeitet in deutscher Sprache als Castor und Pollux, große Oper in drei Akten (1806)
  • Der Koppengeist auf Reisen odeer Rübezahl (Samuel Gottlieb Bürde), Singspiel 3 Akte (1802 Breslau)
  • Samori oder Der verdrängte Prinz (Franz Xaver Huber), Große heroische Oper 2 Aufzüge (17. Mai 1804 Wien); überarbeitet (1811 Darmstadt)
  • Epimenides, Oper 1 Aufzug (1806?)
  • Der Admiral, umgearbeitet zu Der gewonnene Prozess, Singspiel (1810/11)
  • Albert der Dritte von Bayern (Carl Theodor von Traitteur), Singspiel

    II. Schauspielmusiken

    III. Melodramen

    IV. Ballette

    list home