Stockhausen, Karlheinz
* 22. Aug. 1928 in Mödrath bei Köln
+ 5. Dez. 2007 in Kürten-Kettenberg
Komponist

Bühnenwerk

  • Atmen gibt das Leben, Chor-Oper mit Orchester/Tonband (1974/1977; 1974 Köln [Teil-Uraufführung], 22. Mai 1977 Nizza)
  • Herbstmusik, musikalisches Theater für 4 Spieler (1974; 4. Mai 1974 Bremen)
  • Licht - Die sieben Tage der Woche (Karlheinz Stockhausen), Werkzyklus für Solo-Stimmen, Solo-Instrumente, Solo-Tänzer/Chöre, Orchester, Ballett und Mimen/Elektronische und Konkrete Musik (1977-2002)
  • Donnerstag aus Licht (Michaelstag), Oper in 3 Akten, einem Gruß und einem Abschied für 14 musikalische Darsteller (3 Solostimmen, 8 Soloinstrumentalisten, 3 Solotänzer), Chor, Orchester und Tonbänder (1978-1980; 15. März 1981 in Mailand, Teatro alla Scala [ohne 3. Akt]; 3. April 1981 Mailand, Teatro alla Scala [vollständig])
  • Samstag aus Licht (Luzifertag), Oper in einem Gruß und vier Szenen für 13 musikalische Darsteller (1 Solostimme, 10 Soloinstrumentalisten, 2 Solotänzer), Harmonieorchester, Ballett oder Mimen/Männerchor mit Orgel (1981-1983; 25. Mai 1984 Mailand)
  • Montag aus Licht (Evatag), Oper in drei Akten, einem Gruß und einem Abschied für 21 musikalische Darsteller (14 Solostimmen, 6 Soloinstrumente, 1 Akteur), Chor (Tonband oder live), 21 Schauspielerfrauen (nur in szenischer Aufführung), Kinderchor, Mädchenchor, modernes Orchester (3 Synthesizerspieler, 1 Schlagzeuger, Tonband), Dirigent und Klangregisseur (1984-1988; 7. Mai 1988 Mailand)
  • Dienstag aus Licht , Oper in einem Gruß und 2 Akten mit Abschied für 17 musikalische Darsteller (3 Solostimmen, 10 Soloinstrumentalisten, 4 Tänzermimen), Schauspieler, Mimen, Chor, modernes Orchester und Tonbänder (1977/1987-1991; 28. Mai 1993 Leipzig)
  • Freitag aus Licht , Oper in einem Gruß, 2 Akten und Abschied für 5 musikalische Darsteller (Sopran, Bariton, Bass, Flöte, Bassetthorn), Kinderchor, 12 Choristen/1 Synthesizerspieler/12 Paare von Tänzermimen, Elektronische Musik mit Tonszenen/Klangregisseur (1991-1994; 12. Sept. 1996 Leipzig)
  • Mittwoch aus Licht, Oper in einem Gruß, 4 Szenen und Abschied für 9 musikalische Darsteller (Flöte, Bassetthorn, Trompete, Posaune, Streichquartett, Mass mit Kurzwellenempfänger), Chor mit singendem Dirigenten, Orchester (szenisch: 13 Istrumentalisten), Synthesizerspieler, 2 Tänzermimen, Elektronische Musik (Tonbänder) und Klangregisseur (1995-1997)
  • Sonntag aus Licht, Oper in sechs Szenen und einem Abschied für 10 Vokalsolisten, Knabenstimmen, 4 Instrumentalsolisten, 2 Chöre, 2 Orchester, Elektronische Musik und Klangregisseur (1998-2003)

    operone