Rihm, Wolfgang (Michael)
* 13. März 1952 in Karlsruhe
Komponist

Bühnenwerk

I. Opern

  • Faust und Yorick (Kammeroper Nr. 1) (Fritjof Haas nach Jean Tardieu, übersetzt von Manfred Fusten) für Stimmen und Orchester (1976; 1977 Mannheim)
  • Jakob Lenz (Kammeroper Nr.2) (Michael Fröhling frei nach Georg Büchners Novelle Lenz) für Stimmen und Instrumentalisten (1977/78; 8. März 1979 Hamburg, Opera stabile der Staatsoper)
  • Die Hamletmaschine (Musiktheater in 5 Teilen) (Heiner Müller, eingerichtet von Wolfgang Rihm) für Schauspieler, Singstimmen, Sprechstimmen, Chor und Orchester (1983-1986; 1987 Mannheim)
  • Oedipus (Musiktheater) (nach Friedrich Hölderlins Sophokles-Übersetzung Oedipus der Tyrann, Friedrich Nietzsches Oedipus. Reden des letzten Philosophen mit sich selbst. Ein Fragment aus der Geschichte der Nachwelt (Nachgelassenes Fragment) und Heiner Müllers Ödipuskommentar; Text zusammengestellt von Wolfgang Rihm) für Stimmen, Männerchor und Orchester (1986/87; 4. Okt. 1987 Berlin, Deutsche Oper)
  • Die Eroberung von Mexico (Wolfgang Rihm nach Antonin Artaud, Octavio Paz, Anonymus), Musiktheater 4 Teile (1987-1991; 9. Febr. 1992 Hamburg)
  • Séraphin (Versuch eines Theaters für Instrumente/Stimmen/...) (ohne Text, nach Antonin Artaud) für 2 Baritone, 1 Mezzosopran, 1 Alt und Instrumentalensemble: 1. Zustand (1993/94; 1994 Franfurt/M); 2. Zustand: (1996; 1996 Stuttgart)

    II. Ballettmusik

  • Tutuguri (Poème dansé nach dem Gedicht Tutuguri aus dem Hörspiel Pour en finir avec le jugement de Dieu von Antonin Artaud ) für Sprecher, Chor vom Tonband und Orchester (1980-1982; 1982 Berlin)

    III. Bühnenmusik

  • Bühnenmusik zu Thomas Rübenackers Music-Hall für Männerstimmen, Frauenstimmen, Klarinette, 2 Saxophone, Trompete, Klavier, Schlagzeug, Violine und Kontrabass (1979)
  • Lied der Parzen (Goethe) für Singstimme, 2 Flöten und Violoncello
  • Ein Summchor im Schlußchor für vierstimmigen gemischten Chor (1992)

    list home