Mederitsch, Mederisch, Meterisch, Metorisch, Medritsch, Medric,
Johann (Georg Anton) Gallus, Pseudonym Johann Gallus, Gallus detto Mederitsch
getauft 27. Dez. 1752 in Wien
+ 18. Dez. 1835 in Lemberg (Galizien; L'viv, Ukraine)

Bühnenwerk

I. Singspiele und Oper

  • Der redlliche Verwalter (Johann Friedrich Schmidt) (1779 Wien-Josephstadt)
  • Arkatastor und Illiane (Franz Zawitzer), Melodram (1779 Wien-Josephstadt)
  • Der Schlosser (Textdichter unbekannt) (1781? Olmütz/Olomouc, 1782 Leopoldstadt)
  • Die Seefahrer (Textdichter unbekannt) (1782 Leopoldstadt)
  • Die Rekruten (Textdichter unbekannt), 3 Akte (1782 Leopoldstadt)
  • Rose, oder Pflicht und Liebe im Streit (Johann Gottlieb Stephanie der Jüngere), 3 Akte (1783 Wien)
  • Der letzte Rausch (Textdichter unbekannt), 2 Akte (1788/[1789], Ort unbekannt)
  • Babylons Pyramiden (Emanuel Schikaneder), große heroisch-komische Oper, 1. Akt von Mederitsch, 2. Akt von Peter von Winter (25. Okt. 1797 Wien, Theater an der Wien); als ein Beispiel der Zauberflöten-Nachfolge; Budapest 1804; Prag 1815

    II. Schauspielmusik

    operone