Lothar, Mark, eigentl. Lothar Hundertmark
* 23. Mai 1902 in Berlin
+ 6. April 1985 in München
Komponist und Liedbegleiter

Bühnenwerk

I. Opern

  • Tyll (Hugo F. Koenigsgarten), Oper 3 Akte op. 12 (14. Okt. 1928 Weimar)
  • Lord Spleen (Hugo F. Koenigsgarten nach Ben Johnson), Oper 2 Akte op. 16 (11. Nov. 1930 Dresden)
  • Münchhausen (Wilhelm Treichlinger), Oper 3 Akte op. 20 (6. Juni 1933 Dresden)
  • Das kalte Herz (Günter Eich nach Wilhelm Hauff), Funkoper (24. März 1935 Berlin Radio)
  • Schneider Wibbel (Hugo Müller-Schlösser), Oper 4 Akte op. 34 (12. Mai 1938 Berlin)
  • Rappelkopf (Wilhelm M. Treichlinger nach Ferdinand Raimund), Oper 2 Akte op. 56 (20. Aug. 1958 München)
  • Der Glücksfischer (Walter Brandin), Oper 2 Akte op. 62 (16. März 1962 Nürnberg)
  • Liebe im Eckhaus (A. Cosmar), Singspiel 2 Akte op. 70
  • Die Widerspenstige Heilige (Mark Lothar nach Paul Vincent Carroll), Oper 3 Akte op. 73 (8. Febr. 1968 München)
  • Momo und die Zeitdiebe (nach Michael Ende), Oper op. 84 (19. Nov 1978 Coburg)
  • La bocca della verità: Hommage à Baldassare Galuppi, Oper op. 93 (1982 München)

    II. Opernbearbeitungen

    III. Schauspielmusiken

    list home