Lehár, Franz (junior)
* 30. April 1870 in Komárom (Komorn, Ungarn)
+ 24. Okt. 1948 in Bad Ischl
Komponist und Dirigent

Bühnenwerk

  • Rodrigo (Rudolf Mlčoch), Oper Vorspiel 1 Akt (1893 Losoncz, Militärcasino)
  • Kukuška (Felix Falzari), lyrisches Drama 3 Aufzüge (27. Nov. 1896 Leipzig, Stadtheater); Neufassung als Tatjana (Felix Falzari und Max Kalbeck), Oper 3 Akte (1905 Brünn)
  • Wiener Frauen (Der Klavierlehrer/Der Clavierstimmer) (Ottokar Tann-Bergler und Emil Norini), Operette 3 Akte (21. Nov. 1902 Wien, Theater an der Wien)
  • Der Rastelbinder (Victor Léon), Operette Vorspiel 2 Akte (20. Dez. 1902 Wien, Carl-Theater)
  • Der Göttergatte (Victor Léon und Leo Stein), Operette szenischer Prolog, 2 Bilder (20. Jan. 1904 Wien, Carl-Theater)
  • Die Juxheirat (Julius Bauer), Operette 3 Akte (22. Dez. 1904 Wien, Theater an der Wien)
  • Die lustige Witwe (Victor Léon und Leo Stein nach Henri Meilhac, L'Attaché d'ambassade), Operette (30. Dez. 1905 Wien, Theater an der Wien)
  • Peter und Paul reisen ins Schlaraffenland (Fritz Grünbaum und Robert Bodanzky), Operette für Kinder Vorspiel 5 Bilder (1. Dez. 1906 Wien, Theater an der Wien)
  • Mitislaw der Moderne (Fritz Grünbaum und Robert Bodanzky), Operette 1 Akt (5. Jan. 1907 Wien, Hölle)
  • Der Mann mit den drei Frauen (Julius Bauer nach Alexandre Bisson, Le Contrôlleur des wagon-lits), Operette 3 Akte (21. Jan. 1908 Wien, Theater an der Wien)
  • Das Fürstenkind (Victor Léon nach Edmond About, Le Roi des Montagnes), Operette Vorspiel 2 Akte (7. Okt. 1909 Wien, Johann Strauß-Theater); Neufassung als Der Fürst der Berge (1932 Berlin)
  • Der Graf von Luxemburg (Alfred Maria Willner und Robert Bodanzky nach dem Libretto zu Die Göttin der Vernunft von Strauß), Operette 3 Akte (12. Nov. 1909 Wien, Theater an der Wien)
  • Zigeunerliebe (Alfred Maria Willner und Robert Bodanzky), romantische Operette 3 Bilder (8. Jan. 1910 Wien, Carl-Theater); Neufassung als Garabonciás diák (Vincze Ernő Innocent), romantisches Singspiel 3 Akte (20. Febr. 1943 Budapest, Königl. Oper)
  • Eva (Alfred Maria Willner und Robert Bodanzky nach Ernst von Wildenbruch, Die Haubenlerche), Operette 3 Akte (24. Nov. 1911 Wien, Theater an der Wien)
  • Rosenstock und Edelweiss (Julius Bauer), Singspiel 1 Akt (20. Dez. 1912 Wien)
  • Die ideale Gattin (Julius Brammer und Alfred Grünwald nach Ludwig Fulda, Die Zwillingsschwester), Operette 3 Akte (11. Okt. 1913 Wien, Theater an der Wien); Neufassung als Die Tangokönigin (9. Sept. 1921 Wien, Apollo-Theater)
  • Endlich allein (Alfred Maria Willner und Robert Bodanzky), Operette (30. Jan. 1914 Wien, Theater an der Wien); Neufassung als Schön ist die Welt (Ludwig Herzer und Fritz Löhner-Beda), Operette (3. Dez. 1930 Berlin, Metropol-Theater)
  • Der Sterngucker (Fritz Löhner-Beda), Operette (14. Jan. 1916 Wien, Theater in der Josefstadt); Neufassung als La danza delle libellule (Carlo Lombardo nach der deutschsprachigen Librettobearbeitung Libellentanz von Alfred Maria Willner), operetta 3 Akte (27. Sept. 1922 Mailand); deutsche Fassung Libellentanz ( Die drei Grazien ) (1. Apr. 1923 Wien, Stadttheater); Neufassung als Gigolette (Carlo Lombardo und Giovacchino Forzano), Operette (1926 Wien, Stadttheater)
  • A Pacsirta (Alfred Maria Willner und Heinz Reichert nach einem Entwurf von Ferenc Martos nach Charlotte Birch-Pfeiffer, Dorf und Stadt), Operette 4 Bilder (1. Febr. 1918 Budapest, Königliche Oper); deutsche Fassung Wo die Lerche singt (27. März 1918 Wien, Theater an der Wien)
  • Die blaue Mazur (Leo Stein und Béla Jenbach), Operette 2 Akte 1 Zwischenspiel (28. Mai 1920 Wien, Theater an der Wien)
  • Frühling (Rudolf Eger), Singspiel 1 Akt (1922 Wien); Neufassung als Frühlingsmädel (1928 Berlin)
  • Frasquita (Alfred Maria Willner und Heinz Reichert nach Pierre Frondaies Bühnenadaption von La Femme et la pantin von Pierre Louÿs), Operette 3 Akte (12. Mai 1922 Wien, Theater an der Wien); Neufassung als komische Oper (3. Mai 1933 Paris, Opéra comique)
  • Die gelbe Jacke (Victor Léon), komische Oper (9. Febr. 1923 Wien, Theater an der Wien); Neufassung als Das Land des Lächelns (Ludwig Herzer und Fritz Löhner-Beda), romantische Operette 3 Akte (10. Okt. 1929 Berlin, Metropol-Theater)
  • Cloclo (später Lolotte; Béla Jenbach nach Der Schrei nach dem Kinde von Julius Horst und Alexander Engel), Operette 3 Akte (8. März 1924 Wien, Bürgertheater)
  • Paganini (Paul Knepler und Béla Jenbach), Operette 3 Akte (30. Okt. 1925 Wien, Johann Strauß-Theater)
  • Der Zarewitsch (Béla Jenbach und Heinz Reichert nach Carewicz von Gabryela Zapolska in der Übersetzung von Bernard Scharlitt), Operette 3 Akte (21. Febr. 1927 Berlin, Deutsches Künstler-Theater)
  • Friederike (Ludwig Herzer und Fritz Löhner-Beda), Singspiel 3 Akte (4. Okt. 1928 Berlin, Metropol Theater)
  • Giuditta (Paul Knepler und Fritz Löhner-Beda), musikalische Komödie 5 Bilder (20. Jan. 1934 Wien, Staatsoper)

    list home