Klebe, Giselher
* 28. Juni 1925 in Mannheim
Komponist

Bühnenwerk

  • Pas de trois, Ballett für 14 Bläser, Klavier und 2 Kontrabässen op. 11 (1951 Wiesbaden)
  • Signale (Tatjana Gsovsky), Ballett 5 Szenen op. 21 (1955 Berlin); Neufassung 1957
  • Fleurenville (Tatjana Gsovsky), Ballett 4 Szenen op. 24a/b (1956 Berlin); Neufassung 1956 für Klavier und Schlagzeug
  • Die Räuber (Giselher Klebe nach Friedrich von Schiller), Oper 4 Akte op. 25 (3. Juni 1957 Düsseldorf); Neufassung 1962
  • Die tödlichen Wünsche (Das Chagrin-Leder; Giselher Klebe nach Honoré de Balzac), Oper 3 Akte op. 27 (14. Juni 1959 Düsseldorf)
  • Menagerie, Ballett, Prolog und 3 Szenen op. 31 (1958 Berlin)
  • Die Ermordung Cäsars (Giselher Klebe nach William Shakespeare), Oper 1 Akt op. 32 (20. Sept. 1959 Essen)
  • Alkmene (Giselher Klebe nach Heinrich von Kleists Amphitryon, 1807), Oper 3 Akte op. 36 (25. Sept. 1961 Berlin, Deutsche Oper); revidierte Fassung (1962 Detmold)
  • Figaro lässt sich scheiden (Lore und Giselher Klebe nach Ödön von Horvath), Oper 2 Akte op. 40 (28. Juni 1963 Hamburg, Staatsoper ); Neukomposition des Vorspiels, einer Arie des Figaro im 1. Akt sowie des Schlusses der Oper 1984
  • Jacobowsky und der Oberst (Lore Klebe nach Franz Werfel), Oper 4 Akte op. 49 (2. Nov. 1965 Hamburg, Staatsoper ); für die Darmstädter Inszenierung (1982) nachkomponierte Zwischenspiele
  • Das Märchen von der schönen Lilie (Lore Klebe nach Goethes Märchen), Oper 2 Akte op. 55 (15. Mai 1969 Schwetzinger Festspiele)
  • Das Testsament (François Villon, Nachdichtung von Paul Zech), Ballettsinfonie op. 61 (1971 Wiesbaden)
  • Ein wahrer Held (Giselher und Lore Klebe nach John Millington Synges, Übersetzung Annemarie und Heinrich Böll), Oper 3 Akte op. 69 (18. Jan. 1975 Zürich)
  • Das Mädchen aus Domrémy (Giselher und Lore Klebe nach Schillers Jungfrau von Orleans), Oper 2 Akte op. 72 (19. Juni 1976 Stuttgart, Staatsoper); Version für Schlagzeug, 3 Klaviere, Harfe und Tonband für das Staatstheater Oldenburg
  • Das Rendezvous (Lore Klebe nach Michail Zoščenko), Oper 1 Akt op. 78 (1977 Hannover)
  • Der Jüngste Tag (Lore Klebe nach Ödön von Horvath), Oper 3 Akte op. 82 (1980 Mannheim); daraus Orchesterstücke op. 82a (1978-1980)
  • Die Fastnachtsbeichte (Lore Klebe nach Carl Zuckmayer), Oper 2 Akte op. 90 (20. Dez. 1983 Darmstadt); Neufassung des Walzers als Desiderio für Orchester op. 132 (1999)
  • Gervaise Macquart (Lore Klebe nach Émile Zola), Oper 2 Akte op. 119 (1995 Düsseldorf)
  • Chlestakows Wiederkehr (Giselher Klebe nach Nikolai Gogol Der Revisor), Oper 3 Akte, sechs Szenen op. 149 (11. April 2008 Detmold, Landestheater)

    list home