Kienzl, Wilhelm
* 17. Jan. 1857 in Waizenkirchen (Oberösterreich)
+ 3. Okt. 1941 in Wien
Komponist und Musikschriftsteller

Bühnenwerk

I. Opern

  • Urvasi (A. Gödel nach Kalidasa), Oper 3 Aufzüge op. 20 (1884; 20. Febr. 1886 Dresden)
  • Heilmar der Narr (Wilhelm Kienzl senior), Oper 3 Aufzüge und Vorspiel op. 40 (1891; 8. März 1892 München)
  • Der Evangelimann (Wilhelm Kienzl nach den Erzählungen Aus den Berichten eines Poliezikommissärs von Dr. Leopold Florian Meißner), musikalisches Schauspiel 2 Aufzüge op. 45 (1894; 4. Mai 1895 Berlin, Hofoper)
  • Don Quixote (Wilhelm Kienzl), musikalische Tragikomödie 3 Aufzüge op. 50 (1897; 18. Nov. 1898 Hofoper Berlin)
  • In Knecht Ruprechts Werkstatt (Hildegard Voigt), Weihnachtsmärchenspiel 1 Akt op. 75 (1907; 25. Dez. 1907 Graz)
  • Der Kuhreigen (R. Batka), musikalisches Schauspiel 3 Aufzüge op. 85 (1911; 23. Nov. 1911 Wien, Volksoper)
  • Das Testament (Wilhelm Kienzl), musikalische Komödie 2 Aufzüge op. 90 (1916; 6. Dez. 1916 Wien, Volksoper)
  • Hassan der Schwärmer (Henny Bauer), Oper 3 Aufzüge op. 100 (1921; 27. Febr. 1925 Chemnitz)
  • Sanctissimum (Henny Bauer), melodramatische Allegorie 1 Akt op. 102 (1922; 14. Febr. 1925 Wien)
  • Hans Kipfel (Henny Bauer), Singspiel 1 Aufzug op. 110 (1926; 1926 Wien)

    II. Melodramen

  • Die Brautfahrt (Eichendorff) für Sprecher und Klavier/Orch. op. 9
  • Zwei Melodramen (R. Hamerling, F.K. Ginzkey) für Sprecher und Klavier op. 97
  • Die Jungfrau und die Nonne (G. Keller) für Sprecher, Chöre und Orch. op. 98
  • Drei Melodramen zu Tönen von Beethoven, Schubert und Chopin op. 98
  • Marienballade (François Villon) op. 119

    list home