• DICTUM
    ei

  • Eia age, rumpe moras.
  • Ein (kein) Asyl finden.
    Einen Schutz gewährenden Zufluchtsort, wie bei den Alten die Altäre der Götter
    la] Ad asylum confugere.
  • Ein (reifes) Mädchen ohne Liebe, ein Jahrmarkt ohne Diebe, ein Jude der nicht spart, ein Geisbock ohne Bart, ein Kornhaus ohne Mäuse, ein Russe (Kosack) ohne Läuse, eine Nonne die nicht singe, sind sieben seltne Dinge.
    dk] En jomfrue uden kierlighed, et marked uden tyvenled, en laaden pæls foruden luus, et gammelt huus foruden muus, en buk foruden skieget stridt nep findes; spørg kun bredt og vidt.
  • Eius est legem interpretari cuius est condere.
  • Eius est tollere legem cuius est condere.
  • Eiusdem farinae (esse).
  • <<< list home >>>