o p e r o n e

SPRÜCHE Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Der Aberglaube gemeiner Leute rührt von ihrem frühen und allzu eifrigen Unterricht in der Religion her.
Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), Verm. Schriften (1800-1806). Bd. 1, Nr. 3. Bemerk. verm. Inhalts. Nr.11. Allerhand
ABERGLAUBE