Spruchlexikon DEUTSCH 92

<<< | >>>


Dat Ôg mag alltîd mehr as der Mund.Auge
De âgen sünt gröter as de bûk.
Strelitz
Auge
De Âng sän gresser wie de Mâng (Magen).
Oberharz
Auge
De Augen in de Hand neamen.
Westfalen. Aufmerksam sehen. In der Gegend von Sprottau (Schlesien) sagt man: Dau muss 'ch halt de Augen ä de Hand nahm (um die Sache tastend im Finsteren zu verrichten).
Auge
De Augen oder den Büdel obgedohn.
Köln
Auge
De de Oogen nich âpen deit, môt de Büel âpen dôn.
Oldenburg
Auge
De hett en paar Ôgen als Gniedelstêes.
Holstein. Von hellen, glasartigen oder scharfblickenden Augen. Ein plattrunder Ball von hartem Holz mit einer Handhabe oder gegossenem Glase, womit das Leinen geplättet wird.
Auge
De ogen uopen, adder den bül.
Westfalen
Auge
De Ogen upsparr'n.Auge
De Og'n sünd grötter aß de Mund.
Altmark
Auge
Dea macht a boa'r Augen, wia di Katz wann's dunna'd.
Niederösterreich
Auge
Deam rinnet d' Auge, und d' Näs tröpflet wie Schleifers Kübele oder Gießfässle, deam sein Hähnle nett recht zugriba ist.Auge
Dear macht Auga wi d' Kueh uff'm Taodabett.
Rottenburg
Auge
Dei sêim eigen Auge iut schlât, schämet sein Angesicht.
Sauerland
Auge
Dem einen gehen die Augen auss im Schlaff, dem anderen mit Schmerz vnd Wehtagen.Auge
Den Augen glauben ist besser als den Ohren.
mhd] Den oyen is beter to löven als den oren. (Plus oculo credam, quam binis auribus uni.)
fr] Les yeux ont plus de crédit que les oreilles.
hu] Többet hisznek a szemnek mint a fülnek.
it] Gli occhj hanno più credenza che l'orecchie.
la] Homines amplius oculis quam auribus credunt. (Seneca.)
la] Oculis habenda quam auribus est maior fides. (P. Syr.)
la] Oculis magis habenda fides quam auribus. (Julian.)
Auge
Der Augen lust betrugt viel.Auge
Der hängt die Augen heraus, wie ein geklopfter Has.Auge
Der macht Augen wie ein g'stochner Bock.
Iglau
Auge
Der schlägt sich zwei Augen aus, damit sich sein Kind eins ausschlage.
Spanien
Auge
Der vor Augen ist, ist im sinn; der nicht do ist, der wird nicht gezelt oder gerechnet.Auge
Deyn augen machen hübsch ackerpferd vnd feist ründer.Auge
Die augen auff, die feuste zu, heists im streit.Auge
Die Augen aufreißen.
la] Attollere supercilium.
la] Ponere supercilium.
Auge
Die Augen der Eltern sind die Gesetze der Kinder.Auge
Die Augen der Frau kochen wohl, die Augen der Magd nimmermehr.
Luther. Die eigene Aufsicht tut überall und in allen Angelegenheiten das Meiste.
Auge
Die Augen der Großen sind dunkel.
Türkei
Auge
Die Augen der Hausfrau machen die Kühe fett.Auge
Die Augen der Nachbarsleut' sind voller Neid.
la] Oculus vicinorum invidus.
Auge
Die augen des Herren behüten guten Rat, aber die wort des verächters verkert er.Auge
Die Augen fallen lassen.
Niederschlagen, unter sich sehen.
Auge
Die Augen gehen ihm auf.Auge
Die Augen glauben sich selbst, die Ohren anderen Leuten.Auge
Die Augen haben mehr Glauben als die Ohren.Auge
Die Augen hungern noch, wenn auch der Bauch platzt.Auge
Die Augen in den Beutel stecken.Auge
Die Augen in die Hand nehmen und durch die Löcher kieken (sehen).
Ostpreußen
Auge
Die Augen in Hosensack stecken.Auge
Die Augen kann niemand erfüllen.Auge
Die Augen langen danach, aber das Herz nimmt's nicht an.
Litauen. Wird unter anderem von den Gelüsten der Kranken gesagt.
Auge
Die Augen muss man nicht anrühren, ausgenommen mit dem Ellenbogen.
Luxemburg: An d'Än darf me nemme' ma Ilebon (Elbogen) reeren.
en] You should never touch your eye but with your elbow.
es] El mal del ojo curarle con el codo. - El ojo limpiale con el codo.
pt] O mal do olho cura-se om o cotovelo.
Auge
Die Augen müssen vorm Bauch voll seyn.Auge
Die Augen offen haben.
fr] Avoir l'oeil au bois.
Auge
Die Augen sehen, das Herz begehrt; nur schade, dass die Kraft oft fehlt.Auge
Die Augen seynd dess Leibes vnd aller Glieder Licht.Auge
Die Augen seynd keinem von Butter gemacht.Auge
Die Augen seynd so wohl vorm Bösen zu bewahren, als das Hertz.Auge
Die augen sind (seind) weytter denn der bauch.
Esslust, namentlich bei Kindern, heißt oft mehr nehmen, als was bewältigt werden kann, die Habsucht strebt nach mehrerem, als was sie zu benutzen vermag. In Göttingen sagt man: De Ahgen sind gröter as de Buhk.
var] Frisst die Katze die fische nicht mit dem Maul, so frisst sie sie mit den Augen. Jüdisch-deutsch in Warschau.
Die Augen sennen größer wie dus Maul, d. i. die Begierden der Augen sind schwerer zu befriedigen als die Bedürfnisse des Magens.
Osmanen: Das Auge ganz zu sättigen, vermag nur Erde.
Türkei: Des Hungrigen Bauch wird voll, aber sein Auge nicht.
cz] Oci jsou podvodnice.
cz] Oci vidí, ale zuby neberou.
cz] Ocima piva nevypijes.
cz] Rády by oci jedly, ale huba nemuze.
dk] Man kand før mætte bugen end øiene.
dk] Øiet er videre end bugen.
en] Better fill a glutton's belly, than his eye.
en] His eyes are bigger than his belly.
fr] Il a plus grands yeux, que grand panse.
it] Più testo si satolla il ventre che l'occhio.
it] Presto si sazia il ventre, l'occhio mal.
it] Un sol occhio ha più credito, che due orecchie.
la] Habendi cupido inexplebile dolium.
la] Non intelligitis vos majorem famem habere, quam ventrem.
la] Oculi avidiores sunt quam venter.
la] Oculus non satiatur.
la] Venter, non oculus potis est implerier unquam.
nl] De oogen zijn altijd grooter (verder) dan de buik (maag).
se] Ögat will ha mer än magen kan fördra'.
Auge
Die Augen sind bald ausgestochen, aber die Sonne scheint fort.Auge
Die Augen sind der Liebe Boten (o. Tür, Pforte).
dk] Øiet er anfører i kiærlighed.
fr] L'oeil est le conducteur de l'amour.
la] Oculi sunt in amore duces.
Auge
Die Augen sind der Spiegel der Seele.
fr] Les yeux sont le miroir de l'âme.
Auge
Die augen sind des leibs latern.Auge
Die Augen sind die Fenster der Seele und der Schleichweg des Lasters.Auge
Die Augen sind die Kundschafter des Gemüts.Auge
Die Augen sind die Verräter der Liebe.
cz] Co není hezké ocim, není hezké i ústum.
cz] První predchudcové v lásce oci.
la] Sunt oculi nobis certi in amore duces. (Ovid)
Auge
Die Augen sind Fenster des Gemüts.Auge
Die Augen sind Fenster, wodurch man ins Herz sieht.
Die Osmanen sagen: die Augen sind eine Waage, darin die Herzen die Gewichte.
cz] Oko do srdce okno.
fr] Les yeux sont le miroir de l'âme.
hu] Kinek mi szivében, kitetszik szemében.
la] Animi imago vultus est: indices oculi.
nl] De oogen zijn de vensters van het hart.
pl] Oko do serca okno.
Auge
Die Augen sind ihm verkehrt (nicht recht) eingesetzt.
nl] De ooghen, als mer wel op-let, en zijh hem niet recht in-ghezet.
la] Lolio victitat. (Plautus)
Auge
Die Augen sind ihm weiter denn der Bauch.Auge
Die Augen sind Kinder.
Spanien. Die Kinder belustigen sich an etwas, was nur dem Auge gefallen kann, aber an sich wenig wirklichen Wert hat, und wollen alles haben.
fr] Les yeux sont toujours enfans.
Auge
Die Augen sind Pferde, die sich von der Vernunft nicht wollen im Zaum halten lassen.Auge
Die Augen sind sein, aber die Ulmen (o. Bäume) mein.Auge
Die Augen stehen am Kopfe (o. chädel), nicht auf demselben.
Es gibt etwas Höheres als das Anschauen, den urteilenden Verstand. Man soll nicht Alles, was die Augen sehen, verlangen, sondern dem Verstande folgen.
cz] Výse lbu oci nerostou.
Auge
Die augen sünden nit, wenn sie das gemüt fürt.
la] Nihil peccent oculi, si oculos animus imperat.
Auge
Die augen sündigen nicht, wenn sie guter vernunfft folgen.Auge
Die Augen umwenden, wie ein Kalb an einem Strick.Auge
Die Augen verderben das Herz.
Dieses würde unschuldig sein, wenn jene nicht schuldig wären.
Auge
Die Augen verdienen mehr Glauben als die Ohren.
la] Oculis magis habenda est fides, quam auribus.
Auge
Die Augen verraten den Arss.Auge
Die Augen verraten den sinn.Auge
Die augen verraten mancher ihr ehr.Auge
Die Augen verschlingen viel, aber sie füllen den Magen nicht.
cz] Cím oko napases, tím bricha nenakrmís.
cz] Ocí jsou podvodnice.
pl] Patrzyc a niezazyc mala obrada.
Auge
Die Augen verwunden das Herz.Auge
Die Augen werden zuerst voll, dann der Bauch.
dk] Øiet og øret moettes aldrig.
fr] Les yeux et les oreilles ne se rassasient jamais.
Auge
Die Augen wie a Pflugrädel aufreißen.Auge
Die Augen zeugen, was sie gesehen, die ohren, was sie gehört.Auge
Die Augen zu Markte schicken.
Breslau. Aufmerken, sich umsehen, spähen.
Auge
Die mit einem Auge winken und mit dem anderen schauen, möchte ich nicht trauen.
en] He tat winketh with one eye, and seeth with the other, I would not trust him though he were my broter.
Auge
Draußen hat er hundert Augen, daheim ist er ein Maulwurf.Auge
Draußen hat man hundert Augen, daheim kaum eins.Auge
Drick de Âng zu, denkt der Mông, es ist Nacht.
Oberharz. Drücke die Augen zu, so denkt der (hungrige) Magen; es ist Nacht, d. h. geh hungrig zu Bette.
Auge
Du darfst nicht schönen Augen trauen, den schwarzen nicht und nicht den blauen.Auge
Du gunst jhm nicht die augen im kopff.Auge
Du machst Auge na' (hin) wie a g'klopfter Haas.
Bietigheim
Auge
Du reckst die Augen wie der Stier im Totenbette.Auge
Du schiebst die Augen raus als wenn du noch ein Paar im Sack hättest.
Rott-Tal
Auge
Durch die augen tregt man alle ding ein.Auge
E äs em aus den Uge geschnîden.
Siebenbürgen
Auge
E paar Auga macha wie en Häftlimacher.
Stieren und starren mit seinen Augen, damit kein Härchen entgehe.
Auge
Een Ôg arbeit't mêr as tein Han(de).
Oldenburg
Auge
Een Ooge im Nacken hebben.
Aus Vorsicht hinter sich sehen.
Auge
Ein aug auff jemands haben.Auge
Ein Aug' aufs Feld und eins aufs Geld, dann ist die Wirtschaft wohl bestellt.
fr] Il faut avoir un oeil aux champs, l'autre à la ville.
it] Aver un occhio alla gatta, e l' altro alla padella.
Auge
Ein Aug auftun.
Eine Bitte gewähren, unterstützen.
Auge
Ein aug ist ein notturfft, zwey ein hoffart.Auge
Ein Aug ist lieb vnd ein edel Kleinod.Auge
Ein aug ist lieb.
Was man nur in geringem Maße besitzt und einmal verloren, nicht wieder ersetzen kann, hat für uns einen hohen Wert. Ein Auge, ein Kind, wenig gute Zähne u.s.w.
Auge
Ein aug sihet gern, was lieblich vnd schön ist, aber eine grüne saat lieber, denn die beide.Auge
Ein Aug' um das andere.Auge
Ein Auge auf etwas werfen.
»Das Auge ist eins der edelsten Organe des Menschen, deshalb soll man es hüten und nicht gleich ein Auge auf Jemand werfen, denn daraus entsteht Liebe, und Liebe macht blind.«
Auge

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 069 068 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358 359 360
361 362 363 364 365 366 367 368 369 370
371 372 373 374 375 376 377 378 379 380
381 382 383 384 385 386 387 388 389 390
391 392 393 394 395 396 397 398 399 400
401 402 403 404 405 406 407 408 409 410
411 412 413 414 415 416 417 418 419 420
421 422 423 424 425 426 427 428 429 430
431 432 433 434 435 436 437 438 439 440
441 442 443 444 445 446 447 448 449 450
451 452 453 454 455 456 457 458 459 460
461 462 463 464 465 466 467 468 469 470
471 472 473 474 475 476 477 478 479 480
481 482 483 484 485 486 487 488 489 490
491 492 493 494 495 496 497 498 499 500

<<< | >>>
operone