Spruchlexikon DEUTSCH

<<< 0075 >>>

Besser ein lebendiger Esel als ein toter Doktor.
Italien
Besser ein lebendiger Hund als ein toter Löwe.
fr] Mieux vaut goujat debout qu'empereur enterré.
nl] Bij mijne geestelijkheid, zei de pastoor, jk was liever een levendige kapitein in eene komedie dan een doode vizier.
nl] Een levende hond is beter dan een doode leeuw.
Besser ein lebendiges Wort als hundert tote.
Besser ein leerer Beutel als geliehenes (o. geborgtes) Geld.
Estland
Besser ein leichter Anfang als ein leichtes Ende.
Estland
Besser ein leinen Kleid kaufen, als ein seidenes stehlen.
bm] Lepsí svůj sat plátĕný, nez hedbávný kradený.
pl] Lepiéj swoje łatać, niż cudze chwatać.
Besser ein lieber Kerl, als ein Witzbold sein.
Besser ein Loch zu sein als ein Pfropfen.
Suaheli
Besser ein Lot Gold, als ein Pfund Blei.
ruth] Luczsze oko zalota jak kamin olowa.
Besser ein Löwe als tausend Mücken.
i] Es ist grausam, von einem Löwen zerrissen zu werden; aber tausendmal grausamer ist es, von einem Dutzend Schmeissfliegen langsam zu Tode gemartert zu werden.
Besser ein magerer Friede als ein fetter Streit.
Estland
Besser ein magerer Herr, als ein fetter Knecht.
Besser ein magerer Vergleich als ein fetter Prozess.
en] A lean compromise is better than a fat lawsuit.
fr] Un mauvais arrangement (o. accommodement) vaut mieux qu'un bon procès.
it] Meglio un magro accordo che una grassa sentenza.
ndt] Bässer 'ne magre Verglich, als 'ne fätte Procäss.
sp] Más vale mala avenencia que bueno pleito.
Besser ein Mahl geteilt als ein Mahl verfehlt.
Besser ein Mann ohne Geld, als Geld ohne Mann.
es] Mejor es hombre sin dinero que dinero sin hombre.
Besser ein Mann ohne Haus, als ein Haus(wesen) ohne Mann.
dk] Bedre er mand huusløs (pengeløs) end huus (og penge) mandløs.
fr] J'aime mieux un homme sans maison et sans argent, qu'une maison et de l'argent sans poßesseur.
Besser ein Mann ohne Namen als ein Name ohne Mann, sagte die Frau Major Steigmann, als die Gräfinnen sie fragten, warum sie einen Bürgerlichen geheiratet.
Besser ein Mann, der Geldes bedarf, als Geld, das des Mannes bedarf.
Besser ein Mauskopf als ein Löwenschwanz.
Kolumbien
Besser ein Mensch sterbe, als das ganze Volk verderbe.
Joh. 10, 50
Besser ein Mückenschenkel im Kohl als ganz ohne Fleisch.
Estland
Besser ein Mundvoll Brot in Frieden als Reichtum mit Hader.
Estland
Besser ein Mundvoll im Guten als ein Bauchvoll im Bösen.
Estland
Besser ein Mundvoll Salziges als ein Magenvoll Ungesalzenes.
Estland
Besser ein Nachbar an der Wand (o. Hand), als ein Bruder (o. Freund) über Land.
en] A good neighbour, a good morning.
fr] Mieux vaut un bon voisin que longue parenté.
it] Meglio un prossimo vicino che un lontano cugino.
la] Melior est vicinus iuxta quam frater procul.
la] Vicinus bonus ingens bonum.
sp] Más vale buen amigo que pariente ni primo.
Besser ein Nachbar über der Mauer als ein Bruder über der See.
Albanien
Besser ein naher Nachbar als ein ferner Bruder.
Arabien
Besser ein Narr als ein Schuft.
England
Besser ein Narr mit der Gemein als ein Weiser allein.
z] Die Welt ist jetzo voller Narren, und darum bin ich einer mit; und der hat wohl den größten Sparren, der aus gemeinem Gleise tritt. Ihr Narren lügt, so will ich lügen, bis dass wir alle Kappen kriegen.
z] Sei nur nichts einzeln und allein. In Compagnie ein Narr zu sein, gereicht zu keinerlei Beschwer, es kann dem Menschen au contraire nur von dem größten Nutzen sein. Doch mitten in der närrischen Gemeinde mit der Vernunft erhabnem Licht allein zu stehn dem schlimmsten meiner Feinde wünsch' ich ein solches Schicksal nicht.
fr] Il vaut mieux être fou avec tous que sage tout seul.
nl] Een dwaas laat zich in zijne woorden hooren.
Besser ein Nein, als ein falsches Versprechen.
Wales
Besser ein Nimmhin, denn zehn Helfgott.
Besser ein Ochs, der stößt, als eine Katze, die kratzt.
Besser ein offenbarer (o. offener) Feind, als ein verstellter Freund.
Besser ein offenbarer Feind als ein versteckter Freund.
Türkei
Besser ein offener Dieb als ein betrügerischer Knecht.
Besser ein Opfer zu sein als ein Henker.
Tschechow, an A. P. Tschechow, 2. 1. 1889
Besser ein ordentlicher Regen als ein stetes Tröpfeln.
i] Wenn dem Hunde der Schwanz abgeschnitten werden soll, besser auf einmal, als nach und nach. Lieber ein großes Übel mit einem Schlag, als in kleinen Dosen lange hingezerrt.
bm] Ma-li býti teplo, at' je jak nálezí horko.
bm] Má-li prseti, tedy at' je hodný dést'.
pl] Ma-li być ciepło, niechze będzie znój.
Besser ein Paar Bastschuhe als barfuß.
Estland
Besser ein paar Strömlinge mit Recht als ein Hausvoll Kälber mit Betrug.
Estland
Besser ein paar Worte aus dem Herzen als ein langes Gebet aus dem Kopf.
Estland
Besser ein Patsch (Ohrfeige) von einem Chochem (Weisen) wie ein Kuss von einem Narren.
Jüdisch-deutsch, Warschau
Besser ein Pfennig auf dem Lande als ein Taler auf der See.
dk] Een skilling er bedre paa land, end ti paa havet.
Besser ein platt, denn ein gatt.
Besser ein Pud auf dem Rücken als ein halbes Pfund im Arsch.
Estland
Besser ein Quentlein (o. Quentchen) Glück als ein Pfund Weisheit.
en] An ounce of luck is worth a pound of wisdom.
fr] Mieux vaut une once de fortune qu'une livre de sagesse.
it] Vale più una oncia di fortuna, che una libbra di senno.
la] Fortuna plus quam consilium valet.
sp] Más vale caer en gracia que ser gracioso
Besser ein Rausch als ein Fieber.
Besser ein Rausch denn ein Fieber.
Besser ein Rebhuhn in der Hand als zehn auf dem Feld.
Estland
Besser ein reicher Bauer, als ein armer Edelmann.
Besser ein reicher Knecht als ein armer Herr.
Estland
Besser ein reicher Mieter als ein armer Hauswirt.
Jiddisch
Besser ein richtiger als viele falsche Freunde.
Estland
Besser ein Riegel zu viel als einer zu wenig.
Besser ein ruhiger Tod als ein Leben voll Sorg' und Not.
Besser ein Sack voll Gunst als ein Sack voll Geld.
Besser ein Satter als neun Hungrige.
Estland
Besser ein Satzströmling in der Suppe als ohne Fett.
Estland
Besser ein sauersehender Freund als ein süß lächelnder Feind.
Besser ein saurer Apfel in der Hand als zehn süße am Baum.
Besser ein Schädlein (o. Schädel, Schädlin), als ein Schade.
Besser ein schädlein dann ein schaden.
la] Satius est initiis mederi quam fini.
schweiz] Es ist besser e Schädli als e Schade.
jüdisch-deutsch] Besser a Schädel eider (als) a Schuden.
mhd] Schadlî wâger dan ein schad. (Ring.)
en] Better a mischief than an inconvenience.
Besser ein Schädlein, dann ein schaden.
Besser ein Schaf als ein Aff.
nl] Beter een schaap dan een aap.
Besser ein scharfes Pfefferkorn als ein Korb voll Kürbisse.
Aramäisch
Lieber ein geistreiches Wort als viel nichtssagendes Geschwätz.
Besser ein Scherflein als ein Garlassensein.
Besser ein schlauer Feind als ein dummer Freund.
Russland
Besser ein schlecht Vöglein im Wald, als ein großer Vogel in einem schönen Käfig.
fr] Mieux vaut oiselet de bocage, que grand oiseau de belle cage.
Besser ein schlechter Fürst als eine weitschweifige Demokratie.
Tunesien
Besser ein schlechter Vergleich als ein richtiger Prozess.
Besser ein schlechtes fleischernes Auge, als ein schönes porzellanenes.Auge
Besser ein schlechtes fleischernes Auge, als ein schönes porzellanenes.
Besser ein schlechtes Wort der eigenen Mutter als die Rute der Stiefmutter.
Estland
Besser ein Schmirzler im eignen Haus, als brüten fremde Eier aus.
i] Von den Narren, welche Frauen in Bezug auf ihre Treue hüten wollen.
z] Ja, sagest du, wenn ich solches (d.h. zuweilen Gäste einlade) nicht thue, so saget man, ich sey ein Zucher, ein Schmirtzler, Schmarotzer und Hennengreiffer. - Daran kehre dich nicht; es ist besser du seyest ein Schmirtzler in deinem Haus, denn brüten fremde Eyer aus.
Besser ein Schnitt in den Mund als eine Wunde auf dem Kopf.
Lappland
Besser ein Schuh für zwei Füße als zwei Schuhe zu einem Fuße.
Besser ein schwarzer Kuchen als eine leere Tasche.
Bosnien
Besser ein Schwertstreich als ein Zungenstreich.
Besser ein schwinder Batzen, als ein langsamer Sechser.
Besser ein selbstverdienter Silberling als eine gestohlene Goldmünze.
Estland
Besser ein silberner Hausmann (d.h. Mieter) als ein bleierner Wirt.
Besser ein Sklave der schafft, als ein Freier, der gafft.
Besser ein Sohn als zwei Töchter.
i] Um den Gedanken auszudrücken, es sei vom geringen Nutzen, eine Tochter zu haben, sie werde vielleicht den Feinden Erben gebären.
Besser ein Spatz allein, als eine Kuh gemein.
Besser ein Spatz auf dem Tisch als eine Taube in der Traufe.
Estland
Besser ein Spatz im Hafen als gar kein Fleisch.
Besser ein Spatz im Sack als zehn auf dem Dach.
Estland
Besser ein Spatz in der Hand als ein Rebhuhn in der Luft.
Besser ein Spatz in der Hand als eine Taube auf dem Dach.
en] A bird in the hand is worth two in the bush.
en] A living dog is better than a dead lion.
en] Better a living donkey than a dead lion.
fr] Moineau en main vaut mieux que perdrix qui vole.
fr] Un "tiens" vaut mieux que deux "tu l'auras".
Besser ein Spatz in der Hand als zehn auf dem Zaunpfahl.
Estland
Besser ein Spatz in der Hand, als ein Kranich(, der fliegt,) über Land.
Besser ein Sperling heute als ein Haselhuhn morgen.
Russland
Besser ein Sperling in der Hand als ein Bär im Wald.
Besser ein Sperling in der Hand als ein Kranich auf dem Dach (o. über Land).
Besser ein Sperling in der Hand als ein Rebhuhn im Strauch.
Besser ein Sperling in der Hand als zehn Hättich in der Tasche.
Besser ein Sprung über den Zaun, als ehrlicher Leute Fürbitte.
Rheinpfalz
Besser ein Starker als zwei Kraftlose.
Estland
Besser ein Stein in der Ecke als ein Häusler im Haus.
Estland
Besser ein Stock, der sich biegt, als einer, der bricht.
Wales
Besser ein stößiger Widder als ein reudiges Schaf.
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010
0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020
0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030
0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040
0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050
0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060
0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0069 0068 0070
0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080
0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090
0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100
0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110
0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120
0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130
0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140
0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150
0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160
0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170
0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180
0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190
0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200
0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210
0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220
0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230
0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240
0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250
0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260
0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270
0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280
0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290
0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300
0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310
0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320
0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330
0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340
0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350
0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360
0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370
0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380
0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390
0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400
0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410
0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420
0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430
0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440
0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450
0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460
0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470
0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480
0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490
0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499 0500
0501 0502 0503 0504 0505 0506 0507 0508 0509 0510
0511 0512 0513 0514 0515 0516 0517 0518 0519 0520
0521 0522 0523 0524 0525 0526 0527 0528 0529 0530
0531 0532 0533 0534 0535 0536 0537 0538 0539 0540
0541 0542 0543 0544 0545 0546 0547 0548 0549 0550
0551 0552 0553 0554 0555 0556 0557 0558 0559 0560
0561 0562 0563 0564 0565 0566 0567 0568 0569 0570
0571 0572 0573 0574 0575 0576 0577 0578 0579 0580
0581 0582 0583 0584 0585 0586 0587 0588 0589 0590
0591 0592 0593 0594 0595 0596 0597 0598 0599 0600
0601 0602 0603 0604 0605 0606 0607 0608 0609 0610
0611 0612 0613 0614 0615 0616 0617 0618 0619 0620
0621 0622 0623 0624 0625 0626 0627 0628 0629 0630
0631 0632 0633 0634 0635 0636 0637 0638 0639 0640
0641 0642 0643 0644 0645 0646 0647 0648 0649 0650
0651 0652 0653 0654 0655 0656 0657 0658 0659 0660
0661 0662 0663 0664 0665 0666 0667 0668 0669 0670
0671 0672 0673 0674 0675 0676 0677 0678 0679 0680
0681 0682 0683 0684 0685 0686 0687 0688 0689 0690
0691 0692 0693 0694 0695 0696 0697 0698 0699

operone
<<< 0075 >>>