Spruchlexikon DEUTSCH 63

<<< | >>>


Die stätig arbeit vermag vil.Arbeit
Die vier schwersten Arbeiten auf Erden sind: studieren, beten, lehren und gebären.Arbeit
Diese Arbeit hasst mich.
Ist mir beschwerlich.
Arbeit
Doppelte Arbeit, doppelter Lohn.Arbeit
Dös ist e Arbet, wenn me âlle Tag schaffen muss.
Neresheim
Arbeit
Drei Arbeiten sind schwer: Regieren, Gebären, Lehren.
Luther
Arbeit
Ehe die Arbeit angegriffen, erst ein Gesetzlein gepfiffen.Arbeit
Ein Arbeit angefangen, ist halb getan.Arbeit
Ein hölzerne Arbeit, ein hölzernes Brot.
Oberösterreich
Arbeit
Eine Arbeit für jeden, ist eine Arbeit für keinen.
pt] Obra de commum, obra de nenhum.
Arbeit
Eine Arbeit um das Öl ist besser als müßig zu Hause sitzen.
D. h. arbeite, auch wenn du nur so viel verdienst, als das Licht dabei kostet.
Arbeit
Eine fremde Arbeit tadeln, ist leichter, als sie besser machen.
cz] Snáze ci zí dílo tupitc, nezli lépe spraviti.
hr] Lekce je ludsko dílo kudite, kak bolse napravite.
Arbeit
Eine herkulische Arbeit verrichten.
Eine große, die herkulische Kräfte fordert, oder solche, die außer viel Neid und wenig Ruhm, keinen Gewinn abwirft.
la] Esurienti leoni praedam exsculpere.
la] Herculi clavam extorquere.
la] Herculei labores.
la] Isthmum perfodere.
la] Labore laboriosius.
la] Undas numerare.
Arbeit
Einer tut die Arbeit, der ander nimpt den nutzen.Arbeit
Er flieht die Arbeit wie der Hund die Ofengabel.
Der Franzose sagt dagegen von einem, der nirgends lieber als bei seinem Geschäft ist: Il est à son ouvrage comme un chien à l'attache.
Arbeit
Er geht der Arbeit aus dem Wege wie der Teufel dem heiligen Kreuze.Arbeit
Er geht mit der Arbeit um, als ob er auf Eiern säße.
Von Lauen, Trägen, die nicht entschieden angreifen.
Arbeit
Er geht zur Arbeit, wie der Bauer in den Bock.
Schlesien
nl] Hij zoekt werg, er dankt God als hij 't niet vindt.
Arbeit
Er geht zur Arbeit, wie der Dieb zum Galgen.
dk] Han vil sav gierne til arbeyde som tiom til galgen.
Arbeit
Er hat in der Arbeit ein Haar gefunden.
Mag nicht arbeiten, ist träge.
Arbeit
Er hat nichts als seine Arbeit für die viele Mühe.
en] To have nothing but one's labour for one's pains.
Arbeit
Er hat zur Arbeit das Rezept verloren.
Oberlausitz
Arbeit
Er liebt die Arbeit wie der Dieb den Galgen.Arbeit
Er liebt eingelegte Arbeit im Keller, wie sie Weinschröter machen.
Trinkt gern Wein.
Arbeit
Er macht reine Arbeit im Becher.
Trinkt fleißig aus.
Arbeit
Er tut großer Arbeit nicht weh.Arbeit
Erst Arbeit in der Welt, dann Ruh' und Geld.Arbeit
Erst wenn die Arbeit getan, feiert ein braver (fleißiger, rechtschaffener) Mann.Arbeit
Es ist Arbeit aus einem Gusse.
fr] On fait mal une chose quand on la fait à bâtons rompus.
Arbeit
Es ist Arbeit aus Pociejow.
Um den Unwert eines Gegenstandes zu bezeichnen, von Sachen, die wenig dauerhaft, weil sie in Eile und nicht mit der erforderlichen Sorgfalt gemacht sind. In Warschau stand ehemals da, wo jetzt das Nationaltheater steht, ein Palast, der dem Geschlecht Pociejow gehörte, in dessen Räumen Juden ihre Handelsbuden und ihren Kram hatten. Da nun in der Regel Artikel, die man auf solchem Markte kauft, sehr flüchtig gearbeitet sind, so entstand obige Redensart daraus.
Arbeit
Es ist Arbeit wie für die Frone.
Polen
Man bezeichnet damit jede, nicht aus eigenem Antriebe, sondern aus Zwang getane und darum sehr unvollkommene Arbeit. Frone ist die ein- oder mehrtägige Arbeit, welche der Bauer seiner Herrschaft wöchentlich dafür leisten musste, dass er ihren Grund besitzt.
Arbeit
Es ist eine langweilige Arbeit, sagt Ötje, da wollt' er 's Meer ausschöpfen.
nl] Het lijkt wel verloren arbeid, zei gekke Dries, en hij wilde de zee leêg scheppen.
Arbeit
Es ist kein schwerer Arbeit auff Erden, als beten.
la] Orare difficilius quam arare.
Arbeit
Es ist keine Arbeit über Meisterarbeit.
fr] II n'est ouvrage que de maître.
Arbeit
Es ist nürnberger Arbeit.Arbeit
Es ist sawer arbeit, da kein genieß auffsitzt..Arbeit
Es ist verlorene Arbeit.
Die Römer sagten: Es ist Arbeit und Öl (o. Salbe) verloren, d. h. alle angewandte Mühe ist umsonst. Das Bild ist von den Gladiatoren und Ringern entlehnt, die sich vor den Kämpfen mit Öl bestrichen.
la] Oleum et operam perdidi. (Plaut.)
Arbeit
Es wird nit alles mit arbeit gewonnen.Arbeit
Far'ch wier de Arwêt, söä de Liehrjong, awer grot is se ne.Arbeit
Feine Arbeit wird nicht bezahlt.
Sprichwort der Kegelschieber, in ganz Böhmen gebräuchlich.
Arbeit
Fleißige Arbeit ist gewisser Reichtum.Arbeit
Flurlinger Arbeit machen.
Schaffhausen
Arbeit
Frühe Arbeit - baldige Ruhezeit.Arbeit
Fu grusser Arbt starben die Pfarde.Arbeit
Gayenhofer Arbeit machen.
Schaffhausen
Beides bedeutet Abderitenstreiche, Polkwitzer Stücke.
Arbeit
Geht die Arbeit nicht von Hand, so wirf sie lieber an die Wand.
cz] Jedc-li dílo hakmak a opak nech radeji tak.
Arbeit
Gelehrte arbeit zureist balt.Arbeit
Gemeine Arbeit gilt auch Geld.Arbeit
Getane Arbeit ist angenehm.
dk] Fuldkommet arbeyde give lyst.
la] Jucundi acti labores. (Cicero)
Arbeit
Gleiche Arbeit, gleicher Lohn.Arbeit
Grobi Arbet, grobs Geld.
Soloturn
Arbeit
Große schwere Arbeit lest man besser durch Taglöhner als durch sein gesind machen.Arbeit
Gute Arbeit gibt herrlichen Lohn.
fr] C'est la peine, qui double le bonheur.
es] Ara bien y hondo, cogeras pan en abondo.
Arbeit
Gute Arbeit lobt sich selbst.
Sehr sinnig sagen daher die Böhmen, man soll ihr nicht in die Rede fallen, indem man sie lobt, sondern warten bis sie fertig sei, sie werde dies selber besorgen, wenn sie gut sei: Neskákej dílu do reei.
Arbeit
Gute Arbet, viele Chunde.
Frickthal in der Schweiz
Arbeit
Hä es op de Arbeit, we der Hunk (Hund) op der Klöppel.
Köln
Arbeit
Halbe Arbeit ist gar keine.
la] Nove agere oportet, quod agas non ductarier.
Arbeit
Hard Arbet, laicht schlôfen.
Siebenbürgen-sächsisch
Arbeit
Hortich bä der Arbet, hortig bäm iészen.Arbeit
Hurtig zur Arbeit, hurtig zum Imbiss.Arbeit
Ich fürchte mich nicht vor der Arbeit, sagte Faulert, und setzte sich oben drauf.Arbeit
Ich muss die Arbeit ausmachen, und sollt es den Mäusen in den Schwänzen wehe tun.Arbeit
In der arbeit hat man den vortel, dass man die Händ nicht entlehnen darff.Arbeit
In der Arbeit sol Gottseligkeit den Fürtrab haben, Embsigkeit vnd fleiß mit eintreffen, so wird Gottes Segen folgen.Arbeit
Jede Arbeit verdient ihren Lohn.
fr] Toute peine mérite salaire.
Arbeit
Jeder hält seine Arbeit für die beste.
cz] Kazdému j'eho vlastní dílo nejlepsí.
Arbeit
Keng Arbecht emmesos.Arbeit
Lass die Arbeit Arbeit sein und komm mit.
Nürtingen
Arbeit
Man muss die Arbeit ausmachen, sonst wird sie zur Bratwurst.Arbeit
Man muss sich nicht in fremde Arbeiten mischen.
Litauen
Arbeit
Mäßige Arbeit stercket die Lendt.Arbeit
Nâ gedâner Arbeid is gaud rasten.Arbeit
Nach der Arbeit schmeckt das Essen wohl.
cz] Po praci jedlo Mutnó.
la] Jucunda post venationem mensa plena.
nl] Arbeid moet den eetlust maken.
Arbeit
Nach getaner Arbeit ist gut ruhen
cz] Po práci mílo odpocinoutí.
dk] Arbeide giör söd sövn.
dk] Hvile erarbeidere lön.
dk] Paa gjort arbeyde fölger beste hvile.
fr] Après besogne faite le repos est doux.
fr] Le repos est donc après le travail.
hu] A hasznos fáradság után jól esik a heverés.
it] Dop' il travaglio è necessario il riposo.
it] Passata la fatica è dolce il riposo.
la] Acti labores jucundi. (Cicero)
la] Acti laboris comes est laetitia.
la] Dulce est confecto rite labore quies.
la] Grata quies post exhaustum solet esse laborem.
la] Quod fuit durum pati, meminisse dulce est.
la] Rebus peractis dulcissima est quies.
nl] Rust is eerst zoet na den arbeit
ru] Djewuschka gulai, a sswojewo djela ne sabüwai. (Lieb Mädchen, such dich zu vergnügen, lass die Arbeit auch nicht liegen.)
Arbeit
Napred se mlátí, potom platí.Arbeit
Niemand soll arbeit heben an, die er doch nicht verbringen kan.
la] Displicet ille labor, sub cuius pondere labor.
Arbeit
Noah de Arwêt ist guot ruhn, söä Ulenspegel, un wischte sich 'n Oars, iehr 'r schöäten har.Arbeit
Ohn arbeit solltu nimmer seyn.Arbeit
Ohne Arbeit und Mühe baut man kein Haus und melkt man keine Kühe.
nl] Niets zonder arbeid
Arbeit
Ohne Arbeit wird einem kein Gut (o. Glück) zu Teil.
Massuren: Arbeiten muss man, und ginge man bis nach Russland. (Chocby poszedl do ruszy, lo robic muszy.)
cz] Bez práce neni ovoce.
cz] Nic nemuze cloveku bez práce prijíti.
cz] Práce cerná delá bilé penízky.
dk] Mange ere raddere.
Arbeit
Ohne Arbeit wird selten einer reich.Arbeit
Ohne Arbeit, was gewinnst du; ohne Einsicht, was beginnst du; ohne Weisheit, was vereinst du; ohne Würde, wie erscheinst du; ohne Anmut, wen erbaust du; ohne Demut, wem vertraust du; ohne Glauben, was erstrebst du; ohne Hoffnung, was erlebst du; ohne Liebe, was erringst du; ohne Tugend, was vollbringst du?Arbeit
Ower de Arbeit hen fluren.Arbeit
Sau de Ârwed, sau de Lauhn.
Waldeck
Arbeit
Saure Arbeit, süßer Schlaf.Arbeit
Schlechte Arbeit das, einen Esel tränken, der nicht Durst hat.
Den belehren, der nichts lernen will.
fr] Fai mich au faire un aze beoure quan noun a sei.
Arbeit
Schmutzige Arbeit, blankes Geld.
»Solch arbeit findet solchen lohn.«
en] So we have the chink we'll bear with the stink.
hu] A mesterembernek ha piszkos is keze, mégis aranyos.
la] Lucri bonus est odor e re qualibet.
nl] Drukke nering, maar wienig verdiensten.
Arbeit
Schwere Arbeit in der Jugend ist sanfte Ruhe im Alter.
la] Laboriosa juventutis studia, jucunda sunt senectutis otia.
Arbeit
Schwere Arbeit kostet Schweiß.
pl] Roboty - klopoty.
Arbeit
Schwere Arbeit vertreibt die Liebesgedanken.
la] Finem qui quaeris amori, cedit amor rebus; res age, tutus eris.
Arbeit
Seine Arbeit ist wie das Gebet eines Betrunkenen.
Litauen
Arbeit
Seine Arbeit säen.
D. h. umsonst arbeiten.
la] Laborem serere.
Arbeit
So sie mehr Arbeit haben, mögen sie auch mehr Lohn haben.
Im altdeutschen Erbrecht hatten die männlichen Erben, denen der Schutz der Familie (Schwertmagen) anvertraut war, gewisse Vorrechte.
mhd] Sint simer erbeit haben, darumme mogen sy mer nutz haben.
Arbeit
So viel Arbeit, so viel Glück.Arbeit
Sobald die Arbeit ist getan, wird der Knecht ein unwert Mann.
la] Verna fit ingratus dum mox opus est operatus.
Arbeit
Solche Arbeit, solcher Lohn.
la] Exitus hic fractis puppibus esse solet. (Ovid)
Arbeit
Stete Arbeit ohne Ruh und Spiel taugt nicht viel.
en] All work, and no ploy, makes Jack a dull boy.
Arbeit
Stette arbeit vberwindet alles.Arbeit
Swoare Arbeit loat de Pearde daun, un vör der lichten nimm di in Acht.
Westfalen
Ironisch zu solchen, die nicht gern etwas tun.
nl] Dat is arbeid, zei bakertje Butters, en zij schilde en peuzelde een zout scholletje.
Arbeit
Tages Arbeit, abends Gäste, saure Wochen, frohe Feste.Arbeit

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 069 068 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358 359 360
361 362 363 364 365 366 367 368 369 370
371 372 373 374 375 376 377 378 379 380
381 382 383 384 385 386 387 388 389 390
391 392 393 394 395 396 397 398 399 400
401 402 403 404 405 406 407 408 409 410
411 412 413 414 415 416 417 418 419 420
421 422 423 424 425 426 427 428 429 430
431 432 433 434 435 436 437 438 439 440
441 442 443 444 445 446 447 448 449 450
451 452 453 454 455 456 457 458 459 460
461 462 463 464 465 466 467 468 469 470
471 472 473 474 475 476 477 478 479 480
481 482 483 484 485 486 487 488 489 490
491 492 493 494 495 496 497 498 499 500

<<< | >>>
operone