Spruchlexikon DEUTSCH

<<< 0030 >>>

Aus einer Pfütze in den Graben fallen.
nl] Van eenen plas in de gracht geraken.
Aus einer Quelle kann nicht zweierlei Wasser fließen.
Estland
Aus einer räudigen Herde kann man nicht gut Gesundes heraussuchen.
fr] En meschant et laid troupeau n'y a qu'eslire pour le plus beau.
Aus einer reichen Familie kauf das Pferd, aus einer armen Gemeinde nimm die Frau.
Estland
Aus einer Rippe kann man kein Blut zapfen.
Aus einer Rotznase wird ein Mann, aber nicht aus einem nichtswürdigen Spötter.
Estland
Aus einer Rotznase wird immerhin ein Mensch, aber aus einem Dreckarsch wird nichts.
Estland
Aus einer Rübe kann man kein Blut pressen.
it] Non si può levare sangue da una rapa.
Aus einer Salbbüchsen alle wunden schmieren.
la] Eodem collyrio mederi omnibus.
Aus einer Sau zeucht man keinen Zelter.
Aus einer Schlafmütze schüttelt niemand Grütze.
Aus einer schlammigen Quelle fließt kein reines Wasser.
Aus einer Schlange wird kein Aal und wenn man sie noch so lange brät.
bm] Smaz hada jak chces, nebude z nĕho úhoř.
Aus einer schlechten Verbindung kann man sich schlecht lösen.
Japan
Aus einer Schnecke einen Elefanten machen.
Aus einer Schönen wird der Welt Hure, aus einer Hellen (= Hübschen) der Gemeinde Dirne.
Aus einer schreihaften Katze wird kein guter Jäger.
Aus einer Schüssel essen.
i ] Gleiches Schicksal haben.
la] Eodem bibere poculo.
Aus einer Schüssel können viele satt werden.
Aus einer Stiftung
i] Vermerk in Büchern, die einer Bibliothek geschenkt wurden
la] ex dono
Aus einer Sünde bei Nacht wird oft eine Schande bei Tage.
Aus einer Tasse kann man nur ausgießen, was hinein gegossen wurde.
Russland
Aus einer Taube kann man keinen Sperber und aus einem Schweinsohr keinen seidenen Beutel machen.
fr] L'on ne peut faire d'un coulomb un espervier.
Aus einer Taube wird kein Habicht.
nl] Men kan van eene duif geen' sperwer maken.
Aus einer Tochter kann man nicht zwei Frauen machen.
Aus einer unglücklichen Hand muss man nicht wahrsagen.
i] Aus einer solchen, die Schlimmes zu verkünden geböte. Sinn: man soll es vermeiden, sich zum Verkünder von Unglücksbotschaften zu machen.
bm] Z nehezkých rukou nehádej.
Aus einer verstimmten (verdrießlichen) Trompete kommt nie ein fideler Ton.
Aus einer verzagten Flinte kommt kein sicherer Schuss.
Köthen
Aus einer Wartenden wird eine Hure, aus einem Zuschauenden ein Dieb.
Aus einer Wasserblase einen Krebs machen.
i] Aus der Mücke einen Elefanten.
it] Far d' una bolla acquajuola un canchero.
Aus einer Weide bekommt man keinen Balken.
Estland
Aus einer Weife wird kein Pfeil.
bm] Z motovidla nebude síp.
Aus eines anderen Beutel (o. Säckel) ist's gut Geld zählen.
Aus eines anderen Beutel ist gut zehren.
en] All men are free of other men's goods.
fr] De cuir d'autrui large courroie.
la] Ex alieno prodigus quilibet esse potest.
Aus eines anderen beutel ist kein schantz zu groß.
la] De alieno liberalis.
Aus eines anderen Beutel ist leicht (o. mild) geben.
dk] Det er godt at vaere kostfri af en andens pung.
Aus eines anderen Haut ist gut breit riemen schneiden.
Aus eines anderen Sack ist gut austeilen.
Aus eines andern Beutel ist gut zehren.
en] All men are free of other men's goods.
fr] De cuir d'autrui large courroie.
la] Ex alieno prodigus quilibet esse potest.
Aus eines andern Beutel ist kein Schantz zu groß.
Aus eines andern Beutel ist leicht geben.
Aus eines andern Beutel ist mild geben.
Aus eines andern Beutel oder Säckel ist's gut Geld zählen.
la] De alieno liberalis.
Aus eines andern Leder ist gut Schuh machen.
Aus eines andern Leder kann man breite Gürtel schneiden.
bm] Z cizí kůze dobře jest siroký řemen krájeti.
la] De alieno ludis corio.
Aus eines andern Sack ist gut austeilen (o. schütteln, Geld zählen).
nl] Uit eens anders zak is het goed tellen.
la] De alieno liberalis.
Aus eines andern Säckel zieht man Rubel, wie aus dem eigenen Kopeken.
Russland
Aus eines armen Mannes Tasche kann auch einmal ein guter Brocken fallen.
un] Néha a' hájas táskábol is esik ki a' zsiros pogácsa.
Aus eines Narren Kopf kommt auch wohl ein witziger Gedanke.
mhd] Doch geschicht es ze den stunden, daz ein närrli vindt ein list, die dem weisen selczen ist.
Aus eines schönen Weibes Antlitz blickt dem Manne, was er ewig sucht und nie findet.
Wilhelm Heinse, Tagebuch
Aus eines Worte höllisch Feuer machen.
Aus eins andern säckel ist gut geld zählen.
Aus Entrüstung entstehen Verse.
la] Facit indignatio versum.
Aus Erde bekommt man Gold.
Estland
Aus Erde bist du gemacht und zu Erde wirst du wieder werden.
la] Pulvis es, et in pulverem reverteris.
Aus Erde sind wir gemacht und zu Erde werden wir wieder, auch für die Erde ein Trost.
Arabien
Aus Erde wird kein Getreide.
Malaysia
i] Aus gewissem Material kann man nichts Besseres machen.
Aus Erfahrung wird man klug.
Aus erster Hand ist der beste Kauf.
dk] Af første haand er beste kiøb, thi i anden og tredie haand bliver det dyrere.
Aus Eselsohren macht man keinen Zimmt, wenn man sie auch im Mörser zerstößt.
Aus etwas Kapital schlagen
en] to make capital out of s. th. - to cash in an s. th.
fr] tirer profit de qc.
it] fare capitale di qc. - trarre profitto da qc.
Aus Eulen werden keine Falken.
Aus Europa kann man aber doch nie die Türken treiben, da keine christliche Macht Konstantinopel besitzen darf, ohne Herr der Welt zu werden, aber beschneiden, reduzieren kann man die türkische Macht in Europa so weit als die griechischen Kaiser in den letzten zwei Jahrhunderten.
Goethe (1749-1832), F. v. Müller, 20.11.1824
Aus Europa kommt nichts, was das Herz erfreut.
Aus Eva's Geschlechte ist keiner zu trauen.
Island
Aus eynem mund kan er kalt und warm blasen.
i] Sich in seinen Reden nicht gleich bleiben, sondern so sprechen, wie man es gerne hört. Der Zweizüngler.
la] Ex eodem ore calidum et frigidum efflare.
Aus Fäden werden Stricke.
Aus faulem Käse kommen nur Maden.
z] . wie Maden aus den faulen Käsen.
Aus faulen Schweinsborsten macht man schöne Kehrbürsten.
Aus Fehler lernt man.
Aus Fehlern lernt man.
la] Errando discitur.
Aus Fehlern wird man klug.
Österreich
Aus Feindesmund kommt kein Lob.
Aus feinem Tuch werden auch Deckmäntel gemacht.
Aus fetter Erde wächst nur Unkraut.
Aus Feyertags Kleidern werden alletags Hosen.
Aus flacher hand kann man kein Haar rupfen.
dk] Ondt er at plukke haar of loe.
Aus Fliegenbeinen Haarsiebe machen.
i] Sich kunstvoller, aber nutzloser Arbeit befleißigen.
la] Aranearum telas texere.
Aus Flitterjahren sind Flittertage geworden.
z] Als unsere Urgroßeltern sich heirateten, hatten sie Flitterjahre, unsere Großeltern zählten Flittermonate, unsere Ältern Flitterwochen, und wir sind auf Flittertage herabgekommen.
Aus Flüchen näht man weder Kleidung, noch macht man Schuhe draus.
Russland
Aus Frankfurt hinaus, die Seele (jüdisch: Neschóme) aus.
Aus Frauenaugen zieh' ich diese Lehre:
Sie sprühn noch jetzt Prometheus' echte Glut;
Sie sind das Buch, die Kunst, die hohe Schule,
Die alle Welt umfaßt, erläutert, nährt.
Shakespeare (1564-1616), Liebes Leid, und Lust
Aus freien Stücken
la] ex mero motu
la] mea sponte. Plautus, Truculentus
la] motu proprio. Macrobius, Commentarium in Somnium Scipionis
Aus freier Hand essen.
i] Aus der Hand, ohne sich eines Tellers, Messers u.s.w. zu bedienen.
Aus freier Hand verkaufen.
i] Aus freiem Willen, in eigener Person oder durch Bevollmächtigte, im Gegensatze des gerichtlichen Verkaufs.
Aus fremdem (gestohlenem) Leder ist gut Riemen schneiden.
i] Mit fremdem Gut freigebig sein.
Aus fremdem Arsche hofieren.Arsch
Aus fremdem Arsche hofieren.
Aus fremdem Beutel freigebig sein.
Aus fremdem Beutel ist gut wirtschaften (o. zechen).
Aus fremdem Beutel ist wohlfeil zahlen.
Litauen
Aus fremdem Fell ist wohlfeil breite Sandalen schneiden.
Litauen
Aus fremdem Felle ist wohlfeil breite Sandalen schneiden.
Litauen
Aus fremdem Felle kann man gut (wohlfeile) Sohlen schneiden.
Aus fremdem Halse speien.
Aus fremdem Käse ist's leicht dicke Streifen schneiden.
nl] Van eens anders kaas is het ligt groote hompen snijden.
Aus fremdem Leder ist es leicht, Schuhe zu schneiden.
Estland
Aus fremdem Leder ist gut Riemen schneiden.
fr] Du cuir d'autrui l'on fait large courroie.
Aus fremdem Leder ist leicht (o. gut) Riemen schneiden.
fr] Du cuir d'autrui l'on fait large courroie.
Aus fremdem Leder schneiden ist keine Schande.
Litauen
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010
0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020
0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030
0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040
0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050
0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060
0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0069 0068 0070
0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080
0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090
0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100
0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110
0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120
0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130
0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140
0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150
0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160
0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170
0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180
0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190
0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200
0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210
0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220
0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230
0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240
0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250
0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260
0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270
0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280
0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290
0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300
0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310
0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320
0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330
0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340
0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350
0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360
0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370
0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380
0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390
0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400
0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410
0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420
0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430
0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440
0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450
0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460
0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470
0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480
0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490
0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499

operone
<<< 0030 >>>