Spruchlexikon DEUTSCH

<<< 0015 >>>

Arbeit erwirbt, Sparen gewinnt.
en] Work does not profit, but economy.
Arbeit
Arbeit fleißig vnd tu' das dein, wilt du für geilheit sicher sein.Arbeiten
Arbeit flüchtiger Hand hat nicht lange Bestand.
cz] Dilo kvapné není platné.
cz] Kdobré veci prinálezí chvile.
cz] Náhlá robota nikedy dobra nebývá.
cz] Spesné dílo nebývá dobré.
cz] Spesné dîlo z rukou padá.
cz] Spesná práce nad výdelkem pláce.
pl] Kto dziala skoro, niebywa mu sporo.
pl] Pcredka robota z reku pada.
Arbeit
Arbeit für Arbeit ist schlimmer Lohn.
fläm] Arbeid is quaad arbeids loon.
Arbeit
Arbeit für Geld ist auch vergolten.
Jeder zahlt, womit er kann.
fr] A besogne faite, argent appreste.
la] Hostimentum est opera pro pecunia. (Plaut.)
Arbeit
Arbeit gebiert Ruhe.Arbeit
Arbeit gewinnt allezeit etwas.
dk] Ved arbeide faaer man ild af staal.
Arbeit
Arbeit gewinnt Feuer aus dem Stein.
»Ohn arbeit soltu nimmer sein, Arbeit gewint feuhr auss dem stein.«
mhd] Arbeit wint dat vür ût dem steine. (Cuncta parit labor, e saxo labor excutit ignem.)
hu] A munka mindent meggyöz.
la] Dii bona laboribus vendunt.
la] Ignis de lapide surgit mediante labore.
la] Nunc lege, nunc ora, nunc cum fervore labora.
Arbeit
Arbeit gibt Brot, Faulheit gibt Not.
fr] Au paresseux laboureur les rats mangent le meilleur.
Arbeit
Arbeit gibt den Speisen guten Geschmack.Arbeit
Arbeit gibt tugent, tugent bringt ehr.Arbeit
Arbeit groß, vnd haupt gedanck machen offt die glider kranck.
la] Dum caput infestat, labor omnia membra molestat.
Arbeit
Arbeit hat allezeit Vorrat.
Dem Arbeitsamen darf der Hunger höchstens nur an die Fenster kommen, nie ins Haus.
Arbeit
Arbeit hat bittere Wurzel, aber süße Frucht.
dk] Arbeide har en bitter rod, men sød smag.
en] No sweet without some sweat.
fr] La racine du travail est amère, mais son fruit est doux.
Arbeit
Arbeit hat Gulden, Müßiggang macht Schulden.
fr] Le travail paie les dettes, la fainéantise les fait.
Arbeit
Arbeit hat volle Küch' und Beutel.Arbeit
Arbeit hilft nicht, sagte der Bettler, als er leer aus einem Bauernhofe kam.Arbeit
Arbeit hilft nicht, wenn das Glück umschlägt.
Gar nichts? Nicht wenigstens mehr als das kraftlose oder kraftscheue Indenschoßlegen der Hände?
Arbeit
Arbeit is kên Hâs', säd de Daglöner, löpt uns nich weg.
Hamburg
In Ostpreußen: Arbeit öss kein Haske, sei rennt nich weg. Auch: öss keine Haskejagd.
Arbeit
Arbeit ist bei Gott beliebter als das Verdienst der Väter.Arbeit
Arbeit ist beschwerlich, aber ehrlich.
fr] Le travail ne déshonore pas.
Arbeit
Arbeit ist der beste Büttel, sie schafft die Bettler aus dem Lande.Arbeit
Arbeit ist der beste Schlaftrunk.Arbeit
Arbeit ist der Ehre Mutter.Arbeit
Arbeit ist des Alters beste Zukost.
la] Optimun obsonium labor senectuti.
Arbeit
Arbeit ist des Blutes Balsam.Arbeit
Arbeit ist des Menschen Pflicht; wer nicht säet, erntet nicht.Arbeit
Arbeit ist des Ruhmes Mutter.Arbeit
Arbeit ist dreierlei: Nähr-, Lehr- und Wehrarbeit.Arbeit
Arbeit ist ein Artzney vieler Laster.Arbeit
Arbeit ist eine gute Hausapotheke.
se] Arbete är half helsa.
Arbeit
Arbeit ist für alle böse Anfechtung.Arbeit
Arbeit ist für Leib und Seele gesund
Zu Wien war ein Maler, der sich einbildete, der Fürst Schwarzenberg zu sein. Der Arzt versprach ihm die Freiheit, wenn er alle Narren abmale. Er malte, und ehe er ganz fertig war, hörte er auf, Fürst Schwarzenberg zu sein. Arbeit heilt auch die Narren.
»Erbeit uns von Krankheit erfreiet und verdauet all böse Sachen, die sonst dem Leib viel unlust machen.« (Froschmäuseler)
Arbeit
Arbeit ist gesund, denn gebratene Tauben fliegen nicht in den Mund.
la] Labor est dulcis quia non pluit vsus hyulcis.
se] For thy aer aerwodhe got at godz raegnar ey j mwn.
Arbeit
Arbeit ist Gottes straff.
»Darum meiden viel die arbeit, dass sie der Straff Gottes entgehen.«
Arbeit
Arbeit ist Irrtums Lohn.Arbeit
Arbeit ist kaan Charpe (Schande).
la] Non probrum operari, ast est cessatia probrum.
Arbeit
Arbeit ist kein Übel, aber die Augen sind die Feiglinge.
Trinidad
Arbeit
Arbeit ist Segen.
jüdisch-deutsch] Meloche is Broche.
la] Arare littus. (Auson.)
Arbeit
Arbeit ist vor (gegen) Armut gut.
dk] Arbeide er godt for Armod.
fr] Le travail remédie à la pauvreté.
Arbeit
Arbeit ist Wohlstand.Arbeit
Arbeit kann alles finden, Armut alles überwinden.Arbeit
Arbeit löscht Feuers- und Liebesbrunst.
Schon im Entstehen tötet sie die Begierden, welche der Müßiggang erzeugt und ernährt.
la] Cedit amor rebus, res age, tutus eris. (Ovid)
Arbeit
Arbeit macht Appetit, sagte, den Hammer schwingend, der Schmied.
Finnen Wessen Hand sich bewegt, dessen Mund wird schmecken.
Arbeit
Arbeit macht aus Kieselsteinen Demant.Arbeit
Arbeit macht aus Steinen Brot.Arbeit
Arbeit macht das Leben süß, aber Müßiggang ist auch nicht bitter.Arbeit
Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder.Arbeit
Arbeit macht das Leben süß, nicht arbeiten macht's bitter.Arbeit
Arbeit macht holprigen Weg glatt.Arbeit
Arbeit macht Kraut zu Wildpret.Arbeit
Arbeit macht reich, säd' de Paster, is aberst nich wôer, sünst wiere wî Daglöners alltohop rik Lüd'.
Hamburg
Arbeit
Arbeit macht reich, sagt der Pastor, ist aber nicht wahr, sonst wären wir Tagelöhner alle zusammen reiche Leute. Arbeit
Arbeit macht reich.
la] Labor ditat.
Arbeit
Arbeit macht weder Ochsen noch Pferde fett.
Aber Müßiggang mästet gut, wofür die feisten Bäuche in bekannten Regionen den Beweis liefern.
Arbeit
Arbeit nehret nicht, sondern Gottes Segen vnd Gedeyen.Arbeit
Arbeit nehrt, Müßiggang zehrt.Arbeit
Arbeit nicht darumb in dieser welt, dass du sammlest viel gut vnd gelt, sonder betracht den letzten tag, an dem es dich nichts helffen mag.
la] Quaere necessaria, sed non cumulare labora, sed cumulla ubi suprema statueris in hora.
Arbeiten
Arbeit nimmt dem Müßiggange das Brot aus dem Maule.Arbeit
Arbeit ohne Beten ist eine Nuss ohne Kern und ein Himmel ohne Stern.Arbeit
Arbeit ohne Glück hilft nichts.
Nihil labor potest adversans fortuna; Arbeit ohne Glück verfängt nichts. Ludovicus II.
Arbeit
Arbeit ohne Lohn ist halb Spott, halb Hohn.
fläm] Arbeid is løns værd.
la] Est labor ingratus, quem debita praemia fallunt.
Arbeit
Arbeit ohne Vorteil wird sauer.
In Bezug auf Frondienste. Der Mensch will für seine Mühe etwas haben.
Arbeit
Arbeit pflanzt Rosen auf die Wangen.Arbeit
Arbeit schändet (o. schimpft) nicht.Arbeit
Arbeit schändet nicht, sagte die Nonne, da wusch sie ein Paar (Mönchs-)Hosen.Arbeit
Arbeit spricht drei, sagt das Glück zwei.
Höher im Werte steht das durch Arbeit Erworbene, als das auf dem Wege des Glücks Erlangte.
Arbeit
Arbeit tut viel missgriff.Arbeit
Arbeit tut weh, der Staub brennt manchen.Arbeit
Arbeit überwindet alle Schwierigkeit.
fr] Avec du travail on vient à bout de tout.
fr] Le labour surmonte tout.
fr] Le travail vient à bout de tout.
la] Labor improbus omnia vincit. (Virgil)
nl] Met arbeid en geduld knaagt de muis een kabeltouw door.
Arbeit
Arbeit übt die Hand und schärft den Verstand.
dk] Arbeyde foröger forstanden.
Arbeit
Arbeit und Beständigkeit macht, dass alles wohl gedeiht.
Wahlspruch des Herzogs Friedrich zu Holstein.
Arbeit
Arbeit und Enthaltsamkeit machen unser Lebenszeit.Arbeit
Arbeit und Fleiß verschaffen dir den Preis.
la] Fructus honos oneris, fructus honoris onus.
Arbeit
Arbeit und Kreuz findet man überall.
cz] Vsudy práce vsudy kríz, vsudy jest nejaká tíz.
Arbeit
Arbeit und Lohn müssen immer gleich stohn.Arbeit
Arbeit und Müh' würzt auch dünne Brüh'.
la] Optimum obsonium labor.
se] Arbete och möda gerdaglig spis och föda.
Arbeit
Arbeit und Not machen Hochzeit.
Wenn Bräutigam und Braut gleich mittellos sind.
fr] La faim a épousé la soif.
Arbeit
Arbeit und Pflege sind das Erbteil aller Menschen.
la] Lex eorum, quibus pater est Adam, ut laborent, quibus mater, Eva, ut adfligantur.
Arbeit
Arbeit und Plage dehnen kurze Tage.
la] Otia corpus alunt, animus quoque pascitur illis, immodicus contra carpit utrumque labor.
Arbeit
Arbeit und Ruh schließt dem Arzt die Türe zu.
dk] Arbeyde og hvile med nimanden holde sundhed op.
Arbeit
Arbeit und Sparen macht reiche Knechte.Arbeit
Arbeit und Sparen macht zusehends reich.
en] Industry is fortune's right hand, and frugality her left.
se] Flit är lyckans högra arm och sparsam het dess wenstra.
Arbeit
Arbeit und Tugend ist der größte Reichtum.Arbeit
Arbeit vermag alles.Arbeit
Arbeit versüßt das Leben sehr, ein voller Arnheim (Geldschrank) noch weit mehr.Arbeit
Arbeit vertreibt den Kitzel.Arbeit
Arbeit verwarmt, Faulheit verarmt.Arbeit
Arbeit vil ergötzt, Trägheit vil zuruck setzt..Arbeit
Arbeit vnd still sitzen behellt die Zucht.Arbeit
Arbeit wirbt Lob.Arbeit
Arbeit wird einem sauer, worauf kein Vorteil sitzt.
mhd] Arbeit wert einem sûr, dâr nein bate up sit. (Est labor ingratus, cui nullus fructus adhaeret.)
Arbeit
Arbeit zehrt, sagte die alte Frau, waschte 'ne Nachtmütze aus und aß'n Laib Brot dazu auf.Arbeit
Arbeit'st du mich nicht, so arbeit' ich dich, sagte der Acker zum Bauer.
Oberösterreich
Arbeiten
Arbeit, auff vorgessen brot getan, gehet langsam fort.Arbeit
Arbeit, die getan, sieht man ruhig an.
la] Rem factam habere. (Martial)
Arbeit
Arbeit, die vorüber, ist uns um so lieber.Arbeit
Arbeit, Sorg und Herzeleid ist der Erde Alltagskleid.Arbeit
Arbeit, welche Segen bringt, ist kein Frohndienst.
en] Account not tat work slavery tat in penny savory.
Arbeit
Arbeit, Zwang und Lehr' bringen Kindern Nutz und Ehr'.Arbeit
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010
0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020
0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030
0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040
0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050
0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060
0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0069 0068 0070
0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080
0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090
0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100
0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110
0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120
0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130
0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140
0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150
0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160
0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170
0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180
0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190
0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200
0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210
0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220
0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230
0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240
0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250
0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260
0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270
0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280
0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290
0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300
0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310
0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320
0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330
0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340
0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350
0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360
0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370
0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380
0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390
0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400
0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410
0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420
0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430
0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440
0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450
0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460
0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470
0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480
0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490
0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499 0500
0501 0502 0503 0504 0505 0506 0507 0508 0509 0510
0511 0512 0513 0514 0515 0516 0517 0518 0519 0520
0521 0522 0523 0524 0525 0526 0527 0528 0529 0530
0531 0532 0533 0534 0535 0536 0537 0538 0539 0540
0541 0542 0543 0544 0545 0546 0547 0548 0549 0550
0551 0552 0553 0554 0555 0556 0557 0558 0559 0560
0561 0562 0563 0564 0565 0566 0567 0568 0569 0570
0571 0572 0573 0574 0575 0576 0577 0578 0579 0580
0581 0582 0583 0584 0585 0586 0587 0588 0589 0590
0591 0592 0593 0594 0595 0596 0597 0598 0599 0600
0601 0602 0603 0604 0605 0606 0607 0608 0609 0610
0611 0612 0613 0614 0615 0616 0617 0618 0619 0620
0621 0622 0623 0624 0625 0626 0627 0628 0629 0630
0631 0632 0633 0634 0635 0636 0637 0638 0639 0640
0641 0642 0643 0644 0645 0646 0647 0648 0649 0650
0651 0652 0653 0654 0655 0656 0657 0658 0659 0660
0661 0662 0663 0664 0665 0666 0667 0668 0669 0670
0671 0672 0673 0674 0675 0676 0677 0678 0679 0680
0681 0682 0683 0684 0685 0686 0687 0688 0689 0690
0691 0692 0693 0694 0695 0696 0697 0698 0699

operone
<<< 0015 >>>