Spruchlexikon DEUTSCH

<<< 0113 >>>

Böse buben tun mehr schaden in Stätten, dann das wild im felde.
Böse Ehe ist über alle Wehe.
Böse Eltern haben (o. machen) oft fromme Kinder.
it] Talor di cattivi ciocchi vengon fuora di buone schegge.
Böse Eltern haben oft fromme Kinder.
Dänemark
Böse Eltern machen fromme Kinder.
Böse Erbsen sind allweg obenauf.
Böse Exempel der Pfaffen ist ain mord.
Böse Exempel verderben gute Sitten.
Böse exempel zu haus und das wälsch reisen drauß, und die neue Licentz verderbt der Teutschen regiment.
Böse Fische fressen viel Würze.
Böse Frauen machen die besten Käse.
Böse für den einen, gut für den anderen.
Böse Gedanken klopfen allzeit an.
i] Sprich du nur nicht: Herein!
Böse gedanken klopfen immer an, tue zu, so gehen sie davon.
Böse Gedanken sind der bösen Taten Vorläufer.
Russland
Böse Gesellen verleiten manchen zur Höllen.
Böse Gesellschafft verderbt auch die alleradlichsten Gemüter.
mhd] Geselleschaft diu bôsheit kan, von der wirt houbetsiech ein man.
fr] Par maulvaise compagnie enfans suivent mauvaise vie.
Böse Gesellschaft bringt manchen an den Galgen.
Böse Gesellschaft macht den Guten böse und den Bösen ärger.
Böse Gesellschaft macht den Mann siech.
mhd] Daz edel krut von boesem krûte valwen muoz.
Böse Gesellschaft nur Verderben schafft.
Böse Gesellschaft schwärzt, wenn sie nicht brennt.
nl] Indien het vuur van kwaad gezelschap u niet brandt, de rook van hetzelve zal u ten minste zwart maken.
Böse Gesellschaft verderbt gute Sitten, sagte der Dieb, als ihn ein paar Gendarmen transportierten.
Böse Gesellschaft verdirbt gute (o. die guten) Sitten.
mhd] Man werdit houbtsiech vil dicke von bosir gesellschaft, dit ist ein aldis sprichwort.
fr] Il ne faut qu'une brebis galeuse pour gâter un troupeau.
fr] Les mauvaises compagnies corrompent les bonnes moeurs.
nl] Kwade gezelschappen bederven goede zeden.
la] Ad mala facta malus socius socium trahit.
la] Colloquia prava bonos corrumpunt mores.
la] Commercia turpia sanctos corrumpunt mores.
la] Dissuadet mores commansio turpis honestos.
la] Per pravum socium vir venit in vitium.
la] Surgit origo mali de turpi saepe sodali.
la] Turpia corrumpunt teneras spectacula mentes.
Böse Gesellschaft verdirbt gute Sitten. Guter Umgang verbessert schlechte Sitten.
Böse Geselschafft bringt manchen an den galgen.
Böse gespillschaft nimmt zur Ee die Armut und gebirt ein sun, der heißt Gespött, läbt prächtig und kostlich one mass und lasst dir ein letzte, die heißt im alter gen bätteln gon.
Böse gespräch verderben gute sitten.
la] Corrumpunt bonos mores colloquia prava.
Böse Gewohnheit ist ein eisernes Pferd.
Böse Gewohnheit ist ein Rost, den sobald keine Feile ausraspeln kann.
nl] Geene kwade gewoonte verschoont eene zaak.
it] Cattivo costume non si lascia si presto.
Böse Gewohnheit lohnt übel.
z] Böss gewohnheit endlich böss lohnt.
Böse Gewohnheit macht kein Ding gut.
Böse Gewohnheit macht unrecht Leben.
mhd] Bose Gewohnheit machet vnrecht leben.
Böse Gewohnheit nimmt ein böses Ende.
Böse Gewohnheit soll man abtun.
mhd] Bose Gewohnheit sal me abetun.
bm] Obycej zmení, kdo se nelení.
pl] Nalog odmieni, kto sie nieleni.
Böse Gewohnheit soll man nicht halten.
Böse Gewohnheit und Wanzen wird man schwer los.
nl] Kwade gewoonten zijn kwaad af te leeren.
Böse Gewohnheiten machen gute Gesetze.
it] Da cattivi costumi nascono le buone leggi.
Böse Gewohnheiten machen kein Recht.
Böse gibt's am meisten.
ndt] Der quaden is allermeist.
la] Pravorum numerus maior nunc vivit in orbe.
Böse händel strafen sich mit der Zeit selber.
Böse händel tragen nicht zu.
Böse Hausherrin, böser Hofhund.
Russland
Böse Hauszucht ist ein verderbnis vieler leut.
Böse Hirten verderben die Herde.
i] Ein unachtsamer und sorgloser Erzieher verdirbt den Zögling. Dasselbe gilt mit Bezug auf Lehrer und Schüler, wie von Fürsten und Volk.
Böse Hofleute machen aus Nacht Tag und aus Tag Nacht.
Böse Hühner, böse Küchlein.
nl] Kwaad hoen, kwaad kuiken, kwaad ei, kwaad zuipen.
Böse Hund bellen von sich selbst.
Böse Hund haben zerrissen (zerbissen) fälle.
dk] Den hund som gierne bider, maa tit lade haar til skaden.
it] Can ringhioso e non forzoso, guai alla sua pelle.
la] Canis qui mordet, mordetur.
Böse Hunde bellen, auch wenn man sie nicht neckt (reizt).
dk] En ond hund gøer og uden aarsag.
Böse Hunde bewahren das Haus.
Böse Hunde fürchten einander.
ho ] Twee kwade honden bijten elkander niet.
Böse Hunde haben zerbissen Fell.
Böse Hunde muss man kurz binden.
Böse Hunde muss man nicht necken.
nl] Kwade honden moet men niet tergen.
Böse Hunde sind gute Wächter, sagte ein Bauer von seinem bösen Weibe.
Böse Hunde sind gute Wächter, sang ein Bauer von seiner Frau.
Böse Hunde spielen mit dem Schwanze.
nl] Alle kwade honden spelen met den staart.
Böse Hunde, zahme Schafe.
i] Strenge, wohl von ägyptischer Frohnvögtelei zu unterscheiden, führt zu Ordnung.
Böse ist, was nicht zu bessern ist.
Böse Juristen nehmen hell Küchlein und verkehren armer Leut Sach, dass sie zu keinem Recht können kommen.
Böse Kälte und schlimme Hitze, ein Fauler hat auf keine Weise Hilfe.
Estland
Böse Katzen bekommen zerkratztes Fell.
Schweden
Böse Katzen muss man nicht ohne Handschuhe anfassen.
fr] On ne prend point ce chat sans moufle.
Böse Katzen, böse Ratten.
nl] Kwade katten, kwade ratten.
Böse Kinder begehren die Rute.
dk] Ondt barn skal man ilde vugge.
Böse kinder machen den Vater (o. die Alten) fromm.
la] Parentem laudant infelices filii.
Böse Kinder machen den Vater fromm.
Böse Kinder singen schlechte Lieder.
Böse Kinder zeigen früh ihre Mucken.
dk] Ondt barn quæder fuul viise.
Böse Kinder, böse Leute.
Böse Kühe haben kurze (krumme) Hörner.
nl] Het is goed, dat kwade kooijen korte horens hebben.
it] Cattiva vacca hà corte le corna.
Böse Lehr ist im bösen Menschen wie ein tropffen Öl im Kleid, sie lest sich nicht aussreiben.
Böse Leut seind allhier in der Welt daheim, so gehets jhnen wohl; Fromme sind Gäst, denen gehets übel.
Böse leut seind vermenschte Teufel.
Böse Leut sind besser mit gnad und wolthaten zu bringen, als mit harter straff.
Böse Leut tun oft hochlöbliche Taten.
la] Mali multa laudabilia faciunt.
Böse Leute fressen einer den andern, und der Teufel den letzten.
Böse Leute haben schlechten Namen.
nl] Booze lieden voeren kwade namen.
Böse Leute schaden sich selbst am meisten.
sd] Ondskan giör sig sielff wärst.
Böse Leute und neue Pflüge sind nirgends besser als in der Erde.
Böse Leute, böse Träume.
Böse Leute, böse Werke.
Böse Lust sitzt in jeder Brust.
Böse Lust verdirbt der Leute Leben.
Estland
Böse Mär wird bald flügge (zeitig).
la] Fama de minima meisa super aquilarum magnitudinem excrescit.
la] Fama malum, quo non aliud velocius ullum.
Böse Menschen besitzen jetzt Ehre und Pracht, gute Menschen werden als Esel veracht'.
Böse Menschen haben Ehr' und Pracht, gute werden ausgelacht.
nl] Kwade menschen hebben nu eere en pracht, goede menschen worden als ezêls veracht.
fr] A la presse vont les fous.
Böse Menschen haben keine Lieder, sagte Schinderhans zum Richter, da er seinem Nachbar das Gesangbuch gestohlen hatte.
Böse Menschen hinterlassen ihren Stempel, wohin sie auch gehen.
China
Böse Menschen sind wie Kohle: verbrennt man sich nicht, beschmutzt man sich.
Böse Menschen tun oft hochlöbliche Taten.
Böse Menschen und Kohlen brennen oder schwärzen.
Böse muss man mit gutem überwinden, und nicht Teufel mit Teufel schlagen, Wolf mit Wolf fangen.
Böse Nachbarin bringt so groß Weh, wie den Bäumen der Märzenschnee.
it] Tanto basta la mala vicina, quanto la neve marzolina.
Böse Nachbarn lehren früh aufstehen.
Böse Nachbarn soll man lernen ertragen.
nl] Kwade geburen moet men bezuren.
Böse Nachbarschaft ist schlimmer als Bauchschmerzen
Sizilien
Böse Nahrung macht kunstreiche Leute.
Böse Obrigkeit ist eine Dornenhecke um einen Grenat.
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010
0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020
0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030
0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040
0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050
0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060
0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0069 0068 0070
0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080
0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090
0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100
0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110
0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120
0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130
0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140
0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150
0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160
0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170
0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180
0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190
0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200
0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210
0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220
0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230
0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240
0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250
0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260
0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270
0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280
0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290
0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300
0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310
0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320
0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330
0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340
0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350
0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360
0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370
0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380
0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390
0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400
0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410
0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420
0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430
0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440
0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450
0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460
0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470
0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480
0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490
0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499 0500
0501 0502 0503 0504 0505 0506 0507 0508 0509 0510
0511 0512 0513 0514 0515 0516 0517 0518 0519 0520
0521 0522 0523 0524 0525 0526 0527 0528 0529 0530
0531 0532 0533 0534 0535 0536 0537 0538 0539 0540
0541 0542 0543 0544 0545 0546 0547 0548 0549 0550
0551 0552 0553 0554 0555 0556 0557 0558 0559 0560
0561 0562 0563 0564 0565 0566 0567 0568 0569 0570
0571 0572 0573 0574 0575 0576 0577 0578 0579 0580
0581 0582 0583 0584 0585 0586 0587 0588 0589 0590
0591 0592 0593 0594 0595 0596 0597 0598 0599 0600
0601 0602 0603 0604 0605 0606 0607 0608 0609 0610
0611 0612 0613 0614 0615 0616 0617 0618 0619 0620
0621 0622 0623 0624 0625 0626 0627 0628 0629 0630
0631 0632 0633 0634 0635 0636 0637 0638 0639 0640
0641 0642 0643 0644 0645 0646 0647 0648 0649 0650
0651 0652 0653 0654 0655 0656 0657 0658 0659 0660
0661 0662 0663 0664 0665 0666 0667 0668 0669 0670
0671 0672 0673 0674 0675 0676 0677 0678 0679 0680
0681 0682 0683 0684 0685 0686 0687 0688 0689 0690
0691 0692 0693 0694 0695 0696 0697 0698 0699

operone
<<< 0113 >>>