<<< Weisheiten 0839 >>>

Die Zeit führt eine scharfe Axt.
Russland

Die Zeit für kleine Politik ist vorbei, schon das nächste Jahrhundert bringt den Kampf um die Erdherrschaft, den Zwang zur großen Politik.
Nietzsche

Die Zeit galoppiert mit dem Verbrecher zur Richtstätte und schleicht mit der Braut zum Brautgemach.

Die Zeit gar vieles kann, sie macht auch den großen Mann.
ho] De tijd moet honderd jaar lang drogen, eer hij een' groot' man baart.

Die Zeit gebiert viel Unheil.
it] Molti mali il tempo mesce.

Die zeit gebiert wahrheit.

Die Zeit gehet und wir mit ihr.

Die Zeit gehört Gott und uns.
ho] De tijd is aan God en ons.

Die Zeit geht auf wollenen Sohlen.
ho] De tijd gaat op wollen zolen.

Die Zeit geht aufrecht unter ihrer Last.
Shakespeare, Der Sturm, V, 1 (Prospero)

Die Zeit geht hin, der Tod kommt her.
mhd] De tyt vorgeit, dat older trit heran.
la] Tempus abit propere, surrepit curva senectus.
bm] Den za dnem, a léto za létem.
bm] Doba za dobou, a k smrti blize.
ho] De tijd gaat, de dood komt.
fr] Le temps nous passe.
fr] Le tems passe, et la mort vient.

Die Zeit geht hin, und der Mensch gewahrt es nicht.
Dante, Purgatorio, IV, 9

Die Zeit geht nicht, sie stehet still,
Wir ziehen durch sie hin;
Sie ist ein' Karawanserei,
Wir sind die Pilger drin.
Gottfried Keller, Die Zeit geht nicht

Die Zeit geht weiter, der Schatten wird länger.

Die Zeit geht zum Alter hin, nicht zur Jugend hin.

Die Zeit gibt Aufklärung (o. Bescheid).

Die Zeit gibt gute Lehren und beendet den Streit.

Die Zeit gibt Hilfe (o. guten Rat).

Die Zeit gibt rat.
la] Consilia temporum sunt, quae in horas mutari vides.

Die zeit gibt's.
la] Tempus ita fert.
la] Tempora dant ita; temporibus sua danda vicissim; temporibus quisquis porret, ubique sapit.

Die Zeit grüßt dich; aber sie wartet nicht, bis dir's gefällt zu danken.

Die Zeit gut auszufüllen, ist das Talent der Deutschen, sie vergessen zu machen, das Talent der Franzosen.
Germaine Baronin von Staël, Über Deutschland

Die Zeit hat an der Peitsche einen Bundesgenossen, um der Fohlen Widerspenstigkeit zu legen.
Russland
un] Idö a' bolondot is észre hozza.

Die Zeit hat doch tiefe Macht und das Alter eine sonderbare entwertende Gewalt über alle Gefühle.
Stefan Zweig, Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau

Die Zeit hat ein doppeltes Gesicht, ein finsteres und eins licht.
ho] De tijd heeft twee aangezigten: een mooi en een leelijk.

Die Zeit hat flinke Beine.

Die zeit hat flügel.
i] Wer eine Reise, oder irgendein Geschäft vor sich hat, der muss bedenken, dass heut die Zeit ist.
dk] Tiden har rakse vinger flyver snart hen.
en] The year disappears like lightning.
fr] La chandelle se brûle.
ho] Die tijt is seer cort.
ho] De tijd is snel, dat wist paust Gregorius ook wel.
it] Il tempo passa volando.
la] Alata aetas.
la] Et fugiunt freno non remorante dies. Ovid
la] Quam brevis est hora, quae labat absque mora.
sd] Tid har vingar.

Die Zeit hat immer Eile, drum gut zu handeln, niemals weile.
it] Al ben fare non far dimora, perchè presto passa l' ora.

Die Zeit hat kein Gestade,
Sie flieht und wir mit ihr.
Geibel, Der See

Die Zeit hat keine Ohren.
it] Il tempo non indugia per nessuno.

Die Zeit hat lange Beine.

Die Zeit hat nicht bloß einen Zahn, sie hat auch eine Zunge.

Die Zeit hat starke Zähne.

Die Zeit hat Zähne mit scharfen Kanten, sie zerreibt Kiesel und Diamanten.
it] Il tempo è una lima sorda.

Die Zeit heilet alles leid.

Die Zeit heilt alle Wunden.
en] Time is a great healer.
en] Time will tell (o. show).
fr] Le temps panse les plaiser.
it] Il tempo cura ogni piaga.
la] Tempore lenitum est vulnus meum.

Die Zeit heilt alles Leid.

Die Zeit heilt den Schmerz.
la] Dolorem dies longa consumit.

Die Zeit heilt die Wunden.
la] Dies dolorem minuit.

Die Zeit heilt eine Wunde, aber läßt eine Narbe zurück.
Estland

Die Zeit heilt nicht alles; aber rückt doch das Unheilbare aus dem Mittelpunkt. Ludwig Marcuse

Die Zeit heilt Schmerzen und Streitigkeiten, weil der Mensch sich ändert. Weder der Beleidiger noch der Beleidigte bleiben, was sie einmal waren.
Pascal

Die Zeit heilt wohl alte Wunden, aber nicht die, welche immer aufs neue geschlagen werden.

Die Zeit heilt Wunden.
la] Tempore lenitum est vulnus meum.

Die Zeit heißt Schickelmann.
z] Also haben die alten die zeit genennt und haben gesagt: Schickelmann wohnet an der straßen. Das ist soviel gesagt: Jedermann lebt in der Zeit und muss drinn wandeln, und die zeit lehrt jeden, was er tun und lassen soll; sie leidt, regiert, strafft, bessert, bösert und macht mit den Menschen, was sie will.
fr] Il faut prendre le temps, comme il vient, les gens pour ce qu'ils sont, et l'argent pour ce qu'il vaut.

Die Zeit hilft dem Frosch auf den Hügel und dem Armen zum Brocken.

Die Zeit hilft heilen.

Die Zeit hilft selbst dem Arzt.
Estland

Die Zeit hilft verbessern (o. vergessen).

Die Zeit hilft zuweilen sogar dem Arzt.

Die Zeit irrt nie, und sie weiß immer, was ihr gut ist. Nur muss man gehörig erforschen, ob es auch wirklich die Zeit ist, welche wünscht und begehrt, nämlich die Mehrzahl der gleichzeitig lebenden Menschen in einem Staate.
Börne, Aristokratismus

Die Zeit is a G'wand, was mit da Zeit Löcha kriegt, bloß ma ko's net flicka.
Bayern

Die Zeit ist älter als die Alten, die Luft größer als die Großen.
Finnland
ho] De tijd is meester van alle kunsten.
sp] El tiempo es maestro en todas les artes.

Die Zeit ist am klügsten.
Schweiz

Die Zeit ist Amme und Mutter alles Guten.
Shakespeare, Die guten Veroneser, III, 1 (Proteus)

Die Zeit ist auf der Flucht.

Die Zeit ist aus den Fugen. Schmach und Gram,
Dass ich zur Welt, sie einzurichten, kam.
Shakespeare, Hamlet, V, 5 (Hamlet)

Die Zeit ist bald Mutter, bald Stiefmutter.
dk] Tiden er nu moder, nu stif-moder.

Die Zeit ist Bewegung im Raum. Joubert

Die Zeit ist Bewegung im Raum.
Joubert, Gedanken und Maximen

Die Zeit ist das beste Pflaster.

Die Zeit ist das einzige Kapital jener Menschen, deren alleiniges Vermögen ihre Intelligenz ist.
Honoré de Balzac (1799-1850), Verlorene Illusionen

Die Zeit ist das kostbarste Gut: Man kann sie für Geld nicht kaufen.
Jüdische Lebensweisheit

Die Zeit ist das Wichtigste im menschlichen Leben; denn was ist die Freude nach dem Verfliegen der Zeit?
W. v. Humboldt, Sentenzen für eine Freundin

Die Zeit ist der beste Arzt (o. Ratgeber).

Die Zeit ist der Menschen Lehrmeister.
dk] Tiden er kundskabs moder, og erfaren hed laeremester.
un] Idö a' bolondot is észre hozza.

Die Zeit ist der Stoff, woraus das menschliche Leben gemacht ist.
England
i] Und doch wird nichts so sehr verschwendet als die Zeit; die gewerbsmäßigen Müßiggänger haben sogar das Wort 'Zeitvertreib' erfunden.
fr] Qui a temps, a vie.
la] Nil vilias quam tempus expenditur.
la] Temporis punctum est omnis vita.

Die Zeit ist der Unschuld Advokat.
z] Denn was öfters alss etwas verkehrtes, wenn es geschihet, angesehen wird, davon urteilet man in folgender Zeit, da die Vorurteile allmählich verschwinden und die vorgehabte Sache ihren Nutzen zeiget, ganz anders.

Die Zeit ist der wahrheit Mutter, und die Weiß ihre Tochter zu rechter gelegenheit zu geberen.

Die Zeit ist des Glückes Begründerin.

Die Zeit ist des Jahres Bruder.

Die Zeit ist des Menschen Lehrmeisterin.
en] Yeeres know more then bookes.
fr] Le temps est un grand maître. (Die Zeit ist ein großer Meister)

Die Zeit ist des Zornes Arznei.

Die Zeit ist die beste Arzenei.
ho] De tijd is de beste medicijn.
la] Dies adimit ägritudinem.
la] Tempus molestiis meditur omnibus.

Die Zeit ist die größte Tyrannin.

Die Zeit ist die Larve der Ewigkeit.
Jean Paul

Die Zeit ist die Mutter der Gerechtigkeit, aber zum Geburtshelfer bedarf sie ein starkes Jahrhundert.
Russland

Die Zeit ist die Quelle der Poesie. Der Blick in die Vergangenheit ist ein Stich ins Herz, der die poetische Ader öffnet.
Feuerbach, Tagebuch 1834-1836

Die Zeit ist die Seele der Welt.
Griechenland

Die Zeit ist edel.
sd] Tiden är ädel.

Die Zeit ist ein Ehrenmann.
Italien
i] Sie hält Wort, die Stunde der Vergeltung kommt
it] Il tempo è galantuomo.

Die Zeit ist ein flüchtig Wild, der beste Schütz erlegt es nicht.

Die Zeit ist ein Fluss, ein ungestümer Strom, der alles fortreisst. Jegliches Ding, nachdem es kaum zum Vorschein gekommen, ist auch schon wieder fortgerissen, ein anderes wird herbeigetragen, aber auch das wird bald verschwinden.
Mark Aurel, Selbstbetrachtungen

Die Zeit ist ein großer Meister.
it] Il tempo è gran maestro.

Die Zeit ist ein Gut, von dem der Arme so viel besitzt als der Reiche.
it] Il tempo è un bene, che tanto n' ha il povero, quanto il ricco.

Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker.
William Somerset Mlaugham

Die Zeit ist ein guter Geschichtenerzähler.
Irland

Die Zeit ist ein kostbares Geschenk, uns gegeben, damit wir in ihr klüger, besser, reifer, vollkommener werden. Sie ist der Friede selbst, und Krieg ist nichts als das wilde Verschmähen der Zeit, der Ausbruch aus ihr in sinnloser Ungeduld.
Sprüche der Weisen

Die Zeit ist ein Meister aller Künste.

Die Zeit ist ein Räuber und Dieb, frisst Jugend und Lieb.

Die Zeit ist ein trüber Spiegel.

Die Zeit ist eine feine Herrin.
Mazarin

Die Zeit ist eine geräuschlose Feile.
Italien

Die Zeit ist eine große Lehrerin. Schade nur, dass sie ihre Schüler umbringt.
Curt Goetz

Die Zeit ist eine große Meisterin, sie ordnet viele Dinge.
Corneille, Sertorius, II, 4

Die Zeit ist eine Legende und ein Mysterium: Sie hat zehntausend Gesichter, sie brütet über allen Bildern dieser Erde und verwandelt sich mit ihrer fremden, unirdischen Glut. Man fängt die Zeit in große Uhren ein und hängt sie auf in hohen Türmen; der wuchtige Glockenschlag der Zeit dröhnt durch die dunkle Luft der schlafenden Städte, die Zeit tickt im winzigen Pulsschlag einer kleinen Uhr an einem Frauenarm, die Zeit gibt Beginn und Ende jedes Menschenlebens an, und jeder Mensch hat eine andere, seine eigene Zeit.
Sprüche der Weisen

Die Zeit ist eine Säge, die auch den granitnen Rücken der Nilberge zerschneidet.
Ägypten
fr] Le temps, le feu dévore tout.
ho] De tijd wischt alles uit.
it] Il tempo ha un cattivo dente.
la] Tempus silices et adamanta terit.

Die Zeit ist endlich gekommen, wo nichts Gutes das Licht zu scheuen Ursache hat: Wenigstens ist sie für unser Teutschland gekommen. Es gibt, Dank sei dem Himmel!, keine Neronen und Domitiane unter uns, vor denen gute Menschen sich verbergen müssten.
Christoph Martin Wieland, Das Geheimnis des Kosmopolitenordens

Die Zeit ist gar kurz.
mhd] Ach de tyt is gans kort.
la] Instar aquae tempus menses fugit, hora diesque.

Die Zeit ist gekommen, um die aussaugende, tötende Arbeit aus dem werktätigen Leben zu entfernen. Wir werden solange kein Kulturvolk sein, bis nicht die Tretmühle aus dem Tagewerk entfernt worden ist.
Henry Ford (1863 - 1947)

<<< operone >>>

DEUTSCH
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010 0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020 0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030 0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040 0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050 0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060 0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0068 0069 0070 0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080 0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090 0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099 0100 0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110 0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120 0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130 0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140 0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150 0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160 0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170 0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180 0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190 0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199 0200 0201 0202 0203 0204 0205 0206 0207 0208 0209 0210 0211 0212 0213 0214 0215 0216 0217 0218 0219 0220 0221 0222 0223 0224 0225 0226 0227 0228 0229 0230 0231 0232 0233 0234 0235 0236 0237 0238 0239 0240 0241 0242 0243 0244 0245 0246 0247 0248 0249 0250 0251 0252 0253 0254 0255 0256 0257 0258 0259 0260 0261 0262 0263 0264 0265 0266 0267 0268 0269 0270 0271 0272 0273 0274 0275 0276 0277 0278 0279 0280 0281 0282 0283 0284 0285 0286 0287 0288 0289 0290 0291 0292 0293 0294 0295 0296 0297 0298 0299 0300 0301 0302 0303 0304 0305 0306 0307 0308 0309 0310 0311 0312 0313 0314 0315 0316 0317 0318 0319 0320 0321 0322 0323 0324 0325 0326 0327 0328 0329 0330 0331 0332 0333 0334 0335 0336 0337 0338 0339 0340 0341 0342 0343 0344 0345 0346 0347 0348 0349 0350 0351 0352 0353 0354 0355 0356 0357 0358 0359 0360 0361 0362 0363 0364 0365 0366 0367 0368 0369 0370 0371 0372 0373 0374 0375 0376 0377 0378 0379 0380 0381 0382 0383 0384 0385 0386 0387 0388 0389 0390 0391 0392 0393 0394 0395 0396 0397 0398 0399 0400 0401 0402 0403 0404 0405 0406 0407 0408 0409 0410 0411 0412 0413 0414 0415 0416 0417 0418 0419 0420 0421 0422 0423 0424 0425 0426 0427 0428 0429 0430 0431 0432 0433 0434 0435 0436 0437 0438 0439 0440 0441 0442 0443 0444 0445 0446 0447 0448 0449 0450 0451 0452 0453 0454 0455 0456 0457 0458 0459 0460 0461 0462 0463 0464 0465 0466 0467 0468 0469 0470 0471 0472 0473 0474 0475 0476 0477 0478 0479 0480 0481 0482 0483 0484 0485 0486 0487 0488 0489 0490 0491 0492 0493 0494 0495 0496 0497 0498 0499 0500 0501 0502 0503 0504 0505 0506 0507 0508 0509 0510 0511 0512 0513 0514 0515 0516 0517 0518 0519 0520 0521 0522 0523 0524 0525 0526 0527 0528 0529 0530 0531 0532 0533 0534 0535 0536 0537 0538 0539 0540 0541 0542 0543 0544 0545 0546 0547 0548 0549 0550 0551 0552 0553 0554 0555 0556 0557 0558 0559 0560 0561 0562 0563 0564 0565 0566 0567 0568 0569 0570 0571 0572 0573 0574 0575 0576 0577 0578 0579 0580 0581 0582 0583 0584 0585 0586 0587 0588 0589 0590 0591 0592 0593 0594 0595 0596 0597 0598 0599 0600 0601 0602 0603 0604 0605 0606 0607 0608 0609 0610 0611 0612 0613 0614 0615 0616 0617 0618 0619 0620 0621 0622 0623 0624 0625 0626 0627 0628 0629 0630 0631 0632 0633 0634 0635 0636 0637 0638 0639 0640 0641 0642 0643 0644 0645 0646 0647 0648 0649 0650 0651 0652 0653 0654 0655 0656 0657 0658 0659 0660 0661 0662 0663 0664 0665 0666 0667 0668 0669 0670 0671 0672 0673 0674 0675 0676 0677 0678 0679 0680 0681 0682 0683 0684 0685 0686 0687 0688 0689 0690 0691 0692 0693 0694 0695 0696 0697 0698 0699 0700 0701 0702 0703 0704 0705 0706 0707 0708 0709 0710 0711 0712 0713 0714 0715 0716 0717 0718 0719 0720 0721 0722 0723 0724 0725 0726 0727 0728 0729 0730 0731 0732 0733 0734 0735 0736 0737 0738 0739 0740 0741 0742 0743 0744 0745 0746 0747 0748 0749 0750 0751 0752 0753 0754 0755 0756 0757 0758 0759 0760 0761 0762 0763 0764 0765 0766 0767 0768 0769 0770 0771 0772 0773 0774 0775 0776 0777 0778 0779 0780 0781 0782 0783 0784 0785 0786 0787 0788 0789 0790 0791 0792 0793 0794 0795 0796 0797 0798 0799 0800 0801 0802 0803 0804 0805 0806 0807 0808 0809 0810 0811 0812 0813 0814 0815 0816 0817 0818 0819 0820 0821 0822 0823 0824 0825 0826 0827 0828 0829 0830 0831 0832 0833 0834 0835 0836 0837 0838 0839 0840 0841 0842 0843 0844 0845 0846 0847 0848 0849 0850 0851 0852 0853 0854 0855 0856 0857 0858 0859 0860 0861 0862 0863 0864 0865 0866 0867 0868 0869 0870 0871 0872 0873 0874 0875 0876 0877 0878 0879 0880 0881 0882 0883 0884 0885 0886 0887 0888 0889 0890 0891 0892 0893 0894 0895 0896 0897 0898 0899 0900 0901 0902 0903 0904 0905 0906 0907 0908 0909 0910 0911 0912 0913 0914 0915 0916 0917 0918 0919 0920 0921 0922 0923 0924 0925 0926 0927 0928 0929 0930 0931 0932 0933 0934 0935 0936 0937 0938 0939 0940 0941 0942 0943 0944 0945 0946 0947 0948 0949 0950 0951 0952 0953 0954 0955 0956 0957 0958 0959 0960 0961 0962 0963 0964 0965 0966 0967 0968 0969 0970 0971 0972 0973 0974 0975 0976 0977 0978 0979 0980 0981 0982 0983 0984 0985 0986 0987 0988 0989 0990 0991 0992 0993 0994 0995 0996 0997 0998 0999
ENGLISCH
FRANZÖSISCH
ITALIENISCH
LATEINISCH
PORTUGIESISCH
SPANISCH