<<< Deutsche Sprichwörter >>>

Groe Stcke soll man ausschleifen und grobe legerwende versenken und begraben und lassen gras darber wachsen.

Groe Straen, groe Flsse und groe Herrn hat man nicht zu Nachbarn gern.
dk] Der ere tre onde nabor: store floder, store herrer og alfarvei.

Groe Strenge taugt nicht in die Lnge.
dk] Idelig streeghed mister sin myndighed.

Groe Stcke auf einen halten.
i] Ihn besonders hochachten.
jdisch-deutsch] Er halt vn ihm an Ojlem (Welt) m loje (und was sie fllt) = er hlt von ihm die Welt und was darin ist.

groe Stcke auf jemanden halten
en] to think the world of s. o.
fr] faire grand cas de qn.
it] tenere in gran conto qd.

Groe Stcke schnellen stark.
la] In magno magni copiuntur flumine pisces.

Groe Snde bleibt nicht verborgen.
dk] Stor synd aaben bares omsider.
fr] Grand pch ne demeure point cach.
it] Grand peccato non puo star celato.

Groe Snde, schwere Strafe.
sd] Grof synd groft straf.
sd] Stor synd, stort straff.

Groe Snder, groe Ber (o. Heilige).

Groe Suppe und wenig Fleisch.
i] Wenn jemand von einer unbedeutenden Sache viel Aufhebens macht.

Groe Tafel und kleines Testament.
fr] Grande chre et petite testament.

Groe Talente kommen von Gott, geringe vom Teufel.
Hebbel, Tagebcher

Groe Talente reifen spt.
Japan

Groe Taschen und drin kein Geld.

Groe taschen, darin kein geld, betriegen manchen klugen Held.

Groe Tat nicht immer groen Mut zum Vater hat.

Groe Taten bringen Ruhm.
la] Hercules aeriam gloriam reliquit.

Groe Taten gehen ohne groe Gefahr nicht ab.

Groe Taten werden durchs glck erreicht.

Gre taugt nicht zum Knecht und Lnge nicht zum Herrn.
Estland

groe Tne (o. Bogen) spucken

Groe Trnk' und groe Gss' bringen oft den Tod gewiss.

Groe Trauer ist nicht von Dauer.
i] Gemeint ist die zur Schau getragene Trauer

Groe Trauer will ein jhes Ende haben.
Russland

Groe Trnk haben manchen um den Hals und auch um Gut und Ehr bracht.

Groe Trnk sind ungesund.

Groe trnke und groe g, die bringen oft den tot gewiss.
la] De pleuis scyathis multos perijsse sciatis.

Groe Tugenden, groe Fehler.

Groe Tren brauchen groe Klppel.

Groe Trme sieht man bald.

Gre und Gte stehen gut beisammen.
nl] De ware grootheid openbaart zich in goedwilligheid.

Gre und Schnheit gehren nicht allein den Gttern.
Nigeria

Groe Verheier, kleine Geber.
fr] Grand prometteur, petit donneur.

Groe Versprechen machen viele Narren.
Antigua/Barbuda

Groe Versprechungen sind ein gut Frhstck fr Narren.

Groe Versprechungen und nichts dahinter.
it] Molta paglia senza grano. Molti baci, e pochi quattriri.

Groe Vgel beien sich um die nester, der Zaunknig hat fried.

Groe Vgel fressen keine kleinen Krner.
i] Hochgestellte Beamte machen groe Ansprche. Die Chinesen wollen damit sagen, dass sich die Mandarinen nicht mit kleinen Geschenken, mit geringen Bissen begngen.
nl] Groote vogels eten geen kort zaad.

Groe Vgel haben groe Federn (o. Nester).
nl] Grote vogels, groote veren.
la] Magnae aves habent magnos nidos.

Groe Vgel kann man nicht in Sprenkeln fangen.
bm] Velikch ptkův pod pomeč nelapaj.

Groe Wasser flieen still.
it] Ove l'acqua pi cheta, quivi maggior fondo.

Groe Wasser, groe Kriege.

Groe wassergss und fremde tracht, bringen fremde Vlcker und Gste mit groer macht.

Groe Wege, groe Flsse und groe Herren sind schlimme Nachbarn; sie nehmen immer etwas von der nahen Erbschaft mit fort.

Groe Wendungen werden nicht immer durch starke Hnde herbeigefhrt, sondern durch ein glckliches Zugreifen im geeigneten Augenblick.
Swift, Mrchen von der Tonne

Groe Werke bedrfen guter Hilfe.
dk] Store gjerninger behver stor lykke.

Groe Werke, groer Lohn.
la] Larga ferens opera reditiua vir impetret era.
sd] Naenning hawer paenning.

Groe Wetter hren bald auf (vertoben bald).
la] Nulla tempestas diuturna.

Groe Wiese braucht groen Zaun.
tirol] Po graudc, gran stroppaja.

Groe Winde, groe Kriege.

Gre wird stets angefeindet.

Groe Wissenschaft und klein Gewissen.
fr] De grande science petite conscience.

Groe witz lst sich unter wenig Papier nicht bergen.

Groe Wohltat, groer Undank.
it] Non si paga gran benefizio senza ingratitudine.

Groe Wohltaten gebren ftermal groen hass.

Groe Wolken, kleiner Regen.
kroat] Kad se jako oblači, lehko i dezdji.
pl] Wielka chmura, mały dszcz.

Groe wort und dick gelogen haben manchen Mann betrogen.

Groe Worte brechen keines Mannes Kieferknochen.
Belize

Groe Worte fllen nicht den Sack.
dk] Store oord fylde ei sack, men snarere rbe mangen gk.
sd] Str ord fylla intet scken.

Groe Worte gehen selten mit guten Taten.
Dnemark

Groe Worte halten den Mann von der Tr.
i] Mit Grosprechereien verscheucht man verstndige Mnner, die den Prahler bemitleiden und ihm gern ausweichen.

Groe Worte knnen Politik nicht ersetzen.

Groe Worte spalten den Mund nicht.
Finnland
i] Sie kosten den Redner nichts

Groe Worte tragen nicht die Hut' frommer Leut'.
dk] Store oord gjre spelden from i gjemingen.

Groe Worte und Federn gehen viel auf ein Pfund.

Groe Worte und kleine Macht hat der Teufel zusammengebracht.
dk] Store oord og liden magt, haver fanden sammen bragt.
sd] Stor ord och liten macht hr hin hle sammenanbracht.

Groe Worte und nichts dahinter.

Groe Worte verbergen kleine Gedanken.

Groe Worte verfaulen nicht im Munde.
Estland

Groe Worte, kleine Tat(en).

Groe Worte, kleine Werke.
mhd] W wort und werk sint ungelch, der mensch wirt hm an ren rch.

Groe Zwecke, groe Mittel.

Groeltern sind Eltern, denen der liebe Gott eine zweite Chance gegeben hat.
Niederlande

Groem Glck fehlt es oft an Segen und gedeyen.

Groem Glck ist nicht zu trauen.

Groen Frieden trennt ein klein Scklein mit Gold.

Groen Geschicken gehen ihre Geister voran.

Groen Helden fehlt es nicht an Beute (o. an Anhngern).

Groen Herren geziemet gro geschenck zu geben.

Groen Herren ist bel borgen.
fr] Ne prtez point votre argent un grand seigneur.

Groen Herren legt man alles wohl an.

Groen Herren mchte man die Worte abbetteln.
la] Omnis herus monosyllabicus.

Groen Herren muss man die Wahrheit oder die Freundschaft opfern.
Russland

Groen Herren muss man nicht (kein Geld) leihen.
z] Ein Augsburger Kaufmann pflegte zu sagen: Wer Frsten und groen Herrn gelt lehnen wollt, msse sich zuvor mit dreyerlei art Leuthen bekannt machen: mit einem Rechtsgelehrten, Theologo und Soldaten. Mit dem ersten, dass, wenn der Herr nicht zahlen will, er ein Urteil wider ihn aufbringe, mit dem anderen, dass derselbe dem Herrn das Gewissen rhre; mit dem dritten, dass er ihn mit Gewalt zur Zahlung bringe.

Groen Herren sind arme Untertanen keine Ehr'.
dk] Herrernes re ere riige undersaatter.

Groen Herren soll man nicht zu nahe kommen, noch zu fern treten.
nl] Groote heeren zal men groeten, maar zelden ontmoeten.

Groen Herren soll man seine Not mit wenig Worten klagen.
la] Coram rege sua de paupertate tacentes, plus pos cente ferent. Horaz

Groen Herren und schnen Frauen
Soll man gern dienen und wenig trauen.
Rollenhagen, Froschmeuseler, 2. Buch, 2. Teil, 7. Kap, 125/26

Groen Herren und schnen Jungfrauen soll man wohl dienen und bel (d.h. wenig) trawen, dann jhr Liebe hat Sonnen Art, fllet so bald auff ein Dreck als ein Rosenblatt.
dk] Store herrer og smukke quinder skal man tiene vel og troe ilde.

Groen Herren und schnen Weibern muss man nichts Unangenehmes sagen.

Groen Herren und Wanderburschen muss man eine Lge zugute halten.
nl] Grooten heeren, vreemden en den ouden pleegt men eene leugen voor goed te houden.

Groen Herren, Fremden und Alten ist eine Lge zu gut zu halten.

Groen Herren, Fremden und Alten pflegt man eine Lge zugute zu halten.
la] Senes et qui longinquas regiones peragraverunt per vim mentiuntur.
la] Sunt homines trini, Domini, veteres, peregrini, qui commendantur quamuis mendacia fantur.

Groen Herren, Fremden und Alten pflegt man Lge fr gut zu halten.

Groen Herren, Weinstcken, verliebten Herren und Frauen ist nie in ihrem Versprechen zu trauen.

Groen Herrn legt man alles wohl aus.

Groen Herrn schadet kein klein Vnglck.

Groen Herrn und schnen Frauen soll man wohl dienen, doch wenig trauen.

Groen Leuten stehen groe Dinge wohl an.
sd] Hga herrar, hgt wrk.

Groen Mnchen gehren groe Kappen.

Groen Schiffen sind kleine Lecks gefhrlich.
China

Groer (guter) Herren Bitte ist ein Mordgeschrei.
la] Estque rogare ducum species violenta precandi.

Groer Absatz (Umsatz), kleiner Nutzen!

Groer Absatz, kleiner Nutzen.
i] Ein alter Werbeslogan vom Anfang des 20. Jh.s

Grer als der Hausschuh eines Vagabunden.
Uruguay

Grer als der Zeltberg hlt sich das Sandkorn am Fue des Maulwurfhgels.
Russland

Groer Aufstieg bringt tiefen Fall.
Brasilien

Groer Aufwand und nichts in der Hand, fhrt bald aus dem Land.
fr] Faire grande chre et beau feu.

Groer Baum, groe Spne.
Estland

Groer Besitz kann nicht ohne Unrecht, viele Worte knnen nicht ohne Lge sein.
t] ok mal haramsız, ok sz yalansız olmaz.

Groer Betrug, kleiner Gewinn.

Groer Dinge Gelingen hngt oft ab von sehr geringen.
Jdisch

Groer Dnkel, leerer Magen.

Groer Fisch ist ein guter Fisch.

Groer Friede wr' auf Erden, gbe es kein meins noch deins.
Italien

Groer Fu, groe Stiefel, groe Hand, groe Handschuhe.

Groer Geist, bewahre mich davor, ber einen Menschen zu urteilen, ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin.
Indianer

Groer gewalt kann nit werden alt.
i] Was rohe Gewalt erworben hat, kann rohe Gewalt wieder wegnehmen, und wer sein Recht allein auf Gewalt sttzt, den darf es auch nicht wundern, wenn ihm andere diese Sttze entziehen wollen. Reiche knnen allein durch Gerechtigkeit bestehen. Was die Gewalt erbaut, zerstrt auch die Gewalt mit gleichem Recht, sowie das von gleichem Betruge umgeworfen wird, was Betrug geschaffen. 'Was auf Gewalt beruht, sttzt sich auf die schwchste und unzuverlssigste aller Grundlagen.
fr] Ce qui est violent ne dure pas.

Groer Gewinn macht schwere Arbeit leicht.
it] La speranza del guadagno diminuisce e rende insensibile la fatica.

Groer Gewinn verkehrt des Mannes Sinn.
mhd] Minne, schaz und groz gewin verkeren guotes mannes sin.

Groer Gewinn, groer Betrug.

Groer Hader um einen kleinen Fleck wirft die Znker in den Dreck.
nl] Het grootst geschil en grootst krakeel is om te weinig of te veel.

Groer Hndel end ist betrug.

Groer Has, der kleine Has kommt schneller wol als du frbass.

Groer Haushalt, dnne Suppe.
Estland

Groer Haushalt, flssiger (= dnner) Mansch.
Estland

Groer Haushalt, groer Magen.
Estland

Groer Herr, gro Recht; kleiner Knecht, klein Recht.

Groer Herr, wilder Br.

Groer Herren Bitten ist befehlen (o. sind Befehle).
dk] Storre herres begiering er befallning.
fr] Les conseils des suprieurs ont un caractre de commandement pour les infrieurs.
nl] Heeren bidden is gebieden.
la] Estque rogare ducum species violenta precandi.
la] Magnatum preces imperia.
la] Preces armatae.
la] Preces magnatum (potentum) armatae.
la] Principum petitiones sunt coactiones.

Groer Herren Brieffe pfleget man dreymal zu lesen.

Groer Herren Bcher sind schwer zu lesen.
i] Ihre Absichten, Gedanken, Plane sind schwer zu erforschen
it] I libri de' Padroni sono difficili per imparare.

Groer Herren Fehler sind der Untertanen Bue.

Groer Herren Frauen gebren in drei Monaten.

Groer Herren Gnad' ist nur ein Schneepfad, den ein kleiner Wind verweht.
i] Verlass dich nicht auf die Gunst der Groen

Groer Herren Gnad und Gunst whret nicht lange.

Groer Herren Gnaden sind nit mit Nglen angehefft, sonder nur mit Wachs angeklebet, welches leicht zerschmeltzet.

Groer Herren Gunst ist Dunst.

Groer Herren Gunst ist ein (reisefertiger) Hfling, der allzeit mit dem Hute in der Hand steht.

Groer Herren Gunst ist ein Riedstab, der leicht knackt.

Groer Herren Gunst ist ein schwacher Riedstab, der leicht knackt und ein reisefertiger Hfling, der allzeit mit dem Hut in der Hand steht, um Abschied zu nehmen.

Groer Herren Gunst ist ein unbndig Pferd, auf dem sich niemand halten kann.

Groer Herren Gunst ist oft umsunst.
it] Cos tosto che l'affetto del prencipe prende l'aria svapora.
la] Gratia magnatum nescit habere statum.
la] Quisquis magna dedit, voluit sibi magna remitti.

Groer Herren Hand reicht ins weite Land.
i] Man ist auch im Auslande vor ihren Verfolgungen nicht sicher

Groer Herren Hass ist kleiner Leute Tod.
nl] De haat van den heer is de dood van den man.

Groer Herren Hennen legen Eier mit zwei Dottern.

Groer Herren Hof ist gleich einer Hure, heute hat sie diesen, morgen whlet sie einen anderen.

Groer Herren Huld und Nelkenwein verriecht ber Nacht.

Groer Herren Kinder bleiben ffters Rinder.

Groer Herren Kinder geraten selten wohl.
la] Heroum filii noxae.
la] Porro a Jove atque a fulmine.

Groer Herren Krankheit ist kleiner Leute Gesundheit.
bm] Pansknemoc, chudobnho zdravi.
pl] Pańska ohoroba, ubogiego zdrowie.

Groer Herren Leute dnken sich was.

Groer Herren Leute lassen sich was bednken.
la] Jovis sandalium.
la] Maxima quaeque domus servis est plena superbis. Juvenal

Groer Herren Pracht ist armer Leute Ohnmacht.

Groer Herren Sachen sind Sorgen und Wachen.

Groer Herren Shne lernen nicht eher (lieber) als reiten.

Groer Herren Shne sind Taugenichtse.

Groer Herren Staat ist von Arbeit gesponnen und von Gefahr gewebt.

Groer Herren Tren haben einen schnen Eingang, aber wie kommt man heraus!
dk] Herre-dren er viid ind og frem.

Groer Herren berpracht, armer Leute Ohnmacht.

Groer Herren und schner Frauen Liebe hat Sonnenart, sie fllt sobald auf einen Kuhdreck, als auf ein Rosenblatt.

Groer Herren Worte sind kein Evangelium.

Groer Herren Zorn ist ein Donnerwetter.
mhd] Wenn vr bricht der herren zorn, so sint die armen gar verlorn.
la] Tempestas grandis est indignatio regis.

Groer Herrn Bitten ist Befehlen.

Groer Herrn freundschaft hat viel vmbs Leben bracht.
la] Potentum amicitiae sunt periculosae.

Groer herrn ist gut mig gehen.
dk] Herre-brn vil ei altid lykkes.
la] Heroum filii noxae.

Groer Herrn Kinder sind gewhnlich groe Rinder.

Groer Herrn und Jungfrau wort pflegt kurz zu sein.

Groer Hochmut ist des Hungers Mutter.
Estland

Groer Hunger, groes Ungemach.
mhd] Grot hunger, grt unselicheit.
la] Cui diuturna fames infelicissimus ille.

Groer Kessel, dnne Brhe.
Estland

Groer Kopf und kleines Hirn.
i] Nach einer sopischen Fabel. Von denen, die krperlich ber andere hervorragen, aber geistesarm, schwach am Verstande sind.

Groer Kopf, groe Sorgen.
Trkei

Groer Kopf, groer Kopfschmerz.
Bulgarien

Groer Kopf, kleines Gehirn.
it] Capo grosso cervello magro.

Groer Kopf, viel Verstand.
Estland

Groer Kopf, wenig Verstand.
dk] For stort eller lidet hoved er ei gierne forstandigt.
en] A great head and a little wit.
fr] Grosse tte, peu de sens.
nl] Hen groot hoofd en een klein verstand.
it] Capo grosso cervello magro.
it] Grossa testa non fa sottil cervello.
sp] Cabello luengo y corto el seso.

Groer Kopf. kleines Gehirn.
Italien

Groer Kopfputz und wenig Vorrat.
Spanien

Groer Kropf wird oft durch ein schnes Tuch verdeckt.

Groer Kummer verlangt groe Hilfe.

Groer Lrm macht keine Hochzeit.

Groer Lrm und keine Hochzeit.
Oberlausitz

Groer Leib kommt nett von kleinen Linsen.

Groer Leute Gunst und Hobelspanfeuer whret nicht lang.
altfries] Gurt Liddens gnst en Spuun Jld Waret man kuurt.

Groer Leute Kinder geraten selten gut.

Groer Leute Kinder sind gemeiniglich eitel Landschaden.

Groer Mann, blder Mensch.

Groer Mann, kleine Rache.

Groer Mhe bedarf es, groen Ruhm zuerhalten.
Petrarca, an Cola di Rienzo in Rom

Groer Mund beim Essen, breiter Arsch beim Scheien.
Estland

Groer Mut und kleine Macht wird von jedermann verlacht.

Groer Mut und kleine Macht
Wird von jedermann verlacht.

Groer Mut, wenig Gut.

Groer nutz der beste.

Groer Pracht, kleine macht.
nl] Groote pracht, kleine magt.

Groer Prahler, kleiner Tuer.
Italien

Groer Prahler, schlechter Zahler.

Groer Reichtum hilft nicht, wenn Gott nicht den Segen spricht.
i] Wenn die Alten groen Reichtum ausdrcken wollen, so sagten sie: reicher als Krsus, als Kallikrates, Crassus, die Schtze des Midas, das Vermgen des Lysistratos, die Paktolus, der Reichtum des Cincyras, die Talente des Pelops, des Zopyrus, Tantalas: Croeso, Crasso ditior, Midae divitiae; Lysistrati divitras habes. Pactoli opes. Cincyrae opes. Pelopis talenta. Ultra res Callicratis. Zopyri telenta.

Groer Reichtum ist des Glckes Preis, mig Gut erwirbt der Flei.
nl] Groote rijkdom komt door geluk, matige rijkdom door vlijt.

Groer Reichtum kommt durch Glck, miger Reichtum durch Flei.

Groer Reichtum stammt vom Himmel, kleiner vom Flei.
China

Groer Reichtum, schwere Sorge.

Groer Reichtum, wenig Schlaf.

Groer Rhein, saurer Wein; kleiner Rhein, ser Wein.
i] Das Anschwellen des Rheins setzt langes Regenwetter voraus, welches aber dem Gedeihen des Weins hinderlich ist.

Groer Robot (Hofedienst) und kleiner Kse.
Wendische Lausitz

Groer Ruf macht nicht satt.
it] La fama non leva la fame.

Groer Rhmer, kleiner Tner.

Groer Sager, kleiner Wager.

Groer Schein ohne Sein.

Groer Schmerz bricht das Herz.
it] Il dolore confunde i sensi e la ragione.

Groer Schmerz hlt nicht lange an.
it] Gran duol rade volte avvien che 'nvecchi.

Groer Schmerz ist stumm.

Groer Schmerz kennt wohl Herztrnen, aber keine Augentrnen.
Russland
it] I gran dolori sono muti.

Groer Schmerz macht kleinen Schmerz vergessen.
i] Weil der geistige Schmerz, als der viel grere, den physischen unempfnglich macht, wird dem Verzweifelnden oder von krankhaftem Unmut Verzehrten der Selbstmord sehr leicht.
Schopenhauer
fr] Rage du c fait passer le mal des dens.

Groer Schmerz setzt sich selbst keine Grenze.
Seneca (um 4 v. Chr.-65 n. Chr.)

Groer Schmuck, groer Betrug.

Groer Schnee, groes Wasser (o. kleine Wasser).

Groer Schwtzer, groer Lgner.
fr] Grand parleur, grand menteur.

Groer sorg wirdt (oft) liederlich rat (geschafft).
mhd] Diu sorge niht gern ne schaden kumt.

Groer Stamm gibt oft geringen Schlamm.

Groer Stein ist schwer zu werfen.

Groer Streit ist nicht so gut wie kleiner, kleiner Streit ist nicht so gut wie keiner.
China

Groer Tisch macht leere Speicher.

Groer Umweg fhrt zum falschen Freund,
Wenn er am Weg auch wohnt.
Doch zum guten Freund fhrt ein grader Pfad
Wenn er auch fernhin fuhr.
Havamal

Groer Verlust bringt um den Verstand.
it] Gran danno toglie talvolta il cervello.

Groer Verwarf hat viel Bedarf.

Groer vogel, groes Nest.
la] Magnos magna decent.
pl] Małych ptakw male gniazda.

Groer Vogel, groes Nest; kleiner Vogel, kleines Nest.

Groer Vorrat, groer Verbrauch.
fr] Provision, profusion.

Groer Vorsicht bedarf es bei denen, die zu ertrinken im Begriff sind, um ihnen ohne eigene Gefahr Hilfe zu leisten.
Baltasar Gracin y Morales, Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Groer weiser leut kinder geraten selten wohl.
fr] De grands personnages enfans non sages.

Groer Wind bringt oft nur kleinen Regen.
mhd] Sich hebet manec grzer wint des regene doch vil kleine sint.
mhd] Sich hebet manig grzer wint des regne doch vil kleine sint nch grzem donre dik beschicht, daz man gar kleinez wetter sicht.

Groer Wind ist selten ohne Regen.

Groer Wind ohne Regen ist selten gelegen.
fr] Aprs vent pluye vient.
la] Raro cadit ventus, nisi cur pluvia violentus.

Groer Wind und starker Regen, ist mir offtermals entgegen; ich duck mich, lass vorber gan, das Wetter will sein Fortgang han.

Grere Augen haben als der Magen.
Kroatien

Grere Knechtschaft gibt's mit nichten, als dem Freunde sich verpflichten.
it] Non c' schiavo pi legato, che all' amico l' obbligato.

Grere Menschen haben nur ein greres Volumen, Tugenden und Fehler haben sie mit den mindesten gemein, nur in grerer Quantitt. Das Verhltnis kann dasselbe sein.
Goethe (1749-1832), Riemer, 29.12.1812

Greren Wirkungen, die sie von selbst nicht htten erzielen knnen.
La Rochefoucauld, Reflexionen und moralische Sentenzen

Grerer Kopf, mehr Kopfschmerzen.
Bosnien

Greres tnen Grere.
Martial, Epigramme

Groes Amt, groe Sorgen.
la] Multa cura summo imperio inest.

Groes Brot findet keine Kufer.
Brasilien

Groes Feuer lscht das kleine.

Groes Feuer, groer Rauch.

Groes geht verloren, wenn man sich um Kleinigkeiten zankt.
China

Groes Gekeife ist Frauenarbeit, Nichtdaraufachten Mnnerarbeit.

Groes Geld erbt die Seele.
Estland

Groes Glck geht bald in Stck.
dk] Skinnende lykke gaaer snart i stykker.

Groes Glck ist dess Unglckes Nachbar.

Groes Glck ist schwer zu tragen.

Groes Glck kann nicht jeder ertragen.
fr] A grande fortune grand coeur.

Groes Glck, groe Knechtschaft.
la] Magna servitus est magna fortuna. Seneca

Groes Glck, groe Missgunst.
it] Crescendo i favori, crescono i dolori.

Groes Gut (o. Glck), groe Sorge.

Groes Gut, groe Sorge.

Groes haben wir nicht erjagt, dem Kleinen sind wir entgangen.
Litauen

Groes haben wir nicht erjagt, und das Kleine ist uns entgangen.
Litauen

Groes Haus, groe Unruhe.

Groes Herz isst keinen heien Reis.
Elfenbeinkste

Groes Leid eines Fremden ist fern, kleines eigenes Leid nah.
Russland

Groes Loch, groer Pfropfen.
Estland

Groes Maul, dabei recht faul.

Groes Maul, kleines Herz.
i] Ein windiger Prahler ohne Mut.

Groes Nest, groer Haushalt.
Estland

Groes Reichtum besitzt der Teufel.

Groes Scheitholz gibt das beste Feuer.

Groes Schiff braucht groes Fahrwasser.
Russland

Groes Schiff hat groe sorgen.
nl] Groot schip, groote zorg.
la] Nimia omnia nimium exhibent negotium.

Groes Unrecht muss man mit Macht kehren in das Recht.
altfries] Groet onriuecht moet ma mey macht kera.

Groes Unrecht wird kleiner, wenn man es von einem hheren Posten aus betrachtet. Sprche der Weisen

Groes Vermgen, groe Knechtschaft.
fr] Grande fortune, grande servitude.

Groes Werk braucht Zeit.
nl] Groote werken eischen groten tijd.

Groes Wissen, langes Leiden.
Thailand

Grohans berkommt eine kleine Tasch.
Schweiz
i] Vom Prahler

Grohansen obenaus und nirgends an, woll'n des Sacks fnf Zipfel han.

Groi Mutti, groi Stcki Brod.
Solothurn
i] Mutti = Scholle. Ein feldwirtschaftliches Sprichwort, das nur auf das Welschkorn, nicht auf den Roggen anwendbar ist, weil jenes auf festen, scholligen und rissigen Boden geset wird, whrend der Roggen lockeres Erdreich verlangt, das nachher gewalzt werden muss.

Groknechts Arbeit fr Kuhknechts Lohn.

Gromaul ist bei der Arbeit faul.
fr] Grand venteur petit faiseur.
fr] Les piaffeux d'Evreux.

Gromauls Degen sticht nicht.
it] L'arme di poltroni non tagliano ne forano.

Gromut heit, eine Wohltat tun, ehe um sie gebeten wurde.
Arabien

Gromut ist ein heller Stern, den sehen alle Menschen gern.

Gromut rcht das unrecht mit Vergessenheit oder neuen Wohltaten.
la] Injuria oblivione ulciscenda.

Gromut treibt keinen Handel mit seiner Macht.
en] Generosity doesn't bargain with her power.

Gromtig wie die Lwen.
la] Achilleum spirat.
la] Generosus ut leo et halicatus.

Gromutter ss de ltste.

Gromutters Ermahnungen machen keinen Eindruck.

Groprahlen ist mein Reichtum, achtzehn Pfennige mein Vermgen.

Groprahler haben's in Worten, wie's Eichhorn im Schwanz.

Grosein tut's nicht allein, sonst holte die Kuh den Hasen ein.

Grosprechen ist keine Kunst.
i] Und doch ist auch dazu ein eigenes Talent erforderlich
nl] Grootsprekers zijn geene grootdaders.

Grosprechen und sich viel vermessen macht oft Kief.

Grosprechen wie ein Barbier.
fr] Piaffe de Cossains.

Grosprecher habens in Worten wie das Eichhorn im schwantz.
fr] Grand diseur n'est pas grand faiseur.
fr] Grand parleur grand menteur, grand vanteur petit faiseur.
la] Projecit ampullas et sesquipedalia verba.

Grosprecher und Dnkelgut zu Hoffe das beste tut.

Grosprecherei erschreckt niemand und Geschwtz fllt keinen Magen.
Lappland

Grotun ist keine Kunst.

Grotun ist mein Leben, Bruder leih mir einen Sechser.

Grotun ist mein Reichtum, drei Pfennig mein Vermgen (o. Nichtshaben mein Vetter).

Grotun ist mein Vermgen, Habenichts mein Erbteil.

Grotun ist sein Reichtum, Nichtshaben sein Vetter.

Grotun ohne Landhaus.
Surinam
i] Von einem, der den Groen spielt, ohne dass etwas dahinter ist

Grotun, und wenn der Bettelsack an der Wand verzweifelt.
la] Ambitiosa vivere paupertate. Juvenal

Grovater? zweimal Vater.
es] Abo? duas veces pai.

Grovaters Bundschuhe nutzen nicht ab.
Estland

Grovaters Nachlass, das ist Erbschaft.
[RSpW]
i] Das Wort wird in den alten Rechtsbchern in einem weiteren und engeren Sinn aufgefasst. In jenem bezeichnet es alles, was jemand an liegendem Gut wie an Fahrhabe hinterlassen hat, in diesem nur das Gut, das vom Grovater auf den Vater, von diesem auf den Sohn erbweise gelangt, unveruerlich war und dadurch die Grundlage zum sichern Bestehen der Familie bot.
mhd] Oldevaders love dat is arfenisse.

Grovaters Nachtmtze hat auf Gromutters Bett gelegen.
Pommern
i] Zur Bezeichnung weitlufiger Verwandtschaft, die sich nicht nachweisen lsst

Grovoder, Krekezogel, morge wll wie Hoske (Hschen) joge.
Ostpreuen
i] Kinderscherz

Grozgig ist nicht der, der freigiebig mit fremdem Gut umgeht, sondern der von sich selber nimmt, was er anderen gibt.
Seneca (um 4 v. Chr.-65 n. Chr.)

Grozgigkeit ist ein Ballwechsel.
Gabun

Grst Himmelfahrt e Br den Plz verwahrt, up Johanni titt hei em an.

G'rst se wie en Pfau.
i] Rsta, rsta, g'rst, g'rst = zurecht machen, reparieren, ausrsten, in Stand stellen. Sch grst = schn gekleidet

Grt (grsst) de Hner un vergett den Hahn nich.
i] Scherzhaftes Scheidewort, meist abfertigende Redensart

Grt Geschrcht (Geschrei), kln Gewcht.

Grt Mensch is 'n half Ledd'r in't Hs.
i] Wer hoch gewachsen ist, erreicht viele Dinge ohne Hilfe einer Leiter.

Grtdn (Grotun) is min Leven, Broder, ln mi en Ssling.

Grte de Hner, vergitt den Haan nig.
Holstein
i] Ein Spottkompliment, an Abreisende, Weggehende gerichtet

Grote Herre, lange Pipe.

Grote Rt'n, ltje Tt'n.
Sderdithmarschen
hdt] Groe Fensterscheiben, kleine Dten.

Groth Hast gaff unverle (niemals) guden Spodt (Betrieb).

Grtmoder (Gromutter) is den Dwel dt, se itt noch Kes un Brot.
Lbeck

Growe Augen, reiche Augen, braune Augen, liebe Augen, schwartze Augen, Diebesaugen.

Gra Gott beisamm, hat der Fuchs gsagt, wie er im Hennerstall drin war.

Grbchen am Kinn, der Teufel steckt drin.
en] Dimple on the chin, a devil within.

Grbchen im Kinn hat Schelmken im Sinn.

Grbchen im Kinn, den Teufel im Sinn.

Grbchen in den Backen, den Teufel im Nacken.

Grbchen in den Wangen, falsch wie die Schlangen.

Grbeln wie ein Bohrwurm.

Grbken am Kinn
Heft Schelmken im Sinn.

Grumpen frgeben und mit einem Quarche versiegeln.
i] Viel versprechen und nicht halten. Das Wort 'Grumpen' bedeutet 'grumpeln, erdschollen, auffgeworffen erden, clivalus terrae, ist das Lateinisch grumus, grumulus.'

Grn (ist ja noch die) Fichte, grn die Tanne; wir werden aufspinnen, zu Ende weben, noch Zeit genug.
Litauen

Grn gras wird auch Heu.

Grn Holz gibt mehr Rauch als Wrme.
dk] Grnne tr giver mere rg end varme.

Grn Holz verzehrt das drr obenauf.

Grn muoss Roth ha.
Solothurn
i] Wenn die Wiesen im Herbst lange grn sind, so bleiben sie im folgenden Frhjahr lange rot

Grn schmckt sich Flur und Au,
fllt vom Himmel Maientau.

Grn und Blau wollen eine schne Frau.
i] Lieblingsfarben in Italien
it] Il verde e il turchino vuole un bel visino.

Grn und drr Holz brennen vngleich, wenn dass Grn erhitzt, so ist das Drr verfladert.

Grn wie eine Wiese.
Kthen

Grund ist des Ackers Mutter.
i] Womit man den Grundzins rechtfertigt, der von demjenigen erhoben wird, der den Acker eines belasteten Grundstcks benutzt.
dk] Tompt r ackers modher.

Grund und Boden bleibt mir, sagte der Bauer, als man ihn eiferschtig machen wollte.
Niederlausitz

Grund und Boden lsst hinken, aber nicht sinken.

Grundbau ohne Fortbau.

Grundbrke folget der Stede, dar de Daet geschehen ist.
[RSpW]
i] Grundbrchte folgt der Sttte, wo die Tat geschehen ist, d.h. jedes Vergehen wird dort gerichtet, wo es verbt worden ist. Also wird der Mord da gerichtet, wo die Leiche oder deren grerer Teil liegt (vgl. Chlumecki, 55b), auf der Grenze zweier Gebiete entscheidet hufig der Kopf der Leiche. Der entheiligte Boden muss dadurch geshnt werden.

Grnde aus der Mnze geholt, berreden am besten.

Grnde eine Genossenschaft und lass dir dein Haar ausreien.
Pandschab, Indien

Grnde sind Geheimnise, die man (am besten) verschweigt.
dk] Aarsager ere hemmeligheder, og skulle derfore holdes i dlgsmaal.

Grnde sind keine Kleider, die durch Tragen schlechter werden.
England

Grnde, aus der Mnze geholt, berreden am besten.

Grnder und Snder.
i] Diese Redensart ist infolge der schwindelhaften Grndungen im Jahre 1872 entstanden, so dass Grnder, Schwindler, Betrger u. dgl. sinnverwandte Ausdrcke waren

Grundlage aber der Gerechtigkeit ist die Zuverlssigkeit, das heit die Unvernderlichkeit und Wahrhaftigkeit von Worten und Abmachungen.
Marcus Tullius Cicero (103-43 v. Chr.), Vom rechten Handeln

Grndonnerstag pflanz Myrthe ein, dann wird sie dir zur Freud' gedeihn.

Grne (o. helle) Christnacht, dunkle (finstre) Scheuern, finstre Christnacht, helle Scheuern.

Grne Bume, ses Wasser und ein freundliches Gesicht machen den Garten (des Paradieses).
gypten

Grne Fastnacht, weie Ostern.

Grne Felder am Tiburtiustag (14.4.), die ziehen viel Getreide nach.

Grne Gerste zu loben ist nicht gut.
Schottland

Grne Kirschen werden rot, kleine Kinder werden grot.
nl] Groene Kerssen werden root, kleyne kinders werden groot.

Grne Orangen fallen vom Baume, reife bleiben oben.
i] Kinder sterben, Greise leben.

Grne Weihnachten, fetter Kirchhof.

Grne Weihnachten, saure (o. drre, weie) Ostern.
en] A green Christmas, a white Easter.
fr] Nol au balcon, Pques aux tisons.

Grne Weihnachtsfeier bedeckt mit Schnee die Ostereier.

Grne Worte reden.
i] Unreife Gedanken aussprechen.

Grnen am Christtag Felder und Wiesen, wird sie zu Ostern der Frost verschlieen.
Bauernregel

Grnen die Eichen vor dem Mai,
zeigt's dass der Sommer fruchtbar sei.

Grnen um Christtag Feld und Wiesen, wird sie zu Ostern Frost verschlieen.

Grner als Gras.

Grner Christtag, Ostern wei, der Regen verwstet des Landmanns Flei.
ndt] 'Ne grne Kressdg, 'ne wsse Pschdg.
ndt] Witten Kristdag, grnen Poaskedag. Bren

Grner Christtag, weie Ostern.
Bauernregel

Grner Januar macht das Bett zur Bahr'.

Grner Mrz bringt selten etwas Gutes.

Grner Winter macht den Kirchhof fett.
var] Winter weich, Kirchhof reich.

Grnes (nasses) Holz gert endlich auch in Brand.

Grnes Gras ttete eine Ziege.
Sambia

Grnes Holz biegt sich, trockenes nicht.

Grnes Holz luft krumm.
i] Junges Holz muss einpresst werden, damit es gerade bleibt)

Grnes Holz macht gutes Feuer.
England

Grnes Holz macht heies Feuer.

Grnes Holz und frisches Brot machen ein Haus bald tot.

Grnes Holz und warmes Brot bringen Zerstrung ins Haus.
Frankreich

Grnes Holz wirft sich.

Grnes Holz, groe Hitze.
i] Von hitziger Jugend
i] Viel Rauch gibt es. Gewiss soll aber darunter die Frische des Holzes bezeichnet werden, im Gegensatze zu morschem, ersticktem. Wahr in Bezug auf die hitzige Jugend.

Grnt die Eiche vor der Esche,
hlt der Sommer groe Wsche,
grnt die Esche vor der Eiche,
hlt der Sommer groe Bleiche.

Grnt um Lichtmess schon der Klee, gibt's um Ostern oft noch Schnee.

Grss deine Frau und meine Kinder.
i] Scherzhafte Abschiedsrede

Gr' den Torschreiber und frag' ihn, was ein Sechserbrot kostet.
Ukermark
i] Wird als Witzwort zum frhlichen Abschied, wie auch dann gebraucht, wenn man etwas scherzhaft ablehnt und sich gleichzeitig entfernt.

Gr dich Gott, mein lieber Abendstern,
Ich seh dich heut und allzeit gern.
Schaut der Mond bers Eck
Meinem Herzliebsten aufs Bett,
La ihm nicht Rast
La ihm nicht Rou,
Dass er zu mir kommen mou.

Gr dich Gott, Tuflein, ich komm' nicht allein.

Gr die Mutter Schmedsche (Schmidt).
i] Als kurze Abfertigung in Knigsberg sehr blich

Gru freut den Gast und ehrt den Wirt.

Gruss Gegng git gruss Gekomm.
Nassau

Gr jeden gern und wohl, so wirstu gnsten voll.

Gru kommt von groen Leuten.

Gru kommt von Hofe.
i] Will andeuten, dass auch der Hhere den Niedern gren soll, wodurch der Gru zu einem wahren Grue werde. Nur als eine gewisse Hflichkeitspflicht erscheint es, wenn der Niedere den Hhern grt.
z]m Es ist eine Hflichkeit, die leuth grssen, sonderlich wenn ein groer einen geringern grsst. Denn gruss sol von hoff kommen, d.i. die hohen sollen sich hernieder lassen zu den geringen und sich demtigen. Ein vnzucht ist's und baurenstuck, dass ich einen grssen sol der mer were, denn ich. Groe ehrliche Herren pflegen den Anfang zu machen, sich um uns zu bekmmern.
la] Ab aula procedit salutatio.

Gru soll man mit Gru vergelten.

Gru um Gru.

Gru und Hochachtung, wenn ihr Eure Gewalt nicht zum Recht machet, sondern fr das Recht gebrauchet.
Lavater, An das helvetische Vollziehungs-Direktorium, 23. 11. 1799

Gru Vogel mssen Gru Nester hoan.

Gre eine Frau mit einem Bart aus der Entfernung.
Spanien

Gre Massa und eile, wenn du's geschaut; wer lange dort weilt, lsst da seine Haut.
i] Massa ist ein in den ungesunden Maremmen gelegener Ort. Der lngere Aufenthalt dort ist fr den Fremden uerst gefhrlich.
it] Massa, saluta e passa; chi troppo ci sta, la pelle ci lassa.

Gre nicht mit einem Hut, der nicht zu dir gehrt.
Guam

Gre, wen du triffst, denn du weisst nicht (o. nie), wer deine letzten Schwiegereltern sein werden.
Madagaskar

Gren ist Hflichkeit, Danken ist Schuldigkeit.

Greu ist eine schne Sitt', aber fr die Hte nit.

Grussgetho (Grogetue) onn aufgeschnte, Wasser gesoffe onn Hoanger gelte.
Henneberg
i] Geiselung solcher Leute, die prahlen und auf schneiden und dabei krglich leben

Grutt un Murt.
i] Auch Grus = kleine Brocken, Stckchen, Mull = lockere, trockene Erde, Torfmull

Grtz' ist dem Bauche ntz.
Ostpreuen

Grtze ernhrt, Unfriede verzehrt.
i] Scherzwort in den Gegenden, wo Grtze die Hauptrolle auf dem Tische spielt
dk] Grd fd mand, he fd hest, og halm fd oxe, kom vel i bekken, men ikke deraf igien.

G'sagt is 's laichta ols don.
Niedersterreich

G'slza Brt (Brot) macht Wanga rt.

G'scheh ist g'scheh, was brochen ist, wird nmme ganz.
Luzern

Gscheid mua ma sein, gro gnua ist ma' leicht.

G'schenkt, g'schenkt, nimma ge'm (geben); g'funden, g'funden, wida ge'm; g'schold'n, g'schold'n, aufg'hengt.
Niedersterreich

G'schida Lta (Leute) n'isch guat brediga.
Bern

G'schidi Hner legid au i d' Nessle.
Luzern

Gschiecht mein Vater ganz recht, wann i mir d' Hnd derfrier, sagt der Bua, warum kauft er mir koane Handschuh!

G'schisse is nit gemolt, gerischert (Schuhe geflickt) nit g'solt.
Schwaben
la] Cacatum non est pictum.

Gschissn is no lang net gmalt.

Gschleckig bin i net, sagt's Madl, aber was guat ist, woa i scho!

G'schliffni Wort und e schlhti Meinig sind hunderttusigbeinig.

Gschmack, gruch, ghr, gsicht und das anrieren, die fnff sinn lass dich nicht verfieren.
la] Gustus et olfactus, auditus, uisio, tactus sunt sensus quinque, quorum peccata relinque.

Gsellensitten und rauden (Grind) erben.
i] Die Sitten dessen, mit denen man umgeht, bertragen sich oder stecken an, wie gewisse Hautkrankheiten

G'setzt isch nit g'sjet und g'schnitte-n-isch nit g'mjet.
Solothurn
i] Jede Feldarbeit will besonders gelernt sein.

G'stohlen is bald 'was.
Wien
i] Ein Fehler ist schnell geschehen.

Gstrub ist au Lub.
i] Gstrub = schlimm, schlecht, wst. Gestrubs Wetter, en gstrubna Weg. - Auch das Unangenehme hat wieder etwas Angenehmes

Gsundheit sgn d' Fuhrleid, wer stad (langsam, gemchlich) fhrt, kimmt a weit.
Niedersterreich
i] Leute, denen man ihr langsames Tun und Treiben vorwirft, pflegen mit diesen Worten zu entgegnen

G'sundheit und e ruehigs G'wisse ist der grsst Reichtum.
Luzern
bm] Zdrav od srdce, a nemoc k srdci.

Gsundheit! sag'n d' Fuhrleut, wer stad (= langsam) fhrt, kimmt aa weit.

Gu, stu, bliba lu, wer di dr Ding nit cha, muss nit zu Schaffhuse gu.
i] Gu fr gehen, stu fr stehen und lu fr lassen ist eigentmliche Ausdrucksweise der Schaffhauser und daher in ein Sprichwort bergegangen

Guat dengelt (= Schrfen der Sense) ist halbert gmaaht.

Guat g'bissn - is halber g'schissn.

Guat gedngt is der halbe Herrgott.

Guat is ganga, hat der Bua gsagt und hat in d' Hosn gschissn.

Guat ist guat - aber besser is besser.

Guat Nacht, schane Bure!
Ulm
i] Ausruf der Verwunderung.

Guat wachst's heuer, hat 's Bbl gsagt, und hat 's Unkraut gmoant.

Guate Rsser ziachen stad (langsam, ruhig) an.

Guck auf die Tonne, wie hoch sitzt die Sonne.
ndt] Kk up de Tnn, wie hoch sitt de Snn.

Guck erst das Schaf an, ehe du es melkst.
Arabien

Guck herber, guck hinber.

Guck in dein eigen Hfelein.
i] Erkenne dich selbst
la] Medice, cura te ipsum.
la] Noscete ipsum.
la] Te ipsum excute.
un] Nytj magad kebelbe.

Guck in eigenen Hafen.
i] Sieh erst dich an, ehe du mich strafst. Kehre erst vor deiner Tr
nl] Kijk n uw eigen potje eerst.

Guck nicht auf des Mannes Aussehen, prf ihn auf die Zhne.
Estland

Guck ber den Zaun, Nachbar, guck wieder herber.

Guck, aber verhexe nicht (durch einen bsen Blick), sieh, aber stibitze nicht.

Guck, sagt die Katze, guckt sie in den Topf, kriegt sie einen mit dem Lffel auf den Kopf.
ndt] Kick, se' de Katte, keik se in den Pott, kreig se ennen mit dem Schleuf up den Kopp.
i] Schleuf = groer hlzerner Lffel.

Guck, sagt Franz, und sitz auf der Apfelkiste.
ndt] Kk, s' Franz, un st op de Appelkist.

Guck, so witzig, sagt Itzig!
ndt] Kk, wo witzig, seggt Itzig! Pommern

Guck, was alles, sagt der Bauer, da guckt er in den Schafstall.
ndt] Kk, wat all, sd' de Br, dr kk he in'n Schpstoll.

Gucke herber, gucke hinber.
i] Eine Hand wscht die andere, eine Geflligkeit begehrt die andere, er hat einmal ein Auge zugedrckt, ich will's auch tun.
fr] Passez-moi la rhabarbe, je vous passerai le sn.

Gucken die Taler zum Fenster heraus, so hat auch das Mdchen bald Hochzeit im Haus.

Guckt ein weier (weiser?) Narr ins Wasser, so guckt ein schwarzer heraus.

Gud Mat (Ma) un gud Gewicht recommandert gud.
Rendsburg

Gude anschlege sin alle tidt gut, wol dem, de se bi tiden doth.

Gde Bessa foane m nei, wi Gts Wrd ai d' Schulknta.
sterr.-Schlesien
hdt] Gute Bissen fahren einem hinein, wie Gottes Wort in die Schulkinder.

Gude Mnner sein dinne gest.

Gudt maket mot, mot maket overmodt, overmodt maket nidt, nidt maket stridt, stridt maket armot, armot maket demot.
mhd] Gud maket Mod, Mod maket Homod, Homod maket Nid, Nid maket Strid, Strid maket Armod, Armod maket Frede, den geve uns God nu unde Stede.
Aus dem Jahre 1524

Gued is gued, ower all to gued is Annermann's Hundsfuet.
Bren

Guet (oder tief) inn Sack griffe.
i] Freigebig sein.

Guet Brief h.
i] Gut angeschrieben, wohl empfohlen sein

Guet gang (geht), koin Baur ins Fenster.
Ulm

Guet ghenkt isch besser wie schlecht verheiret.

Guet g'sssa isch halb g'gssa.
Bern
hdt] Gut (wohl) gesessen ist halb gegessen.
i] Bei Tische bequem sitzen ist so viel wert als ein paar Gerichte.
z] Die Regierung sorgt fr die Demokraten genug, sie gibt ihnen halbe Ftterung, denn ein alter Spruch sagt: Gut gesessen ist fast so gut wie halb gegessen.

Guet is guet, awwer viel te guet, dim nestet de Mse in de Fuet.
Iserlohn

Guet Nacht, Sabine, 's Geld leit uffm Simse.
Ulm

Guet Nacht, Schnpf, mer wnd (wollen) is Tirol.
i] Ausrede der Schweizer, wenn sie irgendeine Arbeit oder ein Geschft nicht gern ausrichten mgen.

Guet sein ist fromm, gar z'guet ist domm.

Guet si, is scho recht, aber z' gut si, ist bs.
Luzern

Guete Tag z' Laden i], so git's kei Loch is Dach.
Schweizer Gru

Guete Tag, wo ist min Lffel?
i] Um einen Menschen zu schildern, bei dem Essen und Trinken das Erste und Letzte ist.

Guete Wi und artig si ziehet d' Gst ins Wirtshuus ni.

Guets Gnsfi, boesi Gans.
Schweiz

Guggu (Kuckuck), en Narr bist du.
i] Scherzspruch der Knaben in Stein am Rhein.

Guidi Gedanken und krumpi Rous kemman hinterdrain.
Steiermark
hdt] Gute Gedanken und lahme Rosse kommen hinterdrein.

Gulden geld, gulden arbeit, so ging es recht zu aller zeit.

Gldenstern wie Rosenkranz und Rosenkranz wie Gldenstern.
i] Um zu sagen, dass zwischen zwei Personen oder Gegenstnden kein wesentlicher Unterschied sei

Gldne brunnen reden.

Gldner Lohn, gldene Arbeit, bleierner Lohn, bleierner Dienst.
Russland

Guluwe ist zwei von gestern.
Sdafrika

Gummi ist das Silber der Wste.

Gumpel, geh' in dein Ruh, der Bock is verkaaft.
i] Wenn jemand sich um etwas bewirbt, das lngst vergeben ist. Ein Jude hatte bei einem Bauer einen Bock gekauft, mit dem Versprechen, denselben in acht Tagen abzuholen. Als er nach demselben kam, rief ihm der Bauer die obigen Worte zu, da er den Bock inzwischen anderweitig verkauft hatte.

Gung hier di Mueshuen (Musehund) oek in die Tzierk, sagte der Insulaner, als er auf einem Gemlde in der Kirche eine Katze sah.
i] Unter den Insulanern sind hier die Bewohner der oldenburger Inseln gemeint, die auf dem Festlande fr sehr einfltig gelten. Der Pastor Mller erzhlt in seinem Manuscript ber die friesische Sprache (1691) einige Proben dazu. 'Ohn Oyelauner (Insulaner) Zyhl (Tzierl = Kierl) kuhm in die Haute (Kirche) uhn shia up ohn Gemeilde di Schaipening der Warrelt (Schpfung der Welt) ohn Zieth staun, verwuhnder sick uhn quidde: Gung hier u.s.w.' D.h. Ein Insulaner kam in die Kirche und sah auf einem Gemlde, die Schpfung der Welt vorstellend, eine gemalte Katze stehen, verwunderte sich und sprach: 'Gehen hier die Katzen (wrtlich: Musehunde) auch in die Kirche?'

Gunst bekommt man nicht umsunst.
i] Man muss sie verdienen, sich ihrer wrdig machen
fr] Il n'est point de faveur alors qu'on en est digne.

Gunst bricht Recht, Siegel und Kunst.
dk] Gunst og gave kommer retten til at rave.
dk] Medgang gir loven vrang.

Gunst bringt nur die Fremde ein.
Oswald v. Wolkenstein, Wer hier um dieser welten lust

Gunst durch geschenck erlangt, ist nicht bestendig.

Gunst erregt (o. hat) Neid.
nl] Gunst baart nijd.

Gunst erzeugt Gunst.
la] Gratia gratiam parit.

Gunst gehet fr recht.
fr] Tout se fait par compre et commre.

Gunst geht fr Gespunst.

Gunst geht mit Hurenliebe, die letzte ist je die beste.

Gunst Geht vor Gespunst.

Gunst geht vor Recht und Kunst.
en] Buy the respect of the insolent.
it] Il favore cagione, che il torto regna.

Gunst geht vor Recht, das wei ich armer Knecht.

Gunst geht vor Recht.

Gunst hat Neid.

Gunst ist besser als (o. geht vor) Gab.
i] An jedem Geschenk ist der gute Wille das Beste
nl] Gunst is beter dan gift.
la] Dat bene (multum), qui dat cum munere vultum.
la] Munerum animus est optimus.

Gunst ist besser dann Silber und Gold.
dk] Gunst er bedre end givt og gave.

Gunst ist blind.

Gunst ist von Stroh, aber sie macht das Herz froh.
nl] Gunst maakt blij.

Gunst ist wetterwendisch.
dk] Stoel ikke paa gammel naade, der kand en ny unaade flge.

Gunst kann man erlaufen, Verwandtschaft knpfet man, Liebe findet man, aber Feindschaft muss man kaufen.

Gunst macht kunst.
nl] Gunst voedt kunst.

Gunst berwiegt Strke.

Gunst und Vetterschaft ha'n bei Hofe groe Kraft.
fr] Tout y va par compre et commre.

Gunst von Herrenleuten tut auf wildem Gaule reiten.

Gunst widerstreitet der Vernunft nicht, sondern kann mit ihr bereinstimmen und aus ihr entspringen.
Baruch de Spinoza, Ethik

Gunst zu Hof verkehrt sich oft.

Gunst, die kehrt sich nach dem Glcke.
Geld und Reichtum, das zerstubt.
Schnheit lsst uns bald zurcke.
Ein getreues Herze bleibt.

Fleming, Ein getreues Herze wissen

Gunst, Freund, Feind und Eigennutz schaffen bei Richtern nicht viel Guts.
dk] Gunst, gave og for meget kiendt har tit den armes sag forvendt.

Gunst, Gewalt und Geld regiert (o. verfhrt) die Welt.

Gunst, Weiber und Geld machen aus dem Esel einen Mann von Welt.

Gunst, Weiber und Geld machen aus einem Kuhjungen einen Ritter und Held.
fr] Faveurs, femmes et deniers font de vachiers chevaliers.

Gunst
Geht vor Gespunst.

Guoad re de laiwe Glummer (Kohlenglut), mach sin Winter oader Summer, sagte jiner Sgper, doa st hai imme hiten Sunnensgyne fr den Brnnen.
Hemer in der Grafschaft Mark

Guoder Noaber (Nachbar) an de Wand is bter a'n Bruoder wer Land.

Guot (Gott) giet im wuol de Kau un ok 'et Friten, oawwer nitt 'et Strick dertau.
Iserlohn

Gur z-n-a Wnd zzlegen.
Warschau
i] Der ist so sanft geworden, man knnte ihn auf eine Wunde auflegen. Er hat sich gendert, hat andere Saiten aufgezogen.

Gurken gleichen den Mdchen - sie drfen nicht zu lagen aufbewahrt werden.

Gurken sind wie Jungfrauen, sie sollten nicht zu lange aufbewahrt werden.

Gurken und Mdchen faulen leicht.
nl] Komkommers zijn van maagdenaard, zij dienen niet te lang bewaard.

Gurr als gaul, Vogel als nest.
mhd] Gurr als gul.

Ge bringen (machen) flse.
la] Gulosi morbosi.
la] Multos morbos multa fercula fecerunt.

Gsse machen Flsse.

Gustav, dau kannst nex mache(n), vorig's Jauhr an Soldate, und ds Jauhr a Huarekindle.
Reutlingen

Gusti und Maulschln senn verschid'n.
Steiermark
hdt] Geschmcke und Maulschellen sind verschieden.

Gustosache und Ohrfeigen sind verschieden.
Znaim in Mhren

Gut - eddel, blut - arm!
i] Spott, dass Reichtum hher steht als der Adel der Gesinnung
nl] Goed edel, bloed arm.
nl] Goed rijk, bloed rijk.

Gut ackern ist halbe Dngung.
Frankenwald

Gut altert das, was gut geschtzt.
Mali

Gut an gut, Leib an leib.

Gut angefangen ist halbe Arbeit.

Gut angefangen und schlecht geendet heit das ganze Werk geschndet.

Gut angegriffen ist halb gefochten.

Gut angegriffen, gut verteidigt.
i] Wo keiner dem anderen etwas schuldig bleibt
fr] Bien attaqu, bien dfendu.

Gut angeschrieben sein.
Ebr. 12, 23
Zur Gemeinschaft der Erstgeborenen, die im Himmel verzeichnet sind

Gut angewandte Zeit trgt Frchte fr die Ewigkeit.

Gut ansetzen tut's nicht, man muss auch mit Ehren hinausfhren.

Gut anzufangen, aber schlecht zu beenden.

Gut arbeiten und Feuer anmachen erfordert Geschick.
en] Well to work and make a fire doth both care and skill require.

Gut aufgestellt ist halb verkauft.
nl] Schoon voorgedaan is half verkocht, zei de bakker, en hij stelde geschilderd brood op 't venster.

Gut aufsehen ist der beste rat fr das stehlen.
i] Der beste Schutz gegen das Bestohlenwerden

Gut ausgelegt ist halb verkauft.
nl] Schoon voort ghedaen is half verkoft.
la] Vendita pro parte res est monstrata venuste.

Gut ausgestellt (o. aufgestellt) ist halb verkauft.

Gut ausgewuchtet ist halb geschliffen.

Gut bedacht, gut gemacht.

Gut begonnen gewinnt gern ein gut Ende.
mhd] Wol begunnen kricht grne ein gt ende.
la] Accipit optatum finem, qui coeperit apte.

Gut begonnen ist halb gewonnen.
it] Chi ben comincia a met dell'opera.

Gut bei Kasse sein
en] to be flush (with money) - to be in the chips
fr] avoir la bourse bien garnie - tre en fonds
it] stare bene a quattrini - avere le tasche ben fornite

Gut Beispiel ist eine Glocke, die zur Kirche ruft.

Gut Beispiel von oben, ist doppelt zu loben.
bm] Dobr čm povsenĕjs, tm lidu milejs.

Gut betten und wohl beten gibt sanften Schlaf.
dk] Lig bldt, sov stdt, tagen peede i favn, glem ei Herrens havn.

Gut bewachte Festung wird nicht leicht berrumpelt.
es] Castillo apercebido no es decebido.

Gut bewahrt, sagte der Schiffer Auke, das Schiff verloren, aber die Schpfschaufel behalten.

Gut Bier ist besser als schlechter Wein.
en] Good ale is meat, drink and cloth.
nl] Goed bier ist beter dan slechte wijn.

Gut Bier ist Speise, Trank und Kleid.
i] Es nhrt, wrmt und stillt den Durst
en] Good ale is meat, drink and cloth.

Gut Bier macht die Wangen rot und den Hintern blo.
i] Wenn man sich nmlich zum Bettler trinkt

Gut Bier und Wein machen bse Kpfe.
dk] Godt ll og viin, ondt hoved.

Gut Bier zu trinken, ist keine Kunst, sondern bse Biere trinken ist eine Kunst.

Gut Bier zum Bonzel.
i] Schlesien
i] Eine Erinnerung an das ehemalige gute Bier in Schlesien. Als der Sohn Georg Podiebrads die Lausitz verheerte und, ohne Lauban zu berhren, nach Bunzlau kam, verlangte er von den Einwohnern nichts weiter als - Bier. Darauf wurde ein Volkslied gemacht, in welchem obige, zum Sprichwort gewordene Redensart vorkommt.

Gut Bier, gut Ross.

Gut Blatt, schlecht End.
i] Spottwort in Graz auf die von der Regierung untersttzten Zeitungen, die nicht gedeihen, und trotz aller Untersttzung ein baldiges Ende nehmen

Gut bleibt immer gut und schlecht immer schlecht.

Gut Blut lgt nicht.
i] Der gutgeartete Mensch zeigt sich wie er ist. Das Blut verleugnet sich nicht
dk] Blodet drager, sagde klokkeren om kimeren.
fr] Bon sang ne peut mentir.
nl] Duitsch bloed kan niet liegen.
it] Il buon sangue giammai non pu mentire.

Gut braucht Hut, Gter brauchen Hter.

Gut braucht Hut.

Gut braucht Hut.

Gut Brot kennt man an der leicht, gute Kese an der schwere.

Gut Brot und guter Rat sind teuer.

Gut Brot, guter Kse und gute Butter, ist wider den Tod ein gutes Futter.
fr] Bon pain, bon beurre et bon frommage contre la mort est la vraye targe.
it] Formaggio pere, e pan, non pasto da villan.
la] Panis, vina, caro mihi sint, et caetera linquam.

Gut dem, der tglich geht aufs Huschen und alle Wochen einmal aufs Muschen.
Braunschweig

Gut den Tag vollbracht, ist so schn die Nacht, und gebetet brav, ist so s der Schlaf.

Gut Ding braucht Mh' und Arbeit.
la] Lutum nisi tundatur, non fit testa.

Gut Ding braucht Weil (o. will Weile haben).

i] In einem Tag' baut man kein Haus,
In einem Tag' lernt man nicht aus,
D'rum hr' nicht auf mit dem Studieren,
Gelingt nicht gleich das Buchstabieren
en] Haste makes waste.
fr] Grand bien ne vient pas en peu d'heures.

Gut ding hat schweren anfang.

Gut Ding ist sich selbst das hchste Lob.
Russland

Gut Ding kommt alle Tage recht.

Gut Ding soll man gut lassen bleiben.

Gut Ding vergisset man bald, das bse kann man besser behalten.

Gut ding vom herzen leicht entgeht, da man das bse nicht entleht.
la] Labitur ex mente cito res bona, sed mala lente.

Gut Ding will Eile haben.
[ASpW]

Gut Ding will einen Anfang haben, sagte die Braut.

Gut Ding will Weile (haben).
var] Was lange whrt, wird endlich gut.
en] Good work takes long in doing.
en] Things done well cannot be done quickly.
fr] Il faut reculer pour mieux sauter.
la] Habent parvae commoda magna morae.
it] Il bel fatto vuole il suo tempo.
it] Presto e bene rado avviene.
it] L gatta frettolosa fece i gattini ciechi.
la] Nam mora dat vires.

Gut Ding will Weile haben! sagte Beckmann, da schlief er auf dem Mdchen ein.

Gut edel, Blut arm.

Gut eingeschoben ist halb gebacken.

Gut eingeseift ist halb geschoren (barbiert).
fr] Barbe bien savanne (o. tuve) est demi rase.
fr] Un bon savonnage est la moiti de la barbe.

Gut eingeseifter Bart ist halb rasiert.
fr] Barbe bien savanne (o. tuve) est demi rase.

Gut eingespannt ist halb gefahren.

Gut' Einigkeit all' Ding erhlt, Uneinigkeit zerstrt die Welt.

Gut erhalten ist so groer kunst als gut gewinnen.

Gut erkennt, wenn beide wend.
Schweiz
i] Unter denen, die vom Brautstande und der Wahl handeln

Gut essen heit bei den meisten Menschen anstndig leben, sich was zugute halten; selbst diejenigen, die das Laster tadeln, fhren diese Sprache. Was soll nun die schwache Vernunft der allgemeinen Stimme entgegensetzen?
Locke, Gedanken ber Erziehung

Gut essen kostet viel und hlt nicht lange vor.
fr] Faire bonne chre est de grand cot et de petite mmoire.

Gut essen macht ein appetit.

Gut essen ohne Kosten ist ein gesuchter (o. ist der beste) Posten.

Gut essen und gut trinken sind gern beieinander.
dk] Hvo vel der, skal vel drikke.

Gut Exempel ist eine Fackel, die leuchtet.

Gut Exempel, halbe Predigt.

Gut feuer macht ein guten (o. fertigen) Koch.
nl] Goet vuur maect een snel coc.
la] Est citus ipse coquus, dum calet igne focus.
la] Lucidior celerem facit ignis in aede magirum.

Gut Feuer macht einen schnellen Koch.

Gut Feuer macht fertigen Koch.

Gut Feuer und geschickter (o. schneller) Koch haben bald was Gutes fertig.
la] Si bonus ipse focus, fit citus ipse coquus.

Gut Fleisch ist wohl ein Gericht Kohl wert.
fr] Belle chre vaut bien un mets.

Gut Fleisch verkauft sich selbst.
fr] La viande prie les gens.

Gut fragen heit, viel wissen.
Arabien

Gut Freund, gut Pfand.

Gut fromme leut solt ehren du, und die dir gutes gethan darzu.
la] Bonos in precio habeto.
la] Bene meritos honora.

Gut Garn, gut Tuch.

Gut Gebet und gutes Bad
Selten einem Schaden tat.
mhd] Swer wol gebat unt wol gebet,
Daz gerou in selten, der daz tet.
Brdankes Bescheidenheit (1225-1240)

Gut geboren is nit verloren.

Gut gedacht, gut gemacht.

Gut gedanken fallen oft in Brunn.

Gut gedanken fallen wohl etwa hin, aber nit gar vnder.

Gut gedanken wann sie schon empfallen, so verfallen sie doch nit.

Gut gedengelt ist halb gemht.

Gut gedrechselt ist halb geschliffen.

Gut gefressen und gesoffen vorm End' macht ein leichtes Testament.

Gut gefrhstckt, sprt man den ganzen Tag. Gut geschlachtet, das ganze Jahr. Gut geheiratet, das ganze Leben.

Gut gefhrte Krieger werden Sieger.
dk] En krigsmands styrke bestaaer i feldt-verstens gode raad.

Gut gefttert Pferd spielt mit dem Pflug.
nl] Een goed gevoederd paard kan goed werken.

Gut geftterten Widdern jucken die Hrner.
i] Sodass sie gern damit stoen. Wie es sich zeigt, wenn einem zu wohl ist.

Gut gegeben, sagt Hlke, und kriegt einen Schlag mit der Wagenrunge an den Kopf.

Gut gehalten, ist halb verkauft.

Gut gehngt ist besser als schlecht verheiratet.
Shakespeare (1564-1616), Was Ihr wollt

Gut gehechelt ist halb gesponnen.

Gut geheilte Knochenbrche machen dich stark.
USA

Gut gehenkt ist besser als schlecht verheiratet.
Shakespeare (1564-1616), Was ihr wollt, I, 5 (Narr)

Gut gehobelt ist halb geschliffen.

Gut gehoben, ist halb getragen, und gut gebunden ist halb gefahren.

Gut geht dem Gute nach.
Venetien

Gut geht nach Gut.

Gut gejtet, ist halb (auch) gebetet.

Gut gekaut ist halb (o. leicht) verdaut.
en] Well chewed is half digested.
fr] Viande bien mche est demi digr.
it] La prima digestione si fa nella bocca.
sp] Comida bien mascada es por mitad digerida.

Gut gekleidet zu sein, verhindert nicht, arm zu sein
Kongo

Gut gekocht ist halbe Kost.
nl] Coken ist kost, al en schinet niet.

Gut gekocht, ist gesund.

Gut geladen und abgedrckt, aber schlecht gezielt.

Gut Geld fr schlechtes hingeben.
i] Sein Vermgen bei einem schlechten Geschft aufs Spiel setzen
fr] Mettre du bon argent contre du mauvais.

Gut Geld stiehlt der Dieb, treue Herzen der Verleumder.

Gut geld um Spinnweb und Nesselgarn geben ist ungleiche Waar.

Gut geld, bse Waar.

Gut gelebt und selig gestorben ist dem Teufel die Rechnung verdorben.

Gut Geleit schtzt vor viel Fhrlichkeit.
mhd] Ich hrt ie sagen, der niht ht geleites, der mac missevarn.
nl] Goed geleide hindert kwaad.

Gut gelobt ist halb verkauft.

Gut gemachter Schuh, schner Pantoffel.
Italien

Gut gemeint wird oft beweint.

Gut gemeint, bel geraten.

Gut genhrtes Vieh bringt in einem Jahre mehr als schlecht genhrtes in zwei.

Gut genug ist halb verdorben.

Gut genug taugt selten viel.
en] Good enough is never ought.

Gut genug, ist schnell genug.
fr] Assez tt se fait ce qui bien se fait.
la] Sat cito, si sat bene.

Gut gengen geht berall.

Gut gepfeffert ist halb verdaut.

Gut geputzt ist halb gefttert.

Gut geputzt ist halb geschliffen.

Gut Gercht ist besser denn Gold.

Gut gesgt ist halb geschliffen.

Gut gesagt ist halb getan.
es] Lo bien dicho, presto es dicho.

Gut gesattelt, schlecht geritten.
i] Die beste Vorbereitung ntzt oft nichts

Gut geschrft ist halb geschliffen.

Gut Geschirr machen.

Gut geschlagen (worden) oder schlecht geschlagen (worden), es ist gleich.
fr] Autant faut bien battu mal battu.

Gut geschlagen ist halb geschliffen.
mhd] Sleht geslagen ist schier gesliffen.

Gut geschlagen oder schlecht geschlagen, ist immer geschlagen.
Frankreich

Gut geschmiert (o. geschmirgelt) ist halb geschliffen.

Gut geschrei und bar geld ist das best in dieser Welt.

Gut geselschaft ist nit bs.

Gut gesessen ist halb gegessen.
i] Behaglichkeit gehrt zum Wohlbefinden
Goethe, Was wir bringen Sz 3 (Vater)

Gut Gesinde ist die Sttze des Hauses.

Gut gesoffen und gefressen vorm End', macht ein leichtes Testament.

Gut gespachtelt ist halb geschliffen.

Gut Gespiel schieet (zielet) auch zum Ziel.

Gut Gesprch krzt den Weg.
en] A cheerful companion is as good as a coach.
fr] Mieux vaut amie en voie que denier en courroie.
it] Bel discorso accorcia giornata.
la] Comes facundus in via pro vehiculo est.
sp] La buena palabra posa el da.

Gut gesprungen ist halb gelungen.

Gut gestohlen ist mehr als gekauft.
Estland

Gut getroffen, a Ben atzwj.
i] Sagen spottweise die Knaben, wenn sie ein Stein, der ihnen galt, nicht traf. Es ist eine stehende alte Redensart fr diesen Fall.

Gut gewssert ist halb gebleicht.

Gut Gewissen hat den Spielmann im Busen.
Dnemark

Gut Gewissen macht ein frhlich Gesicht (o. Herz).

Gut Gewissen und armer Herd ist Gott und aller Ehren wert.

Gut Gewissen, ein sanftes Kissen.

Gut Gewohnheit ist wohl zu dulden.
fr] Il ne faut pas laisser perdre les bonnes coutumes.

Gut gewohnt, halb gelohnt.
Franken

Gut gewonnen ist gut zu halten.
i] Ehrlich Erworbenes achtet man

Gut gewonnen und Ehre verloren, ist mehr verloren als gewonnen.

Gut geworfene Blle haben gut Geflle.

Gut gezielt und schlecht getroffen(, schlecht gezielt und gut getroffen).

Gut g'halte ist am beste.
Luzern
i] G'halte = in den Sack schieben, verbergen, verstecken. So trstete sich ein Dieb, der die ge stohlene Ware so wohl versteckt hatte, dass man sie bei ihm nicht auffinden konnte.

Gut Glck gebiert Narren.

Gut glck geliebt (bleibt) dem Narren.

Gut Glck ist besser als gute (hohe, vornehme) Geburt.

Gut Glck ist nicht gut zu behalten.

Gut Glck ist nimmer ohn' Tck'.

Gut glck muss mann regieren, das bss berwinden.

Gut glck ohne mangel ist nimmer ohne Angel.
en] Wherever a man dwells, he shall be sure to have a thornbush near his door.

Gut Glck ohne Mangel, ist nimmer ohne Angel.

Gut Gru gibt gut Antwort.
i] Der Sinn dieses Sprichworts geht dahin, dass sich niemand fr beleidigt halten knne, wenn ihm ebenso begegnet wird, wie er anderen zu tun pflegt. Denn derjenige, welcher sein Vergngen daran findet, alles zu sagen, was ihm einfllt, soll auch das gelassen anhren, was ihm missfllt.
bm] Jak pozdraven, takov odtuseni.
fr] Comme vous saluez, salu vous serez.
nl] Goede groete maect goe antwoort.
it] Come saluterai, salutato sarai.
la] Dices talia: reddentur tibi dicta vicissim.
la] Qui gratum dat ave, responsum datque suave.
la] Saepe vel insanum placata oratio mulcet.
la] Ut salutas, ita resalutaberis.

Gut halten hilft haushalten.
fr] Qui veut voyager (o. aller) loin, mnage sa monture. (monture auch = Ausrstung)

Gut Handeln ist besser als schnell handeln.
fr] A bien faire est l'exploit.

Gut hat ein kurz Blut.

Gut hat gelebt, wer im Verborgenen gelebt.
Ovid, Gedichte der Trbsal

Gut hat gelebt, wer von Anfang bis Ende verborgen geblieben.
la] Nec vixit male, qui natus moriensque fefellit.
Horaz, Episteln

Gut Herz und bse Zunge reimen nicht.
dk] Silke tunge og blaargarns hierte flges ofte ad.

Gut hilft nicht fr Armut.

Gut hilft nicht fr Armut.

Gut hilft nit fr armut.
i] Die Bedrfnisse sind ungleich. Wovon eine Maus viel Mahlzeiten halten kann, dabei wird ein Elefant verhungern

Gut hin, Mut hin.

Gut im Kahne stehen.
i] Bei Frauen beliebt sein.
fr] Avoir du talent pour les femmes.

Gut im Munde des Essers, s nach der Ansicht des Naschers.

Gut im physischen Sinne nennen wir, was unserem Krper oder unserer Empfindung wohl tut, bse oder schlecht, was uns schadet oder unangenehm berhrt. Gut in derselben Weise nennt die Gesellschaft von ihrem Standpunkte aus in bezug auf das menschliche Handeln im sittlichen Sinne dasjenige, was ihr Dasein frdert oder ihr Wohlsein erhht, schlecht, bse dasjenige, was demselben Abbruch tut. In beiden Richtungen konnte nur die Erfahrung den Menschen belehren, was gut und bse sei.
Sprche der Weisen

Gut immer ist redliche Warnung des Freundes.
Homer, Ilias, XI, 793

Gut in der Jugend, schlimm im Alter.
Venetien
it] Buon papero e cattiva oca.
la] Angelicus juvenis senibus sathanizat in annis.
la] Fit puer angelicus, Daemon veniente senecta.
la] Primum Mars in filiis laudatus est.

Gut is gut, wwer allto gut is des Nohwers Geck.
Waldeck

Gut ist der Biernarr, noch besser der Dnnbiernarr.

Gut ist der Fragende, besser der Antwortende.

Gut ist der Freunde Rat, aber ihn nicht brauchen ist besser.

Gut ist der Hund, wenn er verreckt, schlecht, wenn er lebt.

Gut ist der Vater zu den Kindern, gut ist auch Gott gegen die Menschen, aber nicht ist der Vater zu den Kindern, wie Gott zu den Menschen.
Russland

Gut ist des Gewinnes Geruch,
Aus welcher Sache er auch stamme.
la] Lucri bonus est odor ex re qualibet.
Juvenal

Gut ist es, dass die Scke in der Mhle kein Maul haben.
ndt] Gd es et, dat de Sck n der Mil niche Ml hun.

Gut ist es, die Wahrheit zu kennen; besser ist es, ber Palmen zu sprechen.
Arabien

Gut ist es, wenn die Schwiegereltern fern und Wasser und Brennstoff nahe sind.
Mongolei

Gut ist es, wenn die Schwiegereltern fern, und gut ist's, wenn Wasser und Brennstoff nahe sind.

Gut ist es, wohl zu machen, aber schlimm zu verantworten.

Gut ist genug.
frz. Schweiz] Quand l'iet bon, li pran.

Gut ist gut, aber allzugut, dem kriechen die Muse in den Hintern.

Gut ist gut, aber besser ist besser.
ndt] Gt es got, effel (aber, jedoch) beisser es beisser. Aachen
ndt] Gd aas gd, biesser ss biesser. Siebenbrgen
en] Good is good, but better carrieth it.
en] Though good be good, yet better is better.
fr] Le bon est bon, mais le meilleur a le dessus.
nl] Goed is goed, maar beter is beter.
it] Il buono buono, ma il megliore vince.
la] Felix Corinthus, at ego sim Teneates.

Gut ist gut, wenn man gut mittut.
i] Weiser Gebrauch der Gter wird empfohlen
mhd] Guot ist guot swer daz ht.

Gut ist hochgeboren.

Gut ist nicht gut, dem mangelt ehr.
la] Opes sine honore non sunt opes.

Gut ist nicht, was gut, gut ist, was mir gefallen tut.
Wallachei

Gut ist niemand, der nicht zu allen gut ist.
la] Bonus vir nemo est, nisi qui bonus est omnibus.

Gut ist nur, dem Bsen widerstreben.
Sprche der Weisen

Gut ist schnell genug.
fr] Assez tt se fait ce qui bien se fait.
la] Sat cito, si sat bene.

Gut ist wohlfeiler als schlecht.
es] Mas cuesta mal hacer que bien hacer.

Gut ist zu hoffen, schlecht ist zu warten.
Jdisch

Gut ist, der vor Gott gut ist.

Gut ist, was dem Maul wohl tut und dem Sack nicht wehe.

Gut ist, was gut endet.

Gut ist's immer, wenn ein Ofen im Zimmer.
pl] Dobra to ricz, jak je w chali picz.

Gut ist's, bei guten Kindern alt zu werden.
Russland

Gut ist's, im eigenen Garten zu grasen.

Gut ist's, wenn der Hund zottig und wenn der Bauer reich ist.
Litauen

Gut Kind will Keile haben!
[ASpW]

Gut kochen kann mancher Mann, er richtet's aber eklig an.

Gut kommt dem, der danach langt.
fr] Qui bien dsire bien lui vient.

Gut kommt nicht von Geuden.

Gut kommt nicht von geuten, es kommt von kargen Leuten.
i] Vom Erwerben und weisen Sparen
la] Ex cocto pullus nunquam producitur ovo.

Gut kommt nicht zu oft.
dk] Godt kommer aldrig for tidt.

Gut kommt nie zu spt.
Irland

Gut Korn geht nicht verlorn.

Gut Korn gibt gut Brot.
fr] Bon grain fait bon pain.
it] Buon grano f buon pane.

Gut Korn up dem Sande giww't Kummer im Lande.
Westfalen

Gut laden hilft nicht, man muss auch gut schieen.

Gut Land braucht halben Samen.
nl] Man sait goet lant te halven.
la] Pro semilucro triticum seminamus in agro.

Gut Land will gute Pflege.
fr] Bonne terre a mestier (besoin) de bon cultivateur, aussi bonne maison de bon ministrateur.

Gut Land, feige Leute.

Gut land, feyg (faule, bse) leut.
i] Von der Grafschaft Kent sagen die Englnder: Bona terra, mala gens. Csar dagegen: Ex his omnibus longe sunt humanissimi, qui Cantium incolunt.
dk] Der er tit onde mennesker i et godt land, ligesom onde heste af alle slags haar.
it] Terra buona, ma gente pessima.

Gut Land, grob Volk.

Gut leben kann der, dem die Gromutter wahrsagt.

Gut leben und gesund tag stehn nimmer inn einem hag.
i] Ist nur wahr, wenn man unter 'gut Leben' den Genuss kstlicher Speisen und edler Getrnke und vielleicht geradezu den unmigen versteht. Denn Heiterkeit, Frohsinn und Gesundheit bestehen nicht nur sehr wohl nebeneinander, sondern jene sind gerade die Bedingungen zu dieser.
la] In multis cibis infirmitas.

Gut Leben und gesunde Tage stehen nicht in einem Hage.

Gut Leben, gut Ende.
mhd] Rehte leben gt vil gerne guotes ende.
fr] De bonne vie bonne fin, de bonne terre bon pepin.

Gut leben, lang leben.
i] Nicht auf die Lnge, sondern auf den Inhalt des Lebens kommt es an.

Gut lebt nicht schlecht.

Gut lebte derjenige, welcher im Verborgenen gelebt hat.
la] Bene qui latuit bene vixit. Ovid, Tristia

Gut Leder dehnt sich, sagte die Dirne, als sie morgens vom Tanz kam.
en] Raw leather will stretch.

Gut Leder zum Maule haben.
fr] Avoir bon bec.
fr] Avoir le bec bien affil.

Gut lernen oder lesen macht gute Noten.

Gut leut findt man selten.

Gut lgen hat, wer von weither kommt.
it] Ha bel mentir chi vien da lontano.

Gut machen ist besser als gut meinen.

Gut macht Ehre.

Gut macht freund, aber not bewehrts.
la] Amicos res invenit.

Gut macht Freunde(, Not bewhrt sie).

Gut macht mut und wirft die Leut ins Teufels glut.

Gut macht Mut, aber viel grer ist der Mut, den da macht das hchste (ewige) Gut.

Gut macht mut, armut demut, die ist gut.

Gut macht Mut, Mut macht Hochmut, Hochmut macht Neid, Neid macht Streit, Streit macht Armut, Armut macht Demut.

Gut macht Mut, Mut macht Hochmuth, Hochmuth macht Armut, Armut aber wehe tut, wehe tun sucht wieder Gut.

Gut macht Mut, Mut macht bermut, bermut macht Kriegsmut, Krieg macht Armut, Armut wehe tut.
Aargau

Gut macht mut, mut macht bermut, bermut nimmer gut tut.

Gut macht Mut, Mut macht bermut, bermut Schaden tut, Schaden aber wehe tut.

Gut macht Mut, Mut macht bermut, bermut tut selten gut.

Gut macht Mut.

Gut macht Mut.
en] A heavy purse makes a light heart.
fr] Les richesses donnent de la hardiesse.
it] Fatta la roba facciamo la persona.
la] Ubi uber, ibi tuber.
sp] Costumbres y dineros hacen hijos caballeros.

Gut macht bermut, Armut macht Demut.
z] Alssbald einem ein wenig Hellerlein zu gehen, pfleget ihm auch das mtlein und Dunckel zu wachsen, das Gtlein macht ein mtlein.
mhd] Daz guot machet dicke unguot.
mhd] Sanfte gewunnen guot machet ppigen muot.
ndt] Gkt maucht Mkt, Mkt maucht Iwermkt, Iwermkt dit slde gkt. Siebenbrgen
bm] Statky cini statecnost, a nedostatky nestatecnost.
dk] Gods gir moed, moed gir overmod, overmod sielden god.
lit] Bagocius raguczius irgi Pui koczius. (Ein Reicher, ein Gehrnter, also ein Mutiger)
en] A heavy purse makes a light heart.
fr] L'abondance est voisine l'arrogance.
fr] Les richesses donnent de la hardiesse.
fr] Les richesses enflent le coeur.
nl] Goed maakt moed.
it] Chi ben siede, mal pensa.
it] Fatta la roba facciamo la persona.
it] Il buon tempo a molti fa scavezzar il collo.
it] Per le prosperit ingagliardisce l'animo.
la] E copia ferocia.
la] Ex copia ferocia.
la] Fustem copia gignit.
la] Opulentiae comes tumor et ferocia, opulentia inflat.
la] Pecuniam sublati sequuntur.
la] Res secundae non habent unquam modum.
la] Ubi uber, ibi tuber.
pl] Dostatek czyni statek, a niedostatek niestatek.
sp] Costumbres y dineros hacen hijos caballeros.

Gut macht viel Freunde.

Gut Ma ist besser als schlechter Glaube.

Gut Mehl, gut Brot.

Gut Meinen bringt oft Weinen.

Gut meinen macht oft die Leute weinen.

Gut meinen und gut machen sind ganz verschiedene Sachen.

Gut messen ist des Krmers beste Empfehlung.
it] Caro mi vendi, e giusto mi misura.

Gut messen ist nid Snd.
Luzern

Gut Mundwerk und weite Ohren sind gern beieinander.

Gut oder bse, es muss gelebt und gestorben sein.
it] O bene o male, tutti dobbiamo vivere.

Gut oder schlecht, verheiratet bin ich nun einmal.
es] Bien o mal, casado me han.

Gut ohne Genuss ist eine Last und keine Lust.
nl] Jij hem, die goed heeft zonder vreugd.

Gut ohne Hut fhrt im Trab zum Bettelstab.
fr] Qui ne garde le bien et ne defend de los, n'est de l'avoir pour spulcre ses os.

Gut ohne Ochsen, sorglos ohne Pferde: weder zu fttern noch zu fahren.

Gut organisierte Liebe beginnt bei sich selbst.
la] Caritas bene ordinata incipit a se ipsa.

Gut ss gut on beter ss beter.

Gut Pferd ist seines Futters wert.

Gut Pferd, das nicht stolpert; brav Weib, das nicht holpert.

Gut Pferd, das nie stolpert, gut Weib, das nie holpert.

Gut Pflaster will Weile haben.
[ASpW]

Gut Pflaumenjahr - schlecht Kornjahr.

Gut plaudernder Gefhrte gilt unterwegs so viel wie ein schlecht fahrender Wagen.
fr] Compagnon bien parlant vaut en chemin chariot branlant.

Gut Recht bedarf (oft) guter (o. der) Hilfe.

Gut recht darff guter hlff.
i] Guter Anwalte. Es gengt nicht, gut Recht haben, man muss es auch verteidigen.
ndt] Dat recht heft vaken hulpe not.
dk] God ret behver hjelp.
fr] Bon droit a besoin d'aide.
fr] Bon droit a souvent besoin de bonne aide.
nl] Goed regt behoeft dikwijls goede hulp.
nl] Recht heeft dicwijl hulpe noot.
la] Jura humana sunt tricae, plicae, rixae.
la] Jus patronis eget.
la] Quod confortetur jus, sepe necesse videtur.
la] Ut confortetur jus saepe necesse videtur.

Gut Recht ist gute Gewohnheit.
mhd] Also ist auch gut recht gute gewonheyt.

Gut reden macht lachen, gut handeln macht schweigen.
i] Ein gutes Wort findet Beifall, eine gute Tat erregt Bewunderung
fr] Bien dire fait rire, bien faire fait taire.

Gut Regiment erkennt man an zweien: an wohlbestellten Schulen und richtigen Uhren.

Gut Regiment hat vier Sulen: Gottseligkeit, Gerechtigkeit, Reichtum und guter Rat.

Gut Regiment muss lohnen und strafen.
it] Premio e pena sono l'anima da buon governo.

Gut sach drfen guter pflaster.

Gut sach hat nicht alweg gut endschafft.
dk] God sag har ei altid god ende.

Gut schafft Gutes, Bse schafft Bses.
Irland

Gut schieen, gut reiten, nicht borgen und nicht lgen.
Persien

Gut schlafen ist so gut wie gut essen.

Gut sein geht an, gut bleiben macht den Mann.
bm] Dlouho bti dobrmu pracn jest.

Gut sein gengt nicht, man muss es auch scheinen.
es] No basta ser bueno, sino parecerlo.

Gut sein ist besser als gut scheinen.
dk] Det er bedre at vre god end synes saa.

Gut sein ist nicht genug, man muss es auch scheinen.
Spanien

Gut sein und arm geboren, ist besser als viel Flitterstaat des Toren.
la] Honesta egestas pompa, inani pulchrior.

Gut sein will besser werden.
bm] Kazd dobr muze leps bti.

Gut sieben Werst zur Liebsten geh'n, ist niemals ein Umweg.

Gut Silber und ehrliche Leute brauchen keinen Stempel.

Gut sind lange Kolbsz und kurze Predigt.
Ungarn

Gut so, Broder Liedtke, kannst so lge, kannst so stehle.

Gut Spiel bei jemand haben.

Gut spiel mag auch wohl schaden bringen, drum halte ma in allen dingen.
la] Ludus bonus non sit nimius. - Ludus saepe bonus esse potest nimius.

Gut Spiel soll bald aufhren.
it] Ogni bel giuoco vuol durar poco.
la] Nec lusisse pudet, sed non incidere ludum. Horaz

Gut Spiel wird leicht zu viel.
nl] Goet speels mach wel te vele sijn.
la] Ludus sepe bonus esse potest nimius.

Gut sucht Gut.

Gut tag fallen einen, so mans nit trgt, darnder.
la] Bona nisi sustineantur, cadunt ut opprimant.

Gut tag kan niemandt tragen.
nl] Dagen van weelde zijn zorgelijker en zwarder te dragen dan kwade dagen.

Gut tag zu tragen mssen starck beyn sein.
z] Alles in der Welt lsst sich ertragen, nur nicht eine Reihe von guten Tagen.
bm] Dobr bydlo rohy m.
bm] Kdo chce dobr bydlo snsti, mus siln nohy mti.
bm] M chlb rohy.
bm] Rohy v čs stĕst přlis rostou.
bm] Vsecko človĕk snze strp, nezli dobr bydlo.
dk] Der hre strke been til at bre gode dage.
dk] Gode dage starke beene.
nl] De goede dagen kan men allerminst verdragen.
it] Ogni cosa si supporta eccetto il buon tempo.
la] In magna fortuna minima est licentia.
la] Non facile est aequa commoda mente pati.
sd] Goda dagar behfwer starka been.

Gut und arm bleibt hinter der Tr, reich und schlecht kommt herfr.

Gut und billig passen nicht zusammen.

Gut und billig sind selten beisammen.
Kthen

Gut und Blut fr jemanden aufsetzen.
i] Alles fr ihn wagen, Besitztum und Leben

Gut und bse durcheinander.
la] Bona mixta malis.

Gut und Bse kommen oft aus derselben Quelle.
Guyana

Gut und brav gewesen sein, ist das schnste Lob auf den Leichenstein.

Gut und doch nicht zu gut.

Gut und Geld gehrt der Welt.

Gut und Geld herrschet die Welt.

Gut und geschwind passt (ist) nicht in ein(em) Gebind.
en] Good and quickly seldom meet.

Gut und geschwind sind keine Geschwister.

Gut und geschwind stehen niemals wohl beisammen.
dk] Snart og vel ere sielden sammen.
fr] A grant peine bien et tost.
fr] Bien en commun ne fait monceau.
it] Presto e bene non si conviene.
la] Vix bene et cito.

Gut und Gold sind oft den Dummen hold.
en] Wealth is like rheum, it falls on the weakest parts.
la] Plutus caecus et judicii expers.

Gut und gut sind gern beisammen.
pl] Dobre s dobrym, a zle samo.

Gut und Leben hngen an einem Haare (o. Zwirnfaden).
fr] On a toujours plus de bien que de vie.

Gut und Leben hangen an einem Zwirnsfaden.

Gut und Not schwinden mit dem Tod.

Gut und schlecht durcheinander wie 's Zinsgetreide.
fr] L'un bon et l'autre mauvais comme chapon de rente.

Gut und schnell ist nicht dasselbe.
Frankreich

Gut und schn darf nicht betteln gehn.
it] Il bell' e 'l buono piace ad ogn' uno.

Gut und wohl, sagen die Finanzleute.

Gut verheiratet ist halb verdorben, schlecht verheiratet ist ganz verdorben.

Gut verheiratet, wer keine Schwiegermutter oder Schwgerin hat.
Italien

Gut verloren, Blut verloren.

Gut verloren, etwas verloren; Ehre verloren, viel verloren; Gott verloren, alles verloren.

Gut verloren, Freund verloren.

Gut verloren, Mut verloren, Ehr verloren, mehr verloren, Seel verloren, Hehl verloren.

Gut verloren, nichts verloren, Ehr verloren, viel verloren, Gottes Wort verloren, alles verloren.

Gut verloren, nichts verloren, Mut verloren, halb (o. viel) verloren, aber ehre (o. Freiheit) verloren, alles verloren.

Gut verloren, nichts verloren, Mut verloren, viel verloren, Ehre verloren, mehr verloren, die Seele verloren, alles verloren.

Gut verloren, unverdorben; Mut verloren, halb verdorben; Seele (Ehre) verloren, ganz verdorben.

Gut verloren, viel verloren, Zeit verloren, mehr verloren.

Gut verloren, wenig verloren; Mut verloren, viel verloren; Freiheit (Ehre) verloren, alles verloren.

Gut verlorn, unverdorben, mut verlorn, halb verdorben, Ehr verlorn, gar verdorben.

dk] Gods forloret, intet forloret, liv forloret, meget forloret, re forloret, alt forloret.
en] Take away my good name, and take away my life.
fr] Pluie d'argent peut gurir.
fr] Qui perd son bien, perd son sang (sens).
nl] Als het goed verloopt, zoo sterven de vrienden.
nl] Goed verloren, niet verloren, moed verloren, veel verloren, eer verloren, meer verloren, ziel verloren, al verloren.
nl] Verlies van goed, verlies van moed.
it] Chi perde la robba perde gl' amici.
la] Amissis rebus nemo sapiens.
la] Bona opinio tutior est pecunia.
la] Facultatum jactura nulla, spei bonae permagna, animae vero omnium est amissio bonorum.
la] Omnia si perdas, famam servare memento, qua semel amissa postea nullus eris.
la] Prudens videtur ille cui sors prospera.
la] Vix in damno quis sapit.
un] Inkbb veszszen - el leted, mintsem betsleted.

Gut verwahrt ist das Mdchen nur unter der Erde.
Finnland

Gut von der Hand gehen.
i] Guten Fortgang haben

Gut von gelat, im Hertzen quad.

Gut vorbereitet ist halb getan.
en] A good lather is half the shave.

Gut vornen, arges hindennach.

Gut weg um wart nie krumm.
mhd] Gt wegh umme is vake nein krumme.
la] Saepe iter utilius lunatum tramite recto.

Gut wehret nicht ewig.

Gut Weib, gute Mutter.

Gut Wein, gut Ross (Pferd).
z] Wie sich in Spanien begeben, dass ihrer zween, deren der eine ein gut Reuter, der andere ein berhmter Sufer war, und beide eine Dame fhrten. Als sie nun unter der Tr um den Vorgang Hflichkeit gebrauchten, gabe die Dame diesen Ausschlag: sie sollten dem Sprichwort folgen, welches sage: Gut Wein, gut Pferd, verstehend, dass der Sufer dem Reuter vorgehen sollte.
fr] Aprs bon vin, bon cheval.

Gut werbet Gut.
nl] Het goed trekt het goed.

Gut Werk ist leichter gescholten, als vergolten.

Gut Werk lobt sich selbst.
slow] Dobro delose samo hvali.

Gut Werk schtzt Gott.
jdisch-deutsch] Sch'lchej Mizwu (die Boten eines guten Werks) ejne neskken (werden nicht geschdigt)
i] Wer sich zur Ausfhrung einer guten Tat auf den Weg macht, den schtzt Gott vor Ungemach. Ein rabbinischer Spruch (Chulin 142, Psuchim 8), der zuweilen in das anklingende 'a Schlufmtz in Socken' travestiert wird.

Gut Werk will Weile haben.

Gut Werkzeug, gute Arbeit.

Gut Wetter sein lassen.

Gut Wetter und Weiberlachen verkehrt sich in geringen sachen.
sd] Oestanwder och qvinnetrta lychtas sllan uten wta.

Gut Wetter verkndet Abendrot, doch Morgenrot bringt Wind und Kot.

Gut Wetter, das kommt ber Nacht, hat's im Sommer nie weit gebracht.

Gut wie Brot.
Kroatien

Gut wie 's Brot.
Frankreich

Gut will ein (Ernehrer und Ver-)Zehrer haben.
mhd] Guot sol man behalten und d b ren walten.

Gut will Hut.

Gut will zu Gut.
i] Bei der Geldheirat
fr] Le bien cherche le bien.

Gut wirkt mehr als Mut.
Russland

Gut wollen und recht tun, ist viel getan.

Gut Wort find ein gut ort.

Gut Wort hilft fort.
la] Modus loquendi in tribus consistit in gestu, in sono, et significatione.

Gut Wort und bser Kauf ist jetzund der Welt Lauf.

Gut Wort und schlechte Taten erhlt man viel fr 'nen Dukaten.

Gut Wort, betrogen Werk, sind falscher Leute Merck.

Gut' Wort
Find't guten Ort.
fr] Qui langue a, Rome va. (Wer die Sprache hat/beherrscht, geht/kommt nach Rom.

Gut zielen ist gut, aber treffen gilt.

Gut zu leben ist nicht leicht, ein schlimmer Tod ist bald erreicht.
dk] Det er besvaerligt ab leve vel, men let at de ilde.

Gut zu sein ist schwierig, aber schlecht zu sein ist leicht.
Russland

Gut zu sein, ist leicht, doch schwer ist's, gut zu werden.

Gut zu sprechen ist besser, als Geschenke anzubieten.
Kenia

Gut zu wissen, wann ist Zeit zu schweigen und wann ist Zeit zu sprechen.
Brasilien

Gut zu zerfasern, schn zu spinnen, beim Weben ist die Nase nach innen gekrmmt.

Gut zugeschnitten ist halb gemacht.

Gut zusammenleben ist wichtiger als Geschfte machen.
Madagaskar

Gut, dass ich ein Handwerk kann, sagte der Schneider zum Bauer, der im Schneegestber Mist fuhr.

Gut, dass nicht alles, was Flgel hat, Honig sammelt.
Russland

Gut, doch nicht zu gut.
la] Oleum et salem oportet emere.

Gut, Geld die Hlle voll, macht den Reichen toll.

Gut, immer gut ist unser Schwein, aber am Ende hat's die Krankheit (der Leber).

Gut, Lieber, seggt de Grt, denn het he de Dfel in'n Nacken.
Ostfriesland

Gut, mut und bermut bringt manchen in der Hllen glut.

Gut, sagte Fink, da kackte er eine Mnze.
ndt] Bonn, sd Fei, do drt he ennen Blaffer ut.

Gut, Schuster, hierher auch einen Fleck.
Rottenburg
i] Um, ohne Ironie, zu sagen, dass etwas gut, dass man damit zufrieden ist.

Gut, Schuster, wenn er nicht scheit, dann hust't er.
Nrtingen

Gut, schwerd und Gold sind den Kindern nicht nutz.

Gut, Vernunft, dapfer Herz und weiser Rat hohe sachen ausrichten und groe tat.

Gut, weil ich noch ein Bettler, will ich schelten,
Und sagen, Reichtum sei die einz'ge Snde.
Und bin ich reich, spricht meine Tugend frei:
Kein Laster geb' es auer Bettelei.
en] Well, whiles I am a beggar, I will rail,
And say there is no sin but to be rich,
And being rich, my virtue then shall be,
To say there is no vice but beggary.
Shakespeare (1564-1616), Knig Johann II, 2

Gut, wenn sich eine schlechte Kunde versptet.
Kasachstan

Gut, wer gut redet, besser noch, wer schweigend dasteht.

Gute (schne) wort verkaufen bse Wahr.

Gute Advokaten (o. Juristen) sind schlimme Nachbarn.
i] Auch von Rechthabern
fr] Bon avocat, mauvais voisin.
it] Nessun buon avvocato piatisce mai. - Un buon avvocato un cattivo vicino.

Gute Advokaten sind schlimme Nachbarn.

Gute Amerikaner gehen nach Paris wenn sie sterben.
en] Good Americans when the die go to Paris.

Gute Anschlge sind allzeit gut.

Gute Ansichten sind wertlos. Es kommt darauf an, wer sie hat.
Kraus

Gute Antwort auf bse Worte kostet wenig und gilt (o. wirkt) viel.

Gute Antwort bricht den Zorn.
la] Frangitur ira gravis, cum sit responsio suavis.
pl] Odpowiedź łagodna uśmierza gniew.

Gute Arbeit braucht auch gute Zeit.

Gute Arbeit kommt in die Hand.
i] Eine Wohltat wird belohnt

Gute Arbeit lobt sich selbst.
i] Sehr sinnig sagen daher die Bhmen, man soll ihr nicht in die Rede fallen, indem man sie lobt, sondern warten bis sie fertig sei, sie werde dies selber besorgen, wenn sie gut sei: Neskkej dlu do řeěi.

Gute Arbeit, viele Chunde.
Fricktal in der Schweiz

Gute Arbeiter - gute Schlemmer.
fr] Bons ouvriers, grands gaudisseurs.

Gute Arbeiter greifen, faule pfeifen.
fr] Un bon ouvrier ne reste jamais sans rien faire.

Gute Arbeiter sind nicht auf dem Markte feil.
fr] Il n'y a en ville ne village arts ou mestiers, o n'y ait plus de mchants que de bons ouvriers.

Gute Aufsicht ist halbe Erziehung.
fr] La vigilance et l'instruction, d'un mauvais enfant en font un bon.

Gute Augen frchten den Rauch nicht.

Gute Augen frchten sich nicht vorm Rauch.
Litauen

Gute Augen knnen viel sehen und werden nicht mde bis zum Schlafengehen.
it] Di vedere mai l'occhio si stanca.

Gute Augen mssen aus allem Honig saugen.

Gute Ausrede ist drei Batzen wert.

Gute Banketierer, gute Bankrottierer.
i] Prasser und Schlemmer werden bald betrgerische Schuldner)

Gute Bankiers geben gute Bankrottiers.

Gute bum tragen zeitlich.
nl] Goede boomen dragen vroegtijdig goede vruchten.
it] Generosioris arboris statim planta cum fructu est.
la] Generosioris arboris statim planta cum fructu est.
un] A j fnak ga idejn virgzik.

Gute Bume haben immer Frchte und Blten.

Gute Bume tragen zeitig.

Gute Bume tragen zeitlich (o. zeitig).
nl] Goede boomen dragen vroegtijdig goede vruchten.
la] Generosioris arboris statim planta cum fructu est.
un] A j fnak ga idejn virgzik.

Gute Beine haben oft schlechte Stiefel.

Gute Beispiele verderben bse Sitten, sagte der Dieb, als der Amtmann eingesteckt wurde.
Thringen

Gute Belohnung macht willige Arbeiter.

Gute Besserung hat schon ma'ch Leut gholfe.
Ulm

Gute Beziehungen sind mehr wert als Geld.
Afrika

Gute Bissen erwrgen den Esser nicht.

Gute Bissen raschen eine leichte Truhe.
Wendische Lausitz

Gute Bissen verderben junge Katzen.

Gute Bisslein kosten gelt.

Gute Borger, schlechte Zahler.

Gute Boten gehen und kommen bald wieder.

Gute Botschaft ist des Botenbrots wert.

Gte bricht einem kein Bein.

Gute Brotlaibe werden aufgegessen, mit schlechten wird Rad geworfen.
i] Radwerfen ist ein Kinderspiel

Gute Christen sind Blumisten.
i] Sind Freunde der Natur, namentlich der Blumenwelt. Man will bemerkt haben, dass, wer Blumen liebt und pflegt, in der Regel auch ein guter Mensch sei

Gute Conscienz braucht keine Pnitenz.

Gute Degen leiden keine Znker.

Gute Degenklingen biegen sich, bevor sie springen.

Gte des Herzens ist eine Sonne, die einen milden Schein auf dem Antlitz zurcklsst.
Russland
fr] Bont est une, beautez est autre, ce dist li vilains.
fr] Bont excelle (surpasse) beaut.

Gute Diamanten haben keine Farbe.
dk] Demanten er smuk, dog den haver ingen farve.

Gute Dienste fr schlechten Lohn - so wills das Gesetz von Aragon.
es] A fuer de Aragn buen servicio y mal galardn.

Gute Dinge brauchen lange Zeit.

Gute Dinge sind nicht billig, und billige nicht gut.
China

Gute Dinge sind nicht blich, und wenn sie erscheinen, verschwinden sie bald wieder.
Sdafrika

Gute Dinge vergisst man bald, bse werden im Kopfe alt.

Gute Dinge verkaufen sich von selbst; schlechte Dinge mssen beworben werden.
thiopien

Gute Dinge verkaufen sich, schlecht werben.
Kenia

Gute Ehre (= guter Ruf) geht weit, bse noch weiter.

Gute Eigenschaften lassen sich nicht wohl verbergen, sie leuchten berall durch.

Gute Eigenschaften tilgen schlechte nie aus, wie Zucker, mit Gift gemischt, das Gift nicht hindert, tdlich zu sein.
Arabien

Gute Einflle sind oft arge (bse, schlimme) Ausflle.
nl] Invallen doen uitvallen.

Gute Eltern erziehen schlechte Kinder, schlechte Eltern erziehen gute Kinder.
ndt] Gaue Eltern erteiet slechte Kinder, slechte Eltern erteiet gaue Kinder.

Gute Eltern sorgen sich um die Heirat ihrer Kinder. gute Kinder sorgen sich um das Begrbnis ihrer Eltern.
China

Gute Erinnerungen dauern lange, schlechte dauern lnger.
Tschechien

Gute Erinnerungen tragen das Leben.
Japan

Gute Ernten machen die Menschen verschwenderisch, schlechte vorsorglich.
England

Gute Erziehung ist mehr wert als vornehme Herkunft.
Japan

Gute Essenz kommt in kleinen Glsern - genau wie Gift.
Kuba

Gute Exempel, halbe Predigt(, ist leicht gesagt, doch schwer erledigt).
en] A good Jack makes a good Jill.
fr] Bon exemple vaut une leon.
fr] Les exemples excitent plus que les paroles.
fr] Qui prche d'exemple a bientt converti.
la] Ut decuit, docuit qui re sua verba probavit.
un] A tanitsnak szarnya a j plda.

Gute Fuste kmpfen nicht, gute Worte fluchen nicht.
China

Deutsche Sprichwörter
0001 0002 0003 0004 0005 0006 0007 0008 0009 0010 0011 0012 0013 0014 0015 0016 0017 0018 0019 0020 0021 0022 0023 0024 0025 0026 0027 0028 0029 0030 0031 0032 0033 0034 0035 0036 0037 0038 0039 0040 0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 0050 0051 0052 0053 0054 0055 0056 0057 0058 0059 0060 0061 0062 0063 0064 0065 0066 0067 0068 0069 0070 0071 0072 0073 0074 0075 0076 0077 0078 0079 0080 0081 0082 0083 0084 0085 0086 0087 0088 0089 0090 0091 0092 0093 0094 0095 0096 0097 0098 0099
0100 0101 0102 0103 0104 0105 0106 0107 0108 0109 0110 0111 0112 0113 0114 0115 0116 0117 0118 0119 0120 0121 0122 0123 0124 0125 0126 0127 0128 0129 0130 0131 0132 0133 0134 0135 0136 0137 0138 0139 0140 0141 0142 0143 0144 0145 0146 0147 0148 0149 0150 0151 0152 0153 0154 0155 0156 0157 0158 0159 0160 0161 0162 0163 0164 0165 0166 0167 0168 0169 0170 0171 0172 0173 0174 0175 0176 0177 0178 0179 0180 0181 0182 0183 0184 0185 0186 0187 0188 0189 0190 0191 0192 0193 0194 0195 0196 0197 0198 0199

<<< Deutsche Sprichwörter >>>