L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 925

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 925

Der Mensch ist nicht so schlimm als seine Thaten zeigen,
Denn seine Thaten sind zum kleinsten Theil ihm eigen.

Nimmst du die Zuthat weg von Zufall, Unverstand,
Nachlässigkeit; was bleibt als That der freien Hand?

Nichts Böses überhaupt thut er villeicht aus Trieb
Zum Bösen, sondern weil zu thun nichts andres blieb.

Laßt ihn das Gute thun, gebt ihm zum Guten Raum;
Und Böses dann zu thun fällt ihm nicht ein im Traum.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 3. VIII. 152

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE