L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 479

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 479

Der Kranke, wenn er klagt um bittern Schmack im Munde,
Nicht süße Arzenei gibt ihm der Arzt zur Stunde;

Er gibt ihm bittre, nicht damit ihm bitter bleibe
Der Mund, nein, Bitterkeit die Bitterkeit vertreibe.

Der Kranke, wenn er ihm vertraut, genest vom Grunde,
Und schmeckt die Süße der Gesundheit neu im Munde.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. V. 212

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE