L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 45

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 45

Der Menschenrede werth ist nicht was Menschen thaten;
Mit der Natur und Gott soll sich mein Geist berathen.

Die Weisheit Indiens hat vergessen der Geschichte,
Daß sie allein von Gott, Natur und Geist berichte.

Und so ihr Schüler ich hab' auch, was ich besessen,
Gethan und thun gesehn, mit Gott in Gott vergessen;

Und weiß nur Eines noch, und weiß dis Eine ganz:
Gott ist die Geistersonn' und die Natur sein Glanz.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 1. I. 45

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE