L Y R I K
LYRIK Friedrich Rückert - Poetische Werke 449

Friedrich Rückert (1788-1866)

[Inhalt] [Anfänge] [Titel] [Zeilen]

Poetische Werke 449

Der preise sein Geschick, wer irgend hat zu klagen;
Erleichtert fühle sich, wer Schweres hat zu tragen.

Denn alle sind wir hier zu Zins und Zoll verpflichtet
Dem Unglück; glücklich ist, wer ihn schon hat entrichtet.

Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. V. 182

◀◀◀ ▶▶▶

OPERONE